[Erledigt] idroprep - die neue Art des Tampens

Diskutiere idroprep - die neue Art des Tampens im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; >>Derzeit ausverkauft<< Hallo Kaffeenetz! Unsere Espazzola ist dem Einen oder Anderen hier ja schon ein Begriff. Wir haben jetzt aber etwas ganz...

  1. #1 espazzola, 05.03.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    >>Derzeit ausverkauft<<

    Hallo Kaffeenetz!

    Unsere Espazzola ist dem Einen oder Anderen hier ja schon ein Begriff. Wir haben jetzt aber etwas ganz anderes, was wir Euch im Kaffeenetz weltexklusiv zuerst vorstellen möchten: den idroprep.

    [​IMG]

    Ein Tamper? Nein, denn statt eines schnöden Kaffeestampfers ist der idroprep ein Hydroformer! :)

    Das Spezielle am idroprep ist ein sehr weiches Gelkissen, dass in den Fuss integriert ist. Die Idee dahinter ist in diesem Bild skizziert:

    [​IMG]

    Wenn das Kissen auf das Kaffeemehl aufgepresst wird, dann ist es nach oben und zu den Seiten vom Fuss des idroprep und nach unten vom Kaffeemehl begrenzt. Bei den beim Tampen üblichen Anpressdrücken verhält sich das sehr weiche Gel (näherungsweise) wie eine Flüssigkeit. Nach dem hydrostatischen Prinzip ( :eek: uhh, Physik! ) muss der Druck im Gel und damit auf dem Kaffee deshalb überall gleich sein.

    Das hat gleich zwei positive Effekte:

    1. Das Gelkissen 'fliesst' zu den Schwachstellen im Puck und komprimiert diese auch dort, wo ein steifer Tamperfuss (Stahlscheibe) einfach nur drüber liegt.

    2. Da der Druck auf die Kaffeeoberfläche überall gleich ist, wird das Kaffeemehl sehr gleichmässig komprimiert.

    Hier eine kurze Animation, die das mal im Detail zeigt:



    In der Anwendung heisst das: ein sehr gleichmässiger Puck ohne das Klopfen, Schütteln, Sieben, Kämmen, Glätten, Stochern oder sonstige Übungen, die andere Methoden vorschlagen. Ein Werkzeug, einmal Andrücken, fertig:



    Und was bedeutet das für Euren Kaffee?

    Der Kaffeepuck gelingt jedes Mal gleich. Vorausgesetzt, Eure Mühle und Eure Maschine sind auch so konsistent in ihrer Performance, bekommt Ihr jedes Mal den gleichen Espresso in die Tasse, ohne die Schwankungen, die beim normalen Tampen (Channeling, ungleichmässige Extraktion, etc.) passieren.
    Damit wird die Suche nach dem perfekten Espresso viel einfacher. Wir waren überrascht, wie gut sich mit dem idroprep auch kleine Änderungen in der Zubereitung (minimale Änderungen im Mahlgrad, Anpassungen der Mahlgutmenge um 1%) nachverfolgen und herausschmecken lassen. Ausserdem öffnet sich ein Fenster zu feineren Mahlgraden, bei denen der Kaffeepuck mit einem traditionellen Tamper über ganze Bereiche 'blockt', da Channeling ein sehr viel kleineres Problem darstellt.

    Mit dem idroprep kann man seinen Kaffee nochmal ganz neu entdecken!

    Wir sind sehr gespannt auf Eure Kommentare - und natürlich auch auf Eure Erfahrungen. Nächste Woche haben wir eine erste kleine Charge des idroprep versandbereit und laden Euch gerne ein, ein Exemplar zum absoluten Vorzugspreis zu beziehen.

    Mit diesen Gutscheincode:

    MYQ1KV8NCA7A

    könnt Ihr auf der idroprep-Seite bestellen:

    idroprep - Espresso hydroformen statt tampen

    Auf Eure Fragen, Anmerkungen, Erfahrungsberichte oder Ideen freuen wir uns hier im Forum!
     
    mochalattecino, rebecmeer, Eric00 und 8 anderen gefällt das.
  2. Kenia

    Kenia Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    636
    Versand in die Schweiz funktioniert im Shop nicht.
     
  3. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    309
    Spannend! Hab einen bestellt (nicht zuletzt weil ich von eurer Espazzola so begeistert bin)
     
    espazzola gefällt das.
  4. #4 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Ja, das stimmt leider und ist eine Regulierungssache: da der idroprep Kontakt mit Lebensmitteln hat, müssen wir die Eignung der verwendeten Materialien nachweisen. Für die Schweiz fehlt uns derzeit noch die entsprechende Bescheinigung des Folienherstellers für das Gelpad. Bislang haben wir nur Bescheinigungen für die EU und die USA. Wir arbeiten aber daran!
     
  5. #5 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Es kommt hier auf den Untergrund an! Falls das Kaffeemehl nicht überall gleich tief ist (wegen Häufung in der Mitte oder beim Einzelsieb), dann drückt der starre Tamper das Mehl an einigen Stellen schon 'auf Kontakt' zusammen, während andere noch lose sind. Das lässt sich an dem Kaffeepuck in einem Einzelsieb oft auch gut 'nachfühlen'. Wenn man mit dem Finger ganz leicht auf die Puckoberfläche drückt, findet man Stellen, die viel Widerstand leisten und andere, die noch ganz weich sind.

    Das Gelpad des idroprep drückt sich in diese weichen Stellen und komprimiert sie weiter, bis die ganze Oberfläche gleichmässig hart ist. Das geht beim starren Tamper nicht.
     
    benötigt und joost gefällt das.
  6. Pflunz

    Pflunz Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2017
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    941
    Idee gefällt mir. Man tauscht eine gleichmäßige Höhe mit verschiedener Dichte gegen gleichmäßige Dichte mit verschiedener Höhe.
    Während optisch die Animation zur Partikelverteilung korrekt aussieht (sowohl beim 1er wie beim 2er Sieb), vermute ich einen Fehler bei dem Wasserfluss, welcher bei zwar gleicher Dichte aber verschiedener Puckhöhe nicht gleich und senkrecht sein sollte.

    Mich würden noch die Materialien interessieren bevor ich mir einen Tamper bestelle. Woraus besteht diese Folie und besteht irgendwie die Gefahr, dass das Gel durch einen Riss in mein Pulver gelangt und ich irgendetwas "unbekommliches" zu mir nehme?
    Bleibt es erst einmal bei den 58mm oder sind auch 58,4mm geplant?
     
    Silas gefällt das.
  7. Wampo

    Wampo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2019
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    679
    Hört sich spannend an und ist ein satter Gutschein. Vielen Dank!
    Ich berichte, wenn er da ist. Sind noch 58,5mm oder andere Größen geplant?
     
    espazzola gefällt das.
  8. #8 Grindiger, 05.03.2022
    Grindiger

    Grindiger Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    38
    Die Tempur-Matratze fürs Kaffeebett! :cool:
     
    mochalattecino, Cairns, Wasu und 5 anderen gefällt das.
  9. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    2.204
    Zustimmungen:
    2.532
    Witzige Idee, probiere ich gerne mal aus! Danke für den Rabatt:)
     
    espazzola gefällt das.
  10. #10 espazzola, 05.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Richtig erkannt! Die Oberfläche (bzw. die Höhe der Kaffeemehlsäule) ist nicht mehr überall gleich, aber die Dichte dafür schon. Die Physik sagt aber, dass der (laminare) Fluss viel empfindlicher von dem Rohrdurchmesser (abhängig von Dichte) als von der Rohrlänge (Abweichungen in der Oberfläche) abhängt. Deshalb ist ein gleichmässige dichter Puck viel wichtiger, als ein gleichmässig dicker (was beim Einzelsieb eh nicht geht).

    Die Teile, die mit dem Kaffeepulver in Kontakt kommen, bestehen aus Edelstahl (Ring) bzw. aus PU-Folie. Beide sind für den Kontakt mit Lebensmitteln zugelassen.
    Die Folie des Gelkissens kann im normalen Betrieb nicht kaputt gehen, sie ist sehr widerstandsfähig; sie kann aber mit scharfen oder spitzen Gegenständen (Messer) verletzt werden. Allerdings ist das enthaltene Gel superzäh und sehr klebrig und tritt nicht aus dem Kissen aus.

    Wir haben auch in einem speziellen Labor testen lassen, ob irgendetwas aus dem Kissen 'entkommt', sowohl bei intakter als auch perforierter Folie. Selbst unter sehr ungünstigen Bedingungen (30 Minuten Kontakt bei 40°C) konnten keinerlei Stoffe nachgewiesen werden, die ins Kaffeepulver migrieren würden, selbst in mikroskopischen Mengen an der Nachweisgrenze nicht.

    Andere Durchmesser sollen in Zukunft dazu kommen. Wir starten aber erst einmal mit einer Standardgrösse und fahren damit die Produktion hoch.
     
    cygmatic gefällt das.
  11. #11 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Ergonomisch fantastisch! :p
     
  12. #12 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Andere Grössen kommen später, wenn die Nachfrage passt. Jetzt müssen wir erst einmal die Produktion hochfahren und erste Nutzererfahrungen einsammeln.
     
  13. plox

    plox Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    309
    Ich glaube der größte Vorteil kommt bei 1er Sieben zum tragen, was mir sehr entgegen kommt. Beim 2er mit liebevollem WDT eher nicht notwendig. Dort könnte der Außenring eher ein Problem darstellen. Ich lasse mich aber eines besseren belehren. (Vor allem auch interessant, ob ich meinen LSS dann noch benötige)

    Super spannend und ich freu mich von Anfang an dabei zu sein!:)
     
    espazzola gefällt das.
  14. #14 espazzola, 05.03.2022
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Dann kennst Du jetzt jemanden! :cool:

    Man kann auch mit anderen Techniken den perfekten Puck zaubern. Profi-Barista mit jahrzehntelanger Erfahrung haben das sogar 'einfach im Handgelenk'.
    Die gängigen Methoden (WDT, Kaffeeverteiler, Schütteln) brauchen aber zusätzliches Werkzeug, machen gern mal Sauerei, sind fehleranfällig und funktionieren beim Einzelsieb anders (oder gar nicht) im Vergleich zum Doppelsieb.

    Der idroprep macht es supereinfach: draufsetzen, andrücken, fertig. Keine Turnerei, kein zusätzlicher Aufwand, keine Fehler.
     
  15. #15 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Wär für uns auch sehr spannend zu hören, wie Du den Vergleich mit WDT beim Doppelsieb beurteilst!
     
  16. #16 quick-lu, 05.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.360
    Zustimmungen:
    16.500
    Das würde dann im Umkehrschluss heißen, schief tampen bereitet keine Probleme mehr?
     
    plox gefällt das.
  17. #17 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Es kommt auf das Ausmass an: wenn der Puck auf der einen Seite nur halb so stark ist, wie auf der anderen, dann gibt das sicher einen merkbaren Effekt.

    Die Höhenunterschiede beim idroprep sind aber viel kleiner: vielleicht einen halben bin einen Millimeter Abweichung von einer perfekten Ebene. Für den Fluss des Wassers macht das aber schon einen deutlichen Unterschied, gut beobachtbar am offenen Siebträger. Beim idroprep fliesst es viel gleichmässiger über den ganzen Siebdurchmesser.
    Beim starren Tamper ist die Oberfläche zwar glatt, die resultierenden Dichteunterschiede im Puck führen aber zu einem ungleichmässigen Fluss, erkennbar am Wackeln, Drehen oder unsymmetrischen Abfliessen des Kaffeestrahls.
     
  18. #18 S.Bresseau, 05.03.2022
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.287
    Zustimmungen:
    11.830
    WDT sorgt nach meinem Verständnis auch für eine gleichmäßigere Verteilung der Partikel und löst Klümpchen auf, das leistet der Gel-Tamper nicht.

    Inwiefern sich gute puck preparation erübrigt wird sich zeigen, ich bin im Moment nicht ganz so optimistisch. Vermutlich gut geeignet für Leute, die sonst darauf verzichten.
     
    Silas und sokrates618 gefällt das.
  19. #19 espazzola, 05.03.2022
    espazzola

    espazzola Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2016
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    463
    Da sind wir sehr gespannt auf die Erfahrungen der Nutzer hier!

    Unserer Erfahrung nach sind die Effekte anderer 'Homogenisierungsmethoden' eher klein im Vergleich zum idroprep. Allerdings spielen hier Mühle und Kaffeesorte sicher eine wichtige Rolle. Wir können da nicht mal einen signifikanten Bruchteil der am Markt gängigen Kombinationen durchtesten. Deshalb wollen wir unbedingt hören, was die Nutzer des Kaffeenetzes dazu sagen!
     
    Silas und S.Bresseau gefällt das.
  20. #20 arathorn, 05.03.2022
    arathorn

    arathorn Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    16
    Um auf der Puck-Oberfläche tatsächlich ein 3D-Profil zu erzeugen, dass die örtlichen Dichte-Unterschiede vor dem Tampen repräsentiert, müsste die Folie, die das Gel einschließt, sich ja im Idealfall auch wie eine Flüssigkeit verhalten - also zumindest flexibel sein ...
    Ist sie das oder sind Eure Überlegungen zu diesem Zusammenhang andere ???
     
Thema:

idroprep - die neue Art des Tampens

Die Seite wird geladen...

idroprep - die neue Art des Tampens - Ähnliche Themen

  1. [Vorstellung] idroprep 'Klassik' (mit Umfrage)

    idroprep 'Klassik' (mit Umfrage): Den idroprep haben wir ja schon umfangreich hier im Forum vorgestellt: [Erledigt] - idroprep - die neue Art des Tampens Dabei wurde von Euch...
  2. [Erledigt] Idroprep

    Idroprep: Moin! Ich würde gerne den Idroprep Tamper ausprobieren. Es haben ja einige hier aus dem Forum bei der ersten Charge zugeschlagen und vllt. möchte...
  3. [Erledigt] Idroprep hydrodynamischer Tamper

    Idroprep hydrodynamischer Tamper: Habe einen zu viel, räume auf, deshalb müssen doppelte Artikel mich verlassen. Idroprep hydrodynamischer Tamper - hat vielleicht 20 Espressi...
  4. [Erledigt] Idroprep

    Idroprep: Name sagt alles. War einer der Glücklichen, die ihn bereits testen konnten, sehr zufrieden. Aber: Bravo Tamper zu gutem Preis geschossen, da...
  5. [Erledigt] Idroprep Tamper

    Idroprep Tamper: Biete einen Idroprep Tamper neuwertig, vielleicht 10x genutzt. Preis 25,-€, Versand ggf. zu Lasten des Käufers. Abholung/Besichtigung in 74336...