Jemand Erfahrung mit mobilen Kaffeeständen?

Diskutiere Jemand Erfahrung mit mobilen Kaffeeständen? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo! Ich und n Kumpel planen eine Piaggio zu einem mobilen Kaffeestand umzunktionieren. Haben den Aufbau an sich gecheckt und alles würde...

  1. #1 curvature, 12.05.2022
    curvature

    curvature Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich und n Kumpel planen eine Piaggio zu einem mobilen Kaffeestand umzunktionieren. Haben den Aufbau an sich gecheckt und alles würde soweit passen (soll autark mit einer gasbetriebenen Maschine laufen und Batterie), das einzige sind Hygienevorschriften.

    Es gibt ja schon gewisse Franchises im Angebot, bei denen wir ein Webinar mitgemacht haben und er meinte, dass ein Warm- und Kaltwasserwaschbecken Pflicht wäre.

    Haben aber die Konkurrenz (bei uns in der Stadt) ebenfalls ausgecheckt (meiste Kaffeestände selbstgebaut) und manche haben gar kein Spülbecken und manche nur mit Kaltwasser.

    Dazu noch haben wir so 5-8 Dauerbratwurststände in der Innenstadt und keins davon hat überhaupt ein Waschbecken und die handeln schon seit 5+ Jahren

    Nun bin ich leicht verwirrt, entweder es gibt zu Warmwasser keinerlei Vorschriften (Spülbecken mit Kaltwasser wäre definitiv machbar und wir werden eins einbauen) oder es wird einfach nicht kontrolliert.

    Dazu noch haben die meistens keine Kühlschränke und Milch nach Öffnung muss ja theoretisch in Kühlschrank. Die "Konkurrenz" stellt sie einfach ab bis die leer ist (was natürlich meistens kein Problem ist, weil man die innerhalb von 10 Minuten sowieso aufbraucht) Aber rein theoretisch wäre Kühlschrank Pflicht nach dem Öffnen.

    Also falls jemand damit Erfahrung hat, kann er/sie sich gerne melden, würde über ein Paar Tipps und Tricks und Infos mich freuen, vor allem zu solchen Hygienevorschriften und wer/wie/wie oft so etwas kontrolliert. Möchte natürlich gesetzestreu verbleiben

    Danke^^
     
  2. #2 pastajunkie, 12.05.2022
    pastajunkie

    pastajunkie Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2006
    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    3.541
    Servus und herzlich willkommen!
    Die Suchfunktion kennst du? Dort ist einiges zu dem Thema zu finden, gern gelesen habe ich den Thread hier...

    Viel Erfolg!
     
  3. #3 nobbi-4711, 12.05.2022
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.820
    Zustimmungen:
    1.838
    Frag einfach die zuständigen Stellen, dann bist Du einigermaßen auf der sicheren Seite. Ältere Dauerstände geniessen uU Bestandsschutz, das ist bei Dir nicht gegeben. Hier in Sachsen-Anhalt ist das Veterinäramt zuständig, es gilt mind 1 Warmwasserbecken, und das auch nur, wenn man ausschliesslich Heissgetränke anbietet. Nur Kaltwasser kann ich mir nicht vorstellen.
     
    silverhour gefällt das.
  4. Blubb

    Blubb Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    1.224
    Franchise lohnt sich eigentlich nur für den Franchisegeber. ;)
     
    curvature gefällt das.
  5. #5 curvature, 12.05.2022
    curvature

    curvature Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also Franchise ist wirklich Schwachsinn bei dem Biz :D Ich wollte nur so bisschen den Aufbau etc abgucken, weil die haben das ja schon quasi gebaut :D

    Aber sonst waren die fair, die erheben nur 0.15€ pro tatsächlich verkauften Becher und sonst keine Grundgebühren beim Betrieb, also wenn man nichts verkauft zahlt man auch nichts. Außer natürlich die 25k für das Gerät an sich. Aber ich glaub mit viel Handarbeit und gebraucht kaufen, kann man was ähnliches für unter 15k bauen, wenn nicht sogar unter 10.

    Ich find aber ne gebrauchte Gaskaffeemaschine ist schwer zu bekommen

    Ja, ich rufe dort morgen an. Habe heute mit paar Marktständen gequatscht und die Bratwurststände abgeklappert und die hatten doch Handspülmöglichkeiten, aber versteckt.

    Die meinten die Durchlauferhitzer gibt es bei Campingausrüstung und es ist betreibbar mit Batterie.

    Hatte nur Angst, dass das zu viel Strom frisst, weil ja Kaffeemaschine wird ja auch mit Gas beheizt und nicht mit Strom, weil man ansonsten das gesamte Auto voll Batterien hätte :DD
     
  6. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    6.772
    Tragbare LiPo Batterien gibt es doch auch mit einer Nennleistung von 1kW .. das sollte doch für einen Durchlauferhitzer Warmwasser ausreichen.
    Und auch in ganz groß: Bluetti EP500 Pro Power Station
     
    curvature gefällt das.
  7. #7 curvature, 12.05.2022
    curvature

    curvature Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, definitiv.

    Also das Ding ist, beim mobilen Kaffeestand muss man so viel wie möglich an Verbrauchsgütern sparen, weil die Kapazität nun mal sehr begrenzt ist

    [​IMG]
    Das ist so der typische Aufbau (empfohlen vom Hersteller) und die Kaffeemaschine, Mühle und Pumpe haben schon einen Verbrauch von etwa 1kW, von daher wollte ich nicht unnötig Strom verbrauchen, wenn es nicht sein muss.

    Aber ja, Durchlauferhitzer für Warmwasser wird eingebaut

    LOL hab dein Link gecheckt, eine normale Tiefentladungsbatterie (12V und 150Ah) (~200€) und Wechselrichter (~200€) reicht auch, man muss keine 5k reinbuttern :D
     
  8. Lancer

    Lancer Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2020
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    6.772
    Eine Leistung :D
     
  9. #9 Kunzstueck, 13.05.2022
    Kunzstueck

    Kunzstueck Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    Hi, ich selbst war vor 6 Jahren am gleichen Punkt uns habe mir ähnliche Gedanken gemacht.
    Ich bin folgendermaßen vorgegangen: habe mir vom Hygieneamt vorab mitteilen lassen was die Anforderungen sind. In Baden-Württemberg waren das auf jeden Fall 2 Waschbecken zwingend mit einem Warmwasserboiler, Abwasstank, ein Kühlschrank, und für den Gasbetrieb der Kaffeemaschine ein extra zugängliches Fach mit Entlüftung nach aussen für die Gasflasche. Ein Problem war noch, dass mittlerweile vorgeschrieben ist das Gschirr nicht mehr vor Ort von Hand gespült werden darf, sondern zwingend eine Geschirrspülmaschine zu verwenden ist. ich habe hier ein zweites Versorgungsfahrzeug mit autarker Spülmaschine aufgebaut für größere Veranstaltungen. Für Wochenmärkte habe ich einfach genügend Geschirr mitgenommen und das schmutzige Geschirr zu Hause gespült. Ich möchte dir Mut machen zu deinem Vorhaben. Leider wird einem viel zu oft davon abgeraten - ich finde es hat sich gelohnt. Auch wenn ich mich gerade beruflich umorientiere, die letzten 6 Jahre waren eine tolle Zeit. Ich habe das Hauptberuflich gemacht, wenn auch nur in Teilzeit. Wenn ich mir vorstelle es in Vollzeit zu machen und eine Familie davon zu ernähren, dann würde ich auf jeden Fall darüber nachdenken jemand mit ins Boot zu holen. Alleine ist das echt ein Knochen Job. Ich wünsche dir viel Erfolg!
     
  10. #10 curvature, 13.05.2022
    curvature

    curvature Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    freut mich, ich stell mir das auch cool vor :D

    ja hier sind menschen etwas zu risikoscheu und haben angst vor so etwas^^ aber dafür haben wir weniger konkurrenz in DE als zb in england, wenn ich mir das dortige kaffee forum angucke, hat dort gefühlt jeder zweite eine mobile Kaffeeverkaufseinrichtung :D

    Ja, ich mach das schon mit einem Kumpel zusammen. Wir wollen zwar damit verdienen, aber wir MÜSSEN jetzt nicht 6 von 7 Tagen vollmachen oder ähnliches. Wir versuchen das erstmal, gucken wie es läuft, versuchen das Geld reinzuholen und picken die wertvollen Plätze/Veranstaltungen aus

    Ich hab jetzt das Benutzungshandbuch von dem Franchise Bike bekommen und fang nächste Woche dort zu arbeiten, um das alles auszuchecken und bau das einfach nach, was/wie es dort verbaut ist. Aber ich werd mich noch mal ein Amt anrufen, will da nix falsch bauen :D

    Ach krass, das mit der Spülmaschine ist natürlich nervig. Hattest du da in Porzellan verkauft? Wir werden sowieso erstmal nur Einwegbecher benutzen, da würde das Problem nicht entstehen und ich glaube wenn wir dann eventuell Firmenfeiern/Hochzeiten oder Ähnliches kriegen, dann werden wir das mit zu Hause spülen lösen

    Die 40l oder wie viel in den Piaggio passen, reichen eh nicht aus fürs groß spülen lol

    Wir planen das etwa so aussehen zu lassen
    [​IMG]

    Wenn Du noch Bilder von Deinem setup hast, würde es mich freuen hehe
     
  11. #11 Kunzstueck, 13.05.2022
    Kunzstueck

    Kunzstueck Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    IMG_1125-001.JPG
    Durch die Flügel habt ihr ja schon einen guten Wetterschutz - das ist viel Wert. Bei mir ist es deswegen sogar ein Innensteher geworden...
     
    secuspec, LukA1337, Menne und 2 anderen gefällt das.
  12. #12 curvature, 15.05.2022
    curvature

    curvature Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2022
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ach wie cool :D sieht echt schick aus^^

    weißt Du wie viel der Aufbau mitsamt Gerät und Verbrauchsmaterialien so etwa bei Dir gewogen hat?

    Bist Du mit dem Ape rumgefahren oder kam es immer auf den Anhänger drauf? :D
     
  13. #13 Kunzstueck, 18.05.2022
    Kunzstueck

    Kunzstueck Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    5
    ...ich bin die Ape immer gefahren. Die Veranstaltungen und Märkte waren alle im Nahbereich so dass ich keinen Anhänger gebraucht habe. Ich war zwar nie schneller als 40km/h unterwegs - aber was soll ich sagen - ich mochte es :)
    Voll beladen war das komplette Gefährt schon recht schwer: 1175 kg ist das maximal zulässige Gesamtgewicht. 1100kg hab ich voll beladen mit Porzellangeschirr, Wasser und meine Person mal gewogen.
     
  14. #14 Yoku-San, 18.05.2022
    Yoku-San

    Yoku-San Mitglied

    Dabei seit:
    23.08.2017
    Beiträge:
    2.226
    Zustimmungen:
    2.289
    secuspec und Borboni gefällt das.
Thema:

Jemand Erfahrung mit mobilen Kaffeeständen?

Die Seite wird geladen...

Jemand Erfahrung mit mobilen Kaffeeständen? - Ähnliche Themen

  1. Roastclub Kaffeebox Abonnement-hat jemand Erfahrungen?

    Roastclub Kaffeebox Abonnement-hat jemand Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich bin soeben auf die Möglichkeit eines Espresso-Abos gestoßen, es gibt ein Abonnement für monatlich frisch geröstete...
  2. Quickmill 0810 E.S.E. ESE Maschine: Hat jemand Erfahrung?

    Quickmill 0810 E.S.E. ESE Maschine: Hat jemand Erfahrung?: Hallo zusammen, hat denn jemand Erfahrung mit der Quickmill 0810 ESE Maschine, was Qualität und Aufheizzeit angeht? Ich finde hier im Netz dazu...
  3. Jemand Erfahrung mit der Springlane Emilia?

    Jemand Erfahrung mit der Springlane Emilia?: Hallo, einer Freundin, welche gerne Espresso trinkt, würde ich gerne einmal meine Handmühle leihen, damit sie sich entscheiden kann ob sie sich...
  4. Hat jemand V60 Erfahrung mit "Machhörndl" Bohnen?

    Hat jemand V60 Erfahrung mit "Machhörndl" Bohnen?: Hab vor ein paar Tagen frisch geröstete Bohnen bei Machhörndl bestellt, da es mal wieder Zeit war einen neuen Röster auszuprobieren. Bestellt habe...
  5. Hat jemand Erfahrung mit Fiorenzato F64 E XGi?

    Hat jemand Erfahrung mit Fiorenzato F64 E XGi?: Hallo zusammen, Ich suche eine Mühle mit Wiegefunktion und bin über die Fiorenzato F64 E XGi, gestolpert:...