Italienische Musik --> besserer Espresso?

Diskutiere Italienische Musik --> besserer Espresso? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo Freunde von Verschwörungen und ungeklärten Phänomenen, hier hab ich mal wieder einen für euch: Ich höhre ja beim Espresso machen/trinken...

  1. #1 Ranger Kevin, 30.06.2010
    Ranger Kevin

    Ranger Kevin Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    4.656
    Zustimmungen:
    2.020
    Hallo Freunde von Verschwörungen und ungeklärten Phänomenen,

    hier hab ich mal wieder einen für euch:

    Ich höhre ja beim Espresso machen/trinken immer irgendwie Musik, und eigentlich alles Querbeet, von ACDC bis irischer Folklore.

    Heute hatte ich aber mal durch Zufall Eros Ramazotti in der Playlist, und was passiert? 3 annäherend gleich tolle Shots hintereinander, inklusive dem ersten Shot des Tages (der normalerweise gar ganz ekelig und bitter schmeckt :roll:)

    Was war passiert?
    Ganz klar: Es muss an der Musik liegen :lol:

    Hier meine Theorie:
    versteckte Schallwellen in der intalienischen Musik beinflussen a) das Pulver im Siebträger oder b) die Geschmacksnerven auf der Zunge, so dass der Espresso besser schmeckt.
    Das haben die Italiener vermutlich gemacht, damit man nirgendwo auf der Welt einen so guten Espresso zubereiten kann wie in Italien, um die italinische Gastronomie- und Tourismusbranche zu fördern und arme, außländische Kaffee-Fetischisten (das sind wir :cool:) dazu zu nötigen, teures und sinnloses Zubehör für Ihre Espressomaschinen zu kaufen, in der Hoffnung, dass sie dadurch einen Perfekten Espresso "wie in bella italia" hinbekommen.

    :unclesam:

    Ich freue mich auf weitere interessante Theorien,
    die Diskussion ist eröffnet :-D
     
  2. cawa71

    cawa71 Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    849
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Bei mir wäre es der Brechreiz der durch Eros R. erzeugt wird. Danach kann ja alles nur besser werden. :) :) :)
    Sorry das musste jetzt mal raus. ;)
     
  3. #3 VolkerS, 30.06.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Sorry, aber Eros Rambazamba geht gar nicht.

    Gruß,
    Volker
     
  4. #4 Walter_, 30.06.2010
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Daß mancher mit Nannini oder einfach Zucchero zu einem besseren Espresso gekommen ist, leuchtet mir ja noch ein. Aber Ramazotti? :shock:
     
  5. #5 svemarda, 30.06.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Was habt ihr nur alle gegen den guten Eros? In jüngeren Jahren war ich sooo verschossen ... :lol:

    Fragt mal Eure Frauen, die geben euch schon Bescheid! ;-)
     
  6. #6 Walter_, 30.06.2010
    Walter_

    Walter_ Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    4.068
    Zustimmungen:
    14
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Ich hab überhaupt nix gegen Eros :D, ich kann mir nur keinen Ramazotti zum Espresso vorstellen.


    Da schon noch eher eine Grappa... ;-)

    all puns intended...
     
  7. #7 svemarda, 30.06.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    :oops:
    @ Walter: Ich glaube, den Groschen konnte man eben bis nach Graz fallen hören, oder? Da hab ich aber auch wieder lange gebraucht... :roll:
     
  8. #8 Baristozopp, 30.06.2010
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.255
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Hah, die haben ja keine Ahnung! Die wissen ja gar nicht, wie schön es ist, in einer lauen Sommernacht bei Vollmond am Strand von einem knackigen Italiener Ramazottilieder vorgesungen zu bekommen...;-):cool:

    P.S. Bei mir ist der Groschen auch erst jetzt gefallen! :oops:
     
  9. #9 svemarda, 30.06.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Psssst, Zoppi!

    Wenn sie das rauskriegen, dann schleppen sie uns bei Wind und Wetter an irgendwelche Froschtümpel und krächzen uns was vor. Nur um uns 'rumzukriegen, damit wir noch "auf einen Kaffee" mitkommen, der ja Dank E.R. soooo lecker ist... :roll:
     
  10. #10 VolkerS, 30.06.2010
    VolkerS

    VolkerS Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    37
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Oh Sole mio, oh mio Solei (träller) :mrgreen:
     
  11. #11 svemarda, 30.06.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Kann mal jemand den Frosch wegbringen ... ?
     
  12. #12 Baristozopp, 30.06.2010
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.255
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Das funktioniert doch nur bei Vollmond!
     
  13. #13 Bubikopf, 30.06.2010
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Mit Paolo Conte schmeckt jeder Espresso irgendwie etwas rauchiger.
    Gruss Roger
     
  14. #14 svemarda, 30.06.2010
    svemarda

    svemarda Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    481
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Oh meine Kochsalzlösung, Oh mein Sol-Ei ??? Sehr romantisch, Volker!

    Sei froh, dass Du nicht mich gemeint hast!

    ZOPPI!!!! Er meint wohl Dich! (Steinigung?)
     
  15. #15 imprezza, 30.06.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    pi bella cosa di te, unica come sei, immensa quando vuoi, grazie di esistere.

    war ja eigentlich auch an den einen, absolut einzigartigen perfekten Caffé gerichtet...
    Kann der gute Ramazotti ja nix für das sich die Damen gleich angesprochen fühlen...

    (p.s. frei übersetzt: Etwas Schöneres als Dich, Einzigartig wie Du bist.
    Wenn Du willst für immer. Danke, daß du Exestierst. )

    Ach so und so nebenbei... Wenn man schon die "Alten" aus der Plattenhülle zieht - ein Celentano hat die besseren Espresso-Schwingungen.
     
  16. #16 Holger Schmitz, 30.06.2010
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.286
    Zustimmungen:
    1.731
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Die Ex-Perle von Herrn R soll auch gerne Espresso trinken, könnte gerne bei mir mal auf nen Espresso vorbeikommen :cool:
     
  17. #17 Schnüffelstück, 30.06.2010
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Vorschläge: "Azzuro" (Die Toten Hosen) und "Un estate Italiana" (Gianna Nannini)
     
  18. #18 imprezza, 30.06.2010
    imprezza

    imprezza Händler

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    343
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?


    Azzuro?!?! - ich mag ja die guten toten hosen auch, aber das is nur ein cover.
    Google mal - Wer hats erfunden?

    :cool:
     
  19. Hotzi

    Hotzi Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Die Schweizer!!!
     
  20. #20 Schnüffelstück, 30.06.2010
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Italienische Musik --> besserer Espresso?

    Der New York hat zwar ordentlich Koffein aber nicht ausreichend, um mich beim Original wachzuhalten. Ich mag zwar die Toten Hosen nicht wirklich, aber diese Version von Azzuro ist die einzige, die den Geschmack verbessert.
     
Thema:

Italienische Musik --> besserer Espresso?

Die Seite wird geladen...

Italienische Musik --> besserer Espresso? - Ähnliche Themen

  1. Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos)

    Troubleshooting Gaggia: Unfassbar bitterer Espresso (inkl Fotos): Hallo liebe Community. Ich fahre eine Gaggia Classic Bj 2008 und habe vor kurzem eine Eureka Mignon MCI angeschafft. Leider habe ich große...
  2. [Verkaufe] illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino

    illy Tassen IPA Espresso & Cappuccino: Hallo zusammen, ich habe aus einer Lagerräumung einen Haufen illy Tassen, die ich gerne abgeben würde. Die Tassen sind teils noch unbenutzt,...
  3. Neuling sucht passende Siebträgermaschine...

    Neuling sucht passende Siebträgermaschine...: ...um endlich den Absprung von der blöden, alten, umweltunfreundlichen Nespresso Maschine zu schaffen. Servus zusammen, ich arbeite mich gerade...
  4. SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant"

    SAGE SES990 Oracle Touch - Espresso Menge nicht "konstant": Guten Morgen. Ich bin recht frisch hier und würde mich sehr freuen, wenn man mir bei meinem Anliegen behilflich sein könnte. Seit gestern bin ich...
  5. Klarstein - Espressionata Gusto

    Klarstein - Espressionata Gusto: Hallo liebe Kaffee-Genießer, Erfahrene, und vor allem hier an die Baristi! Bitte eines Vorweg: Ich bin kein Profi, hatte leider noch nie eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden