Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

Diskutiere Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hi, wollte mal hören, was Euer Fazit zum Einkreiservergleich Isomac Maverick vs Domobar Nero ist? Wenn ich das technisch überschaue, scheinen...

  1. #1 rantanverplan, 15.03.2012
    rantanverplan

    rantanverplan Gast

    Hi,
    wollte mal hören, was Euer Fazit zum Einkreiservergleich
    Isomac Maverick vs Domobar Nero ist?
    Wenn ich das technisch überschaue, scheinen beide Maschinen relativ ähnlich. Mir gefällt das Vibiemme-Design besser, aber nur dafür 300 €usen mehr drauf legen lohnt sich, denke ich, nicht....könnt Ihr mir weiterhelfen?
    Wie sähe Eure Wahl aus?

    Mit Dank
    r
     
  2. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    70
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Ich muss da leider korrigieren: Die sehen technisch nicht ähnlich aus.
    Die 300 Euro mehr finden sich tatsächlich auch in der Domobar wider...

    Was sich hingegen lohnt muss jeder Mann für sich selbst entscheiden. :)
     
  3. #3 zaphodB, 15.03.2012
    zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    98
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Das sind schon unterschiedliche Kategorien...die Maverick hat zB kein Magnetventil. Guten Espresso kannst Du aber trotzdem damit produzieren ;-)
     
  4. #4 rantanverplan, 15.03.2012
    rantanverplan

    rantanverplan Gast

    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    vielen dank für die rasche antwort.
    - man merkt: ich habe eben doch wenig ahnung von maschinen-technik :-( ich habe nur die technischen daten überflogen und dachte, die ähneln sich doch sehr.
    hier höre ich jedoch raus, dass ihr eher zur domobar neigt. in igendeinem thread meine ich auch gelesen zu haben, dass die domobar die königsmaschine der einkreiser sei. wenn das ding dann länger hält ist das ja auch schon ne menge wert....
    danke
     
  5. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Die Domobar ist leistungsmäßig etwa eine Klasse höher angesiedelt, dort ist alles etwas größer dimensioniert: 0,22 ggü. 0,5 Liter Kesselvolumen, 1000 Watt ggü. 1300 Watt Heizleistung, 10 Kg ggü. 17 Kg Gesamtgewicht. Letztendlich sollte es mit der Domobar leichter sein, reproduzierbar guten Espresso zu zapfen, was nicht heißen soll dass das mit der Maverick grundsätzlich nicht möglich sei (eine brauchbare Mühle setze ich mal voraus).
     
  6. #6 zaphodB, 15.03.2012
    zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    98
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Ich neige nicht eher zur Domobar: Ich bin seit 2 Jahren recht zufriedener Besitzer einer Maverick. Welche nun länger hält, hängt sicherlich auch von der Pflege ab. Espresso können beide, die Domobar hat sicherlich den einen oder anderen Vorzug...vielleicht aber auch den einen oder anderen Nachteil. Aber irgendwas ist ja immer ;-)
    Kommt eben auch zum Teil auf Dein Budget an (denk' an die Mühle!) und welche Maschine Dich mehr anmacht.
     
  7. #7 Bubikopf, 15.03.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    60
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Und die Domobar hat eins ?
    Gruss Roger
     
  8. #8 Florian, 15.03.2012
    Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Ich glaube, vergleichbar mit der Domobar ist Isomacs Zaffiro.
    Die technischen Daten sind ähnlich (Zaffiro 1,4 kW, 0,7ltr. Boiler), und preislich spielen sie wohl auch in einer vergleichbaren Liga.

    Gruss
    Florian
     
  9. #9 zaphodB, 16.03.2012
    zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    98
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Hmmm. Gute Frage...dachte ich eigentlich, aber auf die schnelle konnte
    ich dann doch nix finden. Ist für den Preis kein Magnetventil verbaut?
     
  10. #10 Bastel-Wastel, 16.03.2012
    Bastel-Wastel

    Bastel-Wastel Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Hi,

    nein die Domobar hat kein Magnetventil.
    Eine E61-Maschine braucht keins...

    Grüße.
    Michael
     
  11. #11 zaphodB, 16.03.2012
    zaphodB

    zaphodB Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    98
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Aahhhh ja, stimmt. Ist eine E61...
     
  12. #12 Florian, 18.03.2012
    Florian

    Florian Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    AW: Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

    Wieso braucht eine E61 kein Magnetventil?

    Wenn der Bezug über einen Brühgruppenhebel läuft, dann nicht,
    bei elektronischer Steuerung ist immer ein Magnetventil in Kombination mit Flowmeter verbaut.
    Oder gibt es noch weitere konstruktive Spezialitäten?

    Gruss
    Florian
     
Thema:

Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero

Die Seite wird geladen...

Isomac Maverick vs Vibiemme Domobar Nero - Ähnliche Themen

  1. Isomac löst FI aus

    Isomac löst FI aus: Hi, ich hab meine Isomac Tea zerlegt, entkalkt und wieder zusammengebaut. Nun löst der FI aus, sobald ich einschalte. Eigentlich ist sowas...
  2. [Maschinen] Vibiemme Domobar Inox

    Vibiemme Domobar Inox: Hallo! Suche nach wie vor für einen Kumpel die o.g. genannte Maschine. Sollte also jemand upgraden wollen - jetzt wäre der perfekte Zeitpunkt ;-)...
  3. Domobar goes Vollausstattung (peu a peu)

    Domobar goes Vollausstattung (peu a peu): Guten Abend liebe Kaffee-Netz-Community, in diesem Thread möchte ich meine Vibiemme Domobar Nero vorstellen, die ich als...
  4. Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung

    Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung: Liebe Damen und Herren, bitte um Verständnis, schon wieder eine Frage eines Espressoliebhabers, aber Neuling in Sachen Siebträgermaschinen: mir...
  5. Lelit Bianca oder Profitec 600

    Lelit Bianca oder Profitec 600: Liebe Damen und Herren, bitte um eure Erfahrung: ich überlege mir, einen Dualboiler zu kaufen, entweder die Lelit Bianca oder die Profitec 600....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden