Istrien (Porec, Rovinj, Pula, Labin, Rabac) - guter Kaffee/Espresso?

Diskutiere Istrien (Porec, Rovinj, Pula, Labin, Rabac) - guter Kaffee/Espresso? im Weltweit Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Wir haben den besten Kaffee im Café l'Angelique in Vrsar an der Kirche/Burg aufm Berg getrunken. Nicht 3rd wave aber frisch gemahlen, 2...

  1. #21 Dekkert, 27.07.2014
    Dekkert

    Dekkert Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben den besten Kaffee im Café l'Angelique in Vrsar an der Kirche/Burg aufm Berg getrunken. Nicht 3rd wave aber frisch gemahlen, 2 verschiedene Bohnen (sogar Bio), lecker und leckere wohl auch selbstgebackene Kuchen.
     
  2. #22 DaBougi, 20.06.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.861
    *Leiche ausgrab*

    In Kürze gehts nach Istrien, Umag Porec Novugrad Rovinj - Linie

    Guten Espresso gab es letzens durchaus...allerdings meist Gastrolavazza etc, einheimisches fand ich nirgends...
     
    Gandalph gefällt das.
  3. #23 frizzzcat, 20.06.2018
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    397
    Meine Feststellung im Ostbalkan:
    Fast überall gibts erstklassige Espressomaschinen- leider werden die aber nur für Einheimische in Gang gesetzt.
    Nachdem wir im Hotel in der Früh nachfragten, warum wir Einrührcappu bekamen, statt den aus der Maschine:
    "Sie sind deutsche Turisten- die haben sich immer drüber beschwert". Daher: einfach FRAGEN mein Vorschlag.
    PS: Es gibt oft immer noch sehr guten Turezka!
     
  4. #24 Gandalph, 20.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    12.817
    Zustimmungen:
    13.678
    Fast in allen Bars haben sie Gastro-Zweikreiser mit 2 oder 3 Gruppen. Oft gibt es Franck Kaffe, der ganz in Ordnung ist, aber auch keine "Offenbarung". Ansonsten, wie schon erwähnt, Italiener, wie Hausbrandt, Lavazza ....

    Im mittleren Süden Kroatiens, In Zadar, gäbe es noch einen shop von Cogito Cafe , ein Newcomer, der in Zagreb geröstet wird. Der Kaffee wird auch in manchen guten Hotels angeboten, oder weiteren Verkaufsstellen, die entweder in Zagreb, oder weiter südlich an der Küste liegen.

    Ansonsten kann man sich, wie schon erwähnt, gut in Triest eindecken. Die Fahrerei in Triest, verwinkelt, und mit vielen Einbahnstraßen, ist aber gewöhnungsbedürftig.

    abgesehen vom Kaffeetrinken ....
    - wenn man Porec und Rovinij anschauen will, kann man auch eine Tagesfahrt per Schiffchen von Porec aus buchen .... - das ist eine angenehme, luftige, Schiffchenfahrt, auf der man Verpflegung ( Fisch - meist Dorade, Fleisch, sowie Getränke, auch Wein u. Slivovic ) ) bekommt, und man kann beide Städte auf angenehme Weise verbinden. Buchen sollte man aber schon vorher ( tags zuvor, oder mehrere Tage , direkt am Hafen in Porec ) ! Meist sind das Familienbetriebe, die die Fahrten anbieten. Den Kaffee kann man ja dann in Rovinji am Markt trinken. ( aaaaber! - Massen an Touristen )

    Auch ein schöner Stop auf der Strecke nach Istrien ist Postojna/Slowenien - ein kleiner Ort zwischen Ljubiljana und Koper, an dem man etwas außerhalb Zugang zu den bekannten Grotten findet. Hier führt eine kleine Eisenbahn einige Kilometer in die Grotte, und nach einem Rundgang in den "Großen Hallen" fährt man wieder heraus. Ein guter Platz, um Zwischenstation zu machen, denn es gibt hier etliche Hotels, oder auch einen Campingplatz - etwa 60 km westlich von Ljubiljana. Von hier aus geht auch die Bundesstraße ab nach Rijeka, oder man fährt auf der Autobahn weiter über Koper nach Istrien, Porec, Rovinji, Pula usw. ...

    .
     
    dottorecafe, dj mac, rebecmeer und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #25 DaBougi, 21.06.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.861
    Haha...die Grottenbahnplakate lachen uns jedes Mal aufs neue an...nur die kleine noch zu..naja, klein bisher.

    Die Schifffahrt mit Essen und trinken haben wir auch schon gemacht, genau wie beschrieben: Gefiel uns sehr :)
     
  6. #26 Litschi, 01.09.2018
    Litschi

    Litschi Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    Guten Tag, ich habe seither in Kroatien sehr guten Espresso getrunken. Empfehlen kann ich einmal den im Restaurant rontonda in funtana, wenig crema aber geschmacklich sehr gut -> Schokoladig, kräftig aber nicht aufdringlich.

    Desweiteren gibt es in groznian einen sehr guten Espresso mit toller Aussicht wunderschöner Altstadt und wenig touris.
    Super crema -> sehr fruchtig und kein bisschen sauer (nicht mein Geschmack aber sehr gut zubereitet).

    Ein weiterer Tipp ist der Espresso bzw. das ganze Restaurant "bare" in Funtana.
    Super crema, teils Tiger -> klassisch Italienisch und kräftig.

    Bilder folgen.

    Vg
     
  7. #27 DaBougi, 02.09.2018
    DaBougi

    DaBougi Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2017
    Beiträge:
    3.390
    Zustimmungen:
    3.861
    Du hast nicht vielleicht gefragt, was sie da in der Mühle haben?
     
  8. #28 Litschi, 02.09.2018
    Litschi

    Litschi Mitglied

    Dabei seit:
    11.05.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    3
    In dem rontonda, das kann ich noch erfragen.
    Im bare war es mondo Kaffee.
    Und in groznian kann ich es dir nächstes Jahr evtl. sagen.

    Wäre schön wenn noch jemand Feedback geben könnte.
     

    Anhänge:

    rebecmeer gefällt das.
  9. #29 Gandalph, 02.09.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    12.817
    Zustimmungen:
    13.678
    In Groznjan hatte ich auch guten Kaffee. Ist aber auch schon ein paar Jahre her, und ich weiß nicht mehr genau, welcher es war. Ich glaube aber, die schenken "Monte"/Rovinj" aus. ;) , wenn du auch das Kaffee "mamamaria" meinst, welches ganz vorne im Ort gelegen ist, mit größerem Platz, und Aussicht auf das weit entfernte Meer - insgesamt ein herrlich ruhiger Ort, und allemal einen Ausflug wert :)
     
  10. #30 Ansonamun, 21.08.2019
    Ansonamun

    Ansonamun Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2014
    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    2.448
    Gab es nicht mal einen Laden in rovinj der Lage von Quijote und v so Zubehör verkauft hat. Gibs den n noch?
     
  11. dj mac

    dj mac Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2019
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    49
    Danke für den Tipp :)
    Waren heute extra in Zadar bei Cogito Kaffe, war spitze. Nur der kg Kaffee ist mit 40€ nicht wirklich preiswert. War aber echt lecker.
     

    Anhänge:

    Gandalph gefällt das.
  12. #32 Kdekkert, 17.08.2021
    Kdekkert

    Kdekkert Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    Meine Empfehlungen für Kaffee in Istrien:
    Rovinj: Café Augusto, tolle location, leckerer Kaffee (Zagreber Rösterei), nicht wirklich was zu essen.
    Das Sorei hat neu aufgemacht, teste ich aber erst heute.
    in Pula, auch wenn es nicht so aussieht, war der Cappu im Calm Wins OK.

    Und zu guter letzt: DIE Empfehlung meinerseits ist die Specialty Coffee Rösterei Bora Nera in Vodnjan. Gibt es erst seit kurzem, sehr nettes Pärchen, ist auch kein Cafe, sonder nur Vertrieb, aber man kann für 40kn ein Tasting seiner Röstungen machen. Bei ihnen vor Ort in ihrem wunderschönen Garten. Die Bohnen sind von ausgewählten Erzeugern, nachhaltig und über faire Bezugsketten. Derzeit 4 Stück, sehr ausgewogen, man merkt, dass er da viel Arbeit reingesteckt hat. Geröstet wird in einer 2,5kg Maschine.
    Das Sorei in Rovinj hat deren Kaffee, der Grund für uns, das heute zu testen ;)
     
    dj mac und turriga gefällt das.
  13. #33 Kdekkert, 17.08.2021
    Kdekkert

    Kdekkert Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Und jetzt zum Sorei. Klare Empfehlung meinerseits. Wir hatten Cappu und Filterkaffee. Kein Latte Art, aber geschmacklich hat es gestimmt. Der Filterkaffee war außerordentlich gut.
     
  14. #34 nothing else matters, 13.06.2022
    nothing else matters

    nothing else matters Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2020
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    684
    Porec in der "Legend of M"
    Cappuccino und Espresso kann ich empfehlen
    Darüber hinaus sehr große Auswahl an Spirituosen IMG_20220612_133445.jpg

    Dogs Dreams beach bei Novigrad ist auch nice
    IMG_20220608_140043.jpg
     
  15. #35 coffee-to-stay, 05.07.2022
    coffee-to-stay

    coffee-to-stay Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2008
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    42
    update 7/2022: das Calm Wins gibts nicht mehr. Den Nachfolger hab ich nicht probiert.

    Das Augusto und Bora Nera haben wir getestet. Beides super!
     
  16. Jova

    Jova Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    1.418
    Waren gestern auch beim Sorei in Rovinj. Sehr charmant und der Kaffee war auch legga.
    Hoffnung in der kargen Kaffeewüste Istrien ;)


    VG
     
Thema:

Istrien (Porec, Rovinj, Pula, Labin, Rabac) - guter Kaffee/Espresso?