Interesse CB1 Wiper 2.0 ?

Diskutiere Interesse CB1 Wiper 2.0 ? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe im CB1 Tuning Thema ja bereits meine recht guten Ergebnisse (ohne RDT) mit meinem V2A Eigenbauwiper vorgestellt. Der "Schwachpunkt" sind...

  1. #1 ingokl, 19.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2016
    ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    Ich habe im CB1 Tuning Thema ja bereits meine recht guten Ergebnisse (ohne RDT) mit meinem V2A Eigenbauwiper vorgestellt. Der "Schwachpunkt" sind dabei immer noch die notwendige intensive Nutzung des Trichterwiper und die Anhaftungen an selbigem.
    Wie dort schon erwähnt tüftel ich gerade an einem etwas aufwendigeren Wiper 2.0. Das Ziel dieser Konstruktion sind folgende Eigenschaften (OHNE RDT und manuelle Nacharbeiten, einfach Bohnen rein - Pulver raus):

    1. Insgesamt Anhaftungen (an Mahlwerk, Mahlkranz, Trichter und Viper) von <0,3g
    2. Ein reproduzierbare Mahlmenge (bei gleichem Input) von +/- 0,1g
    3. Im Auslieferungszustand eine "idiotensichere" Montage (wenn man sich an die Montageanleitung hält;)) ohne die Notwendigkeit zusätzlicher Justierarbeiten (die Justage würde ich vorher vornehmen).
    4. So solide gebaut, dass er unter Ausschluss grober Fehlbedienung und Gewaltanwendung auch ein Mühlenleben lang halten sollte.
    5. Verschleißteile (die auch Jahre halten sollten) können gegebenefalls leicht selber gewechselt bzw. hergestellt werden. Potentielle Justierarbeiten sind leicht zu realisieren.

    Was prinzpbedingt NICHT möglich ist: Die Vermeidung bzw. Abbau sämtlicher statischer Aufladung. Dies geht meiner Ansicht nach nur wie bei den meisten konventionellen Mühlen mit einer Mahlkammer und entsprechend konzipiertem Flapper/Gitter/wieauchimmer, was aber grundsätzlich für einen unerwünschten Totraum von mehreren Gramm sorgt. D.h. je nach Bohne und Umweltbedingung wird das Pulver ohne RDT immer noch mehr oder weniger stark statisch aufgeladen sein (auch wenn Anhaftungen vermieden/beseitigt werde). Es hätte also immer noch einen Vorteil (in Bezug auf die "Sauerei") vorher in ein Gefäß zu mahlen, in das man den Alutrichter auch 1-2cm "eintauchen" kann. Der Nachteil gegenüber dem direkten Mahlen in den ST liegt bei mir bei wenigen Sekunden, da durch die immer noch vorhandene Aufladung bei direkten Mahlen in den ST das Handling ein wenig verlangsamt wird.

    Sollte ich wirklich ALLE oben genannten Ziele erreichen und selber restlos überzeugt sein von dem Wiper, würde ich ihn potentiellen Interessenten anbieten können/wollen. Der Haken an der Sache: WENN das alles klappt und ich das ganze meinen eigenen Ansprüchen genügend wirklich ordentliche durchkonzipiere und herstelle (anders würde ich das niemandem verkaufen wollen) würde der Preis für den Wiper bei ca. 40€ inkl. versichertem Versand liegen.

    Meine Frage ist nun, ob überhaupt und wenn ja wieviele CB1 Nutzer ernsthaftes Interesse an so einem Wiper hätten und tatsächlich bereit wären unter oben genannten Vorraussetzungen den zugegebenermaßen nicht gerade geringen Preis zu bezahlen.
    Mit geht es jetzt NICHT um eine verbindliche Kaufzusage (steht ja auch noch nicht fest, ob ich das Entwiklungsziel überhaupt erreiche), sondern lediglich um eine grobe Auslotung. Hiervon hingen für mich einige grundsätzliche Ansätze und Vorgehensweisen ab. Daher ist mir das jetzt recht wichtig.

    Ich bin für eine Liste, die ihr dann einfach kopiert und in einer Antwort anhängt. Ich fang mal an;):

    1. ingokl
    2. ...
     
  2. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.975
    Zustimmungen:
    1.785
    Da stehen natürlich noch recht viele Fragezeichen im Raum. Zum Wiper selber gibt es ja hier nur sehr wenig Information.
    Ich sag es mal so. Sollte er so ähnlich gebaut sein wie der Serienmäßige, wäre er mir wohl keine 40 € wert. Auf eine weitere Kompromisslösung kann ich verzichten.
    Sollte er dem Preis entsprechend verarbeitet sein und wirklich funktionieren wie gewünscht, dann wäre ich auch bereit dafür 40 € auszugeben.
    Aber dazu müsste ich erstmal sehen wie er konstruiert ist und wie er funktionieren soll.
    Was soll ich jetzt da eintragen?:cool:
     
    espressionistin gefällt das.
  3. #3 ingokl, 19.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2016
    ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    In dem Fall solltest du

    1. ingokl
    2. antony
    3. ...

    eintragen ;).

    Wie gesagt, es geht hier "nur" um das Prinzipinteresse. Der Wiper wird komplett aus V2A bestehen (plus ein ein paar Gramm anderes Material, welches noch "ertestet" werden muss). Wenn das WIRKLICH funktioniert und meine eigenen Einsprüche so erfüllt, dass ich auch selber bereit wäre 40€ dafür zu zahlen, stelle ich den Wiper natürlich ausführlich vor. Und DANN wird es dir immer noch völlig freistehen das Preisleistungsverhältnis für dich als zu schlecht zu bewerten und einfach so mit deiner CB1, die ja auch wie sie jetzt ist prima funktioniert, glückllich zu werden;)
     
    antony gefällt das.
  4. #4 norschtein, 19.02.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    289
    Hallo Ingo,
    wenn die genannten Kriterien so eingelöst werden können, wären auch 2 x EUR 40,- ok!
    Viel Erfolg.
     
  5. #5 ingokl, 19.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2016
    ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    Danke! Aber mal abwarten... ;-) Die Wahrscheinlichkeit, dass das Konzept nicht aufgeht ist leider gar nicht mal soooo klein. Tim hat ja auch schon so einiges probiert, dass nicht wie gewünscht funktioniert hat.
    Also kommst du auch auf die Liste?
     
  6. #6 norschtein, 20.02.2016
    norschtein

    norschtein Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    289
    Eher nicht, da ich die Mühle nicht besitze.
     
  7. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    Ok... das macht Sinn ;). Also bleibt es erstmal bei:

    1. ingokl
    2. antony
    3. ...
     
  8. #8 erklaerbaer, 21.02.2016
    erklaerbaer

    erklaerbaer Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    1. ingokl
    2. antony
    3. erklaerbaer
    4.
     
  9. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    Du bekommst eh nen Sonderpreis ;-)
     
  10. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    2.388
    1. ingokl
    2. antony
    3. erklaerbaer
    4. Piezo
     
  11. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    Sonderpreis auch für dich ;-).

    Hoffe, die Tests gehen nicht in die Hose....
     
    Piezo gefällt das.
  12. #12 espressionistin, 21.02.2016
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    1. ingokl
    2. antony
    3. erklaerbaer
    4. Piezo
    5. espressionistin

    Melde mal interesse an, sehe es aber wie @antony: sollte, wenn dann auch wirklich eine finale Lösung sein :)
    Spannendes Projekt in jedem Fall!
     
  13. Piezo

    Piezo Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2013
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    2.388
    Die Mehlanhaftungen am Mahlwerk sind nun wirklich minimal. Diese einfache Scheibe funktioniert ! :)
     
  14. #14 ingokl, 21.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2016
    ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    Sehe das genauso wie du und antony. 'Perfekt' ist immer so eine Sache... aber es sollte keine Bastellösung sein, sondern dauerhaft, zuverlässig funktionieren (unter Einhaltung oben genannter Ziele). Dann und NUR dann biete ich den an.
     
    antony und espressionistin gefällt das.
  15. #15 erklaerbaer, 21.02.2016
    erklaerbaer

    erklaerbaer Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    kann ich nur bestätigen... bei mir bleibt viel weniger hängen am Mahlwerk mit Ingos Scheibenwiper.
    Hängt natürlich auch von der Kaffeesorte ab, aber es ist definitiv viel besser.
     
  16. #16 Milchschaum, 21.02.2016
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    2.509
    1. ingokl
    2. antony
    3. erklaerbaer
    4. Piezo
    5. espressionistin
    6. Milchschaum
    Wenn die ganzen wenns zu danns werden, dann bin ich auch dabei. :)
     
    ingokl gefällt das.
  17. ingokl

    ingokl Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    1.100
    Zustimmungen:
    418
    :)
    An der Umwandlung vom wenn zum dann arbeite ich (hoffentlich erfolgreich) in ca. 2 Wochen ;-).
     
  18. #18 Defender, 22.02.2016
    Defender

    Defender Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2011
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    3.176
    1. ingokl
    2. antony
    3. erklaerbaer
    4. Piezo
    5. espressionistin
    6. Milchschaum
    7. Defender - wäre auch gern mit dabei

    Auf meine alten Tage habe ich gelernt Textpassagen zu kopieren - zuerst dachte ich, ich müsste die Liste neu eintippen ---> zack kopiert und hat funktioniert :) (mein erster Smily auch, bin total begeistert)
     
    ingokl gefällt das.
  19. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.975
    Zustimmungen:
    1.785
    Das hört sich ja vielversprechend an. Wobei ich die Anhaftungen am Mahlwerk als das kleinere Übel sehe. Mir wäre noch wichtiger, auf den eingelegten Trichter-Wischer verzichten zu können.
     
  20. #20 onluxtex, 22.02.2016
    onluxtex

    onluxtex Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2013
    Beiträge:
    3.717
    Zustimmungen:
    4.534
    Tolles Projekt. Wenn du das hin bekommst, ich könnte rückfällig werden und einen zweiten Anlauf nehmen.
    Erfahrungen im Umbau habe ich ja genügend gesammelt. Auch wenn sich meine Kommentare zu den Erfahrungen manchmal anders angehört haben, die Mühle ist schon gut.
     
    ingokl gefällt das.
Thema:

Interesse CB1 Wiper 2.0 ?

Die Seite wird geladen...

Interesse CB1 Wiper 2.0 ? - Ähnliche Themen

  1. Orphan Espresso Pharos 2.0 Befestigung

    Orphan Espresso Pharos 2.0 Befestigung: nach einigem Grübeln habe ich es gewagt und mir eine Orphan Espresso Pharos 2.0 gekauft. Vom Mahlgut und Ergebnissen in der Tasse bin ich absolut...
  2. [Erledigt] -reserviert- OE Pharos 2.0

    -reserviert- OE Pharos 2.0: Ich biete nach einer kurzen Zeit des Ausprobierens meine Orphan Espresso Pharos 2.0 an. Die Mühle wurde im Oktober 2018 gekauft. Es wurden ca....
  3. [Erledigt] Feinwaage Soehnle Ultra 2.0 incl. Justiergewicht

    Feinwaage Soehnle Ultra 2.0 incl. Justiergewicht: Biete hier meine - jetzt mangels Kaffeekonsum - nicht mehr benötigte Feinwaage Soehnle Ultra 2.0 an. Ist technisch topfit und wie man auf den...
  4. [Verkaufe] Interesse an SGL Podstar? ESE-Padmaschine

    Interesse an SGL Podstar? ESE-Padmaschine: Ich habe das Angebot einen Posten von mehreren SGL Podstar 2 Maschinen (das Modell ohne Mengenprogrammierung und Chipkartenleser) zu kaufen. Die...
  5. [Erledigt] Tidaka CB1

    Tidaka CB1: Hallo, die Mühle wurde 8/2016 direkt von Tidaka montiert gekauft mit RDT und 1x den Trichter klicken funktioniert der Auswurf auf 0,1-0,2g genau,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden