Isomac Tea Kugelgelenk Dampfhahn nachrüsten

Diskutiere Isomac Tea Kugelgelenk Dampfhahn nachrüsten im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; []

  1. #1 shikuru, 09.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.10.2014
    shikuru

    shikuru Gast

    []
     
  2. #2 shikuru, 15.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.08.2016
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Ok, dann antworte ich mal selbst... :) Der Anschluss für das Dampfrohr hat 1/4". Weiß jemand ob es in dem Durchmesser kugelgelagerte Dampfrohre gibt, die abknicken (so wie oben bei der Domobar auf dem Bild)? Danke
     
  3. #3 optionmaker007, 22.03.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Hi Shikuru,

    bist Du schon weiter gekommen ?

    Mich würde ein entsprechender Umbau bei der Tea auch interessieren.
    Mit der Standarddampflanze will mir richtig feinporiger Milchschaum iwie nicht gelingen.

    Grüße !
     
  4. #4 shikuru, 22.03.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Jepp das bin ich in der Tat. Es ist ein wenig Bastelei. Ich habe jetzt eine Fiorenzato Dampflanze hier. Die passt in puncto Biegung und Länge perfekt. Jetzt muss ich nur noch ein schickes verchromtes Fitting finden, das den 1/4" Anschluss auf 3/8" bringt und genug Platz für die Feder lässt. Wenn ich alles komplett habe, poste ich hier nochmal Fotos. :)

    VG
     
  5. #5 optionmaker007, 23.03.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Perfekt ! Danke !!! Bin gespannt auf die Fotos.

    Wenn Du jetzt noch eine 1-Loch Düse für das Dampfrohr findest.... :)
     
  6. #6 shikuru, 23.03.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Hmm, mit einer Ein-Loch-Düse hatte ich es schonmal probiert. Das hat zwar schneller und einfacher Schaum gebracht, aber er war nicht wirklich cremig, sondern ziemlich fest. Bei der Fiorenzato-Lanze ist jetzt sogar eine Düse mit vier Löchern dran. Ich bin gespannt das auszuprobieren. Wenn das nichts taugt sind die Düsen auch frei untereinander austauschbar.

    Wahrscheinlich lohnt es sich für Dich eher, erstmal an Technik und sonstigem Equipment zu feilen? Hast Du ein Aufschäumkännchen? Milchthermometer?
     
  7. #7 optionmaker007, 23.03.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Hi,

    ich denke an der Übung und dem restlichen Equipment hapert es nicht.
    Ich hatte schon eine Kitchenaid und eine Domobar - kenne also schwache und starke Dampfboiler ganz gut :) Mit der Isomac gelingt mir so hundert prozentig sämiger Schaum fast nie. Sie ist aber auch etwas zickig (bestätigen auch andere Boardnutzer). Die Position der Dapmflanze ist suboptimal und ich halte auch den Boiler für die Zweilochdüse noch für zu schwach. Außerdem finde ich mit der jetzigen Lanze und der Zweilochdüse nur ganz schwer die richtige Position zum ziehen. Und zum Rollen muss ich diese Position dann auch noch stark ändern (also nicht einfach nur tiefer).

    Nichtsdestsotrotz gelingt mir schon ein ganz netter Latte Art. Ich mache da aber viel beim Gießen wieder wett, vermute ich.

    Ich habe neulich eine Reportage im Fernsehen gesehen, wo ein Reporter wissen wollte, ob LA einfach zu machen sei. Er hat dann einen Barista besucht und es ausprobiert. War ganz einfach - kann jeder ! Was in der Reportage auf der Strecke blieb, war die Tatsache, dass der Barista für Ihn die Milch geschäumt hat :)

    Aber zurück zur TEA:
    - wo hast Du Deine Einlochdüse her ?
    - Hat die Fiorenzato nicht auch einen anderen Dampfhahn, wo die Lanze direkt am Hahn befestigt wird (und nicht über ein Kupferrohr und zweite Bohrung im Gehäuse).
    - Wie sind Deine Erfahrungen mit der Einlochdüse ?
    - Wie hoch ist Dein Dampfdruck ? (Leider überhitzt die gute ja so schon sehr schnell, so dass ich mich kaum traue, da über die Standardeinstellung zu gehen)

    Grüße !
     
  8. #8 Milchmann, 23.03.2012
    Milchmann

    Milchmann Mitglied

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Das wundert mich, bei mir war es so, dass die Tea während Dampfbezuges auch die Heizung abschaltete, also noch Druck aufbaute.
    Für mehr Dampf wäre eine Düse mit mehr oder größeren Löchern wohl gut gewesen.
    Ist das bei Dir anders?
    Mein Boiler war so um 1-1,1.

    Insgesamt war ich mit der Dampflanze zufrieden. Bei mir ging die immer senkrecht nach unten und ich habe am Rand des Kännchens gearbeitet.
    Bei den Teas stehen aber die Löcher auch verschieden.
    Bei mir waren die quasi 90° zur Maschine.
     
  9. #9 optionmaker007, 03.04.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Ich glaube auch, dass es bei mir mit der Lage der Löscher zu tun hat - iwie alles komisch.

    Wenn ich die Lanze senkrecht in die Milch halte kann ich recht gut Rollen. Den Punkt zwischen sauberem Ziehen und sprotzen finde ich aber nahezu gar nicht. tauche ich die Lanze fast waagerecht in die Milch geht das deutlich besser. Mit vernünftigem Rollen ist dann aber wieder nix.

    Ich erhoffe mir jetzt von der 1 Loch also vor allem auch ein präziseres Handling.

    Ich werd mal die 4 Loch der Domobar eines Freunde probieren - vielleicht passt Sie und es ändert sich was zum Positiven.


    Was ist denn jetzt mit shikuru ? Funktioniert die neue Lanze ? Woher haste nun die 1 Löchige Düse ?

    Gibts auch ne Dreiloch die bei der Tea passen könnte ?
     
  10. #10 shikuru, 03.04.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Ich habe noch nicht weitergemacht. Im Prinzip könnte ich alles testweise schonmal zusammenschrauben, aber es wäre ein Provisorium. Ich muss erstmal noch herausfinden, wie man das Kugelgelenk in der Überwurfmutter richtig abdichtet.

    Es gibt wohl zwei Möglichkeiten. Teflonbuchse mit Dichtungsfuge und keine Dichtung in der Überwurfmutter oder Metallbuchse mit Dichtung außen zwischen Kugel und Überwurfmutter. Teflonbuchse + Mutter habe ich da, ich neige aber zu der Metallösung. Bin bisher nicht dazu gekommen, mich damit so richtig zu beschäftigen...

    Die Einloch-Düse war testweise von einer Lelit-Dampflanze zur PL41TEM geborgt, die ich für die Reparatur einer Lelit-Maschine geordert hatte. Ob man die auch einzeln ordern kann, weiß ich nicht. Du kennst aber den Trick mit dem Löcher mittels Zahnstocher verstopfen zum Testen?

    Zum Schäumen allgemein: Ich habe da nicht so viele Vergleichsmöglichkeiten, da ich selbst erst lerne. Die Tea ist meine erste Maschine. Ich lege die Lanze in die Einlauftülle und winkle ganz leicht an (von der Senkrechten aus gemessen). Das Rohr liegt dann auch fast an der Wand der Kanne an. Auf diese Weise kann ich mittlerweile recht ordentlich ziehen. Beim Rollen bin ich noch nicht so sicher, manchmal klappt es aber schon ganz gut.

    VG
     
  11. #11 espresso-addict, 03.04.2012
    espresso-addict

    espresso-addict Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.207
    Zustimmungen:
    20
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Bin auf das Ergebnis gespannt, da ich den Umbau auch bei meiner Opus One (Isomac Millenium) in Erwägung ziehen würde.
     
  12. #12 bigcrema, 03.04.2012
    bigcrema

    bigcrema Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    2
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Ich bin etwas überrascht, dass ihr solche Probleme mit der Tea habt. Seit ich mein Motta-Kännchen habe, klappt das alles super. Ich schwenke die Lanze so 45° zur Senkrechten. Ich habe übrigens ne 2 Loch-Düse.
    Den Kugelgelenkumbau verfolge ich trotzdem interessiert :)
     
  13. #13 shikuru, 03.04.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Bei der Resonanz werd ich heute abend wohl mal ein paar Bilder machen müssen... :)
     
  14. #14 optionmaker007, 03.04.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Hi Shikuru,

    und die Einlochdüse der Lelit passt auf die Originallanze der Tea ?
    Würdest Du mir die Einlochdüse veräußern ?

    Wenn es mit der Teflonbuchse geht, warum hast Du das denn dann nicht einfach angeschraubt ? Wenn es nicht hält, kann man ja immer noch probieren. Woher hast Du die passende Teflonbuchse ?

    Kannst Du mal die espressoxxl-Teile-Nr der neuen Dampflanze nennen ?

    Grüße
     
  15. #15 optionmaker007, 03.04.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Kannst Du mal nen Video vom Milchaufschäumen mit deinem Equipment posten ?

    Ich würde dann auch mal eins von meinen Problemen machen :)

    Hier ist nicht zufällig jemand aus dem Raum Hannover, der mir beim Üben helfen will ? ;-)
     
  16. #16 shikuru, 03.04.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Soderle. Hier mal die Teile, die ich eben eingebaut habe. Kostenpunkt so zwischen 20 und 25 Euro. Liste sende ich noch:
    [​IMG]

    Und hier ein paar Impressionen nachdem alles montiert wurde.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. #17 shikuru, 03.04.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Hier die Teileliste von EspressoXXL. Aber Vorsicht: So ist das Ganze momentan noch nicht dicht.

    528204 Dichtung Teflon
    529545 O-Ring
    1449301 Dampfrohr rechts Fiorenzato
    529704 Feder

    Plus ein Fitting mit 1/4" Innengewinde udn 3/8" Außengewinde, das ich beim eBay-Händler Aquamoddingworld gekauft habe.
     
  18. #18 shikuru, 03.04.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Eins hatte ich noch vergessen. Die original Überwurfmutter kann man nicht verwenden. Sie lässt nicht genug Platz für die Feder. Ich habe eine von einem anderen Dampfrohr genommen, die ich noch da hatte.

    Diese hier sieht so aus, als würde sie gehen. Aber keine Gewähr.
    528938 Ueberwurfmutter verchromt - Dampfrohr
     
  19. #19 optionmaker007, 04.04.2012
    optionmaker007

    optionmaker007 Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    5
    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Hi Shikuru,

    das sieht doch schon sehr gut aus.
    Was meinst Du woran es liegt, dass es nicht dicht ist ?
    Muss jetzt nur nen bisschen Teflonband auf den Fittting oder an welcher Stelle ist es undicht ?

    Bist Du sicher das es das Dampfrohr "rechts" ist ? Nur zur Sicherheit.

    Grüße !
     
  20. #20 shikuru, 04.04.2012
    shikuru

    shikuru Gast

    AW: Isomac Tea Kugelgelenk-Dampfrohr nachrüsten

    Ja ich bin sicher. Schau doch sonst nochmal selbst in die Explosionszeichnung. Es ist wie erwartet an der Kugel undicht. Der Dichtring um die Teflondichtung ist nicht dick genug. Deswegen will ich es als nächstes mit der Metallbuchse und einer Dichtung zwischen Kugel und Überwurfmutter versuchen. Muss ich aber neu bestellen, und dazu bin ich bislang nicht gekommen. Fittung und Dampfauslass selbst waren auf Anhieb dicht, letzterer mit Teflonband.
     
Thema:

Isomac Tea Kugelgelenk Dampfhahn nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Isomac Tea Kugelgelenk Dampfhahn nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Einsteigermühle - Upgrade von CM800

    Einsteigermühle - Upgrade von CM800: Hallo Zusammen, ich habe mir im letzten Jahr ein Espresso-Einsteigerpaket aus einer Isomac Giada und als Mühle die CM800, beides gebraucht,...
  2. Tea Heizung schaltet sich nach ca. 10 min aus

    Tea Heizung schaltet sich nach ca. 10 min aus: Hallo zusammen, meine TEA ist ca. 20 Jahre alt. Seit einiger Zeit schaltet sie sich nach 10 min aus (so lange braucht sie auch ungefähr um durch...
  3. Isomac Venus Kessel undicht?

    Isomac Venus Kessel undicht?: Hallo Zusammen, am Kessel befindet sich am Anschluss zur Dampfentnahme ein merkwürdiges Zeug (siehe Bild). Kennt jemand so etwas? Wäre für Tipps...
  4. Isomac Millenium - Kessel überfüllt?

    Isomac Millenium - Kessel überfüllt?: Hallo in die Runde, ich habe nach einer Komplettzerlegung und -entkalkung meiner Isomac Millennium folgendes Problem: Der Kessel zieht kein...
  5. Isomac Venus undicht

    Isomac Venus undicht: hallo, habe ein Problem mit einer Venus: unter dem Tank hat sich schwarzes Zeug angesammelt. Bevor ich die Maschine demontiere: hat das schon mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden