In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

Diskutiere In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Werte Gemeinde. Der verdiente Urlaub steht ja bald an und da wir ja immer 42 Kilo Hund mitnehmen müssen, fahren wir in einer Regelmäßigkeit mit...

  1. #1 Tschörgen, 23.04.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.926
    Zustimmungen:
    10.928
    Werte Gemeinde.

    Der verdiente Urlaub steht ja bald an und da wir ja immer 42 Kilo Hund mitnehmen müssen, fahren wir in einer Regelmäßigkeit mit dem Auto in Richtung Ferienhaus.

    Nun überlege ich zum allererstenmal und in aller Ernsthaftigkeit ob ich meine komplette Kaffeausrüstung mit ins Auto schmeissen soll.
    Sagt mal, SPINNE ICH !!! Brauche ich Wirklich einen Arzt oder ist das ganz normal in solchen Kreisen? Wie handhabt Ihr das denn?

    Danke schon im Voraus für die vielen Genesungswünsche.:-?

    Gruss Tschörgen
     
  2. Ernie

    Ernie Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2005
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    12
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Es ist normal ;-)!
    Als platzsparenden Kompromiss nehme ich frische Bohnen, eine Handmühle und eine French Press mit. Kein Espresso, aber ausgezeichneter Kaffee und auch mal ne Abwechslung.
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Jedem das Seine! Wer ohne seine Maschine nicht auskommt, soll sie mitnehmen. Man nimmt so viel Unsinniges mit in den Ferienhausurlaub, wenn man davon einiges weglässt und dafür die Espressomaschine einpackt, warum nicht?
    Ich selbst bin zwar noch nie auf die Idee gekomen, weil ich im Urlaub mich meist an die Gepflogenheiten vor Ort anpasse.
     
  4. #4 koffeinschock, 23.04.2008
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    fahr doch einfach nach italien oder spanien - da bekommst du fast überall was halbwegs gescheites in die tasse :mrgreen:
     
  5. #5 Doppio-Dirk, 23.04.2008
    Doppio-Dirk

    Doppio-Dirk Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Wenn ich daheim wieder den ersten Kaffee trinke weiß ich, dass ich wieder zuhause bin. Auch schön sich darauf zu freuen.
     
  6. #6 mr.smith, 23.04.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Zu einen gelungenem Urlaub - gehört unbedingt guter Espresso !!!!!!

    Hatte bei meinem letzten Hüttenurlaub - Ende Feb. auf 2000 m (Strom vorhanden) meine QM5000A im Rucksack.
    War zwar eine grausame Schleperei - aber was tut man nicht alles um 8 Leute einen rel. guten Espresso zu kredenzen.
    (in einer Wo. - 3 kg Kaffee verbraten)
    Großer Aufwand - aber rechnet sich - um nicht (wie im letzten Jahr) - von Filterkaffee verwöhnt zu werden.

    (Klarstellung - war fast mit Auto erreichbar - also keine 2000 Höhenmeter zu Fuß - aber eben doch ein Stück vom Auto bis zur Hütte)

    Kleine Verrücktheiten erhalten die Lebensfreude
    (aber wehm erzähl ich das in dieser Runde?! ;-))

    Jürgen
     
  7. #7 Tschörgen, 23.04.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.926
    Zustimmungen:
    10.928
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Da gebe ich dir Recht!....aber in Italien bekomme ich leider mit der "Alarmanlage" (42 Kilo Hund) so manche Probleme. Du wirst es ja vielleicht wissen, Jeder Kamfchihuahua ab 50 Gramm braucht einen Maulkorb und ein polizeiliches Führungszeugnis. Ist ein bisschen viel Stress. Spanien, naja ist halt etwas weit mit dem Vierbeiner.

    @Ernie - Ein guter Kompromiss!

    @Dirk - Hier läuft man in Gefahr Entzugserscheinungen zu bekommen. Die letzten Kilometer auf der Heimfahrt stelle ich mir als eine Mischung aus Delirium und Koma vor.;-)

    So long - Tschörgen
     
  8. #8 Doppio-Dirk, 23.04.2008
    Doppio-Dirk

    Doppio-Dirk Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    1
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Im DM-Markt gibt es von Alnatura schokolierte Espressobohnen. Hatte ich bei der letzten Reise dabei und konnte somit einen Tag länger bleiben ;-)
     
  9. #9 caffè olivier, 23.04.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    hättest du diese anmerkung weggelassen wärst du mein neuer held geworden! :lol:

    gruß
    daniel
     
  10. Volker

    Volker Mitglied

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    8
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Espressoequipment im Ferienhaus, etwas dekadent, aber wenn Platz im Auto ist, warum nicht?
    Und wenn die Hütte nun rein gar nicht mit dem Auto erreichbar ist, wäre das hier die ideale Lösung, um die Maschine zu transportieren. Ein 42kg Hund sollte das packen:

    [​IMG]
     
  11. #11 Vigorelli, 23.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2008
    Vigorelli

    Vigorelli Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Ich bin im Sommer für einen Job 2 Monate in Kiel. Die Pavoni wird mit müssen, sonst werde ich da wahnsinnig.
     
  12. #12 Tschörgen, 23.04.2008
    Tschörgen

    Tschörgen Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    11.926
    Zustimmungen:
    10.928
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Sieht aus wie das bekannte "doggy bag":-D Werden da eigentlich Mautgebühren fällig?

    OT on
    @ mr smith - Hast du eigentlich einen Unterschied gemerkt bei 2000 Meter ü.d.M. oder beeinflusst das das Ergebnis in keinster Weise?
    OT off

    Gruss Tschörgen
     
  13. #13 mr.smith, 24.04.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Hatte übrigends auch mal so ein tolles Gerät.
    (55Kg - Rotweiler-Dalmatinermischling)
    Zog im Winter immer die Rodel mit Kind über die Berge rauf.
    (für Espressomaschine - keine schlechte Idee)

    Ja - auch wahrscheinlich inzwischen geschieden u. in der Kapse gelandet.
    (ist eh ein schmaler Grad - wo wir uns bewegen) ;-)


    Doch - extremer unterschied !!!
    Mußte alle Einstellungen verändern u. das aufheizen dauerte sehr lang.(dachte schon das durch Transport irgendwas kaputt wäre)
    Dabei ist die QM ja ein extrem schneller heizer.

    Bekam auch Ergebnis nie so optimal hin wie normal.

    Gruß
    Jürgen
     
  14. #14 caffè olivier, 24.04.2008
    caffè olivier

    caffè olivier Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    53
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    sorry, aber entweder war da noch irgendwas mit drin von dem du nichts weißt, oder aber das vieh war richtig fett... ;-)

    gruß
    daniel
     
  15. #15 ergojuer, 24.04.2008
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    349
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Die Maschine hat doch nen Thermoblock, oder? Und der dürfte wiederum über ein Thermostat gesteuert sein.
    Da leuchtet mir nicht so ganz ein, was die Höhenmeter an dem Temperaturverhalten ändern sollten. Bei ner pressostatgesteurten Maschine sollten extreme Luftdruckdifferenzen ja nen Unterschied ausmachen. Aber bei nem Thermoblock....:?:
    Deshalb tendiere ich bei deinen Umstellungsschwierigkeiten eher für Ursachen bei der Bohne, der Luftfeuchtigkeit etc.
     
  16. #16 mr.smith, 24.04.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Der "Kleine" hatte tatsächlich mit 55 kg Übergewicht !!! :roll:
    Nach Diät - (Auto angefahren - danach probleme mit dem Kreuz)
    hatte er nur noch 49-50 kg - das war aber optimal - nach Tierarzt !
    (war aber auch ein großes Ding)

    Zu Maschine:
    Keine Ahnung warum - aber das aufheizen - dauerte sicher doppelt so lange als normal.

    Jürgen
     
  17. #17 Gregorthom, 24.04.2008
    Gregorthom

    Gregorthom Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    1.190
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Das ist aber eigentlich verkehrte Welt. Wasser siedet mit fallendem Luftdruck schneller. In 5000m Höhe z.B. bei ca. 84-85°C.
    Nun soll es natürlich nicht sieden, aber es sollte dennoch schneller die gewünscht Temperatur erreichen als normal.

    [Spass]
    War es vielleicht Salzwasser?[/Spass]

    Gruß
    Gregor
     
  18. #18 ergojuer, 24.04.2008
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.200
    Zustimmungen:
    349
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Nein!
    Es siedet in großer Höhe schneller, weil der Luftdruck geringer ist. Der Luftdruck stellt, anschaulich gesprochen, eine Art Deckel dar, der die Wassermoleküle vom Übertritt flüssig zu gasförmig abhält.
    Die Heizdauer von z.B. 18° auf 84°Celsius sollte aber auf 10m ü.NN nicht länger sein als bei 5000m ü.NN. Dementsprechend ist das Wasser auf 5000m auch nicht schneller auf 84° gebracht.
    Auf 10m ü.NN braucht es dann noch weitere Zeit bis die letzten 16° Grad bis zum Siedepunkt erreicht sind. Und dieser Siedepunkt liegt auf 5000m eben bei 84°, auf Meereshöhe eben bei 100°.

    Dem Thermoblock dürfte der Siedepunkt wie der Luftdruck aber völlig egal sein, denn hier wird der Schaltzeitpunkt am der gemessenen Temperatur festgemacht. Und 84° bleiben 84°....
     
  19. #19 mr.smith, 24.04.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    Ich kann´s auch nicht erklären - war aber so
    (auch die zwischenzeitlichen Aufheizphasen wesentlich länger)

    Vielleicht haben Außerirdische die Wärmeleitfähigkeit des Wassers
    dort vermindert um die Gletscher der Erde zu retten
    - od. um eine weitere Eiszeit zu schaffen - u. dann die Erde kampflos übernehmen zu können
    - od. einfach nur ihr integalaktisches Bier besser kühlen zu können!?

    (fest steht - ich hab keine Ahnung warum)

    Jürgen
     
  20. #20 Valentino, 24.04.2008
    Valentino

    Valentino Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    6
    AW: In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

    OT:
    Mensch, ist doch logisch: in der Höhe ist der Strom dünner :lol:

    *duck und wech*
     
Thema:

In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?!

Die Seite wird geladen...

In den Urlaub - Nicht ohne meine Kaffeemaschine?! - Ähnliche Themen

  1. Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft

    Koenig Espresso-Kaffeemaschine - kein Wasser laüft: Hallo, Ich habe eine Kaffee-Maschine, die noch nie genutzt hat. Die wartet 1 Jahre in die Keller meiner Verkaufer. Das Wasser laüft nicht : kein...
  2. La romana Kaffeemaschine

    La romana Kaffeemaschine: Hallo, ich habe kürzlich diese schöne Maschine geschenkt bekommen. Jedoch weiß ich nicht ob sie funktioniert und was es für eine ist. Vielleicht...
  3. Zu Verkaufen: ASTORIA Pratic Avant Automatic Siebträger

    Zu Verkaufen: ASTORIA Pratic Avant Automatic Siebträger: Hallo an alle (angehenden) Café-Besitzer, da ich mein Cafe aufgegeben habe, verkaufe ich meine 9 Monate alte Siebträgerkaffemaschine. Sie ist 2...
  4. HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz

    HGZ Royal - Espresso- und Kaffeemaschinen aus der Schweiz: Aus der Bucht gefischt, nicht unbedingt schön, eher eigenwillig und der schweizer Sachlichkeit verpflichtet: [ATTACH] [ATTACH] HGZ Royal...
  5. Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?

    Costa Rica (Urlaub) - Welcher Kaffee?: Wenn man gerade in Costa Rica ist. Welchen Kaffee sollte man sich dort kaufen bzw. mitnehmen? Irgendwelche Empfehlungen?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden