Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo allseits, ich dachte mir, wir müssen doch mal was machen, was den Ruf, hier seien nur Espressotrinker, relativiert. Daher habe ich jetzt...

  1. #1 Arb3000, 15.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    Hallo allseits,

    ich dachte mir, wir müssen doch mal was machen, was den Ruf, hier seien nur Espressotrinker, relativiert. Daher habe ich jetzt einfach mal diesen Thread hier eröffnet für alle, welche gerne Filterkaffee trinken.

    Es gab schon mal den Thread "Ich trinke gerade diesen Kaffee...", aber der ist offensichtlich verödet und war auch unspezifischer(bezog Aeropress & Frenchpress mit ein), daher nun ein "Relaunch".

    Ich würde vorschlagen, wir gehen dabei wie bei "Ich trinke gerade diesen Espresso..." vor(da habe ich mir auch die Gliederung geklaut:oops:).

    So, ich fang dann mal an:


    Rösterei: Van Dyck, Köln

    Name der Sorte: Rosso

    Packungsgröße: 250 g

    Preis: 6,90€ (im Laden; ist im Netz, glaube ich, teurer)

    Gemahlen und zubereitet mit: Hario Mini Mill und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 60 g auf 1 L

    Gekauft am: Ende März 2012

    MHD: ca. Ende März 2013 (Habe den Kaffee schon aufgebraucht und die Tüte entsorgt)

    Eigenschaften: Sehr Lecker, der Kaffee hat deutliche Fruchtnoten mit einer angenehmen Säure. Ist zu 100% Ethopia Sidamo und hat irgendeinen Goldpreis gewonnen.

    Wieder kaufen: Ja, obwohl der Preis auch ein Goldpreis ist...
     
  2. #2 silverhour, 15.04.2012
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    9.489
    Zustimmungen:
    3.606
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Für wahr, eine gute Idee. Aber irgendwie ...

    http://www.kaffee-netz.de/bohnen-und-kaffee/45150-ich-trinke-gerade-diesen-aeropress-kaffee.html
    http://www.kaffee-netz.de/bohnen-und-kaffee/24342-ich-trinke-gerade-diesen-french-press.html
    http://www.kaffee-netz.de/bohnen-und-kaffee/42455-ich-trinke-gerade-diesen-kaffee.html
    http://www.kaffee-netz.de/bohnen-und-kaffee/35492-ich-trinke-gerade-diesen-kaffee.html
    http://www.kaffee-netz.de/bohnen-und-kaffee/28258-ich-trinke-gerade-diesen-french-press-kaffee.html

    ... wollte keiner ein Dauerrenner werden. Wobei der erstgenannte noch am aktivsten ist / war. Ich weiß nicht, ob ein 6. Versuch das jetzt ändern wird. Sicher wäre es sinnvoller, den bisher größten der vorhandenen Threads als "ich trinke gerade folgenden Slow Coffee" weiter zu führen.

    Grüße, Olli
     
  3. #3 Arb3000, 15.04.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Das das hier nicht der Nummer 1 Thread wird, ist mir schon klar, aber der Hintergedanke war, einen speziellen Thread für Filterkaffee zu machen.

    Ich persönlich hätte kein Interesse an einem allgemeinem Thread für Frenchpress, Aeropress und Filterkaffee, da dieser durch seine unspezifische Sammlung für mich eher uninteressant wäre.

    Mir geht es auch nicht darum, dass in zwei Wochen hunderte von Beiträgen hier sind, sondern dass es eine schöne Sammlung von Erfahrungen mit verschiedenen Filterkaffeesorten gibt.
     
    Doobie gefällt das.
  4. Imre

    Imre Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Finde Ich gut :)

    Rösterei: Fausto

    Sorte: Filter Spezial

    Packungsgröße: 250g

    Preis: 4,90

    Gemahlen: Hario Skerton, Handaufguss mit dem Hario V60 02 mit der Buono, weiße Filter

    Dosierung: 30g/500ml

    Knackfrisch Anfang April gekauft.

    Sehr lecker! Ein echter Kaffee, ausgewogen mild. Nicht so fruchtig wie der Sidamo den ich davor hatte, einfach ausgewogen. Gut für jeden Tag :) Und der Preis ist voll ok.
     
  5. Tica

    Tica Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Ich bin dabei! Ich tue mir zwar immer schwer, die Geschmacksnoten zu beschreiben, aber der Wille zählt, oder ;-)

    Rösterei: Langen

    Sorte: Plantagenkaffee (Kolumbien, Guatemala, Costa Rica)

    Packungsgröße: 500 g

    Preis: 7 €

    Gemahlen: Graef CM80, Handaufguss oder Philipps Kaffeemaschine Gourmet

    Dosierung: keine Ahnung... nach Gefühl:-(

    Ganz mild, kaum Säure - dennoch nicht "flach", sondern körperreich, vollmundig. Leicht süsslich.
     
  6. #6 Arb3000, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Heilandt, Köln

    Name der Sorte: Dominikanische Republik(Sortenrein)

    Packungsgröße: 250 g

    Preis: 6,50€

    Gemahlen und zubereitet mit: Hario Mini Mill und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 15 g auf 0,25 L

    Gekauft am: Anfang April 2012

    MHD: 07.04.13

    Eigenschaften: Schmeckt sehr kräftig, hat deutliche Schokoladennoten, was ich leider nicht als angenehm empfinde... Auch hat er eine spürbare Säure, welche ich ebenfalls nicht der Pro Seite zuschreiben würde. Der Koffeingehalt ist gefühlt auf jeden Fall höher als beim Van Dyck Rosso, zum allgemeinen Filterkaffe fehlt mir der Vergleich.


    Wieder kaufen: Nöö
     
  7. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    2.275
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Meinst Du mit MHD das Roestdatum?
     
  8. #8 Arb3000, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Damit meine ich einen Schreibfehler... Ist ja für einen Sonntag auch noch früh am Tage...;)

    Aber ich gehe bei der Rösterei davon aus, dass das Röstadatum MHD minus 12 Monate ist, also wird der 07.04.12 schon das Röstdatum gewesen sein.
     
  9. #9 Arb3000, 01.05.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Heilandt, Köln

    Name der Sorte: India Monsooned Malabar(Sortenrein)

    Packungsgröße: 250 g

    Preis: 5,90€

    Gemahlen und zubereitet mit: Hario Mini Mill und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 15 g auf 0,25 L

    Gekauft am: Anfang April 2012

    MHD: 06.04.13

    Eigenschaften: Der Kaffee hat einen kräftigen Geschmack und wenig Säure, was ich als angenehm empfinde. Der Koffeingehalt ist "normal" würde ich sagen, also weder besonders hoch noch besonders gering. Der Kaffee schmeckt gut, aber irgendwie fehlt das besondere Etwas...
    Beim Vorziehen gibt er sehr viel Gas frei, da macht das zuschauen spaß ;)


    Wieder kaufen: Vielleicht
     
  10. #10 Kaffee K., 09.05.2012
    Kaffee K.

    Kaffee K. Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Hallo zusammen!

    Gekauft: Green Cup Coffee

    Sorte: Kaffee "Lean on me"

    Packungsgröße: 454g (16oz)

    Preis: 10,90

    Zubereitet: Hario Mini Mill, Handaufguss mit dem Hario V60 Drip Decanter, weiße Filter

    Dosierung: 30g/500ml

    Geröstet: 02.04.2012

    Fazit: Im Gegensatz zu Beschreibung (Süße, Honig) fand ich ihn sauer und langweilig. Ich werde diesen Kaffee nicht mehr kaufen.

    ....

    Rösterei: Langen

    Sorte: Tatico "Mexikanischer Hochlnandkaffee"

    Packungsgröße: 250g

    Preis: 4,00

    Zubereitet: Hario Mini Mill, Handaufguss mit dem Hario V60 Drip Decanter, weiße Filter

    Dosierung: 30g/500ml

    Geröstet: ? (Mindestens haltbar bis 01.05.2013)

    Fazit: So stelle ich mir einen ehrlichen leckern Filterkaffee vor. Keine Säure, nicht bitter voller Geschmack. Wieder kaufen, bestimmt!

    ...

    Ciao Klaus
     
  11. Tica

    Tica Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    1) KaffeeK´s Beschreibung oben vom Tatico teile ich voll - werde ich auch definitiv weider bestellen!

    2) Rösterei: Caffe Albero (Baumkaffee)
    Sorte: Brasil Fazenda Lagoa

    Packungsgröße: 500 g
    Preis: 10,60 €
    Gemahlen: Hario Skerton, Handaufguss

    Dosierung: ca. 15 g auf 250 ml

    Sehr sanft, praktisch keine Säure, evtl. Minihauch von Schoko - nichts sticht heraus, weder positiv noch negativ. Irgendwie langweilig für mich. Werde es nochmal mit höherer Dosierung probieren (oder French Press und länger ziehen lassen). Momentan aber eher kein Wiederkauf, da i.Vgl. mir z.B. die Langensorten Tatico und Plantagenkaffee deutlich besser geschmeckt haben (körperreicher).
     
  12. #12 Arb3000, 19.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Quijote Kaffee, Hamburg

    Name der Sorte: Brasil Bob-O-Link Filter

    Packungsgröße: 250 g

    Preis: 5,10€

    Gemahlen und zubereitet mit: Rancilio Rocky SD und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 15 g auf 0,25 L

    Gekauft am: Ende April 2012

    Röstdatum: 19.04.12

    Eigenschaften: Zitat von der Website von Quijote Kaffee: "Dieser Kaffee ist samtig weich, hat nur ganz wenig Säure, einen mittleren Körper und Aromen von Schokolade, Kakaobohnen, Mandel und Waldfrüchten." Dem ist nichts mehr hinzuzufügen, außer, dass der Kaffee ein Kracher ist ;)


    Wieder kaufen: Unbedingt

    Update 22.07.12: Ich muss mich etwas nach unten korrigieren... Der Kaffee ist zwar lecker, aber definitiv kein Kaffee für jeden Tag. Das merke ich nach inzwischen einem Kilo... Also ich werde ihn bestimmt wieder kaufen, aber eher nicht mehr im Kilogrammbereich;)
     
  13. #13 Arb3000, 03.06.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Quijote Kaffee, Hamburg

    Name der Sorte: Ecuador / ACRIM (Zamora) Filter

    Packungsgröße: 500 g

    Preis: 9,50 €

    Gemahlen und zubereitet mit: Rancilio Rocky SD und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 15 g auf 0,25 L

    Gekauft am: 28.05.12

    Röstdatum: 10.05.12

    Eigenschaften: Der Kaffee hat einen leicht nussigen Geschmack, welcher sich mit einer leichten Fruchtnote bzw. einer daraus resultierenden Süße verbindet. Ich persönlich finde ihn nicht sehr gut, weil er mir etwas unentschieden zwischen fruchtig und doch lieber nicht fruchtig wirkt... Ist aber trotzdem ein guter Kaffee.

    Wieder kaufen: Vielleicht
     
  14. #14 Arb3000, 22.07.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Quijote Kaffee, Hamburg

    Name der Sorte: Honduras/ COMSA Filter

    Packungsgröße: 250 g

    Preis: 5,90€

    Gemahlen und zubereitet mit: Rancilio Rocky SD und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 18 g auf 0,3 L

    Gekauft am: 29.05.12

    Röstdatum: 29.05.12

    Eigenschaften: Der Kaffee hat eine deutlich Fruchtnote, schmeckt dabei schön süß. Der Nachgeschmack ist sehr gut, wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob die Kakaonote mir wirklich gefällt. Bislang von den von mir probierten und hier vorgestellten Kaffees zusammen mit dem Rosso von Van Dyck der fruchtigste Kaffee.


    Wieder kaufen: Ja
     
  15. #15 Arb3000, 03.10.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Quijote Kaffee, Hamburg

    Name der Sorte: Äthiopien Sidama Grade 2/ Kooperative Darra Shilicho

    Packungsgröße: 250 g

    Preis: 6,50€

    Gemahlen und zubereitet mit: Rancilio Rocky SD und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 18 g auf 0,3 L

    Gekauft am: 17.08.12

    Röstdatum: 13.08.12

    Eigenschaften: Der Kaffee hat einen vollen, aber trotzdem sehr weichen, süßen Körper. Die Fruchtnoten könnten für meinen Geschmack ruhig etwas ausgeprägter sein. Der Nachgeschmack hat eine deutliche, aber nicht unangenehme Säure. Insgesamt ist er sehr lecker.


    Wieder kaufen: Sicherlich
     
  16. #16 DieFeineMilde, 13.10.2012
    DieFeineMilde

    DieFeineMilde Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei, Verkauf durch: Contigo Fairtrade Shop
    Sorte: Honduras Marcala
    Preis: 5,6€ / 250g
    Mühle: Hario Mini
    Brühmethode: Hario V60
    Kaffeemenge: 10g /150ml
    Wieder kaufen? Nein sagen würd ich nicht dazu, aber es gibt sooo viel zu probieren, wäre fad;)

    Er hat einen schönen Körper, ist leicht milchschokoladig und würzig, bei abnehmender Temperatur kommt die Süße immer deutlicher zum Vorschein.
     
  17. #17 Quesundo, 13.10.2012
    Quesundo

    Quesundo Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Verkauf: Baristarie Wien

    Rösterei: Eigenröstung von DieFeineMilde & Quesundo (Gene Roast), Röstgrad ca. 5 City bis City+

    Sorte: Malawi Mzuzu - Varietät: Geisha - Qualität: AAA

    Preis: ~ €3 / 250gr.

    Mühle: Vario Home V2

    Brühmethode: Chemex

    Kaffeemenge: 15g / ~220ml

    Gekauft/Geröstet: Ende Juli

    Der Malawi einer meiner absoluten Filterfavoriten und auch in der Eigenröstung hat er voll überzeugt.

    Ich würde ihn immer wieder kaufen. Er hat einen total ausgeprägten vollen Körper und ist kräftiger im Geschmack als am Anfang, aber nicht unangenehm. Die spritzige Zitrusfrucht ist anfangs stärker und klingt dann gleich ab, der Abgang ist intensiv und eher würziger.
    Meiner Meinung nach war die Frucht im frischen Zustand kräftiger und ich habe ihn als "Sommerfilter" sehr genossen.
     
    khalilKaffee gefällt das.
  18. #18 DieFeineMilde, 13.10.2012
    DieFeineMilde

    DieFeineMilde Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei/Verkauf: Green-Cup-Coffee
    Sorte: Costa Rica, Tarrazu (im Online-Shop auch bekannt als "Kaffee Lean on me")
    Röstdatum: 23.7.2012
    Mühle: Hario Mini
    Brühmethode: Karlsbader Kanne (die alte)
    Kaffeemenge: 18g/250ml
    Geschmack (lt Verpackung): Vollmundig, deutlicher Honig, dezente Süße
    Kaffeeglücklich? Ja!

    Schöner Körper (besonders in der Karlsbader), angenehm fruchtig, hat, wie ich finde, was von Orangensaft;) von der deutlichen Honignote bekomm ich nicht viel mit, das stört mich aber nicht.
     
  19. #19 Arb3000, 20.10.2012
    Arb3000

    Arb3000 Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    4
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Rösterei: Caffé Fausto

    Name der Sorte: Flor de Marcala

    Packungsgröße: 1 kg

    Preis: 18,40 €

    Gemahlen und zubereitet mit: Rancilio Rocky SD und Hario V60 02 Handaufguss

    Dosierung: 18 g auf 0,3 L

    Gekauft am: 16.09.12

    MHD: 14.09.13

    Eigenschaften: Nach dem ganzen Quijote Kaffe in letzter Zeit ist dies mal wieder ein klassischer Kaffee. Er schmeckt sehr mild und schokoladig mit einer leichten Würze sowie einer spürbaren Säure. Im Gegensatz zu den meisten fruchtigen Kaffees finde ich die Säure hier aber nicht störend, sondern sie gibt dem Kaffee in meinen Augen ein gewisses Extra. Also sehr lecker.

    Wieder kaufen: Ja
     
  20. #20 Quesundo, 24.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2012
    Quesundo

    Quesundo Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ich trinke gerade diesen Filterkaffee...

    Verkauf: Green Cup Coffee

    Sorte: Papua Neu Guinea, Wau (Finca Hidden Valley)

    Preis: 5,90 / 227gr.

    Mühle: Vario Home V2

    Brühmethode: Chemex

    Kaffeemenge: 15g / ~220ml

    Geröstet: 1.Okt

    Geschmack: kräftig, Noten von dunkler Schokolade und Vanille

    Hm, ich bin mir nicht ganz sicher was ich davon halten soll. Gleich beim Öffnen ist mir aufgefallen, dass die Bohnen eher dunkel sind. So hat er dann bei meinen üblichen Einstellungen auch geschmeckt. KRÄFTIG und natürlich auch eher nach dunkler Schokolade. Vanille hat bei dieser Röstung keine Chance denke ich. Werde noch einige Experimente wagen und dann hier in einer anderen Farbe editieren weil es mich selber interessiert. Auch die Siebträger wird ihn zu Gesicht bekommen ;-)
    Wieder kaufen: Eher nein

    Ok mit bedeutend gröberem Mahlgrad nochmal eine Runde in der Chemex. Immer noch kräftig (wie auch auf der Packung beschrieben) aber schmeckt mir besser. Ich meine eine feine Nougatnote zu schmecken. Ich glaube wenn man den aus der Aeropress als kleinen Mokka mit feinem Mahlgrad macht, dass er genau richtig ist. Kräftig eben.
     
    khalilKaffee gefällt das.
Thema:

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... - Ähnliche Themen

  1. Filterkaffee gesucht: kräftig, dunkle Röstung

    Filterkaffee gesucht: kräftig, dunkle Röstung: Guten Tag zusammen, Auch wenn ich schon lange mitlese, habe ich mich jetzt einmal angemeldet, weil ich Hilfe & Rat brauche: Ich bin...
  2. Brühkaffee, Variablen &Technik

    Brühkaffee, Variablen &Technik: ---------- Ich finde, dass die Rolle der Temperatur bei Pourover heftig überbewertet wird... hab schon Diskussionen mitbekommen, ob man jetzt den...
  3. [Suche] Gastro Kaffeemaschinen

    Gastro Kaffeemaschinen: Hallo zusammen, Meine Mutter betreibt ein kleines Kaffee in Brandenburg. Da wir erfreulicherweise seit ein paar Monaten mehr Kundschaft haben,...
  4. Preis / Leistung Filterkaffee gesucht

    Preis / Leistung Filterkaffee gesucht: Hallo! Ich bin hier schon lange Mitleser mit meiner Rocket Appartamento zuhause, suche aber seit einer gewissen Zeit eine Möglichkeit besseren...
  5. Kaffeemehldose mit Trichter für Filterkaffee

    Kaffeemehldose mit Trichter für Filterkaffee: Hallo zusammen, kennt jemand von euch eine Kaffeemehldose mit Trichter, sodass das Kaffeemehl beim Mahlen weniger streut? Konkret gehts um ne...