Isomac Tea verhält sich seltsam

Diskutiere Isomac Tea verhält sich seltsam im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin zusammen, ich habe folgendes seltsames Phänomen bei meiner Isomac Tea: Ich bereite pro Tag ungefähr zwei Tasse Capuccino, mehr nicht, dass...

Schlagworte:
  1. 123er

    123er Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,
    ich habe folgendes seltsames Phänomen bei meiner Isomac Tea: Ich bereite pro Tag ungefähr zwei Tasse Capuccino, mehr nicht, dass funktioniert in Regel drei bis vier Tage problemlos, am fünften Tag heizt die Maschine dann nicht mehr und die untere rote Kontrollleuchte bleibt aus. Dieses Verhalten ist dann über ca. zwei Tage zu beobachten, egal wann ich die Maschine wieder einschalte, keine Lampe, kein Heizen, auch wenn die Maschine kalt ist. Am dritten Tag funktioniert dann wieder alles normal für drei bis vier Tage. Dann fällt die Heizung erneut wider aus. Diesen Zyklus beobachte ich jetzt seit ca. 3 Monaten. Hat jemand eine Idee, woran dies liegen könnte?
    Herzlichen Dank für ein paar Ideen
    Christoph
     
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    8.300
    Zustimmungen:
    6.748
    Wasserstand, Wasserstandsensor?
     
  3. 123er

    123er Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nee, kann nicht sein, der Wasserstandssensor schaltet ja die komplette Maschine aus, bei mir geht nur die Kontrollleuchte für die Heizung aus. Ddie Leuchte, die anzeigt, dass Strom anliegt, brennt weiterhin. Außerdem verändert sich der Wasserstand ja nicht, wenn die Maschine zwei Tage ruht.
     
  4. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    266
    Wie alt ist die Maschine?
    Es kann durchaus sein dass der Niveauregler einen Defekt hat. Das würde alle beobachteten Phänomene erklären. Der Niveauregler überwacht den Wasserstand im Kessel, ist dieser zu niedrig wird die Heizung abgeschaltet und Wasser bis zum korrekten Füllstand nachgepumpt.
    Defekte am Niveauregler können sehr verwirrend sein. Eventuell ist der Kessel Füllstand zu niedrig, der Niveauregler kann aber aufgrund des defektes die Heizung nicht einschalten. Dann bleibt deine Maschine kalt, das kann auch zwischendurch passieren.

    Der Wasserstand ändert sich sehr wohl (wenn auch minimal) wenn du die Maschine ausschaltest und kein Druck mehr anliegt. Daher springt auch oft beim Einschalten die Pumpe an.
     
  5. 123er

    123er Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    danke für deine Einschätzung, hab ich auch schon überlegt, was in meinen Augen allerdings dagegen spricht, ist:
    1. Dass die Pumpe immer ganz normal arbeitet und immer anspringt.
    2. Dass die Maschine nach zwei Tagen Ruhe wieder einwandfrei funktioniert.
    3. Wenn sich der Wasserstand im Kessel minimal ändern sollte, wie du schreibst, kann eigentlich nur Wasser verloren gehen, nicht dazukommen. Das plötzlich erneute Funktionieren, ließe sich doch so nicht erklären, oder?
    Gibts es denn eine Chance nachzuprüfen, ob der Nivauregulierer die Wurzel des Übels ist?
    Die Maschine ist übrigens 15 Jahre alt
     
  6. #6 hainfelder, 15.05.2018
    hainfelder

    hainfelder Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    19
    ganz laienhaft: nach Wackelkontakten hast du schon gesucht?
     
  7. #7 Espressojung, 20.05.2018
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    260
    Wasserstanssensor mal ausbauen und vom Kalk befreien.
    Es könnte aber auch an der E-Box liegen.
     
  8. #8 Gandalph, 20.05.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    9.511
    Zustimmungen:
    8.787
    Hast du den Tanksensor überprüft? Wenn da was wackelt. bleibt`s auch kalt ;)
     
Thema:

Isomac Tea verhält sich seltsam

Die Seite wird geladen...

Isomac Tea verhält sich seltsam - Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax

    Fragen zum Dichtungswechsel bei einer Isomac Relax: Bei meiner Isomac Relax hat es die neu eingesetzte Brühkopfdichtung sofort unterspült, so dass der Siebträger fast nicht mehr einzudrehen war....
  2. Isomac Tea: Nach Reinigung schaltet Heizung nicht mehr ab

    Isomac Tea: Nach Reinigung schaltet Heizung nicht mehr ab: Hallo Forum, ich habe kürzlich die Brühgruppe in bekannter Manier mit Blindsieb und Reinigungspulver gespült. Nachdem ich sie wieder in Betrieb...
  3. Reparatur Isomac im Sauerland - kein Druckaufbau!

    Reparatur Isomac im Sauerland - kein Druckaufbau!: Hallo zusammen, meine Millennium zickt und baut keinen Druck auf. Jemand ne Idee? Suche dementsprechend nach einer vertrauenswürdigen Werkstatt,...
  4. Isomac zaffiro baut keinen Druck auf.

    Isomac zaffiro baut keinen Druck auf.: Guten Tag. Heute morgen ging noch alles. Am Nachmittag baute meine isomac dann keine. Druck mehr auf über 2 bar. Um das Problem zu lokalisieren...
  5. Alternative für 53mm-Siebträger der ISOMAC Giada

    Alternative für 53mm-Siebträger der ISOMAC Giada: Hallo Zusammen, ich suche nach einer Alternative zum Standard-53-mm-Siebträger für die Giada. Ich habe diverse Portale durchgewühlt, aber nichts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden