Infos zu quickmill, g3 ferrari

Diskutiere Infos zu quickmill, g3 ferrari im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, ich würde gerne wissen, ob mir jemand sagen kann wo ich Testberichte, Infos usw. zu folgenden Automaten finde: (Auf den HP´S der...

  1. #1 114-1025207262, 06.07.2002
    114-1025207262

    114-1025207262 Gast

    Hi,

    ich würde gerne wissen, ob mir jemand sagen kann wo ich Testberichte, Infos usw. zu folgenden Automaten finde:
    (Auf den HP´S der Hersteller war ich schon, aber da ist ja alles das Beste)

    Schaerer Opal
    Solis Master Top
    Quickmill Vollaqutomaten
    G3 Ferrari Millenium

    Ich habe auch schon das ganze Forum durchsucht und nicht viel mehr als reine Polemik gefunden (vor allem wenn man den Namen der ersten maschiene liest).
    Ich wünsche mir also nur "sachdienliche Hinweise".
    Die G3 Ferrari wurde mal von "Luciano" erwähnt. Zu diesem Model habe ich bisher aber,leider, rein gar nichts gefunden.

    Bitte helft mir,
    Danke,
    mfG,
    Chris
     
  2. #2 76-1018560472, 12.07.2002
    76-1018560472

    76-1018560472 Gast

    Hi, die Opal wurde im "Feinschmeckermagazin" vor etwa 5 Jahren supi getestet.
    Die "Master Top" ist 100 % identisch mit der Opal und wird im selben Werk in Moosdorf gebaut !
    Besser: Probieren statt studieren !
    Teste die Maschinen doch einfach beim Händler !
    Bye !
    Lord
     
  3. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Die G3 gibt es von verschiedenen Herstellern, hier in Deutschland wurde zeitweise bei Saturn ein baugleiches Modell von Trisa (ein Hersteller aus der Schweiz, hat hauptsächlich elektrische Zahnbürsten im Programm... :D)
    angeboten. Von einem Mitarbeiter einer hiesigen Filiale weiss ich allerdings, dass alle drei hier verkauften Maschinen wegen Undichtigkeiten umgetauscht wurden...
    Achja, sie wurde zu der Zeit (vor etwa 2 Jahren) für knapp unter 1000 DM angeboten.
     
  4. #4 riverorange, 12.07.2002
    riverorange

    riverorange Gast

    Danke erst mal für die Hinweise.
    Ich war gleich mal auf der HP von Trisa. Die Maschiene gibts auch noch. Hat diese denn eine Brühgruppe aus Metall??
    Sie ist nicht viel teurer als die Solis X 100 (Baugleich Saeco Incanto), die bis jetzt eigentlich mein Favorit war. Siebträgerfetischisten bitte wegschauen :)). Leider habe ich hier in Berlin bis jetzt keinen Laden gefunden der die Solis x 100 hat, bzw. bei dem ich eine anständige Beratung bekommen habe. Und ja, es waren alles Spezialläden für Espressomaschienen (als so kein MediaMarkt usw.).
    Ich suche einfach Informationen wie die Maschienen z.B. aufgebaut sind oder Tests. Nicht nur irgendwelche Werbung auf den Hersteller Homepages.
    Danke an alle die bis jetzt geantwortet haben und vielleicht bekomme ich ja noch den ein oder anderen Tip.

    Grüße,
    Chris.
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Wie das Innenleben der Trisa aussieht, weiss ich leider nicht. Ist ja auch schon zwei Jahre her... ;)
    Achja...das 'Incanto [b:post_uid4]baugleich[/b:post_uid4] Solis X 100' kannst Du streichen - siehe meinen ensprechenden Beitrag dazu ;)



    Edited By Stefan on Juli. 12 2002 at 17:12
     
  6. #6 riverorange, 12.07.2002
    riverorange

    riverorange Gast

    Danke,

    Du hast in einem anderen Posting geschrieben, dass Du die Solis X 100 schon "Live" gesehen hast. Das war nicht zufällig irgendwo in Berlin oder??
     
  7. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Nein, das war in Dortmund ;)
     
  8. #8 Luciano, 13.07.2002
    Luciano

    Luciano Gast

    [quote:post_uid0="Stefan"]Die G3 gibt es von verschiedenen Herstellern, hier in Deutschland wurde zeitweise bei Saturn ein baugleiches Modell von Trisa[/quote:post_uid0]
    Ist nicht ganz richtig, Ausgelaufen sind nicht die Trisa sondern die Vista Maschinen. G3 hat mit der Millenium (1:1 ist sie im übrigen nicht, sie ist technisch innen größer ausgelegt) einen wirklich einfachen und von der Brühgruppe her einen recht guten Automaten, den kaum jemand kennt. Auch wird die Brühgruppe elektronisch überwacht, kann auch 2 Tassen in einem Brühvorgang. Vor allem ist der Kaffee heiss. Als Kundendienstler kann ich nur soviel sagen : vom Kaffeeergebniss besser als SAECO + CO auch mit einer Solis oder Schaerer kann sie es aufnehmen. in dieser Disziplin ungeschlagen ist aber der Quick 5000. Elektronik : Wo nichts ist, kann nichts kaputt gehen, die wichtigsten Funktionen wie Bohnenmangel, Wassermangel, Kaffeereste voll sind vorhanden. Zusätzlich wird der Brühvorgang überwacht, was einige Automaten nicht haben. Gehäuse aus Metall, leicht zuz entfernen, Bauteile innen 0815 und bewährt, Kessel aus Messing 300ml Pumpe Ulka Steuerung Eigenentwicklung.
    Dampf ist erfahrungsgemäss bei dem Kessel nicht so toll, aber auch 2 Capuccini können mühelos gemacht werde, sollten aber nicht die Regel sein. Dampfventil ist zu klein ausgelegt.
    Die Wartungskosten sind sicherlich um einiges geringer als vergleichbare Modelle, zumal die Brühgruppe selbst gereinigt und auch demontiert werden kann, 1Satz dichtungen sind dem Gerät beigefügt. Ersatzteilpreise sind recht gering,praktisch kann jede ortsansässige Elektrokleingerätewerkstatt das Gerät reparieren.
    Wenn's interessiert :
    Importeuer ist die Firma Herre Industievertretung in 72336 Balingen. Tel 07433 21685

    L.
     
  9. #9 114-1025207262, 13.07.2002
    114-1025207262

    114-1025207262 Gast

    Danke luciano,

    aber eins verstehe ich nicht ganz!! Welche Maschiene ist innen größer ausgelegt, die Trisa oder die G3???
    Meines erachtens hat nur die Quickmill Professional ein Metallgehäuse und die ist mit ca. 2000 € für meine Ansprüche etwas zu "groß". Die Solis x 100 bekommt für ca. 530 € und dei Trisa für ca. 750 €(UVP). Solis Master Top und Schaerer sind ja nochmal ´nen Zacken teurer.
    Da die X 100 und die Trisa in meinen Preisvorstellungen liegen,
    würde ich gerne mehr über diese beiden erfahren.
    Frage: Falls mann die Trisa mit der G3 vergleichen kann, ist diese dann nicht eine "liga" höher als die x 100???
    Wie ist der "Strassenpreis" für die G3 ???

    Danke für Eure Hilfe,
    Chris
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    @ Luciano

    Die Geschichte mit den undichten Trisas war schon korrekt, die Maschinen wurden deswegen auch wieder aus dem Lieferprogramm genommen. ;)
    Die Geschichte mit Vista ist ja wieder eine ganz andere...leider keine schöne, ich fand deren grundsätzliches Erscheinungsbild nicht schlecht. ???
     
  11. #11 Fliewatüüt, 17.07.2002
    Fliewatüüt

    Fliewatüüt Gast

    @Stefan

    Erzähl mal die Story von Vista, würde mich interessieren.

    Ich weiss, dass Vista Bauteile von Quickmill verbauen wollten. Gab es da Probleme mit Quickmill ?
    Vielleicht wollten die keine Konkurrenz ?

    Die Vista war wirklich vom Design her wirklich toll und eine alternative zu dem Schärer, Solis Zeug !
    By the way Gruß an Lordmoeter alias Olli Kramuschke, wiedermal beim Kundenfang für Schärer und Mocambo ;) ??
    Wie du immer zu sagen pflegst : "SUPI"

    Weiter im Text, da hätten die Öschis entlich mal was tolles auf den Markt gebracht aber von einem Tag auf den anderen schwupdiewupp war'n se weg.
    Nu leg mal los, bin schon gespannt wie ein flitzebogen.

    CU Robbi, Tobbi und sein ...
     
  12. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Vista...lang ists her...
    Irgendwie gab es bei denen wohl bald nach Produkteinführung Geldprobleme aufgrund der nicht ganz korrekt geregelten Linzensierung der Originalbrüheinheit. Dazu kamen dann noch Probleme mit der Elektronik. Gegen die etablierten Hersteller hat dann der Atem nicht lange gereicht, auch aufgrund der im Vergleich günstigeren Preiskalkulation, und aus wars...
    Das ging so schnell, dass wohl nur die allerwenigsten hierzulande interessierten Händler überhaupt auch nur ein Exemplar davon in die Finger bekommen haben...
    Man hat wohl auch nicht allzuviele Bemühungen in den Export nach Germoney gesteckt, Händleranfragen wurden zwar bearbeitet...irgendwann...und irgendwann war hier meist zu spät...
    Witzigerweise bin ich noch vor kurzem auf eine Webshop-Leiche mit ebendiesen Maschinen gestossen, Preisauszeichnung noch in DM... :p

    Schade ists, das ist wohl wahr. Österreich ist eigentlich kein schlechtes Pflaster für Neuentwicklungen auf diesem Gebiet (na gut...da sinds Siebträgermaschinen...), die Firma Schärf machts vor mit ihren Kolbendruck- und Kolbenpumpen(!)maschinen.
     
  13. #13 riverorange, 18.07.2002
    riverorange

    riverorange Gast

    Hi,

    da mir leider keiner mehr Detail über die Solis X 100 sagen kann oder wo ich das Teil in Berlin mal antesten könnte und die Trisamaschiene offiziel ausverkauft ist, habe ich nun fregen zu zwei anderen Modellen.

    Und zwar zu:

    LaCimbali DOLCEVITA M3 C/10

    und

    Nemox Latino.
    Wer hat schon von diesen Maschienen gehört und kann mir mehr dazu sagen??

    Danke für jede Antwort,
    mfG,
    Chris
     
  14. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Ups...der Schritt von der Trisa zur Cimbali ist aber gewaltig...
    Die M3 hat zwei(!) integrierte Mühlen, von der Auslegung sprich Tassenleistung (240/h) her eindeutig eine Gastromaschine...und sie kostet richtig viel Geld (sprich mehrere tausend Euros...) im Vergleich. Die Trisas und Vistas spielen bzw. spielten da eindeutig ein, zwei Ligen drunter...
    Und dann die Nemox, der Sprung zurück auf den Boden der Tatsachen...die hab ich noch nie vorher gesehen, aber das Foto und die Produktinfos die ich im Internet gefunden habe, lassen darauf schliessen dass die Maschine eindeutig im Haushaltsbereich angesiedelt ist. Wenns die Maschine hierzulande wirklich zu kaufen gibt - von solchen Exoten würde ich trotzdem die Finger lassen. Spätestens im Falle eines Defektes könne sich das rächen...
     
  15. #15 riverorange, 19.07.2002
    riverorange

    riverorange Gast

    Danke,
    genau solche Infos brauche ich.
    Ich bin ja immer noch am Lernen.
    Also meine Favoriten sind immer noch die
    Solis x 100 (denke reicht für meine Ansprüche)
    oder wenn etwas mehr Geld übrig ist die Solis Master Top
    bzw. die fast baugleiche von allen hier geliebte Sch..... O......
    Gestern habe ich mit dem Bereichsleiter von Solis für die Gegnd hier telefoniert. Seines wissens gibt es in ganz Berlin eine einzige Solis X 100 anzuschauen und die nicht mal richtig in Berlin, sondern in Waltersdorf (Media Markt). Irgendwie abschreckend......
    Na ja, ich werde mich weiter umschauen und vielleicht kommen ja noch ein paar Tips von Euch.
    Danke erst mal bis hierher,
    mfG,
    Chris
     
  16. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Interessant, zum Thema MM fällt mir noch folgende Geschichte ein:
    Letztes Jahr gab es zwischen Saeco Deutschland und MM/S-turn ein kleines Gewitter...haben letztere doch gewagt, deren Maschinen nicht über den offiziellen Weg über den Vertrieb zu kaufen sondern über Umwege im Ausland. Die üblichen Listenpreise wurden dann in der unteren Modellkategorie zwecks Ankurbelung des Geschäfts gnädig über Bord geworfen...
    So könnte es passieren, dass dort gekaufte Maschinen bzw. Modelle offiziell in Deutschland gar nicht existieren weil es länderspezifische Ausführungen gibt. Oder man blickt aufgrund der Dutzend Modellbezeichnungen bei ansonsten baugleichen Maschinen nicht mehr durch...gut, dass wir verglichen haben...? ;)
    Dann wäre in diesen Fällen noch die Servicefrage...ich könnte mir vorstellen dass sich die offiziellen Saeco-Vertragsfirmen weigern, diese Maschinen zu reparieren...
    Dieser Aspekt sollte bei einer Kaufentscheidung durchaus eine Rolle spielen... ;)
     
  17. #17 115-1026766664, 19.07.2002
    115-1026766664

    115-1026766664 Gast

    [quote:post_uid0]Also meine Favoriten sind immer noch die
    Solis x 100 (denke reicht für meine Ansprüche)
    oder wenn etwas mehr Geld übrig ist die Solis Master Top
    bzw. die fast baugleiche von allen hier geliebte Sch..... O......[/quote:post_uid0]
    Die Solis X100 ist nicht so genial, preiswert aufgebaut. Dazu kommt noch Kauf vom Discount, kann bei Kaffeesüchtigen gefährlich werden wegen der Reparaturdauer bei Problemfällen. Die schicken alles nur immer zu Fachwerkstätten, weil von denen keiner eine Ahnung hat. Das kann dauern. Spare lieber noch etwas und kaufe dir deine Alternative oder doch eine gute Siebträgermaschine, wird dann aber noch teurer.
    Für den Luxus den wir uns leisten wollen müssen wir schon etwas mehr zahlen, oder wir büßen Qualität ein!

    Viel Glück, schenkenBerg



    Edited By schenkenberg on Juli. 19 2002 at 20:51
     
  18. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    734
    Hm...mir war so, als hätte riverorange ja explizit nach einem [b:post_uid0]preiswerten Vollautomaten[/b:post_uid0] und nicht nach einer Siebträgermaschine gefragt. Ist es ein Problem, darauf einzugehen...? By the way...man sollte Maschinen natürlich auch imemr preisklassenbezogen beurteilen...und da steht die X100 wirklich nicht schlecht da.
    Übrigens - auch Fachhändler schicken ihre Vollautomaten zu Fachwerkstätten, gerade bei Vollautomaten ist das so üblich. In dem Bereich gibt es viele Firmen die sich auf solche herstellerübergreifenden Reparaturen spezialisiert haben. Da spielt es nun wirklich keine Rolle WO man die Maschine gekauft hat. ;)
    Wichtig ist halt nur, dass man eher nach gängigen Herstellern und Modellen Ausschau hält.
     
  19. #19 riverorange, 19.07.2002
    riverorange

    riverorange Gast

    Genau Stefan, ein Vollautomat soll es sein und kein Siebträger.
    Ich wäre froh ein paar nähere Infos zu meinen Wunschmaschienen zu kriegen und nicht so "Siebträger sind besser" -Teile. Anyway, Danke,
    Ich werde mir meine Wunschautomaten anschauen und ggf. berichten, falls es einen interresiert.
    MfG,
    Chris
     
  20. #20 115-1026766664, 19.07.2002
    115-1026766664

    115-1026766664 Gast

    [quote:post_uid0="Stefan"]Übrigens - auch Fachhändler schicken ihre Vollautomaten zu Fachwerkstätten, ...[/quote:post_uid0]
    Stefan, gerade deshalb ist es sehr wichtig sich so einen Laden zu suchen, wo direkt repariert werden kann(wenn es möglich ist natürlich). Somit kann man
    1. dem Techniker auf den Nerv gehen (geht schneller)
    2. weiß man, ob überhaupt die Reparatur in seinem Umfang nötig war
    (man hört schon mal, daß mehr gemacht wird als nötig)

    Alle-
    Ich plädiere nicht für teure Geräte, sondern für gute Geräte. Mein Anliegen ist es euch zu sagen, daß doch das Endprodukt das wichtigste ist. Das wiederum ist schwierig mit preiswerteren Automaten. Wir bestimmen ja den Markt, die Hersteller bauen auch noch einfachere Geräte wenn wir danach fragen. Wo bleibt dann der leckere Espresso/ Kaffee?

    Letztendlich ist ja jedem überlassen was er sich zulegt, ich kann nur empfehlen.
    Ich habe viele Kunden in der Gastronomie mit denen ich ähnliche Debatten habe. Bei denen ist es natürlich viel wichtiger, weil die ihr Geld damit verdienen. Ein Ausfall kostet also Geld! Trotzdem werden auch hier viele Kompromisse eingegangen, die sich bald rächen-dann kommt nur noch ...hätte ich doch bloß...

    nichts für ungut,
    schenkenBerg!
     
Thema:

Infos zu quickmill, g3 ferrari

Die Seite wird geladen...

Infos zu quickmill, g3 ferrari - Ähnliche Themen

  1. Letzte Infos für das KN-Treffen 19/20.6

    Letzte Infos für das KN-Treffen 19/20.6: Hallo zusammen, ich kann nachvollziehen dass einige unzufrieden sind dass ich hier kaum präsent war, aber es ging kaum anders (wäre mir auch...
  2. Suche Infos zum alten Kugelröster

    Suche Infos zum alten Kugelröster: Hallo ich hab einen schönen alten Röster nähe Stuttgart gekauft hat irgendjemand mehr Infos zu diesem Röster? folgendes steht auf dem...
  3. Brasilia Portofino BJ 1990 Anleitung und infos

    Brasilia Portofino BJ 1990 Anleitung und infos: So wo finde ich eine Passende Anleitung zu meiner Maschine ...und ist ein Entkalken über dehn Wasser kreislauf ratsahm oder doch besser alles...
  4. Infos Faema President

    Infos Faema President: Hallo Zusammen, nach langem Suchen bin ich nun endlich Besitzer einer Faema President. Allgemein zu der Maschine hätte ich jedoch noch einige...
  5. Infos zur neuen R58 und Fausto

    Infos zur neuen R58 und Fausto: Morgen Gemeinde Anfang des Jahres ist es soweit, meine Treue Bezzi und Mignon werden ersetzt. Ich liebäugele mit der R58 und Fausto Kombi. Jetzt...