IMS Barista Pro Filter nanobeschichtet - Erfahrungen

Diskutiere IMS Barista Pro Filter nanobeschichtet - Erfahrungen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo allerseits, ich lese bereits seit Jahren fleißig mit und bin immer für die anregenden Tipps und Tricks sowie Ratschläge des Forums dankbar....

  1. #1 Bezzera1234, 24.01.2019
    Bezzera1234

    Bezzera1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo allerseits,
    ich lese bereits seit Jahren fleißig mit und bin immer für die anregenden Tipps und Tricks sowie Ratschläge des Forums dankbar. Nun bin ich seit kurzem aktives Forenmitglied.

    Meine Frage wäre ob jemand bereits Erfahrungen mit den nanobeschichteten IMS Barista Pro Siebträgerfiltern hat. Das Duschsieb von IMS ist ja bereits mehrfach diskutiert worden. Aber mich würden die Erfahrungen mit dem Filtern interessieren. Auch unabhängig von der Nanobeschichtung. Der Espresso soll ja mit den Filtern viel feiner gemahlen werden können und homogener extrahieren.

    Ich wäre sehr auf Eure Erfahrungen gespannt
     
  2. #2 Phoenixxx3, 24.01.2019
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    63
    Ich habe ein 18/20g IMS Barista Pro mit Nanobeschichtung und ein 8/10g Barista Pro Single.
    Der Grund warum ich die Siebe gekauft habe war vor allem das Einersieb von Bezzera, mit dem ich keinen trinkbaren Espresso geschafft habe. Das klappt mit dem Barista Pro hervorragend. Ich mahle genau halb so viel Kaffee in das Einer- wie in Zweiersieb und der Espresso schmeckt. Keine Anpassung am Mahlgrad o.ä..
    Im Vergleich zum Bezzera Zweiersieb musste ich deutlich feiner mahlen. Der Bezug läuft super. Ob es mit dem IMS Sieb besser läuft oder gar besser schmeckt ist schwer zu sagen, aber zumindest nicht schlechter.
     
  3. #3 Bezzera1234, 24.01.2019
    Bezzera1234

    Bezzera1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Phoenixxx3,
    Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort. Das hilft mir sehr weiter!
    Darf ich noch fragen wo du den single Filter bestellt hast? Online finde ich immer nur die doppel Filter.

    Vielen Dank!
     
  4. #4 olliccino, 24.01.2019
    olliccino

    olliccino Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    67
  5. #5 Phoenixxx3, 25.01.2019
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    63
    Genau das hab ich Bezzera1234 in einer Unterhaltung geschrieben. Guter Shop, sehr nett und schnell. Haben mir damals alles auf Anfrage bei IMS bestellt. Ich war mir jetzt wegen dem Link nicht sicher, ob das hier im Forum gern gesehen wird.
     
    Adjacent gefällt das.
  6. #6 Adjacent, 25.01.2019
    Adjacent

    Adjacent Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    748
    Kann ich nur bestätigen. Ich war und bin mit den Mokakonsorten auch sehr zufrieden. Sehr netter persönlicher Kontakt und sehr hilfsbereit.
     
  7. #7 Bezzera1234, 25.01.2019
    Bezzera1234

    Bezzera1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank an alle! Werde direkt bestellen.
     
  8. luki92

    luki92 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    65
    Bestell gleich das Duschsieb mit :) hab es seit Freitag, viel besser als E61 Standard. Erstens bleibt es viel sauberer, und zweitens verteilt sich das Wasser viel gleichmäßiger, was ebenso in einer besseren Extraktion und mit schönerem Puck endet. Der espresso schmeckt mir Schon merkbar besser, übrigens auch in einem ims 1er mit 7,2g und sehr fein gemahlen. Gibt auch jetzt nahezu keine böse Überraschung mehr mit dem bodenlosen St :D da muss man schon sehr unsauber arbeiten oder einfsch brutal eine falsche Einstellung haben.

    Gruß Lukas
     
    TheBoNe gefällt das.
  9. #9 Darkkosmo, 28.01.2019
    Darkkosmo

    Darkkosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    17
    Ich klinke mich hier rein. Wie ist der IMS Single Sieb im Vergleich zum LM 1er?
     
  10. luki92

    luki92 Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    65
    ich persönlich war nie ein Fan vom LM 1er, nicht wegen schlechter Ergebnisse, einfach weil es mir unsympathisch ist. Verwendete es aber trotzdem, da Standard 1er Siebe bekanntlich ja schwer zum Handeln sind. Die Ergebnisse ims oder lm habe ich aber nicht direkt verglichen, hätte geschmacklich gesagt dass sie recht ähnlich sind, beim ims muss man eher noch einen Ticken feiner mahlen. verarbeitet ist das ims sicher besser (laser bearbeitet) und mir ist einfach der 58er Durchmesser lieber. dieser kleiner Tamper + Trichter für Einfüllen beim lm hat mir nie getaugt, Wasser bleibt bauardbedingt natürlich auch mehr stehen, auch wenn der Puck selbst beim lm auch recht gut wird, wenn man nicht so sauber arbeitet. geringste Füllmenge beim ims 1er waren bei mir übrigens 6,7g ca. das geht gerade noch, ohne das seitlich schon das Sieb durchkommt. besser aber 7g eher 7,2g dann passt es auf jeden Fall (ich verwende generell eher weniger Menge, die meisten nehmen doch 8g aufwärts)

    Gruß
     
    Darkkosmo gefällt das.
  11. #11 christianhamburg, 14.02.2019
    christianhamburg

    christianhamburg Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    99
    Habe dazu auch nochmal eine Frage. Bin mit meinem 2er Bezzera Original-Sieb eigentlich ganz zufrieden (mit ca. 18g), würde aber gerne ein anderes 1er Sieb haben.

    Schwanke zwischen IMS 8g und dem LM 1er. Eigentlich kommt mir 58mm entgegen, habe bis jetzt nur noch nichts dazu gefunden, wie sich das IMS Single im Verhältnis zu dem original BZ 2er Sieb verhält. Kann man den Mahlgrad (wie bei BZ 2er + LM 1er) beibehalten? Oder muss ich dann auch auf ein IMS 18g umsteigen?
     
  12. #12 Phoenixxx3, 15.02.2019
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    63
    Also ich habe von beiden Bezzera auf IMS gewechselt und musste ein gutes Stück feiner mahlen. Denke nicht dass es mit Bezzera 2er und dem IMS Single klappt.
     
  13. #13 christianhamburg, 15.02.2019
    christianhamburg

    christianhamburg Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    99
    Danke für die Antwort. Hast Du denn sonst irgendwelche nennenswerten Vorteile gegenüber den BZ Sieben feststellen können, sodass sich ein Wechsel lohnt? LM 1er + 48er Tamper kriegt man fast günstiger als 2 IMS Siebe
     
  14. #14 Phoenixxx3, 15.02.2019
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    63
    Ich hab keinen direkten Vergleich gemacht. Es ist schwer zu sagen, ob man geschmacklich so viel Unterschied ausmachen könnte. Ich habe auch überlegt, ob ich mir das LM 1er hol, aber das mit dem zweiten Tamper hat mir nicht so gefallen.
     
  15. #15 christianhamburg, 15.02.2019
    christianhamburg

    christianhamburg Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    99
    Das mit dem zweiten Tamper gefällt mir nämlich auch noch nicht so super gut.

    Welches Doppio ähnelt denn dem Original BZ Sieb? 15g oder 18g? Bin mit 18g bei dem BZ Sieb sehr zufrieden.

    Bei dem 1er Sieb würde man vermutlich zu dem 7,5/8er greifen, oder?

    Mit dem Duschsieb bin ich auch nicht so wirklich zufrieden. Habt ihr da Empfehlungen für die BZ10? IMS Duschsieb? Mich irritiert der E61 Zusatz immer ein bisschen. Muss ich noch etwas beachten, wenn ich das Duschsieb tauschen möchte? Oder einfach altes ab, neues dran?

    Danke für Eure Hilfe!
     
  16. #16 Bezzera1234, 15.02.2019
    Bezzera1234

    Bezzera1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Das ist das 18er. Ich habe mir aber ein 20er geholt. Das klappt auch mit geringeren Mengen wunderbar, hilft aber bei den Supremo-Bohnen, die eigentlich fasst immer über 19gr bei Ihren Brew-Ratios angeben.

    Das IMS Duschsieb ist schon klasse. Die Verteilung des Wassers ist wirklich sehr gleichmäßig. Vor allem bleiben auch weniger Kaffemehl-Rückstände zurück.
    Zum Austausch brauchst du natürlich noch eine neue Dichtung. Die alte wirst du nicht ohne Macken herausbekommen.
     
  17. #17 Darkkosmo, 15.02.2019
    Darkkosmo

    Darkkosmo Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2019
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    17
    Wie neue Dichtung? Einfach die Dusche mit kleinem Löffel aushebeln.
     
  18. #18 Bezzera1234, 15.02.2019
    Bezzera1234

    Bezzera1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Wenn du eine E61 Brührgruppe hast, wird das Duschsieb durch die Brühgruppendichtung fixiert. Die musst du rausfriemeln, sonst löst sich das Duschsieb nicht. Dabei geht sie auch meist kaputt, also solltest du eine Ersatzdichtung zur Hand haben.
     
  19. #19 Phoenixxx3, 15.02.2019
    Phoenixxx3

    Phoenixxx3 Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2018
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    63
    Ich würde zu den Barista Pro Sieben raten. Man sagt die sind gut aufeinander abgestimmt. Bei mir klappt das auch.
    Ich habe mir da auch das 20g Doppelsieb mit 26mm Höhe geholt und dazu das 10g 1er.

    Die BZ10 hat doch ne BZ Gruppe oder? Sonst würde der Name ja keinen Sinn haben :) Da passt kein E61 Duschsieb. Es gibt von IMS aber Duschsiebe die auf die BZ Gruppe "passen". Die tragen ein "RA" in der Bezeichnung. Bei mir war das IMS Duschsieb am Schraubenloch gerade, während das originale Duschsieb dort gebogen war. Hab das Duschsieb dann mit dosierter Kraft festgeschraubt, jetzt ist es dort auch gebogen ;) Vielleicht nicht ganz optimal für das Duschsieb, aber zumindest passt es.

    Bei der BZ Gruppe sind Dichtung und Duschsieb unabhängig. Da muss man nichts machen.
     
  20. #20 Bezzera1234, 15.02.2019
    Bezzera1234

    Bezzera1234 Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2019
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Oh Snap... bin von einer E61 ausgegangen. ;)
    @Phoenixxx3 hat natürlich komplett recht.
     
Thema:

IMS Barista Pro Filter nanobeschichtet - Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

IMS Barista Pro Filter nanobeschichtet - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Filter verstopft

    Filter verstopft: Ich habe eine EC 685 und sehr oft das Problem, dass das kleine Loch im Filter verstopft ist. Was ist da zu tun
  2. [Erledigt] IMS Competition Sieb B70 2TH 24.5M

    IMS Competition Sieb B70 2TH 24.5M: Hallo zusammen, Verkaufe ein kaum genutztes IMS Präzisions 2er- Sieb. Für Standard 58mm Brühgruppe (E61). Das Doppelsieb ist für 14-16g...
  3. Erfahrungen mit Mago. Schmeckt nach Rauch.

    Erfahrungen mit Mago. Schmeckt nach Rauch.: Normal habe ich eine Vorliebe für dunklen starken Espresso. Ich habe mich auch auf diesen Kaffee gefreut und leider hat es total nach Rauch...
  4. Frage: Filterhalter mit Doppelauslauf für große Filter

    Frage: Filterhalter mit Doppelauslauf für große Filter: Hallo Ich hab mir die VST-Siebe für 15 g und 25 g gekauft, beide ohne den Einrastkragen. Das 25 g Sieb passt leider nicht in meinen...
  5. Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, Anhang 1

    Kaffeeröster, Eigenbau, 1000g pro Röstung, Anhang 1: Nach einigen Rückmeldungen zu meinem Kaffeeröster [MEDIA] habe ich weiter optimiert, so dass jetzt die Trommel während des Röstvorganges mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden