Italienische Barschlampe gesucht

Diskutiere Italienische Barschlampe gesucht im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, ich suche einen typisch italienischen Barespresso. Einfach und unkompliziert. Optimal wäre einer ohne viel Säure. Habt Ihr eine einfache...

  1. #1 Peperoncino, 21.01.2018
    Peperoncino

    Peperoncino Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,
    ich suche einen typisch italienischen Barespresso. Einfach und unkompliziert. Optimal wäre einer ohne viel Säure.
    Habt Ihr eine einfache Empfehlung für mich.
    Evtl. einen Tip wo ich Probierpaketer herbekomme, ohne dass ich Kilos sinnlos durch die Mühle jagen muss.
    VG
     
  2. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.432
    Zustimmungen:
    786
  3. #3 Peperoncino, 21.01.2018
    Peperoncino

    Peperoncino Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    Ein typischer Barespresso, den man in süditalienische Bars trinkt.
     
  4. #4 ghaffy, 21.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2018
    ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    352
    Meine Favoriten (bei der "allgemeinen Klassifzierung" wird unter anderem behauptet "günstig bis billig". Solche Schlampen sind mir in Italien nicht mal beim Kaffee untergekommen :D , dh die Preise bewegen sich wie bei allen anderen auch zwischen 20 und 30 EUR pro kg, wenn man 1 kg oder weniger kauft). Ich stehe wirklich auf Barschlampen, lasse jede sogenannte Spezialität für eine der folgenden stehen:

    • Passalacqua Mekico+ (97/3), Neapel
    • Passalacqua Mehari (60/40), mein Favorit am Boot, weil er mit extrem weichen Wasser mit niedrigem pH-Wert zurechtkommt (Meerwasserentsalzungsanlage), Neapel
    • Salimbene Superbar (80/20), Neapel
    • Cagliari Espressobar (80/20), Modena
    • Musetti Rosso (60/40), Piacenza
    • Molinari Oro (80/20), Modena
     
    Milchzahn, mergimmuja, HanerMario und 2 anderen gefällt das.
  5. bourne

    bourne Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Salimbene Superbar und Passalacqua Mekico+ schätze ich auch beide sehr, große Empfehlung!


    (Letzterer ist meiner Meinung nach aber ein 95/5 (oder ein 97/3), kein 75/25. Der Mekico ohne Plus ist ein 100% Arabica.

    Edit:
    Ich hab jetzt nachgesehen, im Web findet man alle Angaben, meine Händler sagen tatsächlich 97/3, aber die Homepage von Passalacqua sagt, dass Du recht hast, 75:25: Miscela Caffè Bar Espresso Napoletano – Caffè Mekico Plus Passalacqua)
     
    ghaffy gefällt das.
  6. #6 ghaffy, 21.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2018
    ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    352
    Danke für den Hinweis, ist natürlich richtig.

    Edit:
    Danke für die Korrektur der Korrektur. Mein Händler deklariert ihn einmal so und einmal so.
    Ich kann das geschmacklich schwer sagen, die Neapolitaner machen auch aus 100% Arabica einen "robusten" und kraftvoll-dunklen caffè. ;)
     
  7. #7 mergimmuja, 21.01.2018
    mergimmuja

    mergimmuja Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    1.112
    0039 Classic.....DIE Schlampe überhaupt


    Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
     
  8. bourne

    bourne Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    9
    Haha, da haben wir den gleichen Dealer ;)
    Ich vertrau mal Passalacqua, ich hoffe, die wissen, was sie rösten....
     
  9. #9 Peperoncino, 22.01.2018
    Peperoncino

    Peperoncino Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    Vielen Dank. Passalaqua habe ich bisher noch nie getestet. Werde es ausprobieren.
    VG
     
  10. #10 Borboni, 22.01.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    22
    ich mag die kaffees von borbone insb. den oro. 5% robusta. ist auch günstiger als die obenerwähnten „promis“! wobei die natürliche auch hervorragend sind.
     
  11. #11 Peperoncino, 22.01.2018
    Peperoncino

    Peperoncino Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    0039 classic höre ich zum ersten Mal. Wie schmeckt der denn so und wo finde ich einen Dealer?
     
    Flo886 gefällt das.
  12. #12 Wrestler, 22.01.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    274
    die suchfunktion würde auch dir helfen.
    vielleicht mal selbst probieren?

    Espresso 0039
     
    schraubohne gefällt das.
  13. #13 Warmhalteplatte, 22.01.2018
    Warmhalteplatte

    Warmhalteplatte Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    261
    Komisch... de-Domain und deutsche Kontaktadresse aber nur Englisch und Italienisch als Sprachauswahl. Und der nächste Link in Google dreht sich um SEO/SEA.
     
  14. #14 Largomops, 22.01.2018
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    15.784
    Zustimmungen:
    3.613
    Der vielleicht. Ich glaub aber, daß der mehr Robusta hat

    Il Tuo Caffè
     
  15. #15 schoeni_, 22.01.2018
    schoeni_

    schoeni_ Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    67
    HanerMario gefällt das.
  16. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    352
    Es ist natürlich nur eine Einzelmeinung, aber meinem Verständnis nach muss eine "typisch italienische Barschlampe" auch italienische Staatsbürgerin sein, auch in Schengen-Zeiten. Italienische Wurzeln reichen da nicht.
    Ist sonst wie finnischer Tango. Nicht ohne Charme, aber .... :)

     
  17. #17 schoeni_, 23.01.2018
    schoeni_

    schoeni_ Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2015
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    67
    Das kann man so sehen.. muss man aber nicht :) vor Ort fühlt man sich wie in Italien und die Frische gleicht mE den Faktor der regionalen Herkunft wieder aus :D Mit geografischer Herkunft südlich des Brenners geht eben auch zumeist einher, dass die Ware schon etwas älter ist.
     
  18. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    352
    Also bei uns wird selbst Adria-Fisch täglich frisch angeliefert.
    Und auch aus einer frischen Finnin wird selbst bei wohlwollendster Betrachtung keine Italienerin.
    Aber es ist halt wie mit vielen Dingen: Der Pizzabäcker in der "Pizzaria Marinero" an der Ecke ist kein Italiener, die Eisdiele gegenüber heißt zwar "Rossellini", niemand dort versteht aber Italienisch. Und der Chinese in der Gasse kommt aus Sri Lanka.
    Italienische Barschlampe made in Germany ist wie Audi made in Italy. :D
    Die italienische Qualität lebt vom Spaltmaß, in jeder Hinsicht, und auch bei der miscela caffè. ;)
     
    Kakao77 und Warmhalteplatte gefällt das.
  19. ghaffy

    ghaffy Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    352
    Vorstadtweiber.
    Schlampentreffen, aber bitte mit ohne Sahne.

    (War grad bei meinem Dealer, die kleinen "Testpakete" im Vordergrund à 500 g waren ein Geschenk des Hauses.)

    [​IMG]
     
    RainerW gefällt das.
  20. #20 Borboni, 23.01.2018
    Borboni

    Borboni Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    22
    schon geil. bei uns in der schweiz ist der salimbene halbwegs frisch kaum erhältlich und bei euch werfen sie den euch hinterher. da bin ich jetzt echt ein wenig eifersüchtig. :D
     
Thema:

Italienische Barschlampe gesucht

Die Seite wird geladen...

Italienische Barschlampe gesucht - Ähnliche Themen

  1. Lieferbare Single-Doser-Muehle (Tischgeraet) gesucht

    Lieferbare Single-Doser-Muehle (Tischgeraet) gesucht: Hallo allerseits, gefuehlt gibt es derzeit nicht eine einzige lieferbare (und fuer mich bezahlbare) Single-Doser-Muehle ohne Totraum auf dem Markt...
  2. Handmühle für Pavoni Pro gesucht

    Handmühle für Pavoni Pro gesucht: Liebe Leute, ich bin auf der Suche nach einer Handmühle, mit der ich für meine La Pavoni Pro espressofein mahlen kann. Ich weiß, die Fragen...
  3. fähiger Händler in/um Wiesbaden/Mainz gesucht

    fähiger Händler in/um Wiesbaden/Mainz gesucht: Hallo, könnt Ihr mir einen seriösen Händler in oder um Wiesbaden/Mainz nennen? Beratung ist wichtig und es sollten auch Maschinen zum testen vor...
  4. Siebträger im Raum Köln gesucht

    Siebträger im Raum Köln gesucht: Liebe Leute, die sich meine Graef Es95 leider verabschiedet hat suche ich im Raum Köln nach einer gebrauchten Siebträger für den Privatgebrauch....
  5. [Zubehör] Faemima 2.0 Abtropfschüssel gesucht

    Faemima 2.0 Abtropfschüssel gesucht: Ich habe vor einiger Zeit eine Faemina 2.0 für mein neues Restaurierungsprojekt erworben. Leider fehlt mir die Abtropfschale plus deren "Deckel"....