Ingolstadt

Diskutiere Ingolstadt im Bayern Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; "Corso Italia" Bei der Suche nach einem Abendessen draußen bin ich auf "Corso Italia" in der Theresienstrasse gestoßen. Fiel auf, weil rappelvoll,...

  1. #1 DL1LBN, 30.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.12.2009
    DL1LBN

    DL1LBN Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    6
    "Corso Italia"
    Bei der Suche nach einem Abendessen draußen bin ich auf "Corso Italia" in der Theresienstrasse gestoßen. Fiel auf, weil rappelvoll, während die Anderen nur teilweise besucht waren. Viele Stammgäste mit guter Stimmung, Essen gut mit geringer Auswahl. Espresso richtig lecker, habe mir noch einen zweiten bestellt. (Das will in der Gastronomie etwas heißen).
    Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

    "Café am Schloß"
    Am Paradeplatz habe ich im Vorbeigehen ab und zu mal einen Esprsso probiert, variierte zwischen "lecker" und "ziemlich gut"
     
  2. #2 mr_bean, 20.08.2009
    mr_bean

    mr_bean Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ingolstadt

    Das Café am Schloß hast du doch schonmal erwähnt.
    Die Röstungen dort sind teils ganz gut, es fehlt allerdings an der Konstanz. Kauft man die gleiche Sorte im Abstand von ein paar Wochen nach, schmeckt der Kaffee anders und/oder man muss die Mühle neu einstellen. Einige Sorten haben auch für meinen Geschmack zu viel Säure.
    Ähnlich verhält es sich mit dem Espresso von Saerve und Café Barista.
     
  3. #3 Fritz KaDelle, 22.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2010
    Fritz KaDelle

    Fritz KaDelle Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ingolstadt

    ARAN Ingolstadt
    Kam auf der Theresienstr. am ARAN vorbei, deren Slogan Kaffeekult und Brotgenuß, oder so ähnlich, eigentlich eher abtörnend ist. Dennoch aber immer noch besser als das düstere Lavazza oder war es Segafredo Cafe ebenfalls auf der Theresienstr..

    www.aran.coop

    Ich kenne ebenfalls das ARAN in Rosenheim (positiv) und das relativ neue Cafe in Passau (negativ), habe somit sehr unter-schiedliche Erfahrungen mit diesem Süddeutschen Gastrokette.

    Ich bin dann doch rein ins Cafe Aran, die Zeit, kurz vor dem Vormittagstief um 11:00 nahte. Das Innenleben und die geschaffene Atmoshäre ist immer relativ ähnlich in den diversen Filialen, aber immer konzeptmäßig heimilig. Sanfte Musik, der Geruch von Kaffee und Kuchen, an den Wänden Tafeln auf denen was von Kuchenliebe steht, riesige sogenante Coffeetables, mit fantastisch bebilderten Kochbüchern, deren Rezepte man vor Ehrfurch und Angst zu versagen, wahrscheinlich nie zubereiten würde. Viel Holz und Leder zum Sitzen und Tafeln.

    In Ingolstadt werkelte an diesem Tag eine tüchtige weib. Barista (gibt es eine weibliche Form von Barista?) hinterm Tresen,assistiert von einem freundlich bebarteten Kellner. Der obligatorische Doppelte, sorry, natürlich Doppio, sonst glaubt jemand noch, ich müßte meinen Pegel wieder auffüllen, kam zügig, wurde mit einem Tablett nebst Wasser am Tresen ausgehändigt (2,60.-) - es gibt also keinen Servierservice!
    Man benutzt im ARAN für den Espresso eine eher schalenförmige braune Tasse. Der Doppio war schön heiß und aaaaaaaaaahhhhh im Aroma erdig, schokoartig, durchzogen mit leichten Holz-/Wurzel-/Nussnoten mit geringer Säure aber langem "Nachklang". Zuhause trank ich bisdahin FAUSTO NAPOLI, der dagegen eine eher wuchtig -kräftig Geschmacksorientierung, mit weniger intensiven Facetten aufweist.

    Im ARAN kann man den Kaffee,Tee und vieles Andere sofort auch für den Hausgebrauch kaufen und so verriet das freundliche Personal umgehend, daß es sich um den Kaffee Nr. 17 - Espresso -Volles Aroma handelte, der diese Glückgefühle zauberte. Produziert wurde das gute Getränk im ARAN mit der Gastroausführung (riesig) einer "La Cimbali".
    Weiteres Glück stellte sich ein, als ich auf der frisch gekauften 250g Verpackung (6,90.-) laß: "Hergestellt von SUPREMO Kaffeerösterei"

    siehe auch: http://www.kaffee-netz.de/bohnen-und-kaffee/43618-der-r-sterei-eine-besichtigung.html

    Zuhause angekommen, rief ich die in Unterhaching bei München beheimatete Rösterei an, um zu erfahren, ob es denn diese Mischung (80 Arab/20Rob) dort ebenfalls zu kaufen gäbe. Der sehr freundliche Produktionsleiter verneinte, meinte aber "Toskana" bzw. "ROMA EXTRA" würden in die Nähe der ARAN Nr. 17 kommen. Und lud mich ein, ihn zu besuchen, da wolle er mir doch zeigen, wie SUPREMO arbeitet etc.
    Leider bekomme ich zuhause auf meiner Saeco Aroma noch nicht den Geschmack wie in Ingolstadt hin, ich bin aber dabei....
     
  4. #4 Sansibar99, 08.10.2015
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.788
    Ich wärme diesen alten Faden mal auf... und zitiere mich dabei erstmal selbst: ;)

    Grund für die Aktualisierung:
    habe heute die erste Linea in Ingolstadt entdeckt (und noch von einer zweiten erfahren...) - aber der Reihe nach:

    [​IMG]

    Diese nagelneue LM Linea PB (mit Eureka Mythos) steht seit kurzem in der Patisserie Mundgerecht, Sebastian hat sich heute Abend Zeit genommen und mir sein Konzept erklärt. Leckerer Doppio der Hausmischung...

    Die Hausmischung kommt aus dem mittlerweile wiedereröffneten Cafe am Schloss, wo der neue Betreiber mit grossen Ambitionen begonnen hat und angeblich eine Linea Classic ihre Dienste verrichtet. Die wechselnde Konstanz der Röstungen soll der Vergangenheit angehören und ein neuer Röster ist angeblich bestellt... vielleicht bietet Herr Menrad dann auch Workshops an?

    Ich freu mich jedenfalls, dass sich in unserer Diaspora etwas bewegt !

    (auch wenn ich es immer noch bedaure, dass der Besitzer des Corso Italia seine als Deko rumstehende zweigruppige Gaggia Classica verkauft hat...)
     
  5. #5 ssfifty, 15.12.2015
    ssfifty

    ssfifty Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Bar centrale,DUE, Marinella sind für mich auch nicht zu vergessen wenn es um die ital Kaffeemomente geht in Ingolstadt.
    Sehr authentisch und schmackhaft bei guten Preisen
     
    Sansibar99 gefällt das.
  6. #6 Bookstar, 01.01.2017
    Bookstar

    Bookstar Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    2
    Also guten Kaffee trinken kannst du z.B. im Schloss Café :). Gute Bohnen bekommst du im Kaffeekontor Friedrichshofener Straße. Die haben z.B. das sehr zu empfehlende Wildkaffee Sortiment. Da bin ich gerade dabei mich durchzuprobieren!
     
  7. Loopo

    Loopo Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    11
    Frage interessehalber, da wir häufig auf der A9 durchreisen: Liegt einer der vorgenannten Tipps evtl. nah an der A9 für ´nen schnellen Abstecher? Will ja gar nicht laut zugeben, wo wir uns alternativ bislang oft versorgen ... ;)

    Gruß, Markus
     
    StehleTobias gefällt das.
  8. #8 Sansibar99, 08.01.2017
    Sansibar99

    Sansibar99 Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    1.788
    Das Stadtzentrum liegt ca. 3km von der Ausfahrt Ingolstadt-Nord entfernt - da hängt der "schnelle Abstecher" vor Allem vom jeweiligen Verkehr ab (Rushhour?) ;)
    Im Outletcenter "Ingolstadt Village" stand letztes Jahr noch öfter ein Espresso-Rad mit ner zweigruppigen Hebelmaschine - keine Ahnung, ob die noch da sind...
     
  9. Loopo

    Loopo Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    11
    Die Coffee-Bikes im Village gab´s vor kurzem noch. Is halt nur schon zu weit ab von der A9 für einen kurzen Zwischenstopp.

    Gruß, Markus
     
  10. #10 rocketrider, 26.04.2017
    rocketrider

    rocketrider Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    District Five in Ingolstadt ist auch nen Besuch wert
     
    StehleTobias gefällt das.
Thema:

Ingolstadt

Die Seite wird geladen...

Ingolstadt - Ähnliche Themen

  1. Ingolstadt

    Ingolstadt: Wie siehts denn mit Ingolstadt und Caffee aus?
  2. Ingolstadts erste Spezialitätenkaffee Röster

    Ingolstadts erste Spezialitätenkaffee Röster: Hi Leute, vor kurzem habe ich - Tobias Stehle und mein Kollege - Mikey Menrad, District Five coffee roasters in Ingolstadt gegründet! Geröstet...
  3. Ingolstadt - Cafe Cafcho inkl. eigener Röstung

    Ingolstadt - Cafe Cafcho inkl. eigener Röstung: Ich war beruflich letzte Woche in Ingolstadt und habe in der Hieronymusgasse gleich neben Physiotherm ein kleines Kaffee bzw. einen Tee Laden...
  4. La Nuova Era Cuadra zwischen Nürnberg und Ingolstadt ausprobieren?

    La Nuova Era Cuadra zwischen Nürnberg und Ingolstadt ausprobieren?: Hat jemand eine Ahnung wo ich mir mal eine La Nuova Era Cuadra anschaun und am besten auch ausprobieren kann. In der Gegend...
  5. Ingolstadt,wasser wo kaufen?

    Ingolstadt,wasser wo kaufen?: hallo ist jemand aus Ingolstadt hier im forum?.:roll: wenn ja wo kauft ihr denn euer wasser?.hab bestimmt alle ketten durch nichts...