Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; denn hatte ich heute morgen auch in der aeropress :) großartige süße am ende kommt die vanille durch 5 sterne

  1. #561 st. k.aus, 07.12.2017
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    140
    denn hatte ich heute morgen auch in der aeropress
    :)
    großartige süße
    am ende kommt die vanille durch
    5 sterne
     
    RocketFreddy gefällt das.
  2. #562 RocketFreddy, 07.12.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    68
    Wie hast du ihn zubereitet?
     
  3. #563 st. k.aus, 07.12.2017
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    140
    15g gemahlen - dann kruve sifter (400-800µ) 2 min. - 2 g fines weg -
    wasser um die 90° - inverse methode - filter inkl. papierfilter feuchtmachen - 13g kaffe rein + ~60g wasser rein - 15 sek. bloom inkl. heftigen umrühren - nochmal 100g - 4 mal normales rühren -
    30 sek. warten - filter + papierfilter drauf und durch in 30 sek. - fertig

    war exzellent obwohl ich ziemlich viele (3.5g) boulders hatte

    mit der V60 war´s nicht so gut
    muß ich noch bisschen experimentieren

    mit der mk vario wird´s dann hoffentlich weniger schüttelig ;)
     
  4. #564 Mr. Crumble, 07.12.2017
    Mr. Crumble

    Mr. Crumble Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    194
    Bei mir ist heute auch ein Paket von GKC angekommen und der Kilimbi ist u.a. mit dabei! ich habe ihn gerade wegen der "Banane" als Geschmacksnuance mitbestellt. Wenn man diese jedoch nicht schmeckt, ists ein wenig schade. Aber ich werde mich versuchen und die Herausforderung annehmen.

    Mr. Crumble
     
    RocketFreddy gefällt das.
  5. #565 RocketFreddy, 07.12.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    68
    Also es ist auf jeden Fall keine Beere wie im Quijote Lennon Díaz, sondern eine andere Fruchtigkeit. Lass dich überraschen. Q Kaffee hat nen Espresso mit Banane im Sortiment, hab ich aber NOCH nicht in der Mühle gehabt...
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  6. #566 RocketFreddy, 07.12.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    68
    Ok, ich seh schon, ich bin hier nicht der einzige Perfektionist...
     
  7. osugi

    osugi Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    1.338
    Zustimmungen:
    662
    Ich hab meine Kilimbi Packung gerade alle. Also Herausstechend ist vor allem die Ananas mit spritziger Säure. Maracuja vllt. auch, aber Ananas fand ich deutlicher. Banane und Vanille sind definitiv im mittellangen Abgang vorhanden. Hierbei sticht aber auch wieder die Vanille besonders heraus und die Banane hält sich eher dezent im Hintergrund.

    Bzgl. Banane, kein Vergleich zum Medium Sumatra, den GKC etwa letztes Jahr im Angebot hatte. Der hatte richtiges reifes Bananenaroma.

    Dennoch fand ich den Kilimbi gerade wegen der Ananas und des süßen Abgangs mit Vanille sehr lecker.
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  8. #568 st. k.aus, 07.12.2017
    st. k.aus

    st. k.aus Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    140
    perfektionist
    :D
    liest sich vielleicht so
    aber grad bei der aeropress ist's einfach
    und ohne waage würde ich nicht mal mehr espresso zubereiten
     
    RocketFreddy gefällt das.
  9. TTaurus

    TTaurus Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2014
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    77
    Rösterei: onetake coffee
    Sorte: Kenia Ndurutu Filterkaffee
    Region: Kiganjo, Nyeri County, Kenya
    Varietät: SL 28 and SL 34
    Aufbereitung: Washed
    Aroma: Kirsche - Hagebutte - Flieder - süß & saftig

    Menge: 250 Gramm | Preis: 8,10 EUR

    Brühmethoden: (jeweils gemahlen in einer EK43)

    Hario V60 02 Glass mit Jap. Filterpapier
    Verhältnis: 23,5 Gramm Kaffee/ 420 ml Wasser
    Brühtemp.: 91 Grad
    Zeit: 2:45 min inkl. 40 sek. Blooming

    Chemex 6er
    Verhältnis: 28,4 Gramm Kaffee/ 530 ml Wasser
    Brühtemp.: 91 Grad
    Zeit: 4:50 min inkl. 40 sek. Blooming


    Geschmack:

    Der Geruch der gemahlenen Bohnen erinnert mich an Reife Mango.
    Die Bohnen haben ein sehr gleichmäßiges Röstbild.

    V60: Der Kaffee kommt sehr erdig daher und hat einen unglaublichen Körper. Vielleicht ist hier die Hagebutte zu vermuten, darauf kam ich beim trinken allerdings nicht. Zum Schluss ist der Kaffee sehr trocken, aber interessant.

    Chemex: Der Kaffee hat eine sehr angenehme süße und duftet und schmeckt eindeutig nach KIRSCHE. Wenn er etwas abkühlt erinnert er mich an lang gelagerte (trockene) Blutorange und später auch an Waldhonig. Wie in der Beschreibung von Tolga unglaublich saftig im Abgang.

    Absolut genialer Kaffee der mich dazu nötigt, hier zu posten.
     
    gröJ, Chefkoch874, Aeropress und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #570 RocketFreddy, 11.12.2017
    RocketFreddy

    RocketFreddy Mitglied

    Dabei seit:
    01.10.2017
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    68
    Heute mal in der Chemex, mit 38g auf 600ml bei 34 Klicks in der Commandante.
    Sehr sehr lecker und noch besser als aus der Aeropress, da hab ich nämlich gestern plötzlich einen Brokkoli/„grünen“ Geschmack in der Tasse gehabt, den ich so nicht so toll fand, vll etwas zu viel Säure?!
     
    Mr. Crumble gefällt das.
  11. christobal1987

    christobal1987 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    65
    Kaffee

    Rösterei: Roestbar
    Sorte: Äthiopien Yirgacheffe
    Region: Yirgacheffe / Konga
    Varietät: Mixed Heirlooms
    Aufbereitung: Washed
    Aroma: Pfirsich, Tee, Bergamotte
    Menge: 250 Gramm
    Preis: 7,50 € ( 30,00 €/kg)

    Brühmethode

    Hario V60 02 Glass mit Jap. Filterpapier
    Mahlgrad: 23 Clicks (Comandante MK 3)
    Verhältnis: 20,50 Gramm Kaffee/ 330 ml Wasser
    Brühtemp.: 93 Grad
    Zeit: 3:00 min inkl. 30 sek. Blooming



    Geschmack

    Die Bohnen sind für schon für Filterkaffee sehr dunkel geröstet, hätte die Bohnen auch schon eher Richtung hellere Espresso Röstung eingeordnet. Leider entspricht es auch dem Ergebnis in der Tasse. Für meinem Geschmack sind die Röstaromen einfach zu Prägnant. Der typische Geschmack für einen gewaschenen Yirgacheffe geht meiner Meinung nach etwas unter. Hier sollte ich aber noch erwähnen, dass die Comandante gerade erst neu ist und die richtigen Einstellungen noch nicht gefunden worden sind. Deshalb habe ich mich auch bei der Kaffeezubereitung auf den V60 beschränkt. Habe die Bohnen aber auch mit meiner alten Mühle gemahlen, obwohl ich da mit dem Ergebnis zufriedener war, bleiben die Röstaromen für mich leider zu Prägnant.
    Kaufe mir schon seit Jahren immer wieder mal dort Bohnen und war damals gerade von den specials der Finca Mierisch aus Nicaragua sehr Angetan. Habe mir aber immer seltener dort was geholt, weil das Angebot an Bohnen mich nicht so angesprochen hat. Einfach zu wenige fruchtige Röstungen. Würde mir momentan die Bohnen nicht nochmal als Filterkaffee kaufen.
    Habe nochmal einen Vergleich Fotografiert:
    links Neues Schwarz Rocko Mountain rechts Roestbar Yirgacheffe

    [​IMG]


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    Mr. Crumble und gröJ gefällt das.
Thema:

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... - Ähnliche Themen

  1. Filterkaffee in Aachen

    Filterkaffee in Aachen: Hey zusammen, Wohne schon ne ganze Zeit in Aachen und hab hier auch schon meine Espresso-Quellen gefunden. Allerdings machen wir morgens immer...
  2. Demoka 203 für Filterkaffee aus Moccamaster?

    Demoka 203 für Filterkaffee aus Moccamaster?: Hallo liebe Kaffeefreunde, ich bin dabei in die Welt des Filterkaffees jenseits vorgemahlener Supermarktbriketts einzusteigen. Eine Moccamaster...
  3. [Erledigt] Gute Handmühle für Filterkaffee

    Gute Handmühle für Filterkaffee: Hallo, ich suche eine vernünftige Handmühle für Filterkaffee. Preislich dürfte sie so bis 100 Euro gehen, gern auch etwas günstiger. Vom Niveau...
  4. [Erledigt] American Press

    American Press: Verkaufe fast neue American Press. Hatte sie mir am 26.10. bei Elephant Beans aus Neugier zum Testen gekauft und etwas 10 Aufgüsse damit gemacht....
  5. Supremo-Kaffee - Empfehlungen für Filterkaffee?

    Supremo-Kaffee - Empfehlungen für Filterkaffee?: Hey, hat jemand Empfehlungen für Filterkaffee bei Supremo? Hab noch nie da bestellt und wollte eigentlich nur die Gummibänder für meine...