IMS-Einersieb: B701TH19.5N oder B701TH26.5E

Diskutiere IMS-Einersieb: B701TH19.5N oder B701TH26.5E im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, aktuell bin ich auf der Suche nach einem Einersieb. Da ich weiterhin mit meinem 58/58,4 mm-Tamper arbeiten möchte, habe ich die...

Schlagworte:
  1. #1 coffee4brain, 27.01.2022
    coffee4brain

    coffee4brain Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    aktuell bin ich auf der Suche nach einem Einersieb. Da ich weiterhin mit meinem 58/58,4 mm-Tamper arbeiten möchte, habe ich die IMS-Einersiebe ins Auge gefasst, die ja genau dafür geeignet sein sollen. Bei den IMS Competition würden für mich diese beiden Siebe passen:
    1. B701TH19.5N, 6-7 g, B701TH19.5N - IMS - INDUSTRIA MATERIALI STAMPATI Spa
    2. B701TH26.5E, 7-9 g, B701TH26.5E - IMS - INDUSTRIA MATERIALI STAMPATI Spa
    Ich möchte das Sieb mit ca. 7 g füllen. Von daher sollten beide in Ordnung sein. Worin sich die beiden wirklich unterscheiden, ist die Geometrie: Das erste hat einen flacheren Boden, wohingegen das zweite tailliert ist (obwohl auch dieses lt. IMS für einen 58/58,4er-Tamper geeignet sein sollte). Instinktiv hätte ich vermutet, dass man im flachen Sieb mit einem 58/58,4er-Tamper besser tampen kann. Kann aber auch sein, dass ich mich da täusche. Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen beiden Sieben und kann mir hier weiterhelfen? Danke schon für eure Ratschläge!
     
  2. #2 mabuse205, 27.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Ich habe nur das unter 2. genannte.
    Mit 7 Gramm finde ich es viel zu leer, da hab ich zu wenig drin zum Tampern.
    Ich hab da eher 10 Gramm drin.

    Es ist in Ordnung für ein Einersieb.
    In Ordnung heißt, ich kann es mit demselben Mahlgrad nutzen und wie beschrieben überfüllt sind die Bezüge in Ordnung.
    ABER nicht so gut wie aus dem Zweiersieb von IMS und nicht so gut, dass ich mir jetzt nicht doch noch das LM Einersieb mit 41mm Tamper bestellt habe, um zu sehen, ob das nicht die bessere Wahl ist...
     
  3. #3 coffee4brain, 27.01.2022
    coffee4brain

    coffee4brain Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mabuse205, danke schon mal für deine Antwort!

    Wenn du sagst, dass dir das Sieb mit 7 g zu leer ist, meinst du dann, dass es so leer ist, dass du am Rand des Siebs mit dem Tamper anstehst und den unteren Kaffee nicht mehr tampen kannst? Verwendest du besonders dunkel gerösteten Kaffee?
     
  4. #4 mabuse205, 27.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Jap, genau, dann stosse ich an den breiteren Teil des Siebe.
    Ich verwende helle bis mittlere Röstungen.
    Ich mach gleich mal ein Foto.
     
  5. #5 mabuse205, 27.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    IMG_20220127_132954.jpg

    7,2 Gramm. Der kläglichen Versuch des Tamperns siehe unten. Mittlere Röstung (full city), so fein gemahlen wie es für das Sieb und den Bezug halt muss.

    Unter 9 Gramm tut sich da nichts meiner Meinung nach.



    IMG_20220127_133023.jpg
     
  6. #6 coffee4brain, 27.01.2022
    coffee4brain

    coffee4brain Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke vielmals für deine eifrige Hilfsbereitschaft und die tollen Fotos! :)

    Da ich eher 7 g anpeile, bin ich aktuell beim flacheren B701TH19.5N.

    Eine Alternative wäre natürlich auch noch das taillierte B701TH24.5N für 6-8 g. Hier ist mir aber leider nicht ganz klar, wo die 2 mm Höhe eingespart werden. Wenn der untere taillierte Bereich bei den zwei Sieben gleich hoch ist, bringt das natürlich nicht viel.
     
  7. #7 Grindiger, 27.01.2022
    Grindiger

    Grindiger Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    51
    Danke coffee4brain, dass ich wieder Mal mein flaches (h=21mm) heraus gekramt habe.
    Mein Problem damit ist nämlich, dass der Tampere der Bianca minimal zu breit ist, und ich damit oft das Sieb rausziehe.
    Gefüllt hab ich es mit 7.5g und danach gelevelt.
    Schmeckte aber (weil kein Channeling die letzten beiden Male) ausgezeichnet. Besser als mit dem mitgelieferten IMS Einser.
    Meiner Frau würde das besser passen, weil sie immer 2 Americanos hintereinander trinkt. (Nein! Nicht 1x mit dem Doppelsieb! Da kühlt der zweite so schnell ab dann .... Fragt nicht...)
    Ob sie mit den Eigenheiten klar kommt, mal schauen.
    Aber es wird wieder verwendet werden, yeah
     
  8. #8 coffee4brain, 27.01.2022
    coffee4brain

    coffee4brain Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Grindiger, dein besagtes 21 mm hohes Sieb ist dann aber vermutlich keines aus der IMS Competition-Reihe? ;)
     
  9. #9 Grindiger, 27.01.2022
    Grindiger

    Grindiger Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2021
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    51
    Offensichtlich nicht.
    Wollte ich eigentlich damals, hatte gedacht, das wäre es ;)
    IMS Sieb 1, Filter 9,5 g The Single, Ø 58mm H21 mm Batista , 137 Löcher
    Also nicht mal das Barista Pro mit 269 Löchern.
    Aber gut, war "günstig".
    Wobei die angegebenen 9.5g viel zu viel sind auf der Bianca.
     
  10. #10 mabuse205, 27.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    @coffee4brain : warum sollten es unbedingt 7 Gramm im Einersieb sein?
     
  11. #11 Florian301, 27.01.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    676
  12. #12 coffee4brain, 28.01.2022
    coffee4brain

    coffee4brain Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Florian301,

    danke für den Tipp. Vermutlich ist mir das kleinste „The Single“ (7-8,5 g) aber schon etwas zu groß (vor allem wenn du sagst, du überfüllst es dann auch noch).

    Was bei dem Sieb auch interessant ist: Im mokaconsorten-Shop findet man ein „The Single“ aus der Competition-Reihe [1], obwohl es dieses Sieb lt. IMS Competition-Katalog [2] gar nicht geben sollte.

    [1] IMS Competition B70-Serie | The single | Das Einfach-Sieb mit innovat, 19,14 €
    [2] https://www.imsfiltri.com/wp-content/uploads/2019/02/IMS-Competition-Catalogue.pdf
     
  13. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    1.328
    Wenn du wirklich nur 7g einsetzen willst, dann kommst du aus meiner Sicht nicht um das LM1er für den 41mm Tamper herum.

    Selbst im LM1er ist der Puck bei 7g sehr dünn. Wenn du die 7g auf einem größeren Durchmesser verteilst, dann wird der "Puck" noch dünner und du hast eine massive Gefahr von Channeling.
     
  14. #14 Florian301, 28.01.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    676
    Ich beziehe idR mit einer Ratio von1:2, da wären mir persönlich 7gr zu wenig. Habe meist 11 - 12 gr im Sieb...
     
  15. #15 mabuse205, 28.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Diese Frage steht weiter unbeantwortet im Raum....
     
  16. #16 Florian301, 28.01.2022
    Florian301

    Florian301 Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2021
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    676
    Ich denke es kommt immer auf die Brew Ratio an. Bei 1:2 wären mir 7gr definitiv zu wenig Getränk...
     
  17. #17 mabuse205, 28.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
  18. #18 mabuse205, 28.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Du, dass weiß ich jetzt von dir ;), es beantwortet aber nicht meine Frage...
     
  19. #19 coffee4brain, 28.01.2022
    coffee4brain

    coffee4brain Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2021
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Schlicht und ergreifend, weil ich mit 7-8 g Kaffee auf die Getränkegröße komme, die mir am liebsten ist. ;-) Tut mir leid, muss die Frage anfangs überlesen haben.
     
  20. #20 mabuse205, 28.01.2022
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    1.645
    Und: holst du dir jetzt das "The Single" mit der angegebenen Menge von 7,5 Gramm?
     
Thema:

IMS-Einersieb: B701TH19.5N oder B701TH26.5E