IMS Superfine? Neues Filtersieb + Duschsieb gesucht

Diskutiere IMS Superfine? Neues Filtersieb + Duschsieb gesucht im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, nachdem ich letztes Jahr mit neuer Mühle ge-tuned habe, wollte ich noch mal etwas mit meiner Vibiemme Junior rumspielen. Zum einen wollte...

  1. #1 alorenzen, 19.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    nachdem ich letztes Jahr mit neuer Mühle ge-tuned habe, wollte ich noch mal etwas mit meiner Vibiemme Junior rumspielen. Zum einen wollte ich mal bodenlosen Siebträger wieder versuchen, zum anderen an eine bessere Stabilität der Ergebnisse erreichen.
    Meine bisherigen Versuche mit bodenlosem Siebträger mit dem Standardsieb sind nicht grundsätzlich gescheitert, aber je nach Kaffeesorte nicht immer ohne Spritzerei geendet. Daher hatte ich das jetzt erstmal eingestellt.
    Da ich die Kaffeesorten regelmässig (alle 250g) wechsele, erhoffe ich mir hier von einem Filtersieb ingesamt und im Bezug auf bodenlosen Siebträger gleichmässigere Ergebnisse. Ein neues Duschsieb soll dies ebenfalls verbessern.
    Ich erhoffe mit hier keinen Geschmacksvodoo.
    Jetzt habe ich per Zufall noch die IMS Superfine Siebe bei der Kaffeenudel entdeckt. Da habe ich aber weder hier noch im Netz großartig was zu gefunden, außer zu der Aeropreis-Variante.
    Weiß jemand hier ein bisschen mehr?
    Grundsätzlich bin ich für jede Empfehlung offen, die meine Anforderung berücksichtig. Bei den Filtersieben wären mir aber europäische insbesondere italienische Produkte grundsätzlich sympathischer, außer andere wären signifikant besser.
    Bei den Duschsieben bleibt ja fast nur IMS. Die entsprechenden Threads habe ich auch gelesen. Allerdings sind sich die Leute recht uneins bzgl. 35er und 200er. Vielleicht erleichtert meine Anforderung hier aber die Empfehlung.

    Danke schon mal im voraus
     
  2. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    471
    Ein neues duschsieb wird auf den Geschmack nur wenig bis keinen Einfluss haben, verbessert vor allem die usability, sprich weniger reinigung. Nach einem Reinigungs flush bleibt weniger hängen. Nach Aussage bzw. Beschreibung von IMS sind die Superfine Siebe doppelwandig, einmal mit knapp 600 löchern (mehr oder weniger Standard) und einer sehr feinen Membran, für, wie sie sagen, bessere cremabildung. Das klingt für mich sehr nach sieben nach Art von solchen, die mittlerweile mit neuen gaggias und ähnlichen einsteigermaschinen geliefert werden. Dort sind die siebe auch doppelwandig und die zweite Membran produziert eine "crema" , wobei das eher ein dicker Schaum ist. Kann natürlich sein, dass IMS sich da irgendwas hat einfallen lassen, aber sie sagen selbst dass es bei den Superfine sieben eher um crema geht.

    Meine meinung ist hier: Wenn du helle Röstungen trinkst, also von einem Sieb vorrangig erwartest, dass du mehr extrahiert, kauf VST siebe oder LM Strada Siebe, würde für hellere Röstungen die Größeren nehmen, damit du um den schwächeren Körper heller Röstungen nicht mit einem kleineren yield (Gramm in der tasse) Sondern mit einer größeren Dosis (Gramm im sieb) kompensieren kannst.

    Willst du dunkle Röstungen trinken ist dein primäres Ziel nicht mehr sondern gleichmäßiger extrahieren zu können. Da sind VST und Konsorten oft nicht das beste, da sie durch deutlich größere resp. Mehr Löcher einen feineren mahlgrad erfordern. Bei dunklen Röstungen fängst du dir da fehlaromen wie medizinisch-phenolige Aromen, verbrannter toast, alter Tabak. Deshalb: geht es primär um dunkle Röstungen empfehle ich eher ein Sieb mit keiner allzu großen open area (Summe der offenen oberfläche) zu nehmen wie etwa Accurato von tidaka oder auch einige IMS siebe.

    Welche Röstungen trinkst du gerne?
     
    Aeropress gefällt das.
  3. #3 alorenzen, 21.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Hi Luke,

    Danke für die ausführliche Antwort. Ich bevorzuge dunkle Röstungen, aber nicht ausschließlich. Ich liebe Abwechslung.
    Trotzdem tendiere ich dann zu deinem Vorschlag lieber nicht in Richtung VST sondern lieber IMS/Accurato zu gehen. Fehlaromen bei den Dunklen möchste ich auf jeden Fall ausschließen. IMS Superfine natürlich auch nicht. Künstlich aufgepeppte Crema brauch ich auch nicht.
    Bleibt noch der Aspekt "bodenloser Träger". Passen hier IMS/Accurato Standard?
    Wohin würdest du beim Duschsieb tendieren, 35 oder 200?
     
  4. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    471
    Im bodenlosem ist das egal, da passen alle siebe soweit sie den richtigen Durchmesser haben. Manchmal sind die Höhen der "Lippe" oben unterschiedlich, aber dazu, dass ein Sieb garnicht passt, hat es bei mir noch nicht geführt. Für Duschsiebe bin ich kein Profi. Ich habe gutes von solchen mit antihaftbeschichtung gehört, ansonste glaube ich dass die feineren Maschen nur dazu führen, dass weniger kaffeemehl nach oben steigt. Aber die Aussage unter großem Vorbehalt, da habe ich kein genaueres wissen.

    Im übrigen halte ich deine Entscheidung für die richtige, ein VST, was für mich das Nonplusultra bei hellem ist, kannst du ja immernoch nachlegen später.
     
    alorenzen gefällt das.
  5. #5 alorenzen, 21.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5


    Da ging es mir jetzt weniger um die Passform, als darum, in wie weit die Qualität/Bearbeitung dazu beiträgt, dass es möglichst nicht spritzt.
     
  6. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    471
    Achso. Nun ja die Idee von präzisionssieben ist es, durch gleichmäßigere Lochung eine gleichmäßigere Extraktion zu erreichen. Channeling, was das spritzen verursacht, wird zwar sicherlich irgendwie durch ungleichmäßige Lochung begünstigt, aber spritzen sollte es bei richtigem sog. "Basket prep" auch mit den Standard sieben nicht. Wenn es spritzt, dann hast du ggf zu wenig im Siebträger, dein mahlgut könnte zu klumpig sein, du hast schief getappt oder das mahlgut ist ungleichmäßig verteilt. Idealerweise nutzt du mindestens die nennfüllmenge, verteilst das kaffeemehl durch leichtes "tappen" des siebträgers und tampst dann möglichst gerade mit mäßigem druck. Das mit dem tamper gegen den Siebträger "knocken" gilt es zu unterlassen. Es verursacht Risse im Puck. So vermeidet du channeling und bekommst einen saubersten Bezug im bodenlosem. Präzisionssiebe ermöglichen es dir idR, feiner zu mahlen und gleichmäßiger zu extrahieren.
     
  7. #7 alorenzen, 21.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Ist soweit schon klar. Wurde nur in anderen Threads berichtet, dass Unterschiede da sein sollen, die vor allen Dingen in der gleichmässigeren Lochung und durch die Bearbeitung der Löcher begründet sein SOLLEN.
    Aber ich werd es einfach mal so machen, wie gesagt, da die ja auch schon anders als die Standard sind. Sollte sich ja ein Unterschied feststellen lassen.
    Nur beim Duschsieb bin ich immer noch unschlüssig, ob 35 oder 200. Aber da meldet sich vielleicht ja noch jemand anders.
     
  8. #8 Michael Meister, 21.01.2019
    Michael Meister

    Michael Meister Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    57
    Ich habe vor kurzem auch auf ein IMS Duschsieb gewechselt und hatte dazu folgenden Infos gefunden
    (alles von Kaffeenudel.de )

    IMS Präzisions Dusche 35 WM für E61 Brühgruppen von IMS filtri für Rocket Espressomaschinen. Die IMS Gruppendusche hat eine integrierte Membran in der Duschenscheibe mit 35 µm Filterkapazität - ideal für die Zubereitung von Espresso
    Details: IMS Auslaufduschen

    IMS Präzisions Dusche 200 IM für E61 Brühgruppen von IMS filtri für Rocket Espressomaschinen. Die IMS Gruppendusche hat eine integrierte Membran in der Duschenscheibe mit 200 µm Filterkapazität - ideal für die Zubereitung von einer größeren Tasse Kaffee oder von Cappuccino.
    Details: IMS Auslaufduschen

    LG
    Michael
     
  9. Luke85

    Luke85 Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2017
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    471
    Danke für den Link. Was ich allerdings nicht verstehe: Warum soll ich für Cappuccino ein anderes Duschsieb benutzen als für Espresso? Ob ich milch schäume oder nicht ist der Dusche doch egal. Wie man aber aus dem Teil mit "Größere Tasse Kaffee" lesen könnte, reduzieren die mit größeren Löchern den Flow weniger?

    Hier noch eine wertvolle Erfahrung von Tidaka:

    Edit: auf der IMS Website steht es sinngemäß so: Das 35er "filtert" fast alles raus, hält also alles hinter dem Duschsieb sauberer. Das 200er ist so designt, dass es Anhaftungen am Duschsieb besser vermeiden kann.
     
  10. #10 alorenzen, 25.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    So, hab mich jetzt entschieden. Weil ich nicht bei mehreren Händlern bestellen wollte, werde ich erstmal das Accurato ausprobieren. Tidaka sind die Einzigen, die ne Silikon-Gruppendichtung anbieten, was ich auf jeden Fall mal ausprobieren wollte. Beim Duschsieb bin ich dann bei der eher klassischen Variante mit Netz, alos das 35er von IMS geblieben.
    Die Silikon-Dichtung wollte ich deswegen ausprobieren, weil bei mir der nachgekaufte bodenlose Siebträger ne andere Aufbauhöhe hat und ich mir vorstellen, dass die Silikon-Dichtung insgesamt etwas flexibler ist. Man wird sehen.
     
    Koffeinius gefällt das.
  11. #11 Koffeinius, 25.01.2019
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    270
    Es gibt einige Händler, die die Cafelat Silikon Brühgruppendichtung anbieten. Werde ich wohl auch mal ausprobieren. Ich baue Sieb und Dichtung zum Reinigen alle 14 Tage aus und die konventionellen Dichtungen sind doch selbst neu schon recht steif.
     
  12. #12 alorenzen, 25.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Den Aufwand macht ich mir nicht. Bisher nur mit Reiniger. Meine Dichtung ist jetzt 10 Jahre alt. Wollte sie zum Messen mal rausnehmen. Keine Chance. Bröselt sofort.
    Sonst aber an der Dichtfläche noch in gutem Zustand.
     
  13. #13 Koffeinius, 25.01.2019
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    270
    10 Jahre ist natürlich schon eine ordentliche Betriebszeit für die Dichtung. :D
     
  14. #14 alorenzen, 28.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Aber ist noch in nem erstaunlichen guten Zustand. Die Sachen waren Samstag noch angekommen. Mein erster Versuch die Dichtung rauszunehmen war an selbiger rumzuporkeln, wobei sie bröselig erschien. Da ich aber keinen Bock hatte, sie in Einzelteilen herauszuporkeln, hab ich versucht, sie mit dem Duschsieb rauszuhebeln. Und erstaunlicherweise was sie selbst nach den 10 Jahren nicht irgendwie festgegammelt.
    Und der Zustand der Dichtung war ist noch so passabel, dass sie als Not-Ersatzdichtung taugt.
    Das Duschsieb selbst hingegen war zu 50% so zugemockt, dass auch 1 Tag einlegen in Kaffeereiniger dies nicht auflösen konnte. Obwohl ich regelmäassig mit Kaffeereiniger rückgespült habe.
    Das erklärt dann wohl auch das ungleichmässig Druckverhalten bei bodenlosem Siebträger.
    Jetzt mit getauschtem Duschsieb und Kaffeesieb ist bodenloser Träger kein Problem. Kein Spretzeln/Spritzen mehr.

    Zum Accurato Sieb - bei mir scheint keine Anpassung des Mahlgrads außerhalb des normalen Rahmens (Witterung, Bohnen-Alter/Sorte) notwendig zu sein.
    Trotzdem haben sich die Änderungen deutlich auf die Qualität und Crema ausgewirkt.
    Eine lohneswerte, weil relativ preiswerte Investition.
    Aber ich werde dann jetzt auf jeden Fall das Duschsieb in den "Wartungsplan" integrieren.
     
  15. #15 Koffeinius, 28.01.2019
    Koffeinius

    Koffeinius Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    270
    Wenn das alte/klassische Sieb zuvor aber mit Kaffeefett von 10 Jahren zugesetzt war ist der Vergleich nicht ganz richtig.
     
  16. #16 alorenzen, 28.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Glaube nicht, dass das - bis auf ungleichmässige Extraktion - Auswirkungen hatte. Rückgespült mit Kaffeereiniger wurde ja regelmässig. Also keine löslichen Komponenten oder Fett mehr.
    Die Lochung ist auch von der Innenseite gut sicht und fühlbar. Keine dickeren Beläge. Aber das Drahtnetz ist in Teilbereichen zu. Vermutlich dickere Pulverpartikel, die sich festgesetzt haben.
     
  17. #17 Cappu_Tom, 28.01.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    1.483
    Wo ist da der Aufwand?
    -> Duschsieb mit einem Handgriff raus (wenn gepflegt) und abschwemmen/wischen - fertig!
    Letzeres sollte doch zu denken geben?
    So richtig kann ich deiner Logik allerdings nicht folgen...
    aber man kann sich alles schön reden :rolleyes:
     
  18. #18 alorenzen, 28.01.2019
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    5
    Ich liebe es, wenn die Leute Zitate aus dem Zusammenhang reißen, oder nicht zu Ende lesen.

    "Aber ich werde dann jetzt auf jeden Fall das Duschsieb in den "Wartungsplan" integrieren."

    Sorry ich bin bisher davon ausgegangen, dass Rückspülen reicht.
    Ich habe gerne nen qualitativ hochwertigen Kaffee, aber es nicht mein Hobby. Und da muss dann eventuell erstmal über Probleme stolpern, anstatt sich stundenlang mit welchen zu beschäftigen, die man nicht hat.
     
Thema:

IMS Superfine? Neues Filtersieb + Duschsieb gesucht

Die Seite wird geladen...

IMS Superfine? Neues Filtersieb + Duschsieb gesucht - Ähnliche Themen

  1. Domobar FI fliegt trotz neuer Heizung

    Domobar FI fliegt trotz neuer Heizung: Hallo Fachleute, bei meiner Domobar fliegt beim heizen der FI raus. Ich natürlich hier nachgeschaut und gelesen, zu 99% ist die Heizung defekt....
  2. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  3. Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy

    Kaufberatung & Erfahrung Futura Emy: Hallo, nachdem ich meine Isomac (ähnlich der Vibiemme Domobar) letztes Jahr nach unserem Umzug verkauft habe, möchte ich mir wieder einen...
  4. Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc.

    Fragen eines "NEUEN" zu Maschinen, Bohnen etc.: Ich bin nun seit gut 6 Jahren Mitglied im KN. Also kein ganz "Neuer" im KN, von den Lebensjahren schon garnicht.:( Im Prinzip tendiere ich mehr in...
  5. Der „Neue“ hat 3 Fragen

    Der „Neue“ hat 3 Fragen: Hallo zusammen, um endlich einen guten Espresso/Cappuccino zu genießen, habe ich mir folgende Kombination zugelegt: Bezzera Magica S MN Eureka...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden