ISOMAC TEA, Blackbox defekt?

Diskutiere ISOMAC TEA, Blackbox defekt? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Morgen liebe Forumsleser, Ich habe folgendes Fehlerbild an meiner ISOMAC TEA: Beim Einschalten der kalten Maschine heizt die Maschine...

Schlagworte:
  1. #1 bernieuralt, 02.07.2022
    bernieuralt

    bernieuralt Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen liebe Forumsleser,

    Ich habe folgendes Fehlerbild an meiner ISOMAC TEA:
    Beim Einschalten der kalten Maschine heizt die Maschine korrekt: beide roten Lampen an, grüne Lampe aus. Beide Manometer steigen auf rechts 7 bar, links 1,8 bar; untere rote Lampe geht nach kurzer Zeit aus, rechte grüne Lampe geht an. Maschine funktoniert, die Dampflanze liefert Dampf, Heisswasserauslass liefert heisses Wasser, Bezug an Brühgruppe funktioniert.
    Nach ca 45 Minuten folgender Fehler: linke Lampe geht aus und nie mehr an, Kessel wird also nicht mehr beheizt, Maschine kühlt ab und in der Folge gibt es keinen Dampf mehr an der Dampflanze, kein Teewasser, geringe Brühtemperatur. Schalte ich die Maschine aus und warte bis sie abgekühlt ist, funktioniert die Maschine bei erneutem Einschalten wieder wie oben beschrieben.

    Vielleicht dasselbe Problem mit der Blackbox wie hier?
    Isomac Tea kein Dampf und kein heißwasser

    Ich bin Elektroingenieur und kann mit Multimeter dem Fehler auf die Spur kommen. Wo fange ich am besten an?

    Freue mich schon sehr auf Eure hilfreichen Hinweise.
     
  2. #2 Espressojung, 02.07.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    2.297
    Dann check doch mal den Pressostaten, evtl. hat der Schalter am Pressostaten die Grätsche gemacht.
    ==> Kontakte des Schalters verbrannt.
     
  3. #3 bernieuralt, 02.07.2022
    bernieuralt

    bernieuralt Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Espressojung,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe am Pressostaten die Anschlusskabel abgezogen und messe Durchgang zwischen dem oberen Kontakt (1) und dem unteren Kontakt (2) des Mikroschalters, keine Verbindung zwischen dem oberen Kontakt (1) und Kontakt (4) des Mikroschalters. Das scheint ja so in Ordnung zu sein, denn wenn ich es richtig verstehe, müsste der Schalter wie folgt arbeiten:
    Kesseldruck<Solldruck => (1)-(2) verbunden, Heizung an, untere rote Lampe an
    Kesseldruck=Solldruck => (1)-(4) verbunden, Heizung aus, untere rote Lampe aus
    Kesseldruck=(Solldruck-Hysterese) => (1)-(2) verbunden, Heizung an, untere rote Lampe an
    Der Pressostat scheint ja anfänglich zumindest korrekt zu arbeiten, denn ich kann ja beobachten, dass der Druck im Kessel auf Solldruck steigt, die Heizung ausgeht und dann mehreren Zyklen korrekt funktioniert, also immer wieder ein- und ausgeschaltet wird. Erst wenn die Maschine ca 45 Minuten gelaufen ist, bleibt die Heizung aus. Was nun?
     
  4. #4 Espressojung, 02.07.2022
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    2.297
    Die Kontakte oben und unten schalten die Heizung, der mittlere Kontakt (wenn er denn angeschlossen ist) geht zur Kontrollleuchte Heizung.
    Ich habe diesen Schaltplan der "Isomac Millenium" gefunden (ebenfalls ein 2-Kreiser) ich könnte mir vorstellen,
    dass es da keinen großen Unterschied zwischen den beiden Maschinen gibt.
    Aber ACHTUNG: in diesem Schaltplan ist oben rechts ein SSR-Relais eingezeichnet.
    [​IMG]
     
  5. #5 naKruul, 02.07.2022
    naKruul

    naKruul Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    66
    Klingt für mich schwer nach defektem Trafo in der Blackbox.
     
  6. #6 bernieuralt, 02.07.2022
    bernieuralt

    bernieuralt Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    @Espressojung, vielen Dank für den Schaltplan.
    @naKruul Danke für die Diagnose. Ich nehme an das bedeutet neue Blackbox. Kann ich das irgendwie noch verifizieren bevor ich einen neue einbaue?
     
  7. #7 Cappu_Tom, 02.07.2022
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    5.799
    Zustimmungen:
    5.455
    Solche vermutlich temperaturbedingten Aussetzfehler sind natürlich 'gemein', aber du bringst ja die nötigen Voraussetzungen mit ;)
    Wenn du die Box öffnest, kannst du leicht das klassische lineare Netzteil identifizieren. Ich würde einfach zwei dünne Litzendrähte von der internen Versorgungsspannung des Netzteils nach außen führen, die Maschine in Betrieb nehmen und die Spannung 'life' beobachten. Dann weißt du schon mal mehr.
     
    cbr-ps, Gandalph und Espressojung gefällt das.
  8. #8 naKruul, 03.07.2022
    naKruul

    naKruul Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    66
    Sofern du als Elektroingenieur mit einem Lötkolben umgehen kannst, sollte dich der Austausch des Trafos vor keine größeren Schwierigkeiten stellen.
    Anschlüsse markieren, Blackbox ausbauen, öffnen, Trafo identifizieren, Ersatzteil bestellen, einbauen, glücklich sein.
     
  9. #9 bernieuralt, 03.07.2022
    bernieuralt

    bernieuralt Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Alles klar vielen Dank für alle Hinweise, ich werde zunächst die Maschine erstmal weiter verwenden, sie läuft ja 45 min lang fehlerfrei, und wenn ich mal mehr Zeit und eine ruhige Hand habe den Lötkolben anheizen.
     
  10. #10 sportbiber, 03.07.2022
    sportbiber

    sportbiber Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2012
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    114
    1,8 bar ist definitiv zu viel. Versuchs mal mit einem neuen Pressostaten oder dreh ihn runter.
     
  11. #11 bernieuralt, 09.07.2022
    bernieuralt

    bernieuralt Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    sportbiber, Whecker und Cappu_Tom gefällt das.
Thema:

ISOMAC TEA, Blackbox defekt?

Die Seite wird geladen...

ISOMAC TEA, Blackbox defekt? - Ähnliche Themen

  1. Isomac Tea, kennt jemand dieses Teil?

    Isomac Tea, kennt jemand dieses Teil?: [ATTACH]
  2. Isomac Tea, welcher Pressostat passt ?

    Isomac Tea, welcher Pressostat passt ?: Hallo an alle Profis (und natürlich auch Nichtprofis wie mich) , an meiner Isomac Tea, gute 12 Jahre alt, bisher keinerlei Defekte, ist die Tage...
  3. [Erledigt] Isomac Tea, Zweikreiser

    Isomac Tea, Zweikreiser: Ich biete euch hier meine Isomac Tea an. Ich habe sie generalüberholt bei Espresso Perfetto erstanden. Damals hatte sie schon ein paar...
  4. [Erledigt] Isomac Tea, e61, Zweikreisser Technisch Top

    Isomac Tea, e61, Zweikreisser Technisch Top: Verkauft !!!!! Verkäufe isomac Tea die Maschine wurde vor zirka 4 Monaten komplett Zerlegt und entkalkt und neu abgedichtet dabei musste ich die...
  5. ISOMAC TEA, Probleme beim Druckaufbau

    ISOMAC TEA, Probleme beim Druckaufbau: Hallo zusammen, ich benötige mal einen Tip. Meine treue TEA baut auf einmal keinen richtigen Druck mehr auf. * Heizung geht (Heißwasser hat...