Italien - (m)ein Sehnsuchtsland?!!!

Diskutiere Italien - (m)ein Sehnsuchtsland?!!! im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Deutschlandfunk Kultur: Samstag, 19.08.17: 00:05-03:00 Uhr (Livestream) Deutschlandfunk: Samstag, 19.08.17: 23:05-02:00 Uhr (Livestream)...

  1. #141 Sebastiano, 18.08.2017
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    1.160
    Deutschlandfunk Kultur: Samstag, 19.08.17: 00:05-03:00 Uhr (Livestream)
    Deutschlandfunk: Samstag, 19.08.17: 23:05-02:00 Uhr (Livestream)
    Landschaft mit Ruine

    Eine Lange Nacht über Reisen nach Italien
    "Seit der Antike gehört das Reisen zu den kulturellen Praktiken, die zu Erwerb und Weitergabe von Bildung und Wissen genutzt werden. Im Mittelalter durchqueren die Mönche auf langen, beschwerlichen Fahrten von Kloster zu Kloster den europäischen Raum gen Süden. Die Könige reisen nach Rom, um sich vom Papst krönen zu lassen. Ihnen folgen die Händler und dann der Adel. Im Zeitalter der Aufklärung unternimmt die neue Klasse der ‚Bürger‘ Bildungsreisen nach Italien. Der Archäologe Johann Joachim Winckelmann formuliert in seiner Interpretation der antiken Statuen, die er in Italien bewundert, eine bürgerliche Ästhetik „des edlen Ausdrucks und der stillen Größe“. Er löst damit größtes Interesse unter deutschen Italien-Touristen aus, die anschließend ihre Reisetagebücher veröffentlichen. In den ‚Italienreisen‘ spiegelt sich der Paradigmenwechsel in Politik, Philosophie und Kunst vom Mittelalter über die Aufklärung bis in das Zeitalter der Nationalstaaten. Für die wechselnden Blickwinkel finden sich in den Werken von Lessing und Archenholz, Goethe, Seume und Heine frühe Signale einer Umdeutung des Sehnsuchtsziels Italien: vom Gipfel des ästhetischen Ideals bis in die Tiefen der Kritik an der politischen Rückständigkeit und der Zerstörung durch Adel, Klerus und Krieg."

    Gruß, Sebastiano
    .
     
    lumi, horo und turriga gefällt das.
  2. #142 cafePaul, 19.08.2017
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    65
    wobei gerade von Schilderungen von Winkelmann ausgelöste Schwärmereien teilweise auf Details fokussierten, die sich inzwischen als falsch herausgestellt haben :)
     
  3. #143 Sebastiano, 20.08.2017
    Sebastiano

    Sebastiano Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    1.160
    niemerlang und Tscharlie gefällt das.
  4. #144 jazzadelic, 02.09.2017
    jazzadelic

    jazzadelic Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    2.917
    20170827_101925.jpg
    Bologna, Cafe Pappare

    20170827_102940.jpg 20170827_102833.jpg
    20170827_102244.jpg

    20170827_103203.jpg
     
    mit Blick auf Park, PAPPL, _aton und 4 anderen gefällt das.
  5. #145 joost, 02.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2017
    joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    1.025
    Das glaub ich gern, die schämen sich vielleicht?
    Solche modernen, maximal lieblosen Architektenmasturbationen vergiften das Bild historischer Städte nachhaltig. Da hilft auch nicht der Hinweise, dass der (wenn auch nicht unbedingt Talent- dann aber doch wenigstens Empathie-befreite) Architekt ein paar Preise von Gesinnungsgenossen bezogen / gekauft hat.
    Ich habs übrigens gesehen - der Beton-Zombie gammelt an so manchen Stellen jetzt schon heftiger als die Bausubstanz aus Zeiten, in denen Architektur noch Seele hatte..

    Ein Krebsgeschwür könnte beeindruckender nicht sein ->
    https://www.studioquadrato.it/images/blog/20170721_MAXXI/P17F1_968885F1_6740_.jpg

    Ich lasse lieber das Kaffee eins weiter oben auf mich wirken, da ist noch Seele drin.
     
    stuartlidl gefällt das.
  6. #146 cafePaul, 02.09.2017
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    65
    na ja, schon ein bischen arg hip (für italien)
    (Klugscheissmodus: das Cafe)
     
  7. turriga

    turriga Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2013
    Beiträge:
    5.971
    Zustimmungen:
    9.244
    So verschieden sind Geschmäcker. Ich finds geil (zumindest auf dem Bild aus der Vogelperspektive), bin aber auch ein erklärter"Fan" von einigen Hahid-Bauten. Krebsgeschwüre sehen für mich (gerade in Italien) anders aus, selbst auf dem Bild sind ja drum herum einige dieser seelenlosen "Kanickelkästen" zu sehen. Hab persönlich viel mehr Probleme mit den Architekten, die wahrlos zusammennageln, was ihre vorgefertigten Module auf ihren Festplatten so alles hergeben, Hauptsache minimaler Aufwand bei maximalem Profit!
     
    joost gefällt das.
  8. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    1.849
    Zustimmungen:
    1.025
    Da haste recht. Das vermindert ein wenig den Kollateralschaden :D


    ich glaube, woanders könnte ich mir das auch anschauen. Irgendwo, wo eh schon alles kalt und unpersönlich ist.
     
  9. _aton

    _aton Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2016
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    161
    Ja ja, früher war mehr Lametta....
     
  10. #150 fanthomas, 09.02.2018
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    890
    Gandalph und ghaffy gefällt das.
  11. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    351
    Großartig!
    Danke. Hab das Papier-Abo, aber diese Meldung offenbar überlesen.
     
    Gandalph gefällt das.
  12. #152 Gandalph, 09.02.2018
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    7.892
    Zustimmungen:
    6.149
    .... - vielleicht sollte man ein kleines Beispiel anfügen?!? :rolleyes::)
     
  13. #153 fanthomas, 13.02.2018
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    890
    turriga gefällt das.
  14. #154 Kaffeesack, 14.02.2018
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.163
    Zustimmungen:
    798
    Fehlt nur das passende Automobil...:rolleyes:
    Eligible Cars
     
  15. #155 fanthomas, 15.02.2018
    fanthomas

    fanthomas Mitglied

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    890
    Ja. Aber man kann sich ja auch die schönen Oldtimer nur ansehen anstatt mitzufahren. :)
     
Thema:

Italien - (m)ein Sehnsuchtsland?!!!

Die Seite wird geladen...

Italien - (m)ein Sehnsuchtsland?!!! - Ähnliche Themen

  1. AEG PE 8036-M

    AEG PE 8036-M: Hallo habe eine Espresso- Kaffeeeautomaten von AEG PE 8036-m mit einer Küche gekauft. Leider war der Siebträgerhalter sowie die Siebe nicht dabei....
  2. [Erledigt] Suche Tidaka Trichter 58Plus M

    Suche Tidaka Trichter 58Plus M: Hallo zusammen, Ich suche den Tidaka Trichter wie oben beschrieben, damit meine Eureka nicht so saut. Gruß, Jupp!
  3. Unterschied Demoka GR-0203 vs. M 203

    Unterschied Demoka GR-0203 vs. M 203: Von dem spanischen Hersteller Demoka werden mehrere Modelle der Kaffeemühle Minimoka angeboten: GR-0203 ( Preis ca. 150 €), M-203 (Preis 220-250...
  4. Gastroback Advanced Pro GS 42612 S vs. De'Longhi Dedica EC 685.M

    Gastroback Advanced Pro GS 42612 S vs. De'Longhi Dedica EC 685.M: Hi, wie im Topic es steht geht's mir hier um den Vergleich dieser beiden Siebträgermaschinen. Der De'Longhi gilt als Einsteigermodell, und ist...
  5. Kinu M 38 gesucht

    Kinu M 38 gesucht: für einen guten Freund suche ich eine Kinu M 38. Vielleicht will ja jemand upgraden und die M 38 veräußern. VG Peter