Isomac Tea Kurzschluss

Diskutiere Isomac Tea Kurzschluss im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, zunächst mal danke für den Eintritt Folgendes Problem: Isomac Tea älteren Datums, entkalkt über Nacht. Am nächsten Tag lässt sie sich...

  1. Timafo

    Timafo Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zunächst mal danke für den Eintritt Folgendes Problem: Isomac Tea älteren Datums, entkalkt über Nacht. Am nächsten Tag lässt sie sich normal einschalten, heizt, fängt dann aber an zu röcheln, wie ne normale Kaffeemaschine. Dampf und heißes Wasser entweichen aus dem kurzen Schlauch im Tank. Nach ein paar Minuten ein elektrischer Knall und die Sicherung fliegt raus. Was kann das sein?
    Vielen Dank und Grüße, Tim
     
  2. #2 Espressojung, 14.09.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    1.554
    Vermutlich ist die Heizung in Rauch aufgegangen. (zu 99,99999%)
     
    NoroChips gefällt das.
  3. Timafo

    Timafo Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hm aber warum tritt das Phänomen dann immer wieder auf, ich hab die Maschine aufgemacht, es nochmal probiert, ca ne Minute alles normal, und dann das Geräusch und nach ein paar Minuten fliegt die Sicherung raus?
     
  4. #4 ccce4, 15.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2021
    ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    427
    Am besten den Boiler mal zerlegen. Entweder war die Entkalkung unvollständig und muss mechanisch nochmals erledigt werden (zerlegen, Kalk grob mechanisch entfernen und nochmals einlegen) oder die Heizung hat kleine Risse, die durchs entkalken nun freigelegt sind.

    Du wirst um Zerlegen oder zum Service bringen nicht herumkommen. Ich tippe auch auf ne gerissene Heizung.
     
    NoroChips gefällt das.
  5. #5 Londoner, 15.09.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    807
    Wenn du es dir zutraust, würde ich zumindest mal das Gehäuse der Maschine entfernen und schauen, ob irgendwo an/um den Kessel
    Wasser ausgetreten ist, das z.B. an den Heizungsanschlüssen oder an den Anschlüssen der Blackbox einen Kurzschluss verursacht haben könnte.
    Ist das nicht der Fall, ist nichts zu sehen, wird der Kurzschluss wahrscheinlich eher im Kessel durch eine defekte Heizung zustande kommen.
    Wie oben schon beschrieben, die Heizung mag (altersbedingt oder durch's Entkalken) feine Risse haben, die erst mit dem Kesselwasser in Kontakt
    kommen, wenn der Heizstab etwas aufgeheizt ist.
    Daher evtl. das Phänomen, dass die Sicherung erst nach einer Minute o.ä. fliegt.
     
  6. Timafo

    Timafo Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kann man das messen? Ich hab vom Vorbesitzer ne Heizung, die sieht aus wie neu, weiß aber nicht, warum die ausgetauscht wurde. Außerdem hing ich an der Heizung Grad mit aller Kraft an nem Engländer und hab sie nicht losbekommen. Gibt da nen Trick?
     
  7. #7 Espressojung, 15.09.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    1.554
    Den gibt es in der Tat, aber das ist nur was für Profis.
     
  8. #8 Londoner, 15.09.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    807
    Und, möchtest du ihn mit uns Laien teilen? :)
     
  9. #9 Espressojung, 15.09.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    1.554
    Das Geheimnis ist ein Schlagschrauber,
    es ist aber viel Gefühl und Vorsicht geboten, sonst kann man mit dem Ding auch viel Schaden anrichten.
    Weil viele Kessel nur in ihren Leitungen hängen,
    oder nur sehr dürftig befestigt sind, ist eine 2. Person (die den Kessel abstützt) dringend zu empfehlen.
    Wenn ich einen Kessel habe, in der die Heizung zu fest sitzt um diese mit normalen Werkzeugen zu lösen,
    benutze ich einen Schlagschrauber - durch kurze Schlagimpulse habe ich bisher jede Heizung herausbekommen.
    Weil die Schlagimpulse sehr kurz aufeinander folgen, ist das oft schonender als das Herumwerkeln mit langen Hebelarmen.
     
    S.Bresseau und Londoner gefällt das.
  10. #10 Espressojung, 15.09.2021
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    3.939
    Zustimmungen:
    1.554
    Das kann man, aber dazu ist ein entsprechendes Messgerät erforderlich.
    ZUERST DIE MASCHINE VOM NETZ TRENNEN.
    Dann die Stecker von der Heizung abziehen.
    Mit einem Multimeter kann man zwar den Widerstand zwischen den Heizungsanschlüssen messen,
    (40-50 Ohm) ==> das heißt aber noch nicht, dass die Heizung i.O. ist. sonder nur das der Heizwendel nicht gebrochen ist.
    Um aber den Isolationswiderstand zu messen, (Messung zwischen den Anschlüssen und der Kesselmasse)
    - benötigt man ein Isolationstestgerät.
    Im eingebauten Zustand (wenn die Heizung Wasserumspült ist), kann man unter Umständen auch den Widerstand
    der Pole zur Masse hin messen. ==> mißt man hier einen Widerstand, dann ist die Heizung defekt.
    Das geht aber nur wenn die Heizung im Wasser steht. - Aber nicht wenn die Heizung trocken ist.
    "" und ganz sicher ist diese Art der Messung auch nicht""
     
    Cappu_Tom gefällt das.
  11. #11 Londoner, 15.09.2021
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    807
    Danke dir.

    Klingt erstmal nach einer recht brachialen Methode, aber das:
    bestätigt eigentlich das, was "mein Metaller" auch immer sagt:
    (Gerade) bei Kupfer sind kurze präzise Schläge besser/materialschonender als ein langes "Ziehen" oder "Drücken".

    Daher wahrscheinlich eine gute Sache, wenn man vier Hände zur Verfügung hat :)
     
  12. Timafo

    Timafo Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle, ich versuchs Mal mit Schlägen und dann beim Schrauber (-:
     

    Anhänge:

  13. #13 Melitta, 15.09.2021
    Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    238
    ich weiß nicht, wie eine "Tea" aufgebaut ist. Bei meiner Zaffiro leckte der Boiler, die Wassertropfen legten den Heizungsanschluss auf den Schutzleiter. Kein Kurzschluss, sondern der FI ging fliegen.
    230 V Anschlüsse in wenigen Millimetern Abstand zum Gehäuse zu positionieren ist schon fast kriminell.
     
  14. #14 Cappu_Tom, 15.09.2021
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    3.724
    Womit dann so manches Gerät mit gültiger VDE/ÖVE Kennzeichnung als "kriminell" bezeichnet werden müsste? o_O
    Haushaltsgeräte sind nun mal keine Amphibien und wenn Wasser doch mal unerlaubte Wege nimmt, dann müssen entsprechende Schutzeinrichtungen den Bedienenden schützen - und das tun sie sichtlich, oder?
     
    Gerwolf gefällt das.
  15. Melitta

    Melitta Mitglied

    Dabei seit:
    18.05.2012
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    238
    Eben nicht! Sicherungen und FI-Schutzschalter sind kein Ersatz für konstruktive Gerätesicherheit und dürfen nicht so betrachtet werden. Die Leckage der Heißwasserdichtung eines Boilers ist eine naheliegende Fehlfunktion und sollte konstruktiv so abgefangen werden, dass die Spannungszuführung nicht den Abtropfpunkt darstellt.
     
  16. Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    3.724
    Du hast mein ganzes Posting gelesen? Wie auch immer, das hilft dem TE ohnedies nicht weiter ...
     
  17. #17 Timafo, 16.09.2021 um 18:54 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2021 um 19:07 Uhr
    Timafo

    Timafo Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2021
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20210915_143449_1.jpg IMG_20210915_143443_1.jpg IMG_20210916_184604.jpg IMG_20210916_182631.jpg IMG_20210916_182614.jpg So Freunde der gepflegten Espressokultur, Boiler ausgebaut nachdem sich die Heizung jeder Form von Gewaltanwendung sträubte (Dichtung absägen war nicht, da Silikon, Brenner/Wärme kein Effekt, Hammer und Engländer keine Wirkung, rohe Gewalt auch nicht). Beim Abschrauben ist eine Fassung ausgebrochen (s.Bild). Kann man die beim freundlichen Installateur wieder anlöten lassen, ist das überhaupt ein Kupferkessel und (s. andere Bilder) war's überhaupt die Heizung? So viele Fragen ... Danke für jede Antwort
     
  18. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    427
  19. tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    298
    ccce4 gefällt das.
  20. Nomad

    Nomad Mitglied

    Dabei seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    73
    Klingt nach: Belüfter schließt nicht -> Druckschalter schaltet die Heizung nicht ab -> Heizung defekt.
    Wahrscheinlich ist die Thermosicherung, das Teil in der Isolierung über der Heizung, mit 184°C Ansprechtemperatur zu hoch bemessen.
    Bevor die auslöst, ist die Heizung schon durch.
    Der Boiler auf dem Foto ist offensichtlich aus Kupfer. Wieder anlöten geht auf jeden Fall.
    Wahrscheinlich sitzt Kalk im Heizungsgewinde. Kann man versuchen mit nem Brenner ordentlich zu erhitzen und dann ein paar Hammerschläge auf den Heizungsflansch zu geben. Muss man aber mit Bedacht machen.
    Das die Dichtung aus Silikon ist, halte ich aber für sehr unwahrscheinlich. Das ist i.d.R. eine Teflondichtung.
     
    ccce4 gefällt das.
Thema:

Isomac Tea Kurzschluss

Die Seite wird geladen...

Isomac Tea Kurzschluss - Ähnliche Themen

  1. Isomac Giada Boiler undicht - Kurzschluss - Reparatur?

    Isomac Giada Boiler undicht - Kurzschluss - Reparatur?: Schönen guten Abend liebe Kaffee-Netz Freunde, seit einer ganzen Weile durchforste ich die Foren und das gesamte Internet und komme leider nicht...
  2. Bazzar A2 / Isomac Giada richtig verkabeln (am besten ohne Kurzschluss)

    Bazzar A2 / Isomac Giada richtig verkabeln (am besten ohne Kurzschluss): Moin Moin, ich hab ein Problem mit meiner Bazzar A2. Ich hab um sie zu reinigen einmal alle Kabel gelöst und nun anscheinend falsch wieder...
  3. Isomac Millenium Kurzschluss

    Isomac Millenium Kurzschluss: Hallo zusammen, meine treue und mittlerweile auch recht alte Isomac Millenium hat leider den Geist aufgegeben, direkt nach dem Einschalten...
  4. Isomac Brio / Giada Kurzschluss

    Isomac Brio / Giada Kurzschluss: Hallo Zusammen, seit kurzem fliegt jedesmal bei mir die Sicherung raus, wenn ich meine Isomac Brio anmache. Kurz das Symptom beschrieben:...
  5. Isomac Macinino Pro - Kurzschluss

    Isomac Macinino Pro - Kurzschluss: Hallo liebe Leute, meine Isomac Mühle hat heute nach einigen Jahren problemlosen Gebrauchs beim mahlen plötzlich einen Kurzschluss verursacht....