Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; [ATTACH] [ATTACH] Vietnamesischer Kaffee (mit Kondensmilch) heute Abend nach einem köstlichen Essen. Sehr stark, sehr lecker!

  1. #2041 Oldenborough, 04.09.2021
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    4.574
    IMG-20210904-WA0019.jpeg 20210904_182602.jpg

    Vietnamesischer Kaffee (mit Kondensmilch) heute Abend nach einem köstlichen Essen.
    Sehr stark, sehr lecker!
     
    antony, Vicious, Lancer und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Vicious

    Vicious Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    131
    COFFEE COLLECTIVE: Desarollo

    20g Kaffee
    300ml Wasser
    95 Grad
    22 Clicks auf der Comandante mk3
    Hario Switch 02
    1. Kaffeemehl
    2. 300ml Wasser
    3. 2 Minuten Immersion + 1 minute Drawdown

    Ich trinke eigentlich lieber fruchtige Kaffee, habe aber als gelegentlichen Bruch dazwischen gerne mal etwas, ich sage mal "entspannteres" in der Tasse. Die Beschreibung Karamell, Pflaume, Pekannuss springt mich nicht direkt an beim Trinken. Sollten sie stärker vorhanden sein, als ich es feststellen konnte, haben sich gut versteckt oder ich habe nicht genau genug gesucht. So ist das halt ab und an. Der Röstgrad der Bohnen ist für meinen persönlichen Geschmack zu dunkel.

    Noch mal würde ich den Kaffee nicht kaufen. Aus meiner persönlichen Sicht ist er zu teuer. Sogar stark zu teuer, wenn ich mir das Ergebnis in der Tasse anschaue.

    PXL_20210904_141207908.PORTRAIT.jpg PXL_20210904_141111390.PORTRAIT.jpg PXL_20210904_141529528.PORTRAIT.jpg PXL_20210904_141818906.PORTRAIT.jpg PXL_20210904_142340579.PORTRAIT.jpg PXL_20210904_142714948.PORTRAIT.jpg PXL_20210904_143032243.PORTRAIT.jpg
     
    Kaffee_Eumel, Senftl, Oldenborough und 6 anderen gefällt das.
  3. cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    469
    Wenn ich mir das Bohnenbild anschaue, würde ich sagen, das der schon ziemlich hell geröstet ist und sehr wenig Entwicklung hat.
     
    Warmhalteplatte und lomolta gefällt das.
  4. Vicious

    Vicious Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    131
    Ich gebe dir recht. Auf dem Bild von mir sehen sie deutlich heller aus, als sie es in der Realität sind.
     
  5. cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    469
    Sind sie denn Innen heller als Außen?
     
  6. quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    12.567
    Zustimmungen:
    14.355
    Square Mile
    Ndumberi - Kenia
    Mix aus SL34, Bastian, Ruiru 11 & SL28 - gewaschen

    EKK43 - Hario V60-01 - Japan #1
    15g - 240g - 94°C - 2:47min

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Schwarze Johannisbeere, Blutorange und Weintraube. Was für ein sensationeller Kaffee.


    Die Tochter leiht sich mittlerweile sehr gerne (und überraschend oft) mein Kaffeegeschirr aus - jetzt zahle ich es ihr heim:D
    [​IMG]
     
    MUC, Kaffee_Eumel, Wallace und 8 anderen gefällt das.
  7. Olmo

    Olmo Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    29
    RÖSTGRAD COFFEE COLLECTIVE

    Wenn ich es richtig verstanden habe fungiert Casper Rasmussen zwar noch als head of roasting, überlässt das Tagesgeschäft aber einem " manager " of roasting.
    Jedenfalls röstet das CC seit einiger Zeit wesentlich dunkler ( mir zu dunkel ) als früher.
    Das Foto von Vicious dürfte also schon passen.
    Und das Square Mile Foto von quick-lu deutet an, was Fact ist: Square Mile röstet heller als CC !
     
  8. #2048 Warmhalteplatte, 05.09.2021
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    1.560
    Kann ich mir so eigentlich nicht vorstellen, weil bei CC neben dem Rösten auch noch unabhängig eine Qualitätskontrolle stattfindet. Wenn dunkler geröstet wird, dann ist das eine Teamentscheidung. Grundsätzlich habe ich aber auch beobachtet, daß die Zahl der "dunkleren" Röstungen zugenommen hat. Gibt aber auch noch schöne helle Bohnen, nur "blind" kann man nicht mehr kaufen, wenn man sehr hell mag.
     
    lomolta, braindumped und Olmo gefällt das.
  9. Olmo

    Olmo Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    29
    Yep !

    Beim CC fallen die dunkleren Röstungen halt besonders auf, weil man früher - auch wenn man sehr hell mag - schon nicht blind bestellen konnte ( aber man tat es, im Gegensatz zu heute ), weil Rasmussen es mit dem " sehr hell " gelegentlich auch übertrieben hat.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  10. #2050 Kaffee_Eumel, 06.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    611
    Name der Rösterei : MOK Coffee
    Name des Kaffees: El Cocal
    Varietät :
    Gesha, Natural - Anaerobic
    Herkunftsland: El Salvador (Apaneca Ilamatepec), Farm der Familie Alfaro, 1300 m.ü.M.
    Equiqment: 1Zpresso JX-Pro, Hario V60
    Ratio: 19 g (35 auf der JX-Pro Skala) auf 300 g Wasser mit 86 °C, 30 s Blooming, nach 2:40 min durch.

    Geschmack: Profitiert von niedrigeren Temperaturen und läuft bei feineren Mahlgraden sehr langsam durch. Einmal optimiert ist er unglaublich weich und sahnig/samtig. Wie Himbeer/Erdbeer-Joghurt. Himbeere ist auch im Geruch neben laktischen Noten präsent. Aromen von Grünem Tee. Kakaosplitter in Kokoswasser. Die Säure ist sehr gut eingebunden und niemals scharf. Ein außergewöhnlicher Kaffee!

    IMG_6765.JPG
     
    st. k.aus, lomolta, spring07 und 7 anderen gefällt das.
  11. Silas

    Silas Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    1.720
    Ich mag die Kaffeeprosa ja auch — und dennoch muss ich da manchmal schmunzeln. Wie unterscheiden sich denn Kakaosplitter, Kakao Nibs, Kakaopulver und Kakao geschmacklich (an etwa fünfter Stelle der Tasting Notes eines Kaffees)? ;)
     
    Grindiger und Kaffee_Eumel gefällt das.
  12. #2052 Kaffee_Eumel, 07.09.2021
    Kaffee_Eumel

    Kaffee_Eumel Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2020
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    611
    Vielleicht habe ich in letzte Zeit zuviel in Weinsensorikbüchern gelesen... (ungesüßtes) Pulver wäre für mich sehr trocken und adstringierend, also eher unangenehm. Splitter und Nibs sind zwei Sprachen fürs Selbe (nach Kakao schmeckend ohne Zucker- oder Milcharomatik) und Kakao das gesüßte Getränk in Milch.
     
    lomolta, spring07 und Wallace gefällt das.
  13. Jonas P.

    Jonas P. Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    74
    Kann ich nur bestätigen habe drei Beutel von CC gerade da und muss schon zugeben, dass die alle eher dunkler geröstet sind..
    Verglichen mit dem von Sey der gerade auf ist, ist das dann schon ein ziemlicher Unterschied.
    Aber ersmal testen..:)
     
    dergitarrist gefällt das.
  14. #2054 Warmhalteplatte, 10.09.2021
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    1.560
    pacande.jpg

    Mal wieder etwas neues. Diesmal aus München: Quimbaya von Pacandé

    Für Lesefaule: Lecker! :D

    Für Neugierige: Zubereitet in der V60, vier Tage nach Röstdatum... Sehr fruchtiger Natural. Nicht superhell nordisch geröstet, eher einen Tick dunkler, evtl. vergleichbar mit den Bright Roasts von Good Karma. Trotzdem sehr fruchtig, ohne deutliche Säure. Die Beschreibung "Erdbeere, Limettenschale, Pfirsich" kann ich voll bestätigen. Im Hintergrund eine leichte Rauchnote. Ich vermute, die verschwindet, wenn die Bohnen etwas Zeit zum Reifen hatten. So fruchtig wie der ist, frage ich mich, wie der wohl mit richtig hellem Röstgrad wäre.

    Die Rösterei hat ein interessantes Konzept. Nur Bohnen aus Kolumbien, weil eine der Eigentümerinnen aus Kolumbien stammt. Wenn mehr Kaffees wie dieser dabei herumkommen, hat sich das gelohnt :)
     
    braindumped, Chefkoch874, guarana und 4 anderen gefällt das.
  15. #2055 Püppchen, 12.09.2021
    Püppchen

    Püppchen Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    160
    Ich wär wahrscheinlich nicht auf die Idee gekommen, einen derart bepreisten Kaffee zu ordern. Aber wenn die bessere Hälfte ihn auf den Tisch stellt ...
    Beide unglaublich geile Kaffees. Leicht, aromatisch, fruchtig, saftig. Welche Noten ich geschmeckt habe, kann ich nicht sagen. Dafür fehlt mir die Sensorik und geb auch nicht vor, diese zu haben. Is mir aber auch echt Bums, wenn ich denk "Uii, was für'n geiles Tröpfchen". Ob sie das Geld wert sind, muss jeder selbst entscheiden. Ich bin aber froh, sie mal probiert zu haben.

    PS: ich brühe übrigens deutlich kälter als oft berichtet. Nicht 96, sondern mit 90° begonnen und die Kanne nicht zurückgestellt. 14g Kaffee, 250ml in. 45sek mit 40ml, dann auf 100ml hoch und Niveau bis 250ml halten. Zielzeit etwa 2:00 bis 2:30. Heißer oder länger überdecken mir die Bitterstoffe einfach die Fruchtnoten viel zu stark.

    1631435758180411846194247331681.jpg
     
    st. k.aus, Vicious, guarana und 8 anderen gefällt das.
  16. tatullim

    tatullim Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    6
    Wood Grouse
    Muhondo aus Ruanda, washed

    Im V60 01 mit 94 Grad nach Lance Hedrick gebrüht:

    12:200; 30 - 30 - 70 - 70 mit Swirl nach jedem Pour

    Nougat in der warmen Tasse, grüner Tee in der abkühlenden Tasse. Einen Nachgeschmack, den ich gefühlt noch Stunden später im Mund habe. Fantastisch, würde (und werde :)) ich definitiv wieder kaufen.
     
    Kaffee_Eumel gefällt das.
  17. Vicious

    Vicious Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2021
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    131
    COFFEE COLLEKTIVE: Kiangoi

    15g Kaffee
    250ml Wasser 91°C
    28 Clicks auf der Comandante
    Kalita 185
    1. 50ml Bloom in 40 sec
    2. auf 150ml aufgießen
    3. ab 1:15 min auf 250 aufgießen
    4 2:40 min Durchlaufzeit

    Trotz meiner Vorbehalte durch den Desarollo bin ich doch absolut positiv überrascht. Ich mag den Kaffee echt gerne!
    Er schmeckt angenehm nach Himbeere mit einem leichten Rhabarber Beigeschmack.

    PXL_20210914_103252469.PORTRAIT.jpg PXL_20210914_103419855.PORTRAIT.jpg PXL_20210914_103823356.jpg PXL_20210914_103936495.PORTRAIT.jpg PXL_20210914_104236638.PORTRAIT.jpg PXL_20210914_104430618.PORTRAIT.jpg
     
    infusione, turriga, Wallace und 8 anderen gefällt das.
  18. #2058 Püppchen, 15.09.2021
    Püppchen

    Püppchen Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2017
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    160
    So grobes Schrot und dann einen Durchlaufzeit von 2:40? Erstaunlich. Wenn ich ein derartiges Bett hab, lag meine Durchlaufzeit bei 14g mit 250ml meist < 1:50. Und dass bei 30 - 35 Sek Blooming.
     
    Wallace gefällt das.
  19. Wallace

    Wallace Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    216
    Kommt aber auch drauf an wie schnell die letzten ml ab 1:15 aufgegossen werden.

    In meiner Erfahrung ist auch oft die Bohne selbst ein einflussreicher Faktor was Durchlaufzeiten angeht, da kann man auch schnell mit 28 Klicks über 2 Minuten landen.
     
    Warmhalteplatte gefällt das.
  20. Wallace

    Wallace Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    216
    Trinkt grade jemand den Java El Eden von Sloane?
    Ich hab den Kaffee seit heute offen und er schmeckt mir bisher gar nicht, ich hab eine richtig stechende/beißende Note in der Tasse und einen grasigen Grundgeschmack. Ich hab ihn auch schon gecuppt, der stechende Geschmack bleibt.

    vielleicht trinkt ihn auch grade jemand und kann seine Erfahrung teilen.
     
Thema:

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... - Ähnliche Themen

  1. Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“

    Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“: Ich habe mir mal gedacht um den anderen Thread Ich trinke gerade diesen Espresso.... etwas Übersichtlicher zu gestalten, könnte man hier (bei...
  2. Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...

    Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...: In Anlehnung an den "Ich trinke gerade diesen Espresso...."-Thread und angesichts der Tatsache, dass sich hier zunehmend Bleifrei-Trinker outen,...
  3. Ich trinke gerade diesen Cold Brew

    Ich trinke gerade diesen Cold Brew: Santa Rita Guatemala von bono coffee, Karlsruhe. Mit einer sehr schönen Süße und etwas Caramel ein toller Kaffee für cold brew. Leider nur vor...
  4. Ich trinke gerade diesen Coldbrew...

    Ich trinke gerade diesen Coldbrew...: Ich mache mal den Anfang mit meinem heutigen Coldbrew. Als Bohnen habe ich mich für "The Barn" entschieden, da diese eigentlich immer fruchtig und...
  5. La Pavoni - Ich trinke gerade diesen Espresso...

    La Pavoni - Ich trinke gerade diesen Espresso...: Liebe Community! Der riesen "Ich trinke gerade Espresso..." Beitrag ist so mächtig lang und beinahe unüberschaubar.. zumindest für jemanden der...