Ich trinke gerade diesen Espresso....

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Espresso.... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Café Aroma - Lisbon Coffee Roasters 9g zu 18,1 in 27s bei 93°C, M10 bei der Niche. Schon sehr lecker! Würzig, etwas Marzipan und Schokolade. Werde...

  1. ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    606
    Café Aroma - Lisbon Coffee Roasters
    9g zu 18,1 in 27s bei 93°C, M10 bei der Niche.
    Schon sehr lecker! Würzig, etwas Marzipan und
    Schokolade.
    Werde noch mit der Temperatur spielen und eventuell etwas kürzer beziehen.
    Auf jeden Fall eine Empfehlung!
    Und für die Niche waren die gezuckerten Bohnen überhaupt kein Problem.

    C30D8EAC-7A64-482B-B067-AF1F8ADF09E4.jpeg
     
    MrBean, jasonmaier, Cairns und einer weiteren Person gefällt das.
  2. DerFrank

    DerFrank Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    274
    Hi @ReiAdo58 , was meinst Du mit M10 bei der Niche? Ich habe auch eine Niche und ab morgen auch meine Ascaso. Da sammle ich schon mal Infos zu möglichen Mahlgraden.
     
  3. ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    606
    Ich habe sie vor einiger Zeit nach der Anleitung „genullt“ und beim Mahlgrad 10 hat es gut gepasst.
     
    DerFrank gefällt das.
  4. JanCrema

    JanCrema Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Name der Rösterei: Boni Kaffeerösterei
    Sitz: Osnabrück

    Anbaugebiet: Apaneca-Ilamatepec, El Salvador
    Anbauhöhe: 1.075 Meter
    Aufbereitung: Red Honey
    Varietät: San Pacho
    Röstdatum: 27.04.2021

    Mühle: Eureka Mignon MCI
    Maschine: Rocket Appartamento

    In: 18,2 Gramm
    Out: 40,4 Gramm
    Bezug: 31 Sekunden

    Die Bezugsempfehlung seitens der Rösterei ist 18 Gramm In und 42 Gramm Out. Bezugszeit: 30 Sekunden

    Eigenschaften: Die beschriebene Papaya wird von der Muskatnuss untermauert. Vollmundig, leicht würzig & und nach Schokolade schmeckend.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    MrBean, Cairns und Kaffee_Eumel gefällt das.
  5. #8045 Kaffee_Eumel, 09.05.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    285
    Name der Rösterei : Friedhats
    Name des Kaffees: Finca El Salvador
    Varietät : 100% Red Bourbon, 120 h anaerobe Fermentation
    Herkunftsland: El Salvador (Cerro al Aguila, 1650 m.ü.M.)
    Equiqment: 1Zpresso JX-Pro, Ascaso Steel Duo PID (95 °C, keine PI, IMS 16-18 g Sieb (B702TFH24))
    Ratio: 19 g In & 38 g Out in 28 Sekunden (ab Pumpenstart)
    Geschmack: Süße Pflaume, prägnante Würze. Recht zickig im Bezug auf den Bezugsparameter, wenn es passt ist die Pflaume aber extrem prägnant und lecker IMG_3955.JPG
     
    Cairns, dergitarrist und Lancer gefällt das.
  6. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    6.234
    Name der Rösterei:
    Good Karma
    Name der Röstung:
    Bombe
    Anbaugebiet :
    Sidame,Äthiopien
    Varietät:diverse

    geröstet am:15.4.21

    MHD:15.10.21

    Gemahlen mit :Baratza Sette Wi
    Bezogen mit : XENIA

    In:16.1
    Out:32
    Sek. :41

    Eigenschaften:
    Die Crema war bei der Röstung mir meistens aufgerissen was aber dem Geschmack keinen Abbruch getan hat. Schmeckt sehr intensiv nach Nektarine. Sehr süß eine feine Säure .
    Als Filter hat er mir nicht dieses komplexe Aroma geboten.

    wieder kaufen? Ja !

    29F36CE8-FE31-4573-8F39-2A2BF91B5D51.jpeg
     
    dergitarrist, andriy, El Edu und 3 anderen gefällt das.
  7. #8047 chipchipmofo, 10.05.2021
    chipchipmofo

    chipchipmofo Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    129
    Ich habe soeben auch die Tüte geöffnet und war extrem positiv überrascht! Eine extrem angenehme Säure und ein super interessantes Aroma. Himbeere, Orange, ein Hauch Kakao sind sehr präsent. Von der Vanille habe ich nicht viel gemerkt. Aber eine absolute Bombe!
    17g in
    35g out
    32 sek
    Hammerzeug!
     
    Oblator, El Edu und Cairns gefällt das.
  8. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    1.115
    Name der Rösterei : Trince, Cascine di Buti, Italien
    Name des Kaffees: Cibao Altura AA, Limitierte Auflage
    Producer / Farm : Finca Núñez
    Location : Dominikanische Republik
    Varieties : kA*
    Ernte: 2020
    Elevation : kA*
    Process : gewaschen
    Geschmacksnoten nach dem Röster : *
    Geröstet: 06-04-21

    (*) Der Röstermeister Trinci gibt normalerweise nicht viele Informationen über Herkunft oder andere Daten.

    20210511_115015.jpg

    20210511_115201.jpg

    Gemahlen mit : Sette 270Wi
    Bezogen mit : ECM Classika II PID
    Sieb : IMS h24

    In : 17
    Out : 36 (2x18)
    Sek. : 29
    Temp. : 92°C

    20210511_163051 1.jpg

    Schöne Creme, elastische und anhaltende. Großzügiger Körper. Ausgewogene und feine Säure. Noten von Kandierte Orange und Zimt. Hervorragender und anhaltender Nachgeschmack.

    Wieder kaufen?: Ja, zweifellos
     
    züripresso, lomolta, Lancer und 3 anderen gefällt das.
  9. #8049 züripresso, 13.05.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    164
    Name der Rösterei : Henauer, Höri, Schweiz
    Name des Kaffees: Romeo
    Produzent: Keine Angaben
    Farm: Keine Angaben
    Herkunft Arabica: São Gonçalo do Sapucaí, Brasilien
    Herkunft Robusta: Busheny und Bunyaruguru,Uganda
    Kooperative: APAS Kooperative (Brasilien), ACPCU (Uganda)
    Varietät: 85 % Arabica, 15 % Robusta. Keine detaillierteren Angaben
    Verarbeitung: Natural
    Geschmacksnoten gemäss Rösterei: Kakao, Haselnuss, Rohzucker, Ahornsirup
    Geröstet: 14.04.2021

    Gemahlen mit : Eureka Mignon Magnifico
    Bezogen mit : Rocket Mozzafiato Evo R
    Sieb : Standard Rocket 2er

    In : 18.1
    Out : 42.4
    Sek. : 30
    Temp. : 93.6 °C

    Beschreibung: Schöne Crema. Ein kräftiger Espresso mit leichter und angenehmer Säure. Stark nach dunkler Schokolade schmeckend, sehr süss, sehr vollmundig. Der Nachgeschmack ist intensiv und bereitet lange Freude.
    Wieder kaufen?: Ja, gefällt mir ausgesprochen gut!

    Bezug.jpg Bohne.jpg Packung.jpg
     
    MrBean, Lancer, El Edu und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Bönsch

    Bönsch Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    133
    Kaffeerösterei Baum Augsburg
    Äthiopien Hurufa Buluk Waldkaffee natural
    Geröstet am 19.5.2021
    Synchronika/Etzmax
    16g in 36g out in 35 Sek. bei 92°

    Die Packung ist leider jetzt leer, die Bohnen waren wirklich lecker. Zartbitterschockolade mit einem schönen Aroma von Pflaumenmus, schon fast richtig süß.

    IMG_4764.jpeg
     
    MrBean, guarana, jasonmaier und 4 anderen gefällt das.
  11. #8051 Caffe Corretto, 16.05.2021
    Caffe Corretto

    Caffe Corretto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2021
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    23
    Ich habe gerade den Espresso Brasil von diekleinebohne.de im Hopper. Leider klappen die Bezüge immer noch nicht so ganz, aus dem bodenlosen Siebträger spratzelt es in alle Richtungen. Laut Webseite von diekleinebohne.de sollte man den mit einer Brew Ratio von 2,3 in 33sec beziehen. Ich musste meine Mühle deutlich gröber stellen als bei den Bohnen davor (Martermühle Superiore).
    Die Bohnen wurden vor 6 Wochen geröstet, das sollte also passen.
    Wie gesagt, andere Bohnen bekomme ich eigentlich ganz gut hin, nur mit dem habe ich Schwierigkeiten, selbst mit peniblem Durchmischen des Mahlguts mit Zahnstocher usw.
    Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte?
    Ich finde den Kaffee ansonsten sehr lecker und möchte ihm daher noch eine Chance geben.
     
  12. Jsg232

    Jsg232 Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    24
    Sorte: Italo Pop
    Name der Rösterei:
    Vier
    Sitz: Düsseldorf

    Anbaugebiet: Indien, Malawi
    Röstdatum: 01.05.2021

    Mühle: Rocket Fausto
    Maschine: Rocket Cellini V2

    In: 10,5 Gramm
    Out: 23 Gramm
    Zeit: 25 Sekunden

    Stabile Crema, gut erkennbare Nuss und Schokotöne schmeckbar.
    Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
     

    Anhänge:

    MrBean, Mateusz, züripresso und 2 anderen gefällt das.
  13. #8053 Kaffee_Eumel, 17.05.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    285
    Name der Rösterei : Black&Bloom
    Name des Kaffees: Gildardo Lopez
    Varietät :
    100% Pink Bourbon, fully washed
    Herkunftsland: Kolumbien (Huila, 1900-2000 m.ü.M.)
    Equiqment: 1Zpresso JX-Pro, Ascaso Steel Duo PID (94 °C, keine PI, IMS 16-18 g Sieb (B702TFH24))
    Ratio: 19 g In & 42 g Out in 26 Sekunden (ab Pumpenstart)
    Geschmack: Säure und Süße im schönen Gleichgewicht, ob Erstere floral ist, mag ich nicht zu schmecken. Pfirsich kommt definitiv durch, auch etwas Marzipan und Himbeere. Erstaunlich komplex für den "Hausespresso" dieser Rösterei. Gefällt.

    IMG_4165.JPG
     
    MrBean, züripresso und Lancer gefällt das.
  14. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    1.115
    Name der Rösterei : Trince, Cascine di Buti, Italien
    Name des Kaffees: Costa Rica SHB EP San Rafael, Limitierte Auflage
    Producer / Farm : Finca San Rafael
    Location : Tarazu, Costa Rica
    Varieties : kA*
    Ernte: 2020
    Elevation : kA*
    Process : natural
    Geschmacksnoten nach dem Röster : *
    Geröstet:
    06-04-21

    (*) Der Röstermeister Trinci gibt normalerweise nicht viele Informationen über Herkunft oder andere Daten.

    20210518_161536.jpg

    20210518_161726.jpg

    Gemahlen mit : Sette 270Wi
    Bezogen mit : ECM Classika II PID
    Sieb : IMS h24

    In : 16,5
    Out : 36 (2x18)
    Sek. : 31
    Temp. : 92°C

    20210518_163421 1.jpg

    Ich musste die Last senken, weil es mir mit mehr als 17 Gramm nicht so gut gefallen hat.

    Schöne Creme, seidiger Körper. Ausgewogene und feine Säure. Noten von Kandierte Fruchte und Vanille und etwas Zimt. Hervorragender und anhaltender Nachgeschmack.

    Wieder kaufen?: Ja, zweifellos

    Ich fand alle limitierte Auflage Kaffees von Trinci ganz un gar lecker
     
    Cairns, ReiAdo58, züripresso und 3 anderen gefällt das.
  15. #8055 Kaffee_Eumel, 20.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    285
    Name der Rösterei : Hoppenworth & Ploch
    Name des Kaffees: Worka
    Varietät :
    Kudhume, Welisho, Dego - Natural processing
    Herkunftsland: Äthiopien (Worka/Gedeo, 1700-2200 m.ü.M.)
    Equiqment: 1Zpresso JX-Pro, Ascaso Steel Duo PID (95 °C, keine PI, IMS 16-18 g Sieb (B702TFH24))
    Ratio: 19,5 g In & 60 g Out in 29 Sekunden (ab Pumpenstart)
    Geschmack: Reife Erdbeere prägnant in Geruch und Geschmack. Sehr süß. Säure bei kürzeren Bezügen (1:2) eher knackig, bei längeren erstaunlich zurückhaltend. Bei 1:3 wirklich wie Erdbeerpudding. Genial!

    IMG_4189rot.JPG
     
    MrBean, chipchipmofo, Cairns und 6 anderen gefällt das.
  16. Bönsch

    Bönsch Mitglied

    Dabei seit:
    08.02.2019
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    133
    Good Karma Coffee
    Gesha fürs Volk
    Geröstet am 5.5.2021
    Synchronika/Etzmax
    14g in 41 out in 26 Sek bei 92°

    Ich habe viel probiert und lande immer wieder bei 1:3. Da wird er richtig genial. Süsse Frucht auf einem See von Milchsckokolade mit diesem Aroma von englischer Orangenmarmelade. Der wird mitbestellt solange es ihn noch gibt.

    IMG_4832.jpeg
     
    MrBean, guarana, Kaffee_Eumel und 9 anderen gefällt das.
  17. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    3.006
    Zustimmungen:
    6.234
    Name der Rösterei:
    Good Karma Coffee
    Name der Röstung:
    K‘Ho

    Anbaugebiet :Vietnam ,Daiat,langbiang

    Varietät:red/yellow Bourbon
    Catimor, Caturra,Bourbon,tipica
    geröstet am:6.5.21

    MHD:6.11.21
    Gemahlen mit :Baratza Sette Wi
    Bezogen mit : XENIA

    In:16.2
    Out:33.5
    Sek. :37

    Nun habe ich endlich mal doch diese Vietnamesische Bohnen gekauft, die brauchen sich wirklich nicht zu verstecken !!
    Auch wenn oft zu Vietnamesischen Kaffee nichts gutes gesagt wird. Weshalb eigentlich?

    Eigenschaften:sirupartig,Honig, Pflaumensaft. Etwas Kakao
    Wieder kaufen? Ja
    CAB36403-B64E-4897-BF6B-71C2118DE48C.jpeg
     
    MrBean, Kaffee_Eumel, Babalou und 7 anderen gefällt das.
  18. #8058 climbhigh99, 25.05.2021
    climbhigh99

    climbhigh99 Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    26
    Name der Rösterei : Wildkaffee
    Name des Kaffees: Ruanda Washed.
    Herkunft: Ruanda, Distrikt Ngororero
    Aufbereitung: Gewaschen
    Varietät: Red Bourbon, Jackson
    Röstung: Hell (Eigentliche eine Filterröstung)
    Geschmacksnoten gemäss Rösterei: Süß-saftiger Geschmack mit Noten von Aprikose.
    Geröstet: 11.05.2021

    Gemahlen mit : Nicht Zero
    Bezogen mit : Rocket Cellini V2
    Sieb : Accurato 14g

    In : 15
    Out : 40
    Sek. : 28
    Temp. : 95°C

    Beschreibung: Eigentlich eine Filterröstung. Mir schmeckt er aber als Espresso deutlich besser als aus der V60. Beim Geschmack mit den "Noten von Aprikose" tue ich mir aber im Espresso schwer. Vielleicht habe ich da noch nicht die richtigen Parameter gefunden.
    Wieder kaufen?: Ja, vor allem als Espresso schmeckt er mir sehr gut.

    ruanda - 1.jpeg ruanda - 2.jpeg
     
    MrBean, Babalou, Oldenborough und 2 anderen gefällt das.
  19. El Edu

    El Edu Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2020
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    1.115
    Name der Rösterei : Dritan Alsela
    Name des Kaffees: Colombia
    Producer / Farm : kA
    Location : Kolumbien
    Varieties : Caturra, Typica, Bourbon
    Ernte: kA
    Elevation : 1200- 2000
    Process : Gewaschen
    Geschmacksnoten nach dem Röster :
    Geröstet: 29-03-21

    20210524_164550.jpg

    20210524_164946.jpg

    Dunkler Röstung mit Ölspuren auf der Oberfläche der Bohnen.

    Gemahlen mit : Sette 270Wi
    Bezogen mit : ECM Classika II PID
    Sieb : La Marzocco 9 gr

    In : 8,5
    Out : 18
    Sek. : 29
    Temp. : 90°C

    20210527_163911.jpg

    Es scheint mir ein sehr standard Röstung zu sein. Zudem, zwei Monate nach dem Röstdatum helfen nicht viel bei den Ergebnissen in der Tasse aber es ist jedoch akzeptabel, nur akzeptabel.

    Laut dem Röster es für folgende Zubereitungsmethoden geeignet ist: Siebträgermaschine, Vollautomat, Filtermaschine, Moka Pot, Handfilter und French Press. Ich finde ihn zu großzügig. :rolleyes::rolleyes:

    Wieder kaufen?: Nein
     
    MrBean, Cairns, Babalou und 4 anderen gefällt das.
  20. #8060 züripresso, 27.05.2021
    züripresso

    züripresso Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2021
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    164
    Name der Rösterei : Café Grand-Rue, Fribourg, Schweiz
    Name des Kaffees: Genova Quinto
    Herkunft Arabica: Indien, Äthiopien, Costa Rica, El Salvador
    Herkunft Robusta: Tansania
    Geschmacksnoten gemäss Rösterei: florale Aromen, nussig würzig mit dunkler Schokolade im Abgang.
    Geröstet: 29.04.2021

    Gemahlen mit : Comandante C40 MK3
    Bezogen mit : Rocket Mozzafiato Evo R
    Sieb : Standard Rocket 2er

    In : 17.6
    Out : 42.3
    Sek. : 25
    Temp. : 93.6 °C

    Beschreibung: Der schmeckt so wie ich mir Genua vorstelle! Richtig nach Italien. Sehr würzig, sehr nussig, richtig kräftig.
    Wieder kaufen?: Ja, der ist nicht nur nach einem guten Essen richtig lecker.

    12.jpg 13.jpg 14.jpg
     
    lomolta, Cairns, Fonso und 3 anderen gefällt das.
Thema:

Ich trinke gerade diesen Espresso....

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Espresso.... - Ähnliche Themen

  1. Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“

    Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“: Ich habe mir mal gedacht um den anderen Thread Ich trinke gerade diesen Espresso.... etwas Übersichtlicher zu gestalten, könnte man hier (bei...
  2. Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...

    Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...: In Anlehnung an den "Ich trinke gerade diesen Espresso...."-Thread und angesichts der Tatsache, dass sich hier zunehmend Bleifrei-Trinker outen,...
  3. Ich trinke gerade diesen Cold Brew

    Ich trinke gerade diesen Cold Brew: Santa Rita Guatemala von bono coffee, Karlsruhe. Mit einer sehr schönen Süße und etwas Caramel ein toller Kaffee für cold brew. Leider nur vor...
  4. Ich trinke gerade diesen Coldbrew...

    Ich trinke gerade diesen Coldbrew...: Ich mache mal den Anfang mit meinem heutigen Coldbrew. Als Bohnen habe ich mich für "The Barn" entschieden, da diese eigentlich immer fruchtig und...
  5. La Pavoni - Ich trinke gerade diesen Espresso...

    La Pavoni - Ich trinke gerade diesen Espresso...: Liebe Community! Der riesen "Ich trinke gerade Espresso..." Beitrag ist so mächtig lang und beinahe unüberschaubar.. zumindest für jemanden der...