Isomac Dampfventil: Ersatz durch andere Hersteller

Diskutiere Isomac Dampfventil: Ersatz durch andere Hersteller im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, ich muss das Dampfventil samt Hahn meiner Zaffiro erstetzen, ist ein sehr frühes Modell, das Dampfrohr wird nicht extra durch das...

  1. #1 supperwallyy, 07.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Zusammen,

    ich muss das Dampfventil samt Hahn meiner Zaffiro erstetzen, ist ein sehr frühes Modell, das Dampfrohr wird nicht extra durch das Maschinen-Gehäuse geführt, sondern sitzt direkt am Dampfhahn.
    Das originale Teile ist nicht mehr zu haben, Ersatz von Isomac gibt es bei den meisten Herstellern nicht, oder die Lieferzeiten sind sehr lang, außerdem wurde mir abgeraten, dieses zu verwenden.

    Daher meine Frage: Hat schon mal jemand das Isomac-Dampfventil durch ein Teil eines anderen Herstellers ersetzt, zum Beispiel Rocket? Die Anschlüsse innen und die Bohrungen im Gehäuse müssten doch dieselben sein, oder?

    Würde mich über Erfahrungswerte von euch freuen.

    VG
     
  2. #2 Espressojung, 07.12.2023
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.130
    Zustimmungen:
    3.313
  3. #3 Londoner, 07.12.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Hallo,

    ist das vielleicht sogar noch die "Isomac Tutto", die du hast?
    Die hatte ein eher rechteckiges Dampfventil, an dem das Dampfrohr direkt unten angebracht war.
    Hier z.B. zu sehen:
    [Erledigt] - Isomac Tutto Zaffiro als Bausatz
    Ich meine es gab auch Versionen, bei denen das Dampfventil nicht mehr eckig war, aber das Dampfrohr dennoch direkt
    unten am Ventil angeschraubt war.

    Ich denke schon, dass sich dazu adäquater Ersatz finden lassen sollte.
    Man müsste aber zumindest wissen, welches Anschlussgewinde der Hahn (hinten zum Kessel) hat und wie groß die Bohrung
    in der Front der Maschine ist, um den Hahn durchzustecken.

    Das sieht doch z.B. gar nicht so schlecht aus und inkl. Dampflanze sogar eher preisgünstig:
    DAMPFHAHN - DAMPFVENTIL KOMPLETT MIT DAMPFROHR | MODELL MIGNON | 1/4", 35,95 €
    Hat dann sogar ein Kugelgelenk, wenn ich das richtig sehe, so dass man die Lanze also frei(er) bewegen kann.
    Aber wie gesagt, es wäre gut zu wissen, welchen Anschluss dein Hahn hat, um zu sehen, ob das so passt, eventuell ein Adapter notwendig ist
    oder das Teil gar nicht in Frage käme.
     
  4. #4 supperwallyy, 07.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
  5. #5 supperwallyy, 07.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Hi,
    nein, ich habe eine Zaffiro, aber die hat genau das Ventil, dass oben in der Tuto verbaut ist.
    Verstehe ich das richtig, die Anschlussgewinde von Hahn zum Kessel sind eben nicht genormt?
     
  6. #6 Londoner, 07.12.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Soweit mir bekannt, sind die Anschlüsse nicht genormt (lasse mich da aber gerne korrigieren).

    Denke das:
    kommt dem
    aber schon sehr nah. Optisch und von den Anschlüssen. Nur, dass das von XXL wesentlich günstiger ist, sogar auch die Lanze dabei hat,
    nur wahrscheinlich noch eine Kontermutter bräuchte, um das Ventil an der Gehäusefront zu fixieren.

    Miss doch mal, welchen Anschluss dein jetziges Ventil hat, dann hast du Gewissheit.
    (1/4" müssten 13,2mm sein, wenn ich das richtig im Hinterkopf habe).
    Geht denn ein Kupferrohr bei deiner Maschine vom Kessel zum Ventil oder ein Teflonrohr, wie oben bei der Tutto zu sehen?[/QUOTE]
     
  7. #7 supperwallyy, 07.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Ok. Blöd, kann die Gewinde nicht auf den Millimeter messen und bei vielen Teilen in den Shops stehen auch keine Maße dran.
    Dann muss ich erstmal die Maßarbeit erledigen. Danke!
     
  8. #8 Londoner, 07.12.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Hast du vielleicht sonst was rumliegen, von dem du weißt, dass es ein 1/4"-Gewinde hat und mit dem abgleichen kannst?
    Pressostate z.B. haben oft 1/4"-Gewinde oder teils auch Sicherheits- oder Entlüftungsventile.
     
  9. #9 supperwallyy, 07.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Ich befürchte nicht, aber ich schaue mal!
     
  10. #10 supperwallyy, 07.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Im Grunde sitzt ja dieses Rohr direkt am Gewinde des Dampfhahns:
    KUPFERROHR | KESSEL ZU DAMPFHAHN | 1/8" x1/4 " | ISOMAC MILLENIUM, 13,75 €

    Also könnte ich das Teil, das Du geschickt hast, verwenden. Richtig?
     
  11. #11 Londoner, 07.12.2023
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    3.974
    Zustimmungen:
    2.990
    Ich weiß nicht, wie welches Rohr in welche Richtung bei deiner Maschine vom Kessel zum Ventil geht.
    Da wären zumindest mal Fotos gut, noch besser aber messen, wie oben schon geschrieben.
     
    Espressojung gefällt das.
  12. #12 ccce4, 07.12.2023
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2023
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    2.295
    Was fehlt dem Ventil denn eigentlich ?
    Ist das ein Nadelventil (also der Konus verschlissen?) oder hat es einen Teflon/Viton/etc.-Dichtteller vorn (also Dichtung verschlissen)?
     
    Espressojung und Londoner gefällt das.
  13. #13 supperwallyy, 21.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Die Dichtung vorne ist wohl verschlissen, aber auch der Übergang zum Dampfrohr ist verschlissen, daher will ich es komplett erstzen.
     
    ccce4 gefällt das.
  14. #14 supperwallyy, 21.12.2023
    supperwallyy

    supperwallyy Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2015
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    6
    Danke noch mal für Deinen Tipp, Modell Mignon passt zwar durch die Öffnung, aber der Anschluss passt nicht.
    Ich habe heute endlich richtig messen können, das alte Dampfventil hat ein 14,5 mm Gewinde.
    Ich bräuchte also einen Dampfhahn mit diesem Gewinde, oder einen Schlauch von 14,5 mm auf 17,8 mm (ca.).
    Hat da jemand eine Idee?
     
Thema:

Isomac Dampfventil: Ersatz durch andere Hersteller

Die Seite wird geladen...

Isomac Dampfventil: Ersatz durch andere Hersteller - Ähnliche Themen

  1. Isomac Venus Dampfventil: Einstellung

    Isomac Venus Dampfventil: Einstellung: Hallo Zusammen, zwei Fragen: An dem Dampfventil ist eine Schraube, mit der eine Feder eingestellt wird. Vorher weiß ich, dass diese Schraube...
  2. Isomac Tea - Zusammenbau

    Isomac Tea - Zusammenbau: Hallo liebe Forenteilnehmer, ich brauche nach einigen Monaten mal wieder Eure Kenntnis über die Isomac Tea. Sie ist meine alte Ersatzmaschine,...
  3. Isomac Giada Verkabelung Erdung ?

    Isomac Giada Verkabelung Erdung ?: Hallo liebe Kaffee Trinker, vielleicht könnt Ihr mir helfen. Habe bei meiner Isomac Giada mal wieder die Brühkopfdichtung gewechselt und nun...
  4. Isomac Millenium - Heizung schaltet ab

    Isomac Millenium - Heizung schaltet ab: Hallo zusammen, nachdem ich nun die Threads rauf und runter gelesen habe und leider nicht weiterkomme, schreibe ich. Ich habe die Isomac...
  5. Steuerbox Isomac Millenium tauschen

    Steuerbox Isomac Millenium tauschen: Hallo Forum ich versuche gerade bei meiner privaten isomac Millenium die kaputte Steuerbox auszutauschen. TSE sagt die Giemme Elektronik RLO...