[Verkaufe] (( ito )) Sammelbestellung Okt-Dez

Diskutiere (( ito )) Sammelbestellung Okt-Dez im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; ito ist ein Mikrocontrollermodul mit bis zu 4 Solid-State-Relais, Wifi und 230V-Stromversorgung (alles über ito, kurzes Video). Durch Aufspielen...

  1. #1 faustino, 07.10.2017
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    565
    ito ist ein Mikrocontrollermodul mit bis zu 4 Solid-State-Relais, Wifi und 230V-Stromversorgung (alles über ito, kurzes Video). Durch Aufspielen der leva!-Firmware wird ito zum Brühdruck- und Temperaturregler. leva! bringt Siebträgermaschinen innovative Funktionen: Perfekte Brühtemperatur (PID), Pressure-Profiling mit Drucksensor, variable Preinfusion, Dosieren, verkürztes Aufwärmen, Shot-Timer, Shot-Zähler, Tanküberwachung, Verkalkungsüberwachung, Energiesparfunktionen uvam.

    [​IMG]
    Seriously small - 65x56mm. Weniger Fläche als eine Kreditkarte.

    [​IMG]
    Display (Option) im Deckel einer Espressomaschine. Lasercut.

    SICHBAR | UNSICHTBAR

    Obwohl leva! sich am besten mit Display bedienen lässt (Drehencoder = Druckregler), ist ein Display nicht erforderlich. Die Konfiguration kann auch über Wifi mit Virtuellem Display erfolgen:

    [​IMG]
    Virtuelles Display

    Eine Maschine mit ito kann aussehen, wie vorher. Lediglich ein Drehencoder, der zum Verstellen der Temperatur ohne Computer dezent auf der Rückseite installiert werden kann (nicht muss), deutet dann auf den Umbau hin. Optional kann eine weiße LED für erweiterte Signalisierung in die Originalheizlampe eingesetzt werden.

    OPTIMIERT FÜR ESPRESSO

    Da leva! für Espressomaschinen entwickelt wurde, ist die Temperaturregelung besser, als mit generischen PID-Reglern: Es gibt eine auf das Flowmeter reagierende Feed-Forward-Komponente. Man kann den Brühtemperaturverlauf während des Bezugs durch eigene Heizkurven ändern. Es gibt parametrierbare Koeffizienten, d.h. der PID kann für verschiedene Situationen (Aufwärmen, Standby, Bezug) unterschiedlich konfiguriert werden. Für Anfänger ist Autotuning enthalten, welches automatische Einstellungen findet. leva! kann zwei Heizelemente regeln, z.B. Boiler und Brühgruppe, und entspricht zwei PIDs in einem Gerät. leva! enthält eine Druckregelung mit Drucksensor und bietet Pressure Profiling per Programm, Paddle oder Encoder.

    [​IMG]
    Druckverläufe wie mit einem Handhebler dank Pressure-Profiling

    SOFTWARE EINSTELLEN BEOBACHTEN VERBESSERN

    Interne Werte werden als Kurven live und drahtlos an den Computer übertragen, was die Einstellung zum Vergnügen macht:

    [​IMG]
    Der Statusmonitor zeigt, was passiert

    DOKUMENTATION

    leva! ist auf 192 Seiten umfassend beschrieben, ito auf weiteren 62 Seiten (Englisch).

    [​IMG]
    Anleitungen im Download

    GENAU MIT TSIC

    leva! unterstützt schnell ansprechende TSic-Präzisionstemperatursensoren, die mit 0,1°C auflösen und kalibriert sind. Der absolute Fehler ist bei 90°C <= 0,3°C, also besser als Pt100 (DIN B). Der Messbereich geht bis 150°C. Zur Befestigung an optimaler Stelle - am Boiler, in einer Tauchhülse - wird Wärmeleitkleber mitgeliefert.

    FEATURES IM ÜBERBLICK

    Folgende Tabelle vergleicht leva! mit typischen PIDs:

    [​IMG]

    INTALLATION

    ito wird mit selbstklebenden Füssen installiert. Je nachdem ob leva! als PID, für Pressure Profiling oder beides genutzt werden soll, ist der Anschluss so einfach wie der üblicher PIDs (es müssen 4 Kabel am 230V-Kabelbaum umgesteckt werden: Stromanschluss und Thermostatkabel) oder deutlich anspruchsvoller. Der Einbau darf nur von qualifizierten Personen vorgenommen werden, die mit Netzspannung umgehen können und die Dokumentation verstehen.

    [​IMG]
    Installation mit Klebefüßen und Isolationsunterlage

    [​IMG]
    Im "Maschinenraum" einer Silvia

    Das optionale Display kann hinter einem Blech mit passendem Ausschnitt (z.B. vom Lasercut-Dienstleister laserteileonline.de, 25€), einer Alu-Blende nach Maß (Schaeffer AG) oder einer Blende aus Nylon installiert werden.

    ANFORDERUNGEN

    leva! kann mit Espressomaschinen genutzt werden, in die grundsätzlich ein PID eingebaut werden kann. Am Einbauort dürfen 60°C nicht überschritten werden (Display 70°C). ito beansprucht mit Füßen 71x62mm und ist 25mm hoch. Kabel sind 40cm lang. Das externe Relais ist 56x41x26mm groß. Es wird per Wärmeleit-Klebepad befestigt. Das Flowmeter hat 41mm Durchmesser. Die Pumpenfunktionen sind nur für Vibrationspumpen ausgelegt. Andere Pumpen sind nicht kompatibel. Programme, die die Pumpe starten (z.B. Dosieren), funktionieren bei manuell zu öffnenden E61-Hebelgruppe nicht. Weitere Anforderungen und Einschränkungen sind der ito-Vorstellung und dem leva!-Manual zu entnehmen. Es wird mindestens einmalig ein Computer mit Wifi und Java benötigt (XP 32bit, Win7 32bit, Win8.1 64bit, Win10 64bit und Linux Mint 17.3 XFCE wurden getestet; andere Versionen könnten funktionieren, wurden aber nicht getestet, so dass dafür keine Gewährleistung übernommen wird). Es gibt inoffizielle, ungetestete Software für MacOSX - prüfe vor dem Kauf, ob sich das Virtuelle LCD auf Deinem Mac starten lässt. Es gibt keine Smartphone-App. Es wird ein DVD-Laufwerk benötigt. ito ist möglicherweise nicht mit jedem Wifi-Endgerät kompatibel (getesteter USB-Wifi-Dongle: TL-WN722N).

    OPTIONEN ENTWICKELT ZUM ERWEITERN

    Die Komponenten können nach gewünschter Anwendung zusammengestellt werden:

    [​IMG]
    Optionen

    Bestellbeispiel 1:
    ito für einfaches Pressure-Profiling (Preinfusion)*, unsichtbar, ohne PID-Funktion

    Bestellbeispiel 2:
    ito für einfaches Pressure-Profiling (Preinfusion)* und PID-Funktion, ohne Display aber mit Drehencoder zum Verstellen der Temperatur

    Bestellbeispiel 3:
    ito als sichtbarer PID mit OLED-Grafik-Display, incl. einfachem Pressure Profiling (Preinfusion)*

    Bestellbeispiel 4:
    ito für volles Pressure-Profiling (mit Drucksensor) aber ohne PID-Funktion - mit Display

    Bestellbeispiel 5:
    ito für volles Pressure-Profiling (mit Drucksensor) und PID-Funktion - mit Display

    Rancilio Silvia-User sollten immer die orange LED-Lampe im Shop hinzufügen.

    *: Installationen ohne Drucksensor reichen für Preinfusion der Art "Druckaufbau bis Pi mal Daumen 2bar" und einfaches Pressure-Profiling der Art "irgendwie fallender Druck", aber nicht für reproduzierbare Druckprofile


    BESTELLUNG

    Bestelle bei Software & Circuits, z.B. durch Klick auf eine Beispielkonfiguration. Du erhältst am nächsten Tag ein Angebot. Die Bestellannahme beginnt am 7.10. und endet bei Ausverkauf der Produktionskapazität, spätestens nach 7 Tagen. Danach sind bis zur nächsten Produktion keine Bestellungen möglich.

    Ablauf

    Nach der Bestellphase werden die Bauteile bestellt. Für die Produktion müssen diverse Komponenten in China bestellt werden. Das ist zeitlich kaum planbar, da die Verzögerungen bei Post und Zoll schwanken. Ich setze 6-8 Wochen an, was bedeutet, dass alle Komponenten für die eigentliche Produktion bis Dezember eingetroffen sein könnten. Der voraussichtliche Auslieferungstermin wäre 6-12 Tage später. Alle Angaben vorbehaltlich der Belieferung durch Vorlieferanten und insoweit unverbindlich.


    Haftung

    Ich biete elektronische Bauteile an. Das unprogrammierte Mikrocontroller-Modul wird bei Dir zum PID, indem Du es in eine 230V-Espressomaschine einbaust und PID-Firmware aufspielt. Für diese Schritte übernehme ich weder Haftung noch Gewährleistung: Basteln in Espressomaschinen erfolgt auf eigenes Risiko & Haftung.
     
  2. #2 faustino, 09.10.2017
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    565
    Für diese Produktion werden keine weiteren Bestellungen angenommen.
     
  3. #3 hellvis, 22.10.2017
    hellvis

    hellvis Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wann geht das nächste Bestellfenster auf? Und gibt es ein Video der Maschine in Aktion mit verbaute ito? Bleibt der Druck an der Dampfpflanze eigentlich konstant? Danke und Grüße Helge
     
  4. #4 jokerjoka, 01.11.2017
    jokerjoka

    jokerjoka Mitglied

    Dabei seit:
    17.10.2017
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    6
    Eine neue sammelbestellung wäre supi...
     
  5. #5 faustino, 01.11.2017
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    565
    > Bleibt der Druck an der Dampfpflanze eigentlich konstant?

    Vermutlich ist der Dampfdruck gemeint. In einer typischen Installation hat leva! nichts mit dem Dampf zu tun - dafür ist weiterhin der Dampfthermostat zuständig. Pressure-Profiling regelt nur den Pumpendruck.

    Wenn man unbedingt wollte, könnte man den Dampfthermostat durch den 2. PID-Kanal ersetzen. Das würde ein weiteres Solid-State-Relais erfordern. Zusätzlich sollte man dann einen 2. Temperatursensor in Betracht ziehen, da ein seitlicher Brühwasser-Sensor die Dampftemperatur nur begrenzt erfassen kann.

    PID-Regelung für Dampf würde nur einen minimalen Vorteil bieten. Die Thermostat-Hysterese würde eliminiert (= das Abschalten der Heizung, wenn man versehentlich erst mit dem Dampfen beginnt, wenn die Abschalttemperatur des Thermostats schon erreicht ist). Dieses Problem kann man IMHO genauso gut und kostenlos lösen, indem man einfach rechtzeitig mit dem Dampfen anfängt. leva! kann im richtigen Moment einen Piepton abgeben.

    In Maschinen, die nur mit einer Schmelzsicherung gegen Übertemperatur gesichert sind, ist der Dampfthermostat die einzige rückstellbare Sicherheitsstufe - ich würde den dann schon deshalb drin lassen.

    Was man nicht dürfte, wäre die Maschine per PID einfach heißer laufen lassen, als vom Hersteller maximal vorgesehen. Das Material hat Grenzen.
     
  6. #6 Philipp82, 16.11.2017
    Philipp82

    Philipp82 Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Faustino,

    mit großer Freude warte ich auf mein ito. Ich bestelle gerade das notwendige Zubehör, um gleich mit der Installation beginnen zu können. Wäre es möglich, vorab schon eine Liste der notwendigen Teile für die Display-Installation zu bekommen (wie abgebildet in leva, Seite 31 - Example Install Display)?

    Welchen Kleber empfiehlst Du denn für das Anbringen des PID-Sensors auf dem Kessel (Seite 33 im gleichen Dokument)?

    Für den Drucksensor habe ich alle Teile wie auf S. 47 dargstellt, bereits bestellt.

    Benötigt man typischerweise weiteres (bis auf den Schlauchverbinder und die Dämpfungselemente des Flowmeters)?

    Besten Dank vorab!
     
  7. #7 faustino, 16.11.2017
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    565
    > Wäre es möglich, vorab schon eine Liste der notwendigen Teile für die Display-Installation zu bekomme

    Wer ito schon bestellt hat, kann gerne die auf DVD mitgelieferte Anleitung vorab per E-Mail erhalten. Das würde solche Fragen klären.

    Im Lieferumfang: Display, Drehknopf, Acryl-Fenster, Schrauben, Muttern, Kabel. Zusätzlich benötigt man vermutlich nur noch Kleber (Empfehlungen in der CAD-Datei). Wer kein Loch in ein Orignal-Blech der Espressomaschine dremeln will, benötigt ein Ersatzblech mit Loch, i.d.R. vom Lasercut-Dienstleister. Spätestens 2 Wochen vor dem ito-Liefertermin bestellen.

    > Welchen Kleber empfiehlst Du denn für das Anbringen des PID-Sensors auf dem Kessel (Seite 33 im gleichen Dokument)?

    Der Wärmeleitkleber ist dabei.

    > Für den Drucksensor habe ich alle Teile wie auf S. 47 dargstellt, bereits bestellt.

    Membranregler und Schläuche? Das sollte dann alles sein, was man für eine Silvia V4 braucht - außer dem Werkzeug (Schraubendreher, Gabelschlüsssel, ggf. 3mm-Bohrer). Drucksensor und Fittinge sind bei ito dabei, sofern mitbestellt.

    Für eine Silvia E V5 benötigt man zusätzlich den Silvia V1 - V4-Netzschalter (verzichtbar, wenn man nur die PID-Funktion von leva! nutzen will; unverzichtbar für die Nutzung der Pumpenfunktionen, weil die V5-Blackbox mitsamt Standby-Taster dann raus muss).

    Ein gerader Schlauchverbinder als Angriffspunkt für einen Kabelbinder (zum Fixieren des Flowmeter-Schlauchs; dafür der 3mm-Bohrer) ist mittlerweile im Lieferumfang enthalten.
     
  8. #8 Philipp82, 16.11.2017
    Philipp82

    Philipp82 Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Besten Dank für die Info! Den Hinweis auf den Kleber habe ich in dem CAD-Ordner überlesen. Das neue Deckelblech ist bereis angekommen.

    Dann bin ich ja schon bestens gerüstet. :)
     
  9. #9 milanobard0, 08.12.2017
    milanobard0

    milanobard0 Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich war hier schon einmal angemeldet, da ich so selten schreibe, wurde mein Account deaktiviert - daher bin ich nun wieder frisch dabei.

    Ich möchte meine Vibiemme Domobar Singleboiler mit einer besseren Temperaturregelung ausstatten, da sie leider immer nach einer Weile überhitzt und ich die Leerbezüge satt habe.
    Ich habe die Hinweise zur E61 im vorherigen Beitrag gelesen, würde aber gerne wissen, wie so die Erfahrungen mit der Vibiemme oder vergleichbaren Maschinen in Kombination mit dem ITO sind.
    Interessant ist daher auch, welche Bestellkombination Sinn macht.

    Vielen Dank schon mal,
    Milan
     
Thema:

(( ito )) Sammelbestellung Okt-Dez

Die Seite wird geladen...

(( ito )) Sammelbestellung Okt-Dez - Ähnliche Themen

  1. Sammelbestellung Fausto - Berlin

    Sammelbestellung Fausto - Berlin: ich würde gerne mal bei Fausto bestellen. Der Versand ist ab 50€ gratis. Wenn jemand auch Interesse hat, würde ich eine Sammelbestellung tätigen....
  2. [Erledigt] ITO Rev. 1

    ITO Rev. 1: Hallo zusammen, ich hätte noch einen ITO Rev 1 abzugeben. Platine mit Netzteil, ohne weiteres Zubehör. Ich hatte ihn mir mal als Reserve...
  3. [Verkaufe] ((( ito ))) Produktion Juni-Juli

    ((( ito ))) Produktion Juni-Juli: ito ist ein Mikrocontroller mit Solid-State-Relais, WLAN und optional on-board 100-240V-Stromversorgung (Über ito, Video). Durch Aufspielen der...
  4. 3rd Wave Sammelbestellungen

    3rd Wave Sammelbestellungen: Ich bestelle inzwischen sehr häufig online und bin damit sicher nicht der einzige hier in Berlin. Mir geht es dabei aber so wie wohl den meisten:...
  5. [Verkaufe] (( ito )) Produktion Apr-Mai

    (( ito )) Produktion Apr-Mai: ito ist ein Mikrocontroller mit Solid-State-Relais, Wifi und optionaler on-board 230V-Stromversorgung (Über ito, Video). Durch Aufspielen der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden