Italienische Espressobohnen - eure Empfehlungen

Diskutiere Italienische Espressobohnen - eure Empfehlungen im Bohnen und Kaffee Forum im Bereich Rund um die Bohne; Natürlich: Hat sich mit der Zeit etwas weiterentwickelt. joa ich dachte nur was für italienische Röstungen...

  1. #41 Daikamyama, 10.09.2017
    Daikamyama

    Daikamyama Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2017
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    60
    joa ich dachte nur was für italienische Röstungen...
     
  2. ApB1

    ApB1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    69
    Hallo wiedermal -

    Von den Empfehlungen hier konnte ich bei einem großen internationalen Espressoversand folgende erwerben:

    Costadororo - Espresso -
    Mokaflor - Oro Miscela 80/20 -
    Salimbene - Superbar 80/20 ++
    La Tazza d'oro - Gran Miscela 70/30 ++
    Toraldo - Linea No. 40 60/40 +++
    Tre Forze - Espresso +++

    plus bzw. minus bezieht sich auf IZZO GOLD (schwarze Dose), plus schmeckt mir besser als IZZO, minus schmeckt mir weniger.
    Barbera - Classica habe ich noch nicht ausprobiert, ist aber der nächste den ich öffnen werde sobald der Torlado aufgebraucht ist.

    Danke erstmal...
     
    Filmseher, Carboni und frizzzcat gefällt das.
  3. #43 frizzzcat, 07.07.2018
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    383
    Siehste...Toraldo rules!
     
  4. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    2.978
    Ich fand am Gardasee den BraoCafe Orange seeeehr lecker. Hab mir dort eine Packung mitgenommen, auch zu Hause harmonisiert der prächtig mit der Diva, die liebt den :)

    Allerdings bekommt man in D nur Uraltware :(
     
  5. #45 frizzzcat, 07.07.2018
    frizzzcat

    frizzzcat Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2017
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    383
    Dann fahr mal n Stück weiter runter, und teste Rosito- DIE können schon ganz schön viel in Bari!
    Aber klar....wat de Buer nich kennt.....
     
  6. #46 calm_under_pressure, 07.07.2018
    calm_under_pressure

    calm_under_pressure Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    41
    Tazza D'oro Gran Miscela wurde ja bereits genannt. Auch einer meiner Lieblingsitaliener, vorausgesetzt wie bei allen Bohnen natürlich, dass er nicht älter als 2 Monate nach Röstung geliefert wird.

    Ebenfalls sehr empfehlenswert ist der Martella Maximum Class.
    Vom 1. Bezug an, war diese Mischung trinkbare Schokolade..super easy einzustellen und definitiv einer meiner Favoriten..

    Wenns dunkler Richtung Neapel gehen soll, dann auf jeden Fall den Salimbene und den Kimbo Espresso Napolitano ausprobieren!
     
  7. #47 Krabbenkoenig, 07.07.2018
    Krabbenkoenig

    Krabbenkoenig Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    116
    Schöner Thread, danke dafür!
    Schonmal den Vergnano 1882 Espresso probiert? Trinke ich immer wieder gern, wenns um kräftige Mischungen geht.
     
  8. ApB1

    ApB1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    69
    ja habe ich, den gibts seit einiger Zeit bei INTERSPAR
    Hat mir leider nicht so besonders zugesagt...
     
  9. ApB1

    ApB1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    69
    Meine Geshmackseinschätzungen beziehen sich übrigens auf Bohnen, welche allesamt älter als 3 Monate waren.
    Leider war bis jetzt nur der Parrottacaffe (imprezza) mit 4 Wochen nach Röstung in meiner Mühle.
    Ich habe noch immer keinen Weg gefunden frischere Bohnen zu bekommen.
    Außer eben bei den regionalen Röstern, welche aber nur 3th Wave machen...
     
  10. ApB1

    ApB1 Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    69
    Hi, in der Nähe von Graz....
     
  11. #51 quick-lu, 08.07.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    6.457
    Hm, es gibt doch einige Anbieter, die das MHD angeben. Man bekommt zwar nicht immer alles frisch was man sich gerade wünscht, aber es ist mittlerweile sehr gut machbar, ausreichend frische Bohnen zu bestellen.
    Z.B.
    espresso international
    Kaffeezentrale
    Aromatico
    Espressimo
    Coffeedesk

    Z.T. wird jetzt sogar das Röstdatum angegeben.
    Und wenn man sich bezügl. der Länge des MHD (6,12,18,24 oder sogar 36 Monate) nicht sicher ist, kann man bei den jeweiligen Shops sogar anrufen und nachfragen.
     
    osugi gefällt das.
  12. steini

    steini Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    28
    trinke als klassischen italienischen Espresso den Omkafe Diamante - und kommt auch noch aus Arco.
    Besteht aus 92% aus Arabica und 8% aus Robusta. Das MHD wird angegeben.
    Die Duftnoten von Schokolade, Karamel und Mandel kann ich bestätigen. Ist unsere Alltagsbohne.
     
    paradeiser gefällt das.
  13. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    2.325
    Ja sicher, ist ja Vorschrift in Deutschland.
     
  14. #54 paradeiser, 11.07.2018
    paradeiser

    paradeiser Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2015
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    53
    Ich werde mal den Hafensilber von den Espressionisten aus Potsdam/Berlin in den Ring. So schmeckt der Süden und der Versand läuft zügig, die Ware
    ist immer sehr frisch..........
     
  15. clucle

    clucle Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    114
    Finde trinci empfehlenswert
     
  16. #56 LoopTroop, 09.11.2018
    LoopTroop

    LoopTroop Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2016
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,

    Ich bräuchte nochmal eine Beratung im Hinblick auf italienische Röstungen.
    Geschmacksrichtung Nuss, Mandel, Marzipan (Schokolade, Tabak, säurearm). Wichtig ist außerdem eine schöne Crema bzw ein vollmundiges Gefühl im Mund, sodass man den Espresso "kauen" kann.

    Gerade ist der Salimbene in der Mühle der aber kaum Crema produziert und nicht vollmundig ist, Geschmack ok.
    Davor waren unter anderem der Tre Forze, Toraldo No40 oder Kimbo Neapolitano drin, wobei mir der Kimbo am Besten gefallen hat. Sollte ich erstmal weitere Kimbos probieren (Welche?) oder gibts andre Vorschläge? Gerne 250g/500g und keine 1kg. Danke. Loop
     
  17. #57 mistaLee, 09.11.2018
    mistaLee

    mistaLee Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    332
    Schau doch mal bei Bonafede
    Klassisch breit Italienisch ist der Don Bonafede
    Etwas feiner der El Portuges und der Eiszeit
     
    Bonafede Privatrösterei gefällt das.
  18. Feitz

    Feitz Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    607
    Meine aktuellen Favoriten sind Omcafè Diamante (ex Superbar) und Costadoro Espresso 90/10, leider nur in kg-Tüten.
     
  19. #59 Sneaker, 18.11.2018
    Sneaker

    Sneaker Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    9
    Sehr guter Thread - ich mag auch am liebsten die kräftigeren Mischungen. Einige meiner Lieblingsmischungen wurden schon genannt (Tre Forze, Tazza D'oro Gran Miscela, Martella Maximum Class)

    Was mir hier noch gefehlt hat (oder ich übersehen hab...)

    - Hausbrandt Nonetti ist für mich (wenn frisch) eine schöne, klassische Mischung
    - Oh Harvey und Dantes Inferno von Quijote Cafee aus Hamburg (um mal einen Röster aus Deutschland zu nennen)
     
    RocketFreddy gefällt das.
  20. nonno

    nonno Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2015
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    37
    Mein Standardkaffe, Ionia Gran Crema, mußte weichen weil er nur noch stark gealtert zu bekommen war, das aktuellste Röstdatum 05.07.2018. Nun bin ich bei einem regionalen Röster fündig und glücklich geworden : 'Nightingale' von den Flying Roasters aus Berlin.
     
Thema:

Italienische Espressobohnen - eure Empfehlungen

Die Seite wird geladen...

Italienische Espressobohnen - eure Empfehlungen - Ähnliche Themen

  1. Siebträgermaschine Empfehlung

    Siebträgermaschine Empfehlung: Nach über 10 Jahren Vollautomat möchte ich nun endlich auf eine Siebträgermaschine umsteigen. Bin allerdings noch unschlüssig welche Marke....
  2. Italienische Bohnen

    Italienische Bohnen: Hallo zusammen! Maschine : bezzera magica Mühle : mazzer mini Ich hoffe ich darf die Frage stellen ! Zur Zeit nehmen wir die Bohnen der...
  3. Fama FCS106, eine italienische Großküchenmühle

    Fama FCS106, eine italienische Großküchenmühle: Auf der Suche nach einer schicken SD-fähigen Mühle bin ich irgendwie und irgendwo über diese italienische Grazie gestolpert. Mein erster Gedanke:...
  4. Anfängern braucht Empfehlungen

    Anfängern braucht Empfehlungen: Ich habe meine Nespresso Maschine reaktiviert und und mache mir gerne einen Capuccino. Die Milch erhitze ich im Topf und schäume dann mit einem...
  5. Empfehlung - Kessel Reparatur (Schweißen/Löten) in Köln oder Umgebung

    Empfehlung - Kessel Reparatur (Schweißen/Löten) in Köln oder Umgebung: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Handwerksbetrieb in Köln (oder näherer Umgebung) der den Kessel einer ISOMAC Zaffiro...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden