Isomac Tea spinnt

Diskutiere Isomac Tea spinnt im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich verkaufe gerade meine Isomac Tea in diesem Thread. In letzter Zeit fing die Maschine allerdings an rumzumurksen.Das Wasser...

  1. #1 Mytikas, 31.07.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    Hallo zusammen,

    ich verkaufe gerade meine Isomac Tea in diesem Thread. In letzter Zeit fing die Maschine allerdings an rumzumurksen.Das Wasser wird nicht immer richtig heiß und beim Dampf- und Teewasser kommt nichts mehr.

    Da nun mehrere Interessenten berechtigterweise wissen wollen was los ist, möchte ich mich hier mit euch auf die Fehlersuche begeben. Ich will ja einen fairen Preis für die Maschine bekommen und vermeiden das irgendwer hinterher auf einer teuren Reparatur sitzen bleibt.
    Erste Vermutungen gingen Richtung Kessel, oder, was wohl wesentlich teuerer wäre "Black Box" (ist das die elektronische Steuerung?).

    Ich habe mal ein paar Fotos vom Innenleben gemacht:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Viele Grüße,
    Mytikas
     
  2. #2 gunnar0815, 31.07.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.003
    Zustimmungen:
    821
    AW: Isomac Tea spinnt

    Ich würde einfach mal auf Entlüftungsventil tippen das hängt.
    Wenn du die Maschine manuell entlüftest über die Dampflanze (aufheizen und Dampflanze so lange geöffnet lassen bis ordentlich das raus kommt) sollt alles wieder normal sein.
    Teste es mal und wechsele dann das Entlüftungsventil.
    Die BB ist es auf keinen Fall.


    Gunnar
     
  3. #3 Mytikas, 31.07.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    Danke, ich werde das später mal probieren. Ich meine aber, dass halt nichts kommt, auch wenn ich die Maschine lange anlasse und die Dampflanze offen lasse. Dasselbe gilt für den Teewasserbezug.
    Wo siehst du das das Entlüftungsventil hängt, ich bin da leider nicht so bewandert?

    Viele Grüße,
    Mytikas
     
  4. #4 TwimThai, 31.07.2012
    TwimThai

    TwimThai Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    7
    AW: Isomac Tea spinnt

    Ich habe das gleiche Modell und bei mir vor kurzem einen kompletten "Service" gemacht. Dabei wurde wirklich alles ausgetauscht, was irgendwie kaputt gehen kann bzw. gerne Probleme macht. Also sämtliche Dichtungen, Magnet-, Sicherheits-, Entlüftungsventil, die Pumpe und die Brühgruppenventile. Lediglich den Presso habe ich gelassen, da man diesen im Ernstfall sehr leicht tauschen kann. Gekostet hat mich der Spaß gute 150€ plus einen Tag Zeit.

    Wenn es bei dir wirklich nur das Entlüftungsventil ist, dann wäre das eine Sache von 15€.

    Ich denke, dass man für eine komplett überholte Maschine 650-750€ verlangen kann - je nach Modell/Alter und Zustand der restlichen Teile / des Gehäuses. Wenn man da die 150€ abzieht kommt man auf 500€ bis 600€. Um einen Anreiz zum restaurieren zu geben, müsste man da wahrscheinloch nocht etwas runter gehen - ich persönlich würde bei 300€ zuschlagen, ich hab aber auch schon ne Tea und brauch gar keine zweite ;) Ich denke, dass du im aktuellen Zustand zwischen 400 und 500 Euro verlangen kannst. Wenn das EV gewechselt wird und das den Fehler behebt, kannst du sicherlich um 100€ rauf gehen, da der Käufer dann kein Risiko mehr hat, ob die Maschine wirklich nur diesen Fehler besitzt.


    Zur Fehlersuche: Was zeigt dein Manometer für den Kesseldruck denn an?
     
  5. #5 gunnar0815, 31.07.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.003
    Zustimmungen:
    821
    AW: Isomac Tea spinnt

    Gesehen hab ich es gar nicht ist oben auf dem Kessel und ein Typisches Wartungsteil wie die Siebträgerdichtung. Sollte man eigentlich auch regelmassig wechseln (2-3 Jahre)
    Sitzt es fest ist zu fiel Luft im Kessel. Luft dehnt sich schneller aus als Wasser. Effekt das Wasser hat nicht die richtige Temperatur. Heißwasser und Schäumen geht nicht.
    Erst wenn über die Dampflanze die Luft abgelassen wird erreicht das Wasser die richtige Temperatur und die Maschine arbeitet wieder normal.
    Das Ventil kostet glaube ich 7 EUR oder so.

    Gunnar
     
  6. #6 Mytikas, 31.07.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    Danke TwimThai, wirklich sehr hilfreich!!
    Vor ca. 3 Jahren habe ich eine neue Pumpe eingebaut und war überrascht wie einfach das ging. Ich würde das Entlüftungsventil selber tauschen und habe auch schon bei espressoxxl gesehen, dass es nur 6,66 kostet. Wie erkenne ich denn das aktuelle Ventil? :oops:

    Ich werde dann auch noch eine neue Siebträgerdichtung bestellen. Gibt es noch andere typische Verschleissteile, die einfach zu tauschen sind und die ich gleich mitbestellen könnte?

    Den Kesseldruck schaue ich mir gleich zu Hause mal an, ich glaube aber er ist immer auf 0.
     
  7. #7 Mytikas, 31.07.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    Danke Gunnar, werde das EV direkt mal tauschen! Scheint ja mehr als nötig wenn das alle 2-3 Jahre passieren sollten :)
     
  8. #8 gunnar0815, 31.07.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.003
    Zustimmungen:
    821
    AW: Isomac Tea spinnt

    Man sollte es sich nach 2-3 Jahren zu mindestens schon mal in die Schublage legen und ab und zu mal schauen ob es noch richtig dicht ist.
    Und wenn es dann hängt tauschen.


    Gunnar
     
  9. #9 TwimThai, 31.07.2012
    TwimThai

    TwimThai Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    7
    AW: Isomac Tea spinnt

    Wenn der Kesseldruck immer bei 0 liegt, dann würde das eher auf ein nicht mehr schließendes Entlüftungsventil hindeuten - dann müsste es aber ordentlich in die Maschine dampfen.

    Wenn du die Verkleidung schon abgenommen hast, dann mach doch mal nen Funktionstest ohne Gehäuse. Dann siehst du schnell wo bzw. ob es dampft. Das EV sitzt - von hinten gesehen - links auf dem Kessel. Das Sicherheitsventil hat eine schwarze Schüssel montiert, das Entlüftunsventil hat auf der oberen Seite ein Loch und darin einen kleinen Metallstift - ruhig mal am Stift (ausgeschaltet / kalter Zustand) wackeln. Bei Unsicherheit, mach mal ein Foto von hinten ohne die Tankverkleidung, dann markier ich dir das.
     
  10. #10 Mytikas, 31.07.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    Also, ich gerade schnell in der Mittagspause nach Hause gesprintet. Habe die Verdeckung abgebaut und am Pin vom EV rumgespielt. Siehe da, plötzlich baut der Kessel wieder Druck auf, die Maschine wird heiß und Dampf- und Teewasserbezug geht wieder. Schnell einen Espresso gezogen, lecker wie immer :)

    Dann das ganze wieder zusammengeschraubt, wieder angestellt und plötzlich alles beim Alten :confused:. Der Kesseldruck bleibt bei 0, Wasser wird nicht heiß usw. Irgendwelche Ideen was das sein könnte?

    Ich habe natürlich auch wieder ein paar Fotos von innen gemacht

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  11. #11 gunnar0815, 31.07.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.003
    Zustimmungen:
    821
    AW: Isomac Tea spinnt

    Das ist jetzt aber eine blöde Frage das Entlüftungsventil hängt wohl eben wieder.
    Und wenn der Kessel gar nicht warm wird könne die Heizung einen weg haben. Bzw. ein Kabelschuh keinen richtigen Kontakt. Dann würde ich die Heizungskabelschuhe mal abziehen reinigen und wieder drauf stecken.

    Gunnar
     
  12. #12 Mytikas, 31.07.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    Ok, bestelle dann jetzt ein neues EV. Als es kurz funktionierte, wurde der Kessel auch heiß. Danke!
     
  13. #13 Mytikas, 03.08.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    So, habe jetzt das neue EV eingebaut:
    [​IMG]

    Ich mach die Maschine an, sie heizt ordentlich und schnell auf, wird heiß und der Espresso schmeckt. :)

    Wenn ich nun Teewasser beziehe oder die Dampfplanze anmache bis der Kesseldruck abfällt und Wasser neu gezogen wird, baut sich der Kesseldruck nicht wieder auf (fällt auf 0 oder bleibt da).

    Dann mache ich die Maschine aus, warte ab bis sie kälter ist und dann fängt die Pumpe wieder an Wasser zu ziehen und Kesseldruck baut sich auf usw.

    Das lässt sich beliebig oft reproduzieren.:confused:

    Irgendwelche Ideen woran das liegen könnte?
     
  14. #14 DucAnsen, 03.08.2012
    DucAnsen

    DucAnsen Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    22
    AW: Isomac Tea spinnt

    Also ich würde auf den Pressotaten tippen, dieser dürfte durch sein, öffnet/schließt nicht mehr richtig.

    Ich würde an deiner Stelle, wie den Bildern zu entnehmen, die Maschine kompl. neu aufbauen/entkalken!

    Gruß Duc
     
  15. #15 gunnar0815, 03.08.2012
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.003
    Zustimmungen:
    821
    AW: Isomac Tea spinnt

    @Mytikas na das erste Problem hast du ja anständig gelöst.
    Jetzt kommt das nächste. Hört sich so an als ob eine Thermosicherung schaltet. (hat sie eine verbaut?)
    Könnte aber auch am Presso oder der Heizung liegen.
    Tja ohne messen kommst du jetzt nicht weiter.
    Lass sie aufheizen und lass den Druck wieder ab so das du das beschriebene Problem hast.
    Jetzt messe (vorsichtig Lebensgefahr 230 V) ob an der Heizung 230 V anliegen. Wenn nicht ist die Heizung wohl heile bekommt nur keinen Saft. Wenn ja hängt es an der Heizung.
    Die Heizung bekommt über den Presso Strom. Liegt vor dem Presso den 230 V an die er durchschalten kann? Wenn ja dann ist der Presso auch wohl O.K. und das Problem liegt vor ihm.
    Müsstest mal schauen wo wenn der Thermoschalter eingebaut ist. Schalter er den Strom durch?

    Dann hast du irgendwann den Schuldigen.

    Gunnar
     
  16. #16 Bubikopf, 03.08.2012
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    56
    AW: Isomac Tea spinnt

    Das könnte auch der berühmte Trafo in Black Box Fehler sein.
    Gruss Roger
     
  17. #17 Mytikas, 08.08.2012
    Mytikas

    Mytikas Gast

    AW: Isomac Tea spinnt

    Ja, habe die Maschine jetzt abgegeben. Generalüberholung inkl. neuer Elektrik und Kesselarbeiten. Aber die Gute hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel :)
     
Thema:

Isomac Tea spinnt

Die Seite wird geladen...

Isomac Tea spinnt - Ähnliche Themen

  1. Isomac Venus Thermo Block

    Isomac Venus Thermo Block: Hallo. Mein Thermo Block müsste repariert werden gibt es eine Anleitung dazu,kann mir bitte einer weiterhelfen Gruß pocotio
  2. Isomac Zaffiro, Hilfe bei Reparatur

    Isomac Zaffiro, Hilfe bei Reparatur: Hallo, ich heiße Niko und bin neu hier. Wer kann mir aus dem Raum Köln, bei der Reparatur helfen?? Meine Maschine hat einen Kurzschluss und...
  3. [Zubehör] Isomac Maverick Siebträger

    Isomac Maverick Siebträger: Guten Tag bin auf der Suche nach gebrauchten Siebträgern für die Isomac Maverick. Eventuell hat jemand noch einen den er nicht braucht. Ich...
  4. Isomac Supergiada Brühsieb klappt um und -schraube löst sich

    Isomac Supergiada Brühsieb klappt um und -schraube löst sich: Hall Zusammen, komisches Phänomen: Ich wiege den Kaffee ab, ich hab also im 2er-Siebträger keine 20 Gramm, sondern rund 15 bis 16 Gramm. Ergebnis...
  5. Ist der Kessel noch zu retten ?

    Ist der Kessel noch zu retten ?: Hallo ! Ich bin Ralph und neu hier in diesem Forum. Ich habe eine Isomac Millenium, die bei mir noch Vapore Continuo heißt. Ich habe 2 Probleme:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden