Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

Diskutiere Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, alls unerfahrener Espresso-Zubereiter und frischer Eigner einer Jura Impressa F50 erlaube ich mir die dumme(?) Frage, warum mein Espresso...

  1. #1 JavaBean, 29.12.2009
    JavaBean

    JavaBean Gast

    Hallo,
    alls unerfahrener Espresso-Zubereiter und frischer Eigner einer Jura Impressa F50 erlaube ich mir die dumme(?) Frage, warum mein Espresso beim Bezug von 2 Tassen (à 50 ml) zu dünn ist, während eine Tasse (à 50 ml) perfekt wird.
    Ich sehe keine Korrekturmöglichkeit, da die Kaffeestärke beim Bezug von 2 Tassen immer 'mild' ist und auch nicht geändert werden kann.

    Da das Gerät - wie erwähnt - brandneu ist, bin ich gerne bereit an einen Anfängerfehler zu glauben, doch mit fällt nichts ein.:-?

    Für Ratschläge bin ich dankbar!
     
  2. #2 KaffiSchopp, 29.12.2009
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Ich kenne zwar die F50 nicht, aber bei meiner S9 lässt sich die Kaffeemehlmenge pro Tasse einstellen, d.h. im Menü kann man einstellen, wieviel Kaffee gemahlen werden soll, wenn man einen Espresso, einen Schümli, einen doppelten Espresso oder einen doppelten Schümli trinken will.

    Schau' doch mal bitte einfach in die Gebrauchsanweisung Deiner Maschine und verändere die Menge des verwendeten Kaffeemehls.

    Johannes
     
  3. #3 betateilchen, 29.12.2009
    betateilchen

    betateilchen Gast

    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Man kann die F-Serie und die S-Serie funktional in diesem Punkt absolut nicht vergleichen.

    Bei der F-Serie ist z.B. auch das Abspeichern einer Wassermenge nicht pro Produkt möglich, sondern es kann nur die letzte verwendete Wassermenge für die weitere Verwendung abgespeichert werden.

    Ähnlich ist das bei der Kaffeestärke. Bei einem Doppelbezug kann bei der F50 - wie bereits im Eingangsbeitrag richtig beschrieben - die Kaffeestärke weder verändert noch gespeichert werden.

    Da hilft auch das Lesen der Bedienungsanleitung nicht weiter - es geht einfach nicht!

    Die einzige Chance für zwei stärkere Getränke sind zwei Bezüge hintereinander - so traurig das auch bei einer so teuren Maschine ist. Das sind solche Kleinigkeiten, die einem beim Verkaufsgespräch kein Verkäufer sagt. Vermutlich nichtmal aus böser Absicht, sondern weil der Verkäufer das selbst nicht weiß.
     
  4. #4 JavaBean, 29.12.2009
    JavaBean

    JavaBean Gast

    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Hallo,
    was für ein agiles Forum hier! Mitten in der Nacht schon die ersten Reaktionen, viele Dank.

    Zumindest die Bedienungsanleitung der Jura Impressa F50 halte ich für verbesserungswürdig, denn sie verheimlicht was passiert wenn man 'mild', 'normal' oder 'stark' wählt und sie verheimlicht auch, wass es bedeutet wenn man als Aroma 'Intensiv' oder 'Standard' wählt.

    Damit auch andere Anfänger etwas davon haben, poste ich hier schon einmal mein neu erwobenes Wissen. Es stammt aus Internetforen [Quelle leider vergessen] und aus eigenen Tests

    • die Kaffemenge der Impressa F50 kann über die Bezugstaste gesteuert werden [1xdrücken = mild (7g-8g), 2x drücken = normal (9g-10g), 3x drücken =stark (11g-12g)]. Wenn man '2 Tassen' drückt gibt es immer 'mild', weil die Brüheinheit maximal 16 gr. fasst. Bei '2 Tassen' ist das halt 2x mild, was anderes geht nicht.
    • Mein Problem ist also offenbar, dass 'Mild' nicht mild ist, sonder 'Blümchen', aber warum?
    • Wenn ich '2 Tassen Pulver' beziehe, ist es alles ok. Also liegt es entweder daran,
      • dass das Mahlwerk bei '2 Tassen' zu wenig ausspuckt,
      • oder dass meine Bohnen nichts taugen (kleine lokale Rösterei)
      • oder dass die Bohnen falsch gemahlen werden (zu grob zu fein?)
    Wenn alles klappt, schmeckt der Kaffee übrigens super, Crema ist toll, Schaum gelingt auch ohne H-Milch usw.

    Über weitere Tipps, wie ich meinen '2-Tassen-Bezug' auf angemessene Stärke tunen kann, freue ich mich natürlich. Ich halte euch natürlich auch auf dem Laufenden.

    Ich hätte es ahnen sollen: wenn man 1000 € für eine Kaffeemaschine ausgibt, bekommt man mehr als nur Kaffee, es ist der Einstieg in eine neue Freitzeitbeschäftigung. Zum Glück steht der Bodum Stempeldrücker noch griffbereit im Küchenregal :).
     
  5. #5 ichbins, 30.12.2009
    ichbins

    ichbins Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Ich kenne deine Maschine auch nicht aber bei deinen Parameter muss der Espresso zu dünn sein. Optimaler Espresso ist 25ml in 25sec. mit 7gr. Kaffeemehl und bei 2 Espressi 14gr.Kaffeemehl für 2x25ml und schon schmeckt er nicht so dünn.

    und noch ein Lesetipp

    Espresso ? KaffeeWiki - die Wissensdatenbank rund um Espresso, Espressomaschinen und Kaffee
     
  6. #6 t-rex500, 30.12.2009
    t-rex500

    t-rex500 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Hallo,zeige mir einen Vollautomaten der 2 Tassen Kaffee perfekt brühen kann.Den gibt es nämlich nicht.Das schaffen nur Halbautomaten.Nimm eine Jura X7 die ein Vermögen kostet,selbst die ist nicht in der Lage.Dazu schläft sie fast ein,obwohl es eine Gastromaschine ist.
     
  7. #7 JavaBean, 30.12.2009
    JavaBean

    JavaBean Gast

    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Hallo,
    ich hab's geahnt: das Problem saß vor der Maschine ;-). Ich habe die Tassen einfach zu voll gemacht.

    Nachdem ich die Hinweise von 'ichbins' bzgl. Mengen befolgt habe, ist alles viel besser. [@t-rex500: sogar mit Vollautomat und ohne gepimpten Druck :lol:].

    @Jura: denkt mal darüber nach, ob es nicht angemessen wäre, in Ihre Bedienungsanleitungen ein paar Hinweise für Dummies wie mich aufzunehmen: welche Mengen Wasser, Kaffee, Milch[-schaum] braucht es, um einen 'normalen' Expresso, Cappuccino, etc. zu fabrizieren.

    Vielen Dank ans Forum!
     
  8. #8 t-rex500, 30.12.2009
    t-rex500

    t-rex500 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    es gibt an der Maschine sogar ein Einstellrad für den Mahlgrad :lol:,also je feiner desto stärker der Geschmack des Kaffees.:shock:
     
  9. #9 JavaBean, 30.12.2009
    JavaBean

    JavaBean Gast

    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Vielen Dank, auch dieser Hinweis macht mich wieder schlauer. In der Tat kann man den Mahlgrad verändern, und was sagt die Bedienungsanleitung dem Depp vor dem Gerät:
    ...

    • eine helle Röstung -> feinere Einstellung
    • eine dunkle Röstung -> gröbere Einstellung....
    So weit so gut, aber welchen Einfluß der Mahlgrad auf den Geschmack hat wird nicht erklärt.:-(

    Naja, Auto fahren lernt man ja auch nicht anhand der Bedienungsanleitung, ich dachte nur Kaffe kochen wäre ........

    Aber es gibt ja da 'Kaffee-Netz' und ich hoffe die vielen anderen Newbies, die es nach Weihnachten sicher gibt, finden auch den Weg hierher. ;-)
     
  10. #10 t-rex500, 30.12.2009
    t-rex500

    t-rex500 Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    Googeln hilft da sehr.Da steht alles was es über Kaffee zu wissen gibt.Bitte mal schlau machen :roll:
     
  11. #11 Baristozopp, 30.12.2009
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.254
    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    JavaBean, wenn ich diesen Thread so mitlese, habe ich das Gefühl, bei Dir ist bald ein Upgrade fällig :lol:. Du beschäftigst Dich schon ein bisschen zu viel mit Deinem Vollautomaten. Normale VA-Nutzer drücken aufs Knöpfchen und sind zufrieden. Wie wärs denn mit einem kleinen Ein- oder Zweikreiser-Siebträger-Maschinchen :mrgreen:? Da kannst Du noch viel mehr einstellen und lesen!
     
  12. #12 JavaBean, 30.12.2009
    JavaBean

    JavaBean Gast

    AW: Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

    @t-rex: Echt mal ein orignineller Post! Hut ab.
     
Thema:

Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen

Die Seite wird geladen...

Impressa F50 Espresso zu dünn bei 2 Tassen - Ähnliche Themen

  1. Wie ist mein Espresso?

    Wie ist mein Espresso?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine ECM Mechanika IV am Donnerstag gekauft habe, bin ich hier auf das Forum gestoßen und habe schon einige...
  2. [Verkaufe] Rocket Espresso Shot Timer!

    Rocket Espresso Shot Timer!: Nach langer abstinenz mach ich hier auch mal wieder ein wenig Werbung! [IMG] presentiert die neuen Rocket Espresso Geräte mit Shottimer. Kurzer...
  3. [Mühlen] Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso

    Verkaufe Mahlkönig Pro M Espresso: Hallo! Ich verkaufe meine Mahlkönig Pro M Espresso in Originalverpackung und allem Zubehör inkl. einem weiteren, etwas kleinerem Hopper der...
  4. Hilfegesuch Feintuning Espresso anhand Flying Pingo :)

    Hilfegesuch Feintuning Espresso anhand Flying Pingo :): Hey liebe Kaffee-Netz Community, ich habe mich jetzt ein wenig in die Unendlichkeit der Espressozubereitung "eingefuchst" und bin jetzt...
  5. JURA IMPRESSA Z5 1.Generation error 5

    JURA IMPRESSA Z5 1.Generation error 5: Guten Morgen Wir haben eine Impressa Z5 Nun zeigt sie diesen Fehler an. Gerät heizt auf...... Dann steht auf einmal Error 5 im Display und es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden