Idealzustand oder Murks?

Diskutiere Idealzustand oder Murks? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Eine Verständnisfrage: Im Moment ist bei den meisten meiner Bezüge das Magnetventil arbeitslos, dh. nichts schlürft und saugt nach dem Beenden....

  1. #1 plempel, 13.10.2007
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.586
    Zustimmungen:
    4.996
    Eine Verständnisfrage: Im Moment ist bei den meisten meiner Bezüge das Magnetventil arbeitslos, dh. nichts schlürft und saugt nach dem Beenden. Der Puck löst sich schön aus dem Siebträger, Durchlaufzeit passt, Tasse 3/4 voll, (wir trinken gerne lungo), Crema passt und schmecken tut's auch. Zuerst dachte ich, das liegt an den Bohnen, aber jetzt klappt das auch mit Fausto-Bohnen, die mir schon oft meine Grenzen aufzeigten.

    Bedeutet dieses nicht arbeitende MV, es war kein überschüssiger, zu wenig oder genau der richtige Druck da, oder ist das nur typisch für lungo? Ist das der Idealzustand oder Murks? Sollte man das auch bei anderen Zubereitungsarten erreichen?

    Gruss
    Plempel
     
  2. #2 meister eder, 14.10.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Idealzustand oder Murks?

    bei mir ist das mv nur dann wirklich geräuschvoll, wenn ich einen bezug mit deutlich sichtbar zu geringem durchfluss abbreche. ich schätze mal, dass dann im st noch vorhandene luft nicht durch den bezug verdrängt/mitgespült werden konnte und deshalb das wasser bei der expansions besonders heftig hinausschießen lässt. wenn keine luft mehr da ist, kommen lediglich ein paar tropfen aus dem röhrchen und platschen einmal auf dem boden der tropfschale auf und das war's. reines wasser wird durch den druck kaum komprimiert und kann sich deshalb auch nicht groß ausdehnen.
    gruß, max
     
  3. #3 nobbi-4711, 14.10.2007
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    1.199
    AW: Idealzustand oder Murks?

    Wenn das Magnetventil wirklich nicht arbeiten würde, käme kein Tropfen aus der Maschine. Wahrscheinlich mahlst Du nur ein bisschen grober als sonst, dann steht nicht so viel Wasser über dem Puck.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  4. #4 plempel, 14.10.2007
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.586
    Zustimmungen:
    4.996
    AW: Idealzustand oder Murks?

    Aha, danke.
    Das heisst, der Weg wäre eigentlich richtig und man kann (soll) nur durch den Mahlgrad/Tampen optimale Druckverhältnisse im Siebträger erzeugen. Am Anfang war da nämlich ein gigantisches MV-Gesprotzel und Geschnorchel und der Kaffee war nicht wirklich gut.
    Heisst das auch, je "optimaler" die Befüllung des Siebträger ist, desto unabhängiger ist man von Druckbegrenzern und Expansionsventilen? Dann wären die Probleme mit nicht einstellbaren Pumpen/Expansionsventilen eigentlich gar keine Probleme?

    Gruss
    Plempel
     
  5. #5 meister eder, 14.10.2007
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    22
    AW: Idealzustand oder Murks?

    so kann man das nicht sagen. ein exventil braucht die maschine allein schon, damit der hx nicht platzt oä (im stillstand). außerdem kommst du ohne zwar auf den richtigen druck, aber bei der falschen durchlaufzeit und auf die richtige durchlaufzeit, aber nicht auf den richtigen druck. schau dir mal eine pumpenkennlinie an. ohne mv müsstest du immer noch einen moment warten, bis du den st rausnehmen kannst, auch wenn es bei richtiger befüllung nicht jedes mal eine sauerei gibt.
    gruß, max
     
Thema:

Idealzustand oder Murks?

Die Seite wird geladen...

Idealzustand oder Murks? - Ähnliche Themen

  1. Murks - Teil gebrochen kurz vor Urlaub, Cimbali Junior - Hilfe!

    Murks - Teil gebrochen kurz vor Urlaub, Cimbali Junior - Hilfe!: Wie immer: Man will in den Urlaub fahren für nen Monat, noch kurz schaun, ob alles stimmt - und dann bricht ein Teil! Es droht die...
  2. Cimbali Junior: Erfolg mit Murks

    Cimbali Junior: Erfolg mit Murks: Nachdem bisher alle Versuche gescheitert waren, meinem Expansionsventil das Quietschen abzugewöhnen, habe ich es, angeregt durch den letzten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden