Isomac Zaffiro/probleme

Diskutiere Isomac Zaffiro/probleme im Berlin, Brandenburg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Liebes Forum, ich habe jetzt seid ca. 2 Wochen meine Isomac Zaffiro (gebraucht erstanden). Irgendwie wars am anfang besser und wird nun...

  1. #1 ptotheaul, 11.03.2014
    ptotheaul

    ptotheaul Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    46
    Liebes Forum,

    ich habe jetzt seid ca. 2 Wochen meine Isomac Zaffiro (gebraucht erstanden). Irgendwie wars am anfang besser und wird nun kontinuierlich schwieriger, ein brauchbares ergebnis zu bekommen.

    egal wie grob oder fein ich mahle, egal wie fest oder nicht fest ich anpresse, schießt das moanometer nach kurzen stand auf 4-5 bar direkt auf 15 bar hoch. hatte sie auch schon aufgeschraubt und geschaut wie es am überdruckventil ausschaut, der schlauch geht auch ab, aber eine schraube ist nicht zu finden. die temperatur passt soweit. der kaffe schmeckt so lala, eher nicht. ich hatte im urlaub so eine maschine und hatte damit stets unglaublich leckeren esspresso, was mich ja letendlich auch dazu bewegt hat mir eine eigene zu kaufen.

    ich schreibe das hier in das berlin forum, weil ich auf der suche bin nach jemandem mit dem man sich mal treffen könnte, ein profi muss her :). Ich würde mich dann selbstverständlich auch gerne revangieren, in welcher art auch immer, gerne mit kaffebohnen oder vllt. einem netten gimmik, was noch fehlt.

    danke im vorraus, mit freundlichen grüßen,
    paul
     
  2. #2 imprezza, 11.03.2014
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    379
    AW: Isomac Zaffiro/probleme

    auf 15 bar sollte die eigentlich schonmal gar nicht kommen.
    In der Maschine, eben da wo der Silikonschlauch abgeht das ist das Expansionsventil, sieht so aus:
    Expansionsventil - Rimprezza.de
    Vorne die Spitze kann man verdrehen.

    rausdrehen bedeutet weniger Druck.

    Allerdings ist schon verwunderlich das das anscheinend gar nicht aufmacht - evtl. Verstopft?


    Wenn du auch ganz grob mahlst bzw. mal ohne Siebträger probierst, und das System baut so hoch auf, dann würde ich sagen ist nicht nur das OVP verstopft....
     
  3. #3 ptotheaul, 11.03.2014
    ptotheaul

    ptotheaul Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    46
    AW: Isomac Zaffiro/probleme

    hallo,
    danke erstmal für die schnelle antwort. ganz grob gemahlen habe ich natürlich auch schon, dann beläuft sich der druck auf etwas zwischen 9-11 bar.

    [​IMG] [/IMG]

    so sieht es bei mir aus, kriege das "dünne" stück jedoch nicht gedreht, zumindest was erste bemühungen mit der zange angingen. heißt das, dass teil muss neu?
     
  4. #4 imprezza, 11.03.2014
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    379
    AW: Isomac Zaffiro/probleme

    neee... das Teil kann wahrscheinlich auch alt...

    Das sich da die Spitze ein wenig reingefressen hat kann schon sein. aber verdrehbar muss das schon sein.
    Allerdings ist trotzdem die Frage, warum es auf einmal nicht mehr öffnet.

    Kann sein, dass das eben ordentlich verstopft ist, oder auch nur hängt.
    Erst Hilfe wäre aber in jedem Fall erstmal die Spitze rausdrehen...
     
  5. #5 ptotheaul, 11.03.2014
    ptotheaul

    ptotheaul Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    46
    AW: Isomac Zaffiro/probleme

    gut, dann renne ich mal schnell in mein altes heim und besorge mir ein paar mehr zangen und vllt. irgendein spray, falls sich das festgefressen hat? danke schonmal im vorraus.
     
  6. #6 ptotheaul, 13.03.2014
    ptotheaul

    ptotheaul Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    46
    AW: Isomac Zaffiro/probleme

    gut erledigt, ging also doch, vielen dank :)
     
Thema:

Isomac Zaffiro/probleme

Die Seite wird geladen...

Isomac Zaffiro/probleme - Ähnliche Themen

  1. Isomac Millenium jetzt doch zerlegen

    Isomac Millenium jetzt doch zerlegen: Hallo zusammen, da ich neu bin, möchte ich mich gern erst einmal vorstellen. Mein Name ist Marco ich bin 29 Jahre alt und leidenschaftlicher...
  2. Sage Oracle Touch - Probleme mit Tamper und Espressomenge

    Sage Oracle Touch - Probleme mit Tamper und Espressomenge: Hallo zusammen, ich habe seit einigen Wochen eine Sage Oracle Touch. Leider habe ich immer noch Probleme. Auch wenn die Maschine hier nicht so...
  3. Bezzera BZ10 - Probleme beim Bezug

    Bezzera BZ10 - Probleme beim Bezug: Guten Morgen zusammen! Meine Bezerra BZ10, circa 8 Jahre alt, baut keinen Druck mehr beim Espresso-Bezug aufbaut. Dann klingt die Pumpe untypisch...
  4. Probleme mit V60 und Comandante

    Probleme mit V60 und Comandante: Hallo, ich bin neu hier und hoffe, im richtigen Bereich gelandet zu sein. Im Moment versuche ich mich an folgendem Kaffee im V60 und gemahlen mit...
  5. Probleme beim Umstieg auf La Pavoni

    Probleme beim Umstieg auf La Pavoni: Hallo liebes Forum, ich war hier schon lange nicht mehr aktiv - so lange dass mein Benutzerkonto bereits gelöscht wurde... Seit ca. 5 Jahren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden