italienische Trinkschokolade mit Dampflanze: schädlich fürs Gerät?

Diskutiere italienische Trinkschokolade mit Dampflanze: schädlich fürs Gerät? im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo Ich möchte italienische Trinkschokolade aus einer Fertigmischung (Pulver) und Milch zubereiten und hierfür die Dampflanze meiner Rancilio...

  1. #1 Georgschmied, 07.05.2016
    Georgschmied

    Georgschmied Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich möchte italienische Trinkschokolade aus einer Fertigmischung (Pulver) und Milch zubereiten und hierfür die Dampflanze meiner Rancilio Silvia nutzen. Funktionieren tut es prima, habe aber Bedenken, dass hier etwas von dem Zeug zurück in den Kessel laufen könnte. Habe gehört, dass bei manchen auch Milch in den Kessel rückläuft, wenn man die Lanze nach dem Aufschäumen nicht ordentlich durchspült.

    Soll ich die Zubereitung mit der Dampflanze daher lassen?

    Vielen Dank im Voraus
    Georg
     
  2. #2 domimü, 07.05.2016
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.938
    Zustimmungen:
    5.710
    Warum willst du nicht ordentlich durchspülen? :eek:
    Du musst doch nach Dampfbezug ohnehin den Kessel entlüften, das geht am einfachsten, wenn du bei geöffnetem Dampfventil die Pumpe so lang laufen läßt, bis ein gleichmäßiger Wasserstrahl austritt. Wenn du nicht entlüften willst, solltest du natürlich keinen Dampf produzieren oder gar beziehen.
     
    blu gefällt das.
  3. #3 silverhour, 07.05.2016
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    15.056
    Zustimmungen:
    12.829
    Wenn man Geräte, mit denen man Lebensmittel verarbeitet, nicht ordentlich putzt, dann versiffen sie! Und dann sollte man sie besser nicht benutzen.
    Wenn Du aber die Dampflanze nach Gebrauch sauber machst, dann spricht nichts dagegen, neben Milch auch Kakao o.ä. damit aufzuschäumen.
     
  4. #4 The Rolling Stone, 07.05.2016
    The Rolling Stone

    The Rolling Stone Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2015
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    2.161
    Schokoladenschnodder ist vermutlich weniger schlimm als reiner Milchschnodder - stinkt nicht so schlimm^^
     
  5. #5 Hermo, 07.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2016
    Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    291
    Es kann nur was in den Kessel "zurücklaufen", wenn sich im Kessel ein Unterdruck bildet und noch Reste von der "Flüssigkeit" im Dampfrohr bzw. das Dampfrohr noch in der Flüssigkeit steht.
    Unterdruck bildet sich, wenn der Kessel abkühlt (muss nicht ausgeschalten sein).
    Wenn du also in diesem Fall das Dampfrohr noch in der Suppe stehen hast und dann bei abgekühltem Kessel den Dampfhahn aufdrehst, wird die Suppe vom Unterdruck in den Kessel gesaugt.

    Wenn du aber nach dem Erwärmen der Trinkschokolade nochmal ordentlich Dampf aus der Dampfdüse herauslässt wird das Dampfrohr ja schon mal
    leergeblasen.
    Dann noch den Kessel entlüften (wie domimü beschrieben hat) und das austretende Wasser spült das Dampfrohr sauber...
     
  6. #6 Kaffeesack, 07.05.2016
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.065
    Frage hat Hermo ja schon umfassend geklärt.

    Also, gibst du Druck dem Gerät ;)

    Ich finde diese Art der Zubereitung erzeugt eine tolle Konsistenz.:cool:

    @Georgschmied
    Nächste Herausforderung: Rührei mit der Dampflanze :p

    PS: Willkommen im Forum! :)
     
  7. #7 Georgschmied, 07.05.2016
    Georgschmied

    Georgschmied Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für eure Antworten!

    Ich entlüfte die Silvia natürlich nach jedem Dampfbezug, sonst würde irgendwann bald die Heizung durchbrennen. Wusst nicht, dass man Rührei damit machen kann Kaffeesack, aber danke für die Inspiration, da spar ich mir die Pfanne ;-)
     
  8. #8 Kaffeesack, 07.05.2016
    Kaffeesack

    Kaffeesack Mitglied

    Dabei seit:
    11.03.2006
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    1.065
Thema:

italienische Trinkschokolade mit Dampflanze: schädlich fürs Gerät?

Die Seite wird geladen...

italienische Trinkschokolade mit Dampflanze: schädlich fürs Gerät? - Ähnliche Themen

  1. Sehr dunklen italienischen Espresso zubereiten

    Sehr dunklen italienischen Espresso zubereiten: Hallo, und zwar habe ich folgende Bohnen: - Caffen Il Don Caffe, Golden Bar MAXIMA, 100% Arabica (Link) Das ist eine extrem dunkle röstung,...
  2. [Verkauft] schöne italienische Tassen von italienischen Röstern

    schöne italienische Tassen von italienischen Röstern: ich verkaufe einige Tassen inkl. dazugehöriger Untertassen. Aus Platzgründen von meiner Sammlung abzugeben: Siehe Bilder! Einige Tassen sind...
  3. Schon wieder eine Siebträger Kaufberatung.. Fokus auf italienischen Espresso

    Schon wieder eine Siebträger Kaufberatung.. Fokus auf italienischen Espresso: Hallo Zusammen, Ich hoffe ich mach beim ersten Post nicht allzu viel falsch hier. Hintergrund: Ich spiele schon seit Jahren mit dem Gedanken...
  4. Typisch italienische Espressobohnen gesucht

    Typisch italienische Espressobohnen gesucht: Hallo zusammen, seit gefühlt x Jahren beziehe ich unseren "Alltagsespresso" von einer lokalen kleinen Rösterei, nämlich einen Espresso mit sehr...
  5. Saurer Espresso trotz "italienischer" Röstung

    Saurer Espresso trotz "italienischer" Röstung: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch relativ neu in der Espresso-Praxis. Habe seit ca. 1 Woche eine Siebträgermaschine (siehe unten) und...