Isomac Zaffiro "spuckt"

Diskutiere Isomac Zaffiro "spuckt" im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo und guten Morgen, ich habe das o.g, Model (mit E61), welches so 6 oder 7 Jahre alt ist. Es handelt sich um einen Einkreiser. Seit einiger...

  1. Teuben

    Teuben Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Morgen,

    ich habe das o.g, Model (mit E61), welches so 6 oder 7 Jahre alt ist. Es handelt sich um einen Einkreiser.
    Seit einiger Zeit fängt die Maschine an zu spucken, wenn ich einen Espresso laufen lasse.
    Ähnlich ist es, wenn ich den Dampfkessel fürs Aufschäumen anstelle, und dann versehentlich den
    Hebel für den Espresso betätige. Entkalken hat leider nicht geholfen.
    Kenn jemand das Problem?
     
  2. #2 Londoner, 15.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    69
    Ich gehe davon aus, dass du mit spucken den eher unregelmäßigen Auslauf aus dem Siebträger beim Bezug meinst.
    Dazu denke ich an zwei mögliche Ursachen:

    - Ein nicht einwandrei arbeitendes Expansionsvenil, das durch eventuelle Kalkablegerungen unregelmäßig Wasser durchlässt
    oder die Pumpe arbeitet nicht mehr mit gleichmäßigem Druck.
    Hattest du das Expansionsventil beim Entalken auch mal manuell gereinigt?
    Ein Durchlaufentkalken hilft da nicht immer, da sich gerade im Expansionsventil gerne Kalkablagerungen festsetzen.

    - Es kommt aber auch zum Spucken (hier oft als "spratzeln" beschrieben :) ) wenn die Brühtemperatur zu hoch eingestellt ist.
    Somit ist es also normal, dass es dazu kommt, wenn du die Maschine schon im Dampfmodus hast und die Wassertemperatur
    über der üblichen Bezugstemperatur liegt.
     
    Teuben gefällt das.
  3. Teuben

    Teuben Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, vielen Dank erstmal.
    - Nein separat habe ich es nicht gereinigt, da ich ehrlich gesagt nicht wüsste wie.
    - Mit der Brühtemperatur könnte ich nachvollziehen, habe aber nichts verändert.
     
  4. #4 Londoner, 15.08.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    69
    Gern.

    In der Regel lässt sich das Expansionsventil aufschrauben und manuell reinigen.
    Bei der Iso Zaffiro sitzt das Ventil direkt zwischen Pumpe und Kessel und sieht so aus:

    Expansionsventil für Delonghi EC680
    (das "T-Stück").

    Das vordere Teil, wo der Silikonschlauch drauf steckt, lässt sich normalerweise abschrauben.
    Darunter hast du eine Spirale und eine Kugel oder einen Stopfen.

    Vielleicht die Teile nochmal zerlegt in Entkalker legen und danach manuell reinigen.
    An dem Ventil lässt sich auch der Brühdruck einstellen. Wenn du den also nicht verstellen möchtest,
    merk dir irgendwie, wie weit das vordere Teil eingeschraubt war.

    Wie oben geschrieben, ist dies aber nur eine mögliche Ursache für das Spucken.
     
    Teuben gefällt das.
  5. Teuben

    Teuben Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön, ich werde mir das mal ansehen.
     
  6. #6 furkist, 15.08.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    542
    VIELLEICHT hilft auch erst mal: die Schraube eine Umdrehung hin und her drehen (erst halb zurück, dann eine vor, dann wieder eine halbe zurück ...) Mal sehen, was dann passiert.
     
    Teuben und Londoner gefällt das.
  7. Teuben

    Teuben Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst, ob sich dann in dem Ventil etwas löst?
     
  8. #8 furkist, 16.08.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    542
    Ja, genau da mein ich.
     
  9. Teuben

    Teuben Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich teste das am Wochenende, vielen Dank.
     
Thema:

Isomac Zaffiro "spuckt"

Die Seite wird geladen...

Isomac Zaffiro "spuckt" - Ähnliche Themen

  1. Isomac Tea II / Heizt aber baut keinen Druck auf

    Isomac Tea II / Heizt aber baut keinen Druck auf: Hallo in die Runde, habe das Forum schon versucht gruendlich zu durchsuchen, habe jedoch nichts finden koennen zu meiner Problematik...zur...
  2. Isomac Venus: Undichtigkeitkeiten/Dampfleistung

    Isomac Venus: Undichtigkeitkeiten/Dampfleistung: Hallo Zusammen, ich habe zwei Themen: 1. Undichtigkeiten: Auf der Oberseite des Kessels lassen sich immer wieder Kalkrückstände feststellen. Daher...
  3. Isomac Venus - Anstatt satter Dampf nur noch laues Lüftchen. - Dampfwalze

    Isomac Venus - Anstatt satter Dampf nur noch laues Lüftchen. - Dampfwalze: Isomac Venus - Anstatt satter Dampf nur noch laues Lüftchen. Ich entlüfte die Maschine nachdem sie 30min warmgelaufen ist. Schalter für...
  4. Isomac Rituale & Millenium Dampflanze

    Isomac Rituale & Millenium Dampflanze: Liebes Forum, ich habe eine alte Isomac Rituale Espressomaschine , sie geht eigentlich ganz gut, nur der Milchschaum ist katastrophal. Ich finde...
  5. Isomac Venus Repartur: Temperatur, Druck, Dichtigkeit

    Isomac Venus Repartur: Temperatur, Druck, Dichtigkeit: Hallo zusammen! Ich heisse Heiko und darf mich hier als Neuling vorstellen. Zumindest als Neuling, was das Schreiben angeht. Als Leser darf ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden