Isomac Mühle - Lärmschutz Modifikation

Diskutiere Isomac Mühle - Lärmschutz Modifikation im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Ich besitze schon seit Ewigkeiten ein Isomac Bohnenmühle. Diese scheint sehr haltbar zu sein, hat jedoch immer einen ohrenbetäubenden Krach beim...

  1. #1 langer_66, 12.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Ich besitze schon seit Ewigkeiten ein Isomac Bohnenmühle. Diese scheint sehr haltbar zu sein, hat jedoch immer einen ohrenbetäubenden Krach beim Mahlen fabriziert. Daher kam mir beim Reinigen/ Komplettzerlegen die Idee, die Mühle mit entsprechenden Dämmatten auszukleiden.

    Ich habe alle zugänglichen Stellen von Innen mit einseitig klebender Dämmschutzmatte (Link) beklebt. Das ganze sieht dann so aus:

    Isomac Lärm Modifikation

    Das Ergebnis kann sich hören lassen. Die nervtötend hohen Frequenzen sind ganz weg. Es bleibt ein tieffrequenter Ton - weit angenehmer als vorher! Amtlich bestätigt. Von meiner Frau. ;)

    Grüße!
    Andreas
     
    abutzki und po.pi.pa gefällt das.
  2. #2 S.Bresseau, 12.06.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
    Da hast Du Dir aber einen schönen Ofen gebaut! :D

    Ich würde das Zeug sofort wieder rausnehmen, denn Du hast massiv das Luftvolumen und die -Zirkluation verkleinert, die Abkühlung durchs Blech ebenfalls. Im Brandfall bekommst Du Stress mit dem Versicherer.

    Nicht nachmachen.
     
  3. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Seh ich entspannter, Motor kostet unter 50€, der wird wohl eher mal durchbrennen - das faengt nicht gleich an zu brennen, wuerde halt da keine 20 Bezuege hintereinander machen.
     
    po.pi.pa gefällt das.
  4. #4 S.Bresseau, 12.06.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
    Es gab hier schon Vorschläge für Dämmmatten, die deutlich dünner waren und iirc auch feuerfest sind. Die verlinkte Matte hält zwar 80°C aus und eine Stunde 180°C. Ich würde es aber trotzdem nicht darauf ankommen lassen.
     
  5. #5 langer_66, 13.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Ich werde mal eine Temperaturmessung durchführen. Jetzt kommt mein Joker: Der Hauptschalter ist ausgebaut - Zwangsbelüftung! image
    • Der Motor hat 100W, die sich nicht komplett in Wärme umwandeln - Bohnen sollen ja auch noch gemahlen werden. Nehmen wir mal 40W zur Hitzeentwicklung an.
    • Jeder Espresso braucht mit Vor- und Nachbereitung bestimmt 2 min. Das Mahlen dauert 10s?
    • Die meiste Wärme geht eh über die Kabel weg - Kupfer leitet besser als Luft.
    Wäre also vergleichbar mit einer 40W Glühlampe, 10s an und 2min aus...
     
  6. #6 S.Bresseau, 13.06.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
    Kein Problem, solange niemand auf die Idee kommt, größere Mengen Bohnen auf einmal zu mahlen. Und es kommt immer anders, als man denkt :)
     
  7. #7 domimü, 13.06.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.316
    Zustimmungen:
    3.531
    Nur für den Fall, dass du das ernst meinst:
    Warum entfernst du dann nicht die Isolierung der Kabel? So eingepackt tragen sie kaum zum Wärmeaustausch bei. Das Kupfer kann dann die Wärme aus dem Gehäuseinneren besser aufnehmen. Und die Wärme in die Steckdose abgeben funktioniert auch nicht so gut wie einfach an der Raumluft.
    Freilich solltest du dann dafür sorgen, dass kein Strom fließt...
     
  8. #8 langer_66, 13.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Kupfer leitet Wärme 9.000x besser als Luft (Quelle Wikipedia). Aber sei's drum: Ich melde mich mit einer Temperaturmessung.

    Wärmeleitfähigkeit
    Kupfer, Handelsware: 240…380 W/(m*K)
    Luft: 0,0262 W/(m*K)
     
  9. #9 po.pi.pa, 13.06.2017
    po.pi.pa

    po.pi.pa Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    39
    Vermutlich werden von den 100 Watt Leistung ungefähr 99% in Wärme umgewandelt. Energie kann nicht vernichtet werden. Sie kann nur umgewandelt werden, z.B. aus elektrischer Energie in Wärmeenergie (Kochplatte) und umgekehrt (Kohlekraftwerk). Da beim Mahlen kein Energiespeicher geladen wird, erfolgt dabei höchstwahrscheinlich eine mehr oder wenige vollständige Umwandlung in Wärme, teils auf Umweg über den Radau ...

    Gesendet von meinem SM-G903F mit Tapatalk
     
  10. #10 langer_66, 13.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Demnach würde der Motor nur 1% der zugeführten Energie in Drehmoment zum Bohnenmahlen umwandeln. Hätte also auch ein 1 Watt Motor (mit 98% Wirkungsgrad) gereicht :D. Das sind Theorien...
     
  11. #11 po.pi.pa, 13.06.2017
    po.pi.pa

    po.pi.pa Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2008
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    39
    Es handelt sich um ein Naturgesetz, es nennt sich Energieerhaltungssatz.
     
  12. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Deine Theorie mit dem Kupferdraht ials Waermeleiter ist wirr, die Bohnen werden beim Mahlen warm, da landet Deine Energie. Drehung alleine ohne Reibung taete ewig und Reibung = Waerme.
     
  13. #13 domimü, 14.06.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.316
    Zustimmungen:
    3.531
    @langer_66
    In Wikipedia findest du mehr zur Wärmeleitfähigkeit, was sich dann nicht mehr so gut zur Untermauerung deiner Theorie verwenden lässt. Z.B. Wärmeleitung – Wikipedia, beachte bei deinen Kupferdrähten insbesondere, was da das A im Fourierschen Gesetz ist.
    Wirst du für deine Beiträge bezahlt oder vertrittst du hier deine Meinung?
     
  14. #14 langer_66, 14.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Ich fasse Euer Feedback mal zusammen und dann "Feuer frei" mit Kritik. Ich glaube wir reden hier in einigen Beiträgen aneinander vorbei, es scheinen mir aber in allen Beiträgen zusammen alle notwendigen Bausteine zum Erklären enthalten zu sein:
    1. 100 Watt beträgt die Leistungsaufnahme des elektrischen Motors.
    2. Die Leistungsaufnahme wird in elektrische Verluste im Motor und Drehmoment am Abtrieb umgewandelt. Bei einem angenommenen Wirkungsgrad von 90% verbleiben 10 Watt Wärme im Motor.
    3. Für das notwendige Drehmoment im Kegelmahlwerk verbleiben 90 Watt.
    4. Das verbaute Getriebe ist sicher nicht ideal (Annahme Wirkungsgrad 0,8). 20 Watt Wärme verbleiben im Getriebe
    5. 70 Watt bleiben für das Zerkleinern der Bohnen. Die Bohnen nehmen einen Teil der Wärme auf (danke Helges - daran hatte ich nicht gedacht).
    Die Ausgangsfrage war, ob die Maschine zu heiss werden kann.
    zu 2: 10 Watt Wärme entsteht in der komplett abgeschlossenen Kammer um den Motor herum und müssen abgeleitet werden. Hierauf bezieht sich meine Aussage mit der Ableitung der Wärme durch die Kupferzuleitung.
    zu 4. 20 Watt Wärme entstehen im Getriebe: Keine Ahnung wo die Wärme hin geht und kann.
    zu 5. Beim Zermahlen der Bohnen müssen 70 Watt Verlustleistung umgewandelt werden. Wenn diese Energie zum großen Teil die (zermahlenen) Bohnen erwärmt, kommt die Wärme also auf diesem Weg aus der Maschine.​

    Jetzt fehlt noch die Messung der Temperaturen. Vielleicht komme ich am Wochenende dazu.

    "Wirst du für deine Beiträge bezahlt oder vertrittst du hier deine Meinung?" Den Punkt verstehe ich nicht.

    Grüße!
     
  15. #15 S.Bresseau, 14.06.2017
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.663
    Zustimmungen:
    6.594
    Grau ist alle Theorie:) vielleicht ist die Wärmeentwicklung durch die Wicklungen im Gehäuse wirklich vernachlässigbar. Die meiste Energie dürfte im Pulver und im Getriebe verloren gehen.
     
  16. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Wie kommst Du auf 90%? Schaetzung?
     
  17. #17 langer_66, 14.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
  18. helges

    helges Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    2.284
    Die hohen Wirkungsgrade gelten fuer Asynchronmaschinen in hoeherem Leistungsbereich, geh mal bei den kleinen Drecksmotoren in der Billomuehle von 30 bis max. 50% Wirkungsgrad aus. Wikipedia alleine reicht nicht.

    ...und erwaermen tun sich nicht nur die 10g Mehl sondern auch die Gegenstelle, also die Mahlscheiben - soviel Energie verlaesst das System nicht in den Sieb.
     
  19. #19 langer_66, 14.06.2017
    langer_66

    langer_66 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Das glaube ich gern!
     
  20. #20 Melitta, 15.06.2017
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    216
    Effiziente Schalldämmung dünnwandiger Bleche erreicht man mit Alubutyl-Matten. Die werden verwendet um Köperschall in Fahrzeugen zu unterdrücken. Gleichzeitig dämmen sie die Wärme weniger stark als Schaummatten.

    M.
     
Thema:

Isomac Mühle - Lärmschutz Modifikation

Die Seite wird geladen...

Isomac Mühle - Lärmschutz Modifikation - Ähnliche Themen

  1. Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos

    Suche Eureka Mythos oder Simonelli Mythos: Hallo, ich würde gerne eine Eureka Mythos kaufen, kann mir aber keine neue leisten. So hoffe ich das ich gebraucht eine bekommen kann. Hat...
  2. SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches

    SUCHE kl. Kessel/Boiler a la ISOMAC Zaffiro oder Ähnliches: Moin, Suche o.g. Kessel/Boiler. Größe ist begrenzt, da es in das Chassis der Zaffiro passen muss (Eigenbau) BG
  3. Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle

    Arte di Poccino oder Zacconi + Mühle: Liebe Kaffee-Netzler, ich suche eine Handhebelmaschine, Arte di Poccino oder von Zacconi, ggf. inkl. optisch passender Mühle bzw. als Set, Mühle...
  4. [Verkaufe] ISOMAC Espressomühle

    ISOMAC Espressomühle: Verkaufe eine gebrauchte Espressomühle. Die Mühle war beim Kauf einer Espressomaschine dabei. Sie mahlt leider trotz neuer Mahlscheiben nicht fein...
  5. [Erledigt] Tchibo Mühle mit integ. WAAGE

    Tchibo Mühle mit integ. WAAGE: Hallo, biete hier meine Tchibo Mühle an. Gekauft im Dez. 2019 also noch nicht alt. Meiner Meinung nach ein absoluter Preis/Leistungs Sieger mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden