Innova i-1 doserless vs mazzer mini doser - Qual der wahl

Diskutiere Innova i-1 doserless vs mazzer mini doser - Qual der wahl im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich tue mich weiterhin schwer mit dem Mühlenkauf... eine Innova ohne Dosierer würde ich zwar bekommen, habe jedoch das Gefühl,...

  1. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich tue mich weiterhin schwer mit dem Mühlenkauf... eine Innova ohne Dosierer würde ich zwar bekommen, habe jedoch das Gefühl, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei einem Kaufpreis von über 200 EUR nicht mehr so ganz stimmt.

    Die Mini-E fände ich toll (wer nicht), denke teilweise sogar ernsthaft über einen Kauf nach, aber das wäre einfach Wahnsinn. Hingegen ist der Abstand von Innova zur normalen Mini gar nicht mal so groß.

    Daher die Frage: Wenn Ihr die Wahl hättet, was würdet Ihr wählen: Innova ohne Dosierer oder Mini mit Dosierer? (Unter der Vorgabe, dass der Preis keine wesentliche Rolle spielt, bzw. meinetwegen beide gleich viel kosteten.)

    Gruß,
    herbie

    PS: Sorry, kann mir denken dass das Thema langsam langweilig wird... es ist aber gewissermassen eine Notlage. ;-) Möchte mich möglichst bald entscheiden, am besten morgen.



    Edited By herbie on 1103057885
     
  2. #2 nobbi-4711, 14.12.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    1.199
    Mein (Rat)Schlag:

    Kauf die Mini Dosierer. Und wenn Du mit dem Dosierer nicht glücklich wirst, montier ihn ab und bau einen Taster anstelle des Einschalters ein. Für den Mehrpreis der Mini-E kann man sich beim Schlosser mehr als einen Doserless-Auslauf (Trichter oder Rohr) basteln lassen...wer braucht bitte unbedingt den Timer? Ich nicht.

    Greetings \\//

    Marcus
     
  3. #3 Barbara, 15.12.2004
    Barbara

    Barbara Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    3
    Lieber Herbie,

    meine Meinung ist kein Ratschlag, aber ich würde auch die Mazzer kaufen: wenn schon - denn schon ... die ist einfach besonders schön

    Außerdem bin ich immer beruhigt, wenn nicht nur ich für solche Geld raushaue.

    Geh doch einfach mal auf die eis-fassbaender-seite, guck sie Dir genußvoll an, probier mal aus, wie sich die Bestellseite ausfüllen läßt, und dann ... den schwächsten Moment abpassen und abschicken :;):

    Herzlichen Gruß
    Barbara
     
  4. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    116
    Du hast Dich doch schon innerlich längst für das teurere Spielzeug von Mazzer entschieden, kauf es Dir doch und warte nicht darauf, von uns ein "Go" zu bekommen... ;-)

    Martin
     
  5. #5 MacLeon, 15.12.2004
    MacLeon

    MacLeon Gast

    Tu es einfach!
    Ich habe die Mazzer schon live in Aktion bei einem absoluten Espressofanatiker in seinem Geschäft gesehen (Er hat bisher 4 und kauft jetzt noch drei dazu. Er mahlt auch immer nur portionsweise und es funktioniert super) und sie ist einfach ein Gedicht! Leise, zügig, super Einstellbarkeit und top Mahlergebnis.

    Gruß

    MacLeon
     
  6. #6 cremamonster, 15.12.2004
    cremamonster

    cremamonster Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt seit 2 Wochen die Mini mit Dosierer und sie ist super und ihr Geld wert.
    Also nur Mut.
    VG, Christian
     
  7. #7 muenchenlaim, 15.12.2004
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    101
    Hallo!

    Habe meine Mini (Electronic :;): ) auch bei Eis-Fassbender gekauft (scheint die günstigste reale Quelle zu sein).

    Ich war auch mal bei denen (irgenwo im Board gibt es einen kurzen Bericht). Bei mir lagt noch eine Visitenkarte rum. Wenn du nicht einfach per www bestellen willst, dann ruf doch

    Maurizio Ballacchino
    Technischer Verkauf
    Eis Fassbender
    06421 8868819

    an.

    Er kann dir ggf auch was zum Thema "Lieferzeit" sagen. Und lass dir doch mal den (Preis)-Unterschied zwischem Mini Electronic Modell A + B erklären - ich bin neugierig. Zu meiner Zeit gabs nur Modell A


    Christoph
     
  8. #8 Barista, 15.12.2004
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.413
    Zustimmungen:
    2.126
    Ich würde nun noch mal die Mühle Cunil von EspressoXXL (Link funktioniert gerade nicht, da Wartungsarbeiten im Shop) in die Diskussion werfen.
    Theoretisch liegt diese Mühle der Mazzer Mini E am nächsten und kostetweit weniger als die hälfte. Die Mazzer hat eigentlich nur den technischen Vorteil, daß man auch ein eigenes Programm für das Zweitassensieb erstellen kann. Das ist für mich im Normalbetrieb jedoch nicht relevant, ggf. kann man auch einfach zweimal in den Siebträger mahlen.
    Ich bin gerade stark am überlegen, ob ich das nicht einfach mal versuche. Die Mazzer wirkt zwar optisch um einiges schöner, der gesalzene Mehrpreis ist mir das jedoch nicht wert.
    Hat hier vielleicht schon mal jemand diese Cunil Mühle ausprobiert? Ich eröffne mal noch einen parallelen Thread hierzu.
     
  9. #9 muenchenlaim, 15.12.2004
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    101
    Hallo!

    Als Mazzer-Mini-Nutzer stehe ich natürlich schwer im Verdacht, diese Mühle als das allein Selig machende zu verteidigen. Trotzdem noch mal eine Lanze "pro Mazzer":

    1.
    Von der Mahlqualität (und darauf kommt es doch vorrangig an) kann man - meiner Meinung nach - ab Demoka zufrieden sein. Danach kommt nicht mehr viel.

    2.
    Die Mazzer hat eine Menge "Sekundärtugenden": Leise, schnell, sehr gut verarbeitet, für die Ewigkeit gebaut. Dass, was die anderen Gastro-Dickschiffe (meist) auch bieten, aber in einem noch haushaltkompatiblen Format. An Solidität dass, was (früher) mal der Daimler war.

    3.
    Der Aufpreis auf die Electronic ist mehr als happig - ohne Frage (auch wenn ich den Kauf nicht bereue). Ein wichtiger Vorteil gegenüber der Cunil scheint mir zu sein, dass bei der Mazzer der „Fangtrichter“ aus Edelstahl ist und damit das beliebte Thema „statische Aufladung“ der Vergangenheit angehört.


    Das Thema „no compromise“ im Haushalt (!) landet beim Thema Mühle also leicht bei der Mazzer Mini (Electronic A/B). „Alternativen“ sehe ich da nur bei den Havy-Metall-Gastromühlen.

    Christoph
     
  10. #10 Barista, 15.12.2004
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.413
    Zustimmungen:
    2.126
    Da wäre dann natürlich fast zu überlegen, ob man den Trichter der Mazzer nicht irgendwie an die Cunil gepfrimelt bekommt.
    :D
    Eigentlich bin ich kein Freund von solchen Basteleien, aber bei über 300 Euro kann man schon kreativ werden, zumal der Trichter tatsächlich keinerlei technische Innereien enthält (außer der Deckel mit den Tastern).Wenn es die bei Apollo 13 geschafft haben aus alten Socken etc. einen Kohlendioxid-Filter zu basteln, werden ich das wohl auch noch schaffen.

    Ich denke, ich nehme die Cunil und probiere das mal aus, Ob die statische Aufladung dann wirklich ein Problem ist, bleibt abzuwarten.
     
  11. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0="muenchenlaim"]Er kann dir ggf auch was zum Thema "Lieferzeit" sagen. Und lass dir doch mal den (Preis)-Unterschied zwischem Mini Electronic Modell A + B erklären - ich bin neugierig. Zu meiner Zeit gabs nur Modell A[/quote:post_uid0]
    Hallo,

    von genanntem Herrn habe ich bereits eine positive Auskunft zur Verfügbarkeit bekommen. ;) Auf den Webseiten finde ich nur eine Variante der E. Welche das nun ist... k.A., vermute A. Falls ich mich für eine Mazzer entscheide, würde ich in Cölbe vorbeifahren und das gute Stück persönlich übernehmen. :cool:

    Gruß,
    herbie
     
  12. #12 muenchenlaim, 15.12.2004
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    101
    Fassbender zeigt auf seiner Webside nur das Model A. Unter www.mazzer.com findet man auch das Modell B, dessen Abweichung/Funktion sich mir nicht wirklich erschließt (Start über Siebträger a la Demoka. Doch: Wie unterscheidet die Maschien Einser- und Zweier-Siebträger - es gibtr doch zwei Einstellschrauben ??? ).

    Christoph
     
  13. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    [quote:post_uid0="Barista"]Ich würde nun noch mal die Mühle Cunil von EspressoXXL (Link funktioniert gerade nicht, da Wartungsarbeiten im Shop) in die Diskussion werfen.[/quote:post_uid0]
    Mit der Anmutung der Cunil kann ich mich nicht arrangieren, das wird nichts.
     
  14. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    207
    Hallo, unterscheiden sich die Modelle wirklich nur beim Dosierer bzw. Trichter? Auf der Eis-Fassbender Seite steht bei der Mini E Mahlschieben 64mm Durchmesser, bei der Mini mit Dosierer 58 mm Durchmesser.

    Grüße
    Ole
     
  15. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt schon mit den Mahlscheiben, entsprechend soll der Durchsatz etwas höher sein.

    Ansonsten hat die Mini-E noch den anderen Siebträgerhalter, bzw. gar eine Ablage. Das ist auch so eine Sache, die für die Mini-E sprechen würde, denn bei der Mini soll der Abstand von Dosierer zu Sieb recht groß sein und das Kaffeemehl am Sieb vorbeifliegen, wenn man nicht vorsichtig ist...

    Gruß,
    herbie
     
  16. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    207
    Na dann greif mal zu Mini Electronic... :)
    Und berichte...

    Grüße
    Ole
     
  17. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Ne Du, Mini-E - das wird nichts, so gern ich wollte.

    Gruß,
    herbie
     
  18. #18 nobbi-4711, 16.12.2004
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    1.199
    *Hüstel*

    Wollte nur eben kurz anmerken, dass man bei bestimmten Auktionshäusern auch mal neue Super Jollys, Cunills o.ä. abstauben kann....viel Spass beim suchen...vielleicht lohnt sich's...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  19. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Auktionshäuser.. eine lästige Angelegenheit. Da möchte ich mein Glück nicht überstrapazieren. :p Zudem soll die MDF möglichst noch vor Weihnachten in den Ruhestand geschickt werden.

    Gruß,
    herbie
     
  20. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Also... nach der quälenden Phase der Kaufentscheidung darf ich bekannt geben, dass die Wahl gefallen ist. Habe vorhin meine neue Mühle bei Eis Fassbender abgeholt.

    Überstürzten Überschwang verkneife ich mir lieber; kann aber sagen, dass ich ein selten gutes Gefühl habe, die richtige Wahl getroffen zu haben - umsomehr nach den ersten Mahlversuchen. Neben der Oscar wirkt die Mühle wohlproportioniert, gar nicht wie befürchtet zu groß geraten. Ist ein interessantes Gefühl, wenn sich die Mühle entgegen der Gewohnheit beim Ziehen des Dosierhebels um keinen Milimeter bewegt.

    Bis hierhin Dank allen für das gut organisierte Zureden. ;-) Die Mini-E konnte ich übrigens bei Eis Fassbender auch mal kurz in Augenschein nehmen.

    Gruß,
    herbie

    PS: Vielleicht sei hier noch erwähnt, dass Frau Hotz mir eine Innova I-1 ohne Timer/Dosierer hätte besorgen können.



    Edited By herbie on 1103303865
     
Thema:

Innova i-1 doserless vs mazzer mini doser - Qual der wahl

Die Seite wird geladen...

Innova i-1 doserless vs mazzer mini doser - Qual der wahl - Ähnliche Themen

  1. Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter

    Gaggia Baby06 Dose Duschenhalter: Hallo, wie bekomme ich den Duschenhalter ab. Auch das Einschrauben mit Prinzip "Abzieher" mit dem mittleren Gewinde, hat keinen Millimeter mehr...
  2. [Verkaufe] La Marzocco Linea Mini

    La Marzocco Linea Mini: Hallo, ich verkaufe aus Italien La Marzocco Linea Mini von 2018, schwarze Farbe. Sehr wenig benutzt, hauptsächlich als Möbelstück. Neuer Zustand....
  3. [Zubehör] EK43 Volumetrischer Doser

    EK43 Volumetrischer Doser: Ich bin's mal wieder ;), ich benötige für meine EK43 einen volumetrischen Doser (idealerweise den von Titus, aber gerne auch andere anbieten)....
  4. Endlich – Espressomaschi(e)ne einsatzbereit in unter 1 Minute!

    Endlich – Espressomaschi(e)ne einsatzbereit in unter 1 Minute!: Endlich hat ein sympathischer Hersteller mit Sitz in Deutschland die Bedürfnisse der Nutzer erkannt. Zitat: "In noch nicht einmal einer Minute...
  5. [Maschinen] Dalla Corte (Super)mini

    Dalla Corte (Super)mini: Suche entweder eine Mini oder Supermini in funktionstüchtigem Zustand, muss aber nicht perfekt sein. Raum Berlin wäre wünschenswert, da Abholung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden