IMS 1er oder LM strada 1er Sieb?

Diskutiere IMS 1er oder LM strada 1er Sieb? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Leute, mir geht mein org. 1er von der Rocket Evo2 auf'n Keks. Ich habe das LM strada 14g 2er in Verwendung und bin damit sehr zufrieden. -...

  1. #1 Cookiemonster, 01.02.2017
    Cookiemonster

    Cookiemonster Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,
    mir geht mein org. 1er von der Rocket Evo2 auf'n Keks.

    Ich habe das LM strada 14g 2er in Verwendung und bin damit sehr zufrieden. - Außer dass ich einen Concept 58mm Tamper besitze und das Gefühl habe, dass ein 58.5er Tamper besser wäre -> Weiss jemand was der passende Durchmesser für das LM strada 2er ist?

    Jetzt würde ich gerne auch ohne Mahlgrad der Mühle verstellen zu müssen mit einem 1er zugange sein.
    Jemand Erfahrungen oder Tipp? Ich tendiere ja zum La Marzocco 1er, weil ich das schon als 2er habe.

    Grüße!
    Jan
     
    OliH. gefällt das.
  2. #2 pressomacchiato, 01.02.2017
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    Die Wahrscheinlichkeit so was zu finden, ist ziemlich klein. Es sei denn, du willst durch die Anpassung der Kaffeemehlmenge den nicht ganz passenden Mahlgrad kompensieren. Davon würde ich allerdings abraten, denn das Ergebnis ist idR eine ganz andere Extraktion als gewünscht.

    Es gibt User im Forum, die 1er und 2er Siebe, die anscheinend ziemlich gut mit demselben Mahlgrad funktionieren, gefunden haben. Das heisst allerdings nicht, dass das mit deinen Lieblingskaffeesortenm, deiner Mühle und deiner Maschine auch klappt. Vom Geschmack in der Tasse ganz zu schweigen.
     
    Cookiemonster gefällt das.
  3. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    10.378
    Zustimmungen:
    9.583
    Bei klappt es ganz gut mit LM1 und LM2 Strada, wobei ich im LM1 anteilmäßig etwas mehr Kaffee brauche, als im LM2. Mag sein, dass das Extektionsergebnis nicht genau gleich ist, wie @pressomacchiato vermutet. Für mich sind aber beide Ergebnisse ok. Ich nutze das LM1 allerdings sehr selten, beziehe meist entweder einen Doppio oder zwei kleine aus dem LM2.
    Auf jedem Fall ist die Befüllung und Tampen des LM1 Strada zusammen mit dem Tidaka Trichter super zentriert, da geht nichts über den Rand.
     
    Carboni und pressomacchiato gefällt das.
  4. #4 Streginator, 01.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2017
    Streginator

    Streginator Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2016
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    70
    Für mich funktioniert das LM1 super, es ist sogar mein Lieblingssieb. Weil der Puck eine zylindrische Form bekommt und sich schön homogen von oben einstreuen/verteilen/tamperieren/extrahieren lässt. Das IMS finde ich kacke, weil ich mir oft den Puck zerschossen habe wenn ich leicht schräg drücke. Weil es ein 1er Sieb ist sind die Seiten außen recht dünn wenn wenig Mehl. vom Handling her doof.
    Aber wie alles Geschmackssache. Der nächste wird jetzt posten, das IMS ist Mega Geil und das LM schlecht:D Da gibt's nur eins: Beide bestellen, ausprobieren. Favorit behalten und das schlechtere verscherbeln.
     
  5. #5 Cookiemonster, 01.02.2017
    Cookiemonster

    Cookiemonster Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Naja, hilft mir schon, solche Infos. Beim 1er was dabei war, passiert mirs nämlich auch rel. oft, wenn ich nicht dran denke, dass ich beim tampern "schaukle" /rechts-links kippe. Das wird das sein, was Du beim IMS wahrscheinlich durch die runde Form noch leichter hast...
    Danke schon mal. Wollte eigentlich Porto sparen und bei einem Händler kaufen (Trichter und Sieb gemeinsam) - muss wohl doch 5 Euro extra ausgeben :)
     
  6. #6 pastajunkie, 01.02.2017
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    1.470
    Glaub ich nicht, kann mich zumindest nicht an positive Meinungen zum IMS 1er erinnern. Die 2er schon...
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.674
    Zustimmungen:
    3.109
    Das tue ich nicht, habe aber eine Frage: Welches IMS 1er Sieb meinst du denn genau? Da gibt es ja 'ne ganze Menge verschiedener.
     
  8. #8 Powdersurfer, 01.02.2017
    Powdersurfer

    Powdersurfer Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    540
    Habe mir auch das IMS the Single geholt um mir im täglichen Gebrauch die Wechselei mit Trichter und 41mm Tamper zu sparen. Das IMS The Single ist meiner Meinung nach aber eine Fehlkonstruktion und ich habe es noch nicht geschafft auch nur annähernd gute Shots zu produzieren. Mein Tipp: LM1 mit Trichter und 41mm Tamper und Finger weg vom IMS The Single.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    limited466 und Carboni gefällt das.
  9. #9 pressomacchiato, 01.02.2017
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    Das ist per se jedes 1er Sieb mit 58mm.

    @Cookiemonster: Das Vorgehen von @cbr-ps ist die andere Möglichkeit. Wenn du eines der Siebe sehr selten benutzt, dann kannst du deine Bezüge auf das meistbenutzte Sieb optimieren und die Bezüge mit dem anderen Sieb nur durch die Anpassung der Kaffeemehlmenge tunen, sofern die Ergebnisse noch OK sind.
     
  10. #10 Aeropress, 01.02.2017
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    8.934
    Zustimmungen:
    5.259
    Also soo schlecht isses nicht. :)
     
  11. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.674
    Zustimmungen:
    3.109
    Welches denn genau? Es gibt drei "The Single":
    TS 7,5 g
    TS 9/10 g
    TS 11,5/12,5 g
    Und zwei weitere IMS 1er Siebe:
    B70 1T H24.5
    B70 1T H26.5
    Und die jeweils in verschiedenen Größen (Durchmessern).
     
  12. #12 mmorkel, 01.02.2017
    mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    555
    ich kombiniere das IMS...H26.5 Einer mit einem IMS...H26.5M Zweier. Klappt gut mit demselben Mahlgrad.
     
  13. #13 Powdersurfer, 02.02.2017
    Powdersurfer

    Powdersurfer Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    540
    Es ist das The Single 9/10g


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  14. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.674
    Zustimmungen:
    3.109
    B68/70 1T H24.5 ist weitaus besser als "The Single".
     
  15. #15 Schneidersche, 02.02.2017
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    421
    Kennt jemand den Unterschied zwischen den B70 1T 24,5 oder 26,5? Ist dies die gleiche Form für den 41mm Tamper nur tiefer für etwas mehr Mehl? Und wo genau muss man den B68 mit gleicher Höhe einordnen? Irgendwo habe ich mal was von "für schmale Brühgruppen" gelesen, macht doch aber keinen Sinn wenn das Einbaumaß gleich ist, oder?

    Und die VST Varianten haben wohl insgesamt eine höhere Extraktion aufgrund erhöhter Lochfläche, ist das auch bei den IMS der Fall? Müsste man bei einem IMS LM1er also feiner mahlen als bei den ganzen Nachbauten?
     
  16. #16 Powdersurfer, 02.02.2017
    Powdersurfer

    Powdersurfer Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2014
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    540
    Danke, aber ich glaub ich bleib einfach beim LM1er.
    Mittlerweile komme ich damit ganz gut zurecht. Und auch bei meiner Fiorenzato im Büro hab ich die Mühle jetzt ganz gut aufs normale 1er eingestellt. Vielleicht gebe ich aber dem The Single mal an der Maschibe im Büro nochmal ne Chance.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  17. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.674
    Zustimmungen:
    3.109
    24.5 ist 24,5 mm hoch, 26.5 ist 26,5 mm hoch. B68 ist für Carimali, Gaggia, La Cimbali und Reneka, B70 für alle anderen 58er BGen. Tamper ist nicht 41 mm, sondern 58 mm.
    Es gibt kein LM1 Sieb von IMS.
     
  18. #18 pressomacchiato, 02.02.2017
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    Meine Theorie nach allem, was ich über die Extraktion gelesen habe: Die erhöhte Lochfläche (Annahme: gemeint ist die Summe der Fläche der Löcher) hat höchstwahrscheinlich Null Einfluss auf die Extraktion, sofern die Lochfläche der Siebe nicht gerade um Faktoren voneinander abweicht. Wichtig ist eine gleichmässige Verteilung der Lochfläche, sprich möglichst gleichmässig grosse Löcher möglichst gleichmässig verteilt. Je genauer/gleichmässiger desto gleichmässiger die Extraktion. Dadurch wird eine höhere Extraktion ermöglicht.

    Mein VST LM1er (Annahme: gemeint ist das VST LM1er) und mein No Name LM1er brauchen haargenau den gleichen Mahlgrad. Beim No Name LM1er sind die Löcher minimal grösser. Das kann dazu führen, dass beim Bezug ein paar Kaffeemehlkrümmel in der Tasse landen. Geschmacklich konnte ich auch keinen Unterschied feststellen.
    Allerdings gibt es User im Forum, die den Mahlgrad anpassen mussten. Es gibt allerdings auch No Name und No Name. Daher kann dir niemand genau sagen, ob ein bestimmtes No Name Sieb annähernd gleich gut ist oder nicht.
     
    Schneidersche gefällt das.
  19. #19 Schneidersche, 02.02.2017
    Schneidersche

    Schneidersche Mitglied

    Dabei seit:
    06.06.2016
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    421
    Also sind die B70 und B68 keine "LM1er" wie zB der VST 7g für den 41mm Tamper? ... Dann habe ich da was völlig falsch verstanden.
     
  20. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.674
    Zustimmungen:
    3.109
    Richtig, diese Siebe sind keine LM1er. Der untere Bereich hat nur ca. 37 mm bis 38 mm Durchmesser und ist beim H24.5 lediglich knapp 10 mm hoch. IMS empfiehlt 58er Tamper. Klappt bei mir mit knapp 9 g hervorragend (im B68 1T H24.5).
     
Thema:

IMS 1er oder LM strada 1er Sieb?

Die Seite wird geladen...

IMS 1er oder LM strada 1er Sieb? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Original Bezzera BZ Siebträger mit 1er Auslauf

    Original Bezzera BZ Siebträger mit 1er Auslauf: Verkaufe einen original Siebträger für die Bezzera BZ-Brühgruppe mit 1er Auslauf. 58mm Siebgröße. Ca. 1 Jahr alt, aber unbenutzt....
  2. [Verkaufe] IMS Baristapro 20g + Single 8/10g

    IMS Baristapro 20g + Single 8/10g: Guter Zustand, inklusive originalem Karton (siehe Foto). IMS Baristapro 58mm/E61 20g 18 Euro IMS Baristapro The Single 58mm/E61 8/10g 12 Euro...
  3. [Zubehör] VST 7g LM 1er Strada und Tidaka Trichter

    VST 7g LM 1er Strada und Tidaka Trichter: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach folgendem Zubehör. Gerne gebraucht in gutem Zustand. -VST 7g LM 1er Strada Sieb -Tidaka Trichter 41mm...
  4. La Spaziale Dream T

    La Spaziale Dream T: Ein freundliches Hallo von mir. Zuerst einmal vielen Dank an all die aktiven Mitglieder, durch deren Beiträge ich mir bisher Vieles selbst...
  5. Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.)

    Macchiavalley Kona (Fragen zum Sieb etc.): Hallo. Bin vor wei Wochen umgestiegen von einem Delonghi KVA zu einer Macchiavalley Kona (ohne integrierte Mühle) und einer Eureka Mignon MCI. Bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden