Ist eine Handmühle eine sinnvolle Ergänzung

Diskutiere Ist eine Handmühle eine sinnvolle Ergänzung im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin! Setup ist seit Jahren unverändert eine ECM Casa zur Classika II. Unter der Woche - morgens vornehmlich - trinken wir Lungo. Als Grundlage...

  1. #1 Xantippe, 24.07.2018
    Xantippe

    Xantippe Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    35
    Moin!

    Setup ist seit Jahren unverändert eine ECM Casa zur Classika II. Unter der Woche - morgens vornehmlich - trinken wir Lungo. Als Grundlage Vicci Espresso Rot.
    Den mag ich als Espresso nur bedingt. Hinzu kommt die Verstellerei.

    Espresso trinke eher nur ich Abends mal und am WE. Nun mein Gedanke:

    Um Malgrad und andere Bohnen jeweils nutzen zu können, kaufe ich mir eine 2te Mühle. Aus Platzgründen wäre eine Handmühle ideal. Auch das PLV ist vielleicht interessant?

    Es geht also drum am Tag einen und am WE vielleicht 3/4 Espressi pro Tag zu mahlen. Als Mühle dachte ich an diese:
    Porlex Handkaffeemühle

    Wenn ich, um eine qualitatv hochwertige Handmühle zu bekommen, die 100 Euro reißen muss, dann gehe ich ggf eher höher und schaue nach einer elektrischen Mühle:

    Zusammengefasst: Kann die Porlex oder eine andere Handmühle <100 Euro meine oben beschrieben Anforderungen erfüllen und das Setup sinnvoll ergänzen?

    BG!
     
  2. #2 Aeropress, 24.07.2018
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.448
    Zustimmungen:
    5.938
    Die Idee ist gut die Umsetzung eher weniger. Mit der Porlex wirst Du eher wenig Spass am kurbeln haben, wenn dann mehr inverstieren Minimum Feldgrind. Für lau gibts halt nichts was mit deiner elektrischen mithalten kann. Warum dann lieber eine weitere elektrische kaufen, kann man machen, machen auch viele. Für deinen dann eher geringen Mehrbedarf hätte eine etwas höherwertigere Handmühle aber immer noch deutlich Mehrwert, die eine elektrische in der Preislage nicht hat, Totraum, Flexibilität, Mobilität. Irgendwann wünscht man sich auch mal so was auf reisen mitzunehmen oder experimentierst mal in Sachen Filter, steht dir mit der guten Handmühle alles offen. Von daher eigentlich klare Sache auch für über 100 EUR.
     
    cbr-ps gefällt das.
  3. #3 Xantippe, 24.07.2018
    Xantippe

    Xantippe Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    35
    Tja gut. Danke für die rasche Rückmeldung. Dann bin ich bei 200 Euro. Muss ich nochmal überdenken. Dann tendiere ich zu einer weiteren elektrischen, wie beschrieben. Wohl wissend, dass ich dann noch mehr investieren muss. Aber vielleicht läuft mir ja mal eine gebrauchte über den Weg....

    Ich ahnte schon, dass ich mit 50 Euro nicht so weit komme :-/
     
  4. #4 DaBougi, 24.07.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    3.616
    Zum Titel: ja.

    Bohnen testen, mitnehmen, keinen Strom brauchen etc kommt schnell mal vor.

    Welche? Dazu gibt es genug Material hier...

    Forumkonsens ist wohl "mindestens Airgrind"

    Ein Hauptthema bei den günstigeren ist neben dem Mahlergebnis (das manche mehr und manche weniger rausschmecken) das Kurbeln...mit einer "billigen" gewöhnt man es sich schneller wieder ab weil es nervt (en kann)

    Für mich waren die gut 200 Euro für die Comandante viel zu viel Geld, meine gebrauchte Lelit samt NEUER Mühle (graef 800) haben in Summe weniger gekostet...
    Bereut hab ich es kein einziges Mal.

    Lg

    Edit: hab aeropress' post überlesen...steht ja im Prinzip das gleiche
     
  5. #5 cbr-ps, 24.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.688
    Zustimmungen:
    23.947
    Die Prinzipfrage kann Dir keiner abnehemen. Ich mahel konsequent manuell mit allerdings auch ziemlich hochwertigen Mühlen, andere meinen, das sei nichts „für normale Menschen“ als Standard. Kommt letzlich auf den Versuch an...
     
  6. #6 Wrestler, 24.07.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    2.520
    Vom mahlwerk sind die Handmühlen von Knock wohl gleich.
    Aergrind kommt knapp über 100€.
    Vorteil ist die Größe, denn sie passt in eine aeropress (dürfte ähnlich groß sein, wie die porlex).
    Somit platzsparend bei mobiler Nutzung.
    Mir lag sie nicht so gut in der Hand, deswegen war die feldgrind auch wegen der längeren Kurbel meine Wahl.
     
  7. #7 Xantippe, 24.07.2018
    Xantippe

    Xantippe Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    35
    Nach dem Urlaub muss ich mal zu Cucinaria. Da sind vielleicht auch welche zum in die Hand nehmen. Über den Aspekt habe ich noch gar nicht nachgedacht.

    Edith hat gerade bei Cucinaria auf der Website nach gesehen - da ist die Auswahl begrenzt. Naja....schaumermal ;)
     
  8. #8 Xantippe, 15.08.2018
    Xantippe

    Xantippe Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    35
    Es ist eine Commandante c40 geworden. Vielen Dank! Es ist auch wenig aufwändig und nach guten 8 Jahren kommen meine Frau und ich endlich an der Maschine aneinander vorbei :)
     
Thema:

Ist eine Handmühle eine sinnvolle Ergänzung

Die Seite wird geladen...

Ist eine Handmühle eine sinnvolle Ergänzung - Ähnliche Themen

  1. Eine namenlose(?) Handmühle aus Russland – Vorstellung und erster Test

    Eine namenlose(?) Handmühle aus Russland – Vorstellung und erster Test: (Zunächst ein Disclaimer: Ich bin in keiner Weise mit dem Hersteller verbandelt und habe keinerlei finanzielle Interessen. Ich habe von mir aus...
  2. Meine neu China-Handmühle

    Meine neu China-Handmühle: Hi, wie in einem anderen Thread schon erwähnt, habe ich mir eine Handmühle bei Aliexpress bestellt: US $32.85 91% OFF|Silber Kaffee Grinder Mini...
  3. Upgrade, oder doch eine andere Handmühle?

    Upgrade, oder doch eine andere Handmühle?: Servus allseits, Ich hätte mal gerne ein Paar Meinungen gelesen. Da sich bei mir das Filterkaffee Trinken festgesetzt hat, überlege ich, wie ich...
  4. [Zubehör] Suche eine Handmühle bis ca 80€

    Suche eine Handmühle bis ca 80€: Hallo liebe Kaffeenetzler, Ich möchte aus reiner Neugierde von meiner Porlex Mini ein klein wenig upgraden und hab mir demnach gedacht ich schalte...
  5. [Handmühle] Suche eine Gesto Standard Mocka für Espresso

    [Handmühle] Suche eine Gesto Standard Mocka für Espresso: Hi, habe im Kaffeewiki gelesen, dass die Gesto Mokkamühle sehr gut sein soll. Leider kenne ich mich nicht sooo gut aus, ob eine Mühle was taugt...