Izzo Vivi Druck geht beim Einschalten sofort auf 2,5 bar, im kalten Zustand.

Diskutiere Izzo Vivi Druck geht beim Einschalten sofort auf 2,5 bar, im kalten Zustand. im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo liebe Baristas, ich bin neu hier aber habe schon lange Erfahrung mit meiner Izzo vivi, die ich auch bis jetzt selbst gewartet, diverse...

  1. Shimba

    Shimba Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Baristas, ich bin neu hier aber habe schon lange Erfahrung mit meiner Izzo vivi, die ich auch bis jetzt selbst gewartet, diverse Ventile, Steuergerät, Pumpe u.s.w. ausgetauscht habe.
    Aber jetzt weiß ich nicht mehr weiter, selbst die Fa. Stoll kann mir nichts dazu erklären.
    Ich hatte, wie schon einmal vor 3 Jahren das Espressostat erneuert. Außerdem habe ich den Fühler der oben in der Mitte am Kessel eingeschraubt ist mal herausgenommen um ihn zu reinigen. Er war jedoch nicht mit Kalk belegt. Das war alles was ich gemacht habe. Als ich die Maschine wieder in Betrieb nahm, hat zuerst die Pumpe für 10 sec. gearbeitet und dann schnellte der Manometer zum Anschlag und das Sicherheitsventil hat kurz abgeblasen. Bei erneutem Versuch habe ich das Heißwasserventil geöffnet, dann blieb der Druck auf Null und die Heizung schaltete sich ein und Wasser kam aus dem Auslassventil.
    Vorher ging die Maschine einwandfrei, nur traute ich dem Espressostat nicht mehr, da es schon mal hängen geblieben ist. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, wo da der Frosch in der Leitung sitzen könnte.
     
  2. e=mr

    e=mr Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2009
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    262
    Hallo Shimba,

    das klingt so, wie wenn es ein Problem mit der Kesselfüllung gibt. Sprich, die Elektronik der Maschine ist der Meinung, dass der Füllstand im Kessel zu niedrig ist und füllt kräftig nach, bis der Kessel voll ist. Wenn dann noch das Antivakuumventil geschlossen ist, baut sich der Druck über das Sicherheitsventil ab. Beim Öffnen des Dampfhahns lässt du diesen Druck wieder ab.

    Probiere mal folgendes, um den Fehler zu finden: Ziehe den Stecker von der Füllstandssonde ab und starte die Maschine. Die Pumpe sollte gleich wieder los legen. Wenn du nun den blanken Stecker an den Kessel hältst, stoppt die Pumpe oder läuft sie weiter. Wenn sie stoppt, dann ist das schon mal beruhigend, dann liegt der Fehler nicht an der Elektronik, sondern eher tatsächlich an der Sonde. Läuft die Pumpe weiter, dann prüfe bitte das Kabel von der Elektronik zur Füllstandssonde. Wenn da Durchgang vorhanden ist, dann ist die Chance groß, dass die Elektronik der Maschine einen Schaden hat - also tauschen oder reparieren (lassen).

    Viele Grüße
    Rainer
     
  3. Shimba

    Shimba Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rainer,
    herzlichen Dank für deine kompetente Antwort. Ich werde das morgen gleich mal ausprobieren. Die Elektronik, wenn du damit die Steuerung ansprichst, (schwarzer Kasten),
    habe ich ohne Erfolg schon eine neue ausprobiert. Dass der Fehler an der Sonde liegt kann ich mir gut vorstellen, sie ging schwer heraus zuziehen und könnte Schaden genommen haben.
    Außerdem war der Kessel bis oben hin voll und ich habe das Wasser wieder herausgesaugt, Sonde wieder eingesteckt, hat aber nichts gebracht.
    Ich werde dir wieder Bescheid geben, was ich herausgefunden habe.

    Beste Grüße und ein schönes Wochenende,

    Heinz
     
  4. #4 nobbi-4711, 17.10.2015
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.543
    Zustimmungen:
    1.359
    Evtl ist die Teflonisolierung der Sonde beschädigt, dann bekommt sie über den Riss Feuchtigkeit und damit Masse zum Boiler. Wie vorgeschlagen, Kabel von der Sonde abziehen -> Pumpe muss laufen. Kabel so an den Boiler legen, dass Kontakt entsteht -> Pumpe muss aufhören. Falls die Pumpe nach erneutem Aufstecken auf die Sonde nicht aufhört, Isolierung der Sonde auf Risse prüfen.

    Hängt sie am Festwasser? 10sec für eine Komplettfüllung erscheint mir recht wenig...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  5. Shimba

    Shimba Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Durchgang des Kabels von Steuerung bis Füllstandssonde hat Durchgang.
    Der Austausch der Elektronik hatte leider keinen Erfolg.
     
  6. #6 caffeefrank, 19.10.2015
    caffeefrank

    caffeefrank Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    54
    Und die Tests wie von Rainer und Marcus vorgeschlagen?
     
Thema:

Izzo Vivi Druck geht beim Einschalten sofort auf 2,5 bar, im kalten Zustand.

Die Seite wird geladen...

Izzo Vivi Druck geht beim Einschalten sofort auf 2,5 bar, im kalten Zustand. - Ähnliche Themen

  1. Wärmetauscher HX klemmt beim Austausch (Bezzera Strega TOP AL)

    Wärmetauscher HX klemmt beim Austausch (Bezzera Strega TOP AL): Moin! Bin gerade am Wechseln des Wärmetauschers. Auf dem letzten Zentimeter klemmt er. Liegt es am Kalk oder was ist mein Fehler? Kann man ihn als...
  2. Dampfdruck steigt auf 3 bar

    Dampfdruck steigt auf 3 bar: Hallo zusammen, seit geraumer Zeit steigt der Dampfdruck bei meiner Bazzar A3 (baugleich mit Isomac Tea) in unregelmäßigen Abständen plötzlich auf...
  3. Was ist beim Zusammenbau der Miss Silvia zu beachten?

    Was ist beim Zusammenbau der Miss Silvia zu beachten?: Hallo liebe Kaffee-Netz-Gemeinde, ich bin neu hier und finde das Forum klasse. Eure Beiträge haben mich dazu ermutigt meine Rancilio Silvia...
  4. Filterträger LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA vibriert lose

    Filterträger LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA vibriert lose: LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA Sieb ist sauber Kaffee 6-8 gr Wenn wir Kaffee brühen wollen, bewirkt der Druck, dass der Filterträger lose vibriert,...
  5. Filterträger LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA vibriert lose

    Filterträger LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA vibriert lose: LA PAVONI DOMUS BAR DOSATA Sieb ist sauber Kaffee 6-8 gr Wenn wir Kaffee brühen wollen, bewirkt der Druck, dass der Filterträger lose vibriert,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden