Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Diskutiere Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo @Cairns, ich hatte vor ca. 1 Jahr in Augsburg bestellt (4x Espresso, 4x Filter). Der Espresso hat mir durch die Bank geschmeckt, dafür...

  1. Cairns

    Cairns Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    4.889
    Ja , Espresso ist wirklich gut, so als Filter habe ich das erste mal genutzt . Ich denke er röstet für Espresso die er aber auch evtl als Filter verkauft oder so.

    Ich konnte den ja noch mal als Espresso zubereiten und der war da einfach super lecker
     
    Babalou und BrikkaFreund gefällt das.
  2. #1682 Oldenborough, 28.06.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1.659
    20200623_190337 (1).jpg 20200628_110711.jpg 20200628_110808.jpg 20200628_111046.jpg 20200628_111252.jpg 20200628_111259.jpg

    Schön La Cristalina, 25 Gramm, 30 Clicks, Full Immersion Hario Switch-03-Glas, 400 ml 94 Grad, Brühzeit drei Minuten,
    Durchlaufzeit 25 ! Sekunden. Der Cristalina ist einer meiner Fruchtfavoriten, schon der Duft aus dem Server ist einmalig.
     
    whereiscrumble, infusione, WernerFrisur und 8 anderen gefällt das.
  3. #1683 blutilein, 28.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2020
    blutilein

    blutilein Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    90
    Ich hoffe FP fällt unter Brühkaffee.

    Bei mir grade die Möwe von Leuchtfeuer.

    33gr. auf 500ml, bei 23 clicks auf der Timemore und 96°C
    150ml Wasser aufgegossen, kurz gerührt, restliche 350ml aufgegossen und nach 4 Minuten die oberste Schicht vorsichtig abgeschöpft.
    Den Plunger nur leicht aufgesetzt.

    Fällt mir schwer den Geschmack zu beschreiben, leicht, fruchtig mit einer Säure die mich an nicht reife Aprikosen erinnert.
    Mir schmeckts.
     
    flopehh, Oldenborough und Senftl gefällt das.
  4. flopehh

    flopehh Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    680
    Lecker Kolumbianer von Morgon. Gebrüht mit 22 Clicks, 94-95 Grad, 17 g @ 270 ml recht freestyle gegossen, Drawdown bei ca. 2:35 min.

    Entwickelt eine tolle, lebendige Zitrussäure. Viele weitere Aromen habe ich nicht schmecken können, aber ich fand ihn echt lecker.

    Habe insgesamt vier Bags bei Morgon bestellt, hat sich wirklich gelohnt :)

    IMG_20200628_181353_compress96.jpg IMG_20200628_181401_compress23.jpg IMG_20200628_181345_compress18.jpg IMG_20200628_181518_compress42.jpg
     
    Chefkoch874, WernerFrisur, Babalou und 5 anderen gefällt das.
  5. #1685 blutilein, 29.06.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.06.2020
    blutilein

    blutilein Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    90
    Heute kam das Hario Set, erster Versuch mit kopierter Scott Rao methode.

    Quijote Ecuador, 22gramm bei 21 clicks auf der Timemore, 360ml Wasser bei 94°.

    IMG20200629152320.jpg

    IMG20200629152525.jpg

    Das Filterbett ist eher naja (im Vergleich zu dem was ich so bisher gesehen hab :oops:
    )
    Die Zielzeit hab ich auch nicht getroffen, der Kaffee war nach 2:30minuten durchgelaufen.
    Beim nächsten Versuch mahl ich etwas feiner, allerdings befürchte ich bald, dass er dann bitter wird.


    Aber der Kaffee schmeckt.
    Klarer als aus der FP.
    Meine Frau meint etwas "dünner"

    Als kleine Ergänzung.
    Geschmacklich leichte Schokolade (eher leichte bitter schoki), je mehr er abkühlt umso mehr kommt etwas leicht "frisches" wie gesagt bin nicht besonders gut in sowas.
     
    Chefkoch874 und Oldenborough gefällt das.
  6. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1.844
    Für 2020 ist dies der beste Kaffee, den es gibt. Ich kann nicht glauben, dass ich das sage, zumal ich Naturkaffee und anaerobe Fermentation nicht mag.


    Das Rezept:
    15g in (siebt die Feinanteile aus) /225 g Wasser

    Gießt:
    1. 45g- Bloom mit 45 g- Swirl
    2. 105 g - Wasser bei wirklich langsamer Strömung in der Mitte ohne Rühren hinzufügen - 150 g
    3. 75g - fügen Sie den Rest des Wassers in einem Kreisfluss hinzu und gießen Sie es etwa 1:30 Minuten lang zu Ende - 225g

    Die von den 15 g gesiebten Feinanteile betragen fast 1 g. Diese werden oben hinzugefügt und bei etwa 2 Minuten Marke nicht verwirbelt. Beenden Sie den Sud zwischen 2:35-3:00 Uhr.

    Das Wasser wird mit 60ppm verwendet, Temperatur 92 C, aber in einer vorgewärmten Doppelwand V60. Die Filter sind die V60-02 ungebleichten japanischen No-Tab-Filter.

    Geschmack: Kiwi, dunkle Trauben und Pflaumen, Milchpulver Schokolade.
    IMG_20200626_100034.jpg
     
    st. k.aus, infusione, clickclack und 6 anderen gefällt das.
  7. #1687 Rantanplan, 30.06.2020
    Rantanplan

    Rantanplan Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2014
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    930
    Hi in die Runde, ist euch ein leckerer möglichst in Deutschland oder den Nachbarländern gerösteter Kaffee aus dem Jemen bekannt? Sollte ein specialty/light roast sein. Gardelli hatte mal einen für ca. 15€/250g im Angebot aber der aktuelle liegt da bei 90€/250g...
    Bin um Hinweise dankbar :)
     
  8. #1688 Oldenborough, 30.06.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1.659
    Rantanplan und braindumped gefällt das.
  9. #1689 orangette, 01.07.2020
    orangette

    orangette Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    1.736
    @Rantanplan : Ben Rahim ( Berlin ) hatte vor Wochen was aus dem Jemen. RöstereiVier auch , die warten auf die neue Ernte.... und coffeecollective in Dänemark hatte auch was....
     
    Rantanplan gefällt das.
  10. #1690 blutilein, 01.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2020
    blutilein

    blutilein Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    90
    Und heute:

    Leuchtfeuer "Kleine Freiheit"
    20gr auf 300ml, 24klicks auf der Timemore

    Freestyle nach Kasuya
    50ml bloom und durchlaufen lassen
    70ml durchlaufen lassen

    Dann 3 Aufgüsse a 60ml

    IMG20200701153130.jpg

    IMG20200701153235.jpg

    Guter Körper, süßlich im antritt, die Mandel bekomm ich auch.
    Allerdings auch herbe Schokolade anstatt der Milchschokolade.

    Feiner Mahlen würde ich nicht, hab jetzt schon im Nachgang eine spürbare bittere Note.
     
    weirdcoffeeperson, Chefkoch874, Oldenborough und einer weiteren Person gefällt das.
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    1.420
    Kannst ja mal bei den nächsten drei Versuchen jeweils ein was ändern und ausprobieren obs damit besser/anders wird:
    - gröber Mahlen
    - etwas kühlere Temperatur
    - am Anfang mit 60ml+60ml oder 70ml+50ml anfangen
     
    infusione, Oldenborough und blutilein gefällt das.
  12. Babalou

    Babalou Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    545
    Rantanplan und Oldenborough gefällt das.
  13. Kid_A

    Kid_A Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    24
    @Denis Wo gibt es diese Limited Editions von Coffee Circle? Auf der Website habe ich noch nie Specialroasts gesehen.
     
  14. #1694 Oldenborough, 01.07.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1.659
    Senftl gefällt das.
  15. #1695 Oldenborough, 02.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1.659
    20200702_171203.jpg 20200702_171256.jpg 20200702_171836.jpg 20200702_172323.jpg 20200702_172405.jpg 20200702_172527.jpg 20200702_172635.jpg 20200702_172643.jpg 20200702_172750.jpg

    Heute wurde der Funk Carioca aus dem Funky-Brazil-Triple geöffnet. Aus der Tüte ein sehr angenehmer Duft.
    25 Gramm, 30 Clicks, 400+ ml brittagefiltert, 93 Grad, Full Immersion im Hario-Swirch-03-Glas.
    Brühzeit 3 Minuten, Durchlaufzeit 30 Sekunden.
    Der Zitrusgeschmack (Limette) kam gut durch, sehr erfrischend. Kiwi konnten wir erahnen.
    Bei den nächsten Versuchen werde ich feiner mahlen. Und ein Cold Brew steht auch auf der to-do-list.
     
    nextpresso, infusione, Chefkoch874 und 2 anderen gefällt das.
  16. Denis

    Denis Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    1.844
    Just for a comparison try once 14-15 g finer and hit 3 mins.

    Temp 92/93 if it's hot outside.


    I did a 20g brew this morning with it and it was not ok, compared to 15 g.
     
    infusione, st. k.aus und Oldenborough gefällt das.
  17. flusier

    flusier Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2017
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    535
    Da muss ich Denis zustimmen, mit o.g. Rezept bekommt man einen erstaunlich guten Kaffee, der mich zu meiner Überraschung sehr an den Semeon Abay von Leuchtfeuer erinnert hat...
     
    Oldenborough und braindumped gefällt das.
  18. #1698 Oldenborough, 02.07.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2020
    Oldenborough

    Oldenborough Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    1.659
    @Denis und @flusier : vielen Dank für euren Hinweis! I'll do my very best! ;-)

    Ich hatte es ja schon mal im "Austausch Daterra" geschrieben ( Erfahrungsaustausch zu Daterra Coffee ) : CC schreibt auf deren Seite zum Funk Carioca:

    Brüh-Rezept von unserem Café Team
    Rezept für den Handfilter und die Chemex Karaffe

    • 30 g Kaffee
    • mittlerer Mahlgrad
    • 500 g Wasser


    Das geht ja in eine ganz andere Richtung! :-o
    Aber der nächste Brew geht in Richtung weniger und feiner! Danke!


    Edit: Die Hälfte des Planes umgesetzt: 25 Clicks statt 30. Fazit: Viel besser! Danke!
    (Menge konnte nicht angepasst werden wegen des vorhandenen Kaffeedurstes! :) )
     
    Denis gefällt das.
  19. Aalbaer

    Aalbaer Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    40
    Meine neuste Errungenschaft ist ein Kolumbianer, Varietät PINK BOURBON in einer anaeroben Aufbereitung, Farm El Diviso. Geröstet vom hiesigen Röster GKC.
    Ich bin durch die Kaffemacher und deren youtube Kanal auf den Kaffee aufmerksam geworden.

    Im V60 zubereitet mit einer Temperatur von ca. 90 Grad, gemessen im Filter, schmeckt er nach braunem Zucker und Kirschen. Aber jetzt nicht die saftigen prallen Kirschen sonder mehr den Geschmak wie wenn man noch den Kirschkern eine Weile im Mund behält. Das ist total verrückt, gerade in Kombination mit der Abwesenheit vom Röstaromen wie herber Schokolade, oder der zitrischen Säure den Äthopier.
    Zum Glück habe ich gleich zwei Päckchen mitgenommen und auch die werden nicht alt.

    Wenn mir jemand verrät, wie ich statt dem Video den Link im Post generiere ... gerne per PN melden.
     

    Anhänge:

    flopehh, nextpresso, Oblator und 7 anderen gefällt das.
  20. #1700 blutilein, 03.07.2020
    blutilein

    blutilein Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    90
    So, Leuchtfeuer Kleine Freiheit

    26klicks auf der Timemore, 94°C, Kasuya

    50ml bloom
    70ml
    3x 60ml

    IMG20200703102723.jpg IMG20200703103115.jpg

    Etwas schneller durchgelaufen als der erste Versuch.
    Milchschokolade (wie Röster) angegeben aber etwas verhalten.
    Guter Körper, nicht bitter wie der erste Versuch.
    Eher etwas trocken (kann die Mandel sein) im Abgang.
     
    Oldenborough, Chefkoch874, nextpresso und 2 anderen gefällt das.
Thema:

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee...

Die Seite wird geladen...

Ich trinke gerade diesen Filterkaffee/Brühkaffee... - Ähnliche Themen

  1. Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“

    Der Diskussions-Thread zu ,,Ich trinke gerade diesen Espresso“: Ich habe mir mal gedacht um den anderen Thread Ich trinke gerade diesen Espresso.... etwas Übersichtlicher zu gestalten, könnte man hier (bei...
  2. Handmühle

    Handmühle: Hallo zusammen, nach unzähligen Espressi sehne ich mich nun nach einer anderen Richtung und habe mir deshalb eine Hario V60 zugelegt. Nach...
  3. [Verkaufe] Gesha und Caturra Vorbestellung 14.07.2020

    Gesha und Caturra Vorbestellung 14.07.2020: Hallo liebes Kaffee-netz, bei uns gibts wieder ab 14.07.2020 für Filterkaffee, kolumbianischer Gesha 250g 28,00 € und den Caturra 250 g 14,00 €...
  4. Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...

    Ich trinke gerade diesen KOFFEINFREIEN Espresso...: In Anlehnung an den "Ich trinke gerade diesen Espresso...."-Thread und angesichts der Tatsache, dass sich hier zunehmend Bleifrei-Trinker outen,...
  5. ich muss gerade meine Begeisterung kund tun

    ich muss gerade meine Begeisterung kund tun: Bei einem Heimaturlaub in Ostfriesland bin ich in der tiefen Provinz Friedeburg im Combi auf Kaffee und Espresso (Delfter blue) von der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden