Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

Diskutiere Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ... im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Sonnige GC gruesse . so nun war es heute endlich soweit , passend zu meiner Szilvia ist heute Miss Silvia eingetroffen , sie kam nicht alleine...

  1. #1 ElCanario, 02.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    Sonnige GC gruesse . so nun war es heute endlich soweit , passend zu meiner Szilvia ist heute Miss Silvia eingetroffen ,
    sie kam nicht alleine sondern mit ihrer freundin isomac macinino inox , beide zusammen geben ein nettes paar ab . leider komm ich mit den beiden noch nicht so richtig klar ... die umstellung ist schon enorm
    hier hat mich die informationswelle ueberflutet , es ist recht schwer einen klaren leitfaden fuer mich zufinden -
    das was in die tasse lief , na ja ... mir hat es nicht gemundet
    lüften , fluten , beziehen , messen , mahlen , tampern , kessel füllen ... oje oje
    dabei möchte ich eigentlich nur lecker espresso trinken ...
    bis dahin liegt noch ein weiter weg vor mir ---
    danke fürs zuhören , ich verspreche euch ich werde euch weiter nerven ;-)
     
  2. #2 ElCanario, 03.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    ein kleines update ,
    heute habe ich die muehle " auseinander " genommen
    den trichter runtergenommen
    den abdeckring
    dann die "bremsschraube" begutachtet und festgestellt das sie da wo sie sitzt gut aufgehoben ist
    mit dem schraubchen am anschlag bohnen gemahlen , das sieb gefuellt und eingespannt und die starttaste der silvia bestaetigt
    und siehe da sie sehen nix
    es kam nix raus
    der siebtraeger der silvia hat ja 2 auslaufe, wie positioniere ich denn eine tasse , wenn sie schmal ist verfehlt der eine strahl sein ziel ...
    muss ich da auf ein auslauf umruesten?
    dann habe ich die macinino um eine stufe "grober" gestellt ... es kam immer noch kein wasser aus den ausläufen
    beim erneuten mahlen mit einer weiteren groben stufe fing es aus einem auslauf an zu tröppeln ...
    jetzt habe ich erstmal pausiert
    ist das der richtige weg um den mahlgrad festzustellen , denke schon oder ?

    des weiteren habe ich mit dem dampf experimentiert
    knopf auf dampf gestellt , die lanze in die milch gerammt , und aufgedreht , das ich mir die hand etwas verbrueht habe sag ich hier jetzt nicht
    damit wieder wasser in den kessel gelangt :
    lanze zugedreht
    dampfschalter auf aus
    dann ein gefaess unter die siebtraegeraufnahme
    die lanze in ein leeres glas wasser gehalten und aufgedreht und die cafe taste gedrueckt , jetzt kommt wasser aus der lanze , dann die lanze geschlossen und noch etwas weiter das wasser aus der siebtraegeraufnahme laufen lassen , jetzt den cafe knopp auf aus gedrueckt ...
    der kessel ist nun gefuellt oder ???

    ich habe beobachte das in der auffangschale wasser gesammelt wird
    das kommt definitiv nicht vom vorbei laufen
    das kommt hinter der horizontalen abdeckplatte raus ...
    ist das normal ?

    fragen ueber fragen ...ich mach mir mal nen leckeren nescafe ...;-)
    die silvia und ich brauchen noch etwas bis sie mir das gibt was ich will ...
     
  3. #3 Silvaner, 03.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Zum ersten "Problem" gibt es drei Lösungen
    - Du kaufst Dir Tassen mit größerem Durchmesser
    - Du kaufst Dir einen zusätzlichen Siebträger mit einem 1er Auslauf
    - Du wechselst den 2er Auslauf mit einem 1er Auslauf aus (damit kannst Du natürlich nicht mehr 2 Espressi gleichzeitig machen).

    Dass Wasser "von hinten" in die Auffangschale fließt, ist normal. Kommt aus dem Magnetventil.

    Deine Entlüftungs-/Kesselauffüllmethode kling reichlich kompliziert. Nach dem Aufschäumen der Milch drehst Du das Ventil zu, nimmst das Kännchen weg, öffnest das Ventil kurz um ev. Milchrückstände aus der Düse zu entfernen und putzt die Lanze von außen.

    Dann betätigst Du bei geschlossenem Ventil dem Bezugsschalter (oberster Schalter) bis sich der Klang der Pumpe ändert. Damit bist Du schon mal auf der sicheren Seite bzgl. Durchbrennen der Heizstäbe.

    Danach öffnest Du das Ventil leicht und betätigst en Wasserentnahme-Schalter (mittlere Taste) und wartest solange, bis der Strahl aus der Düse gleichmäßig ist. Dann Ventil zudrehen.
    Gruss, René
     
  4. #4 ElCanario, 03.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    @ Rene , besten dank , das werde ich gleich morgen mal so ausführen.
    habe mir gerade einen cafe gegönnt , heute nacht werde ich wohl im stehen schlafen ...
    mal sehen welche der 3 moeglichkeiten ich annehmen werde , was schlägst du vor , denke die sauberste lösung ist ein neue siebträger mit 1 em auslauf ...
    die sache mit dem magnetventil ist auch vermerkt-

    und wie gesagt morgen spiel ich deine kesselfüllanleitung durch ...
    nochmals besten dank für die erklärungen
     
  5. #5 cafesolo, 03.04.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Hallo,

    als Notlösung oder vorrübergehend, kannst du den 2er Auslauf abschrauben. Dann hast du einen 1er Auslauf. Einziges Problem, der Kaffeestrahl läuft natürlich nicht so sauber wie mit dem dran geschraubten echten 1er Auslauf. Aber du kannst während des Bezuges ja die Tasse direkt drunter halten, oder stellst etwas unter deine Espressotasse. Je nach Höhe eine umgedrehte Capputasse z.B.

    Gruß Uwe
     
  6. #6 Silvaner, 03.04.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Richtig, die sauberste bzw. eleganteste Lösung ist die Anschaffung eines zusätzlichen Siebträgers mit 1er Auslauf (oder ein bodenloser ST). Ist natürlich auch die teuerste Variante. Solltest Du Dir einen neuen ST kaufen, kannst Du Dir auch gleich überlegen, ein LM1 Sieb anzuschaffen. Dies ist vor allem sinnvoll, wenn Du primär single Espresso beziehst. Damit klappt der Espresso viel besser als mit dem 1er Sieb von Rancilio! Nur brauchst Du dazu einen zweiten Tamper mit 41er Durchmesser. Vielleicht ist ja der KN-Kombitamper von tadika eine Option!

    Für das Auswechseln des Auslaufs brauchst Du schon entsprechendes Werkzeug. Die Ausläufe sind nämlich knallhart angeschraubt und z.T. verklebt. Und wie gesagt, Du hast dann keine Möglichkeit mehr, zwei Espresso gleichzeitig zu machen.
    Ob Tassen mit größerem Durchmesser eine Alternative sind, hängt letztlich vom eigenen Geschmack ab. Ich mag auch lieber schmale Tassen und kaufte mir damals gleich einen zweiten ST.
    Gruss, René
     
  7. #7 ElCanario, 03.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    wo schaut und kauft man so was am besten , 1er siebtraeger , am besten Rancilio original ?
    ich bin kein freund von china und nachbau , oder gibt er noch wertiger von einem anderen anbieter , ein upgrade siebtraeger so zu sagen ...

    ... mein (kaffeestrahl) läuft eh nicht richtig , bin in der experimentier fase ...
     
  8. #8 cafesolo, 03.04.2012
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Echt, das hatte ich bisher bei keinem Siebträger. Was für ein Schwachsinn die zu verkleben. Die haben ja nichts zu halten.

    Gruß Uwe
     
  9. #9 ElCanario, 04.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Jepp , habe mal eben versucht an dem 2er auslauf zu drehen , geht nicht :shock:
    das komplette set ist bestellt , wurde heute an meinen freund in hamburg verschickt der das tidaka paket an mich weiter leitet
    mit sieb und co ...
    mein sohne darf noch keinen cafe trinken , meine frau mag keinen , ich trinke fast immer alleine , somit ist ein 1er angesagt
    nochmal meine frage zum fabrikant ...
    greift man zu rancilio oder gibt es da hochwertigeres auf dem markt -
    ich glaube fuer einen bodenlosen siebtraeger reicht es noch nicht bei mir ...
     
  10. #10 Silvaner, 04.04.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    z.B. hier

    herzlich willkommen bei kaffee total

    oder hier
    http://www.stoll-espresso.de/produc...eger-58mm-mit-1er-Auslauf---neue-Version.html


    @ uwe
    Hab's nur lesenderweise mitgekriegt. Kann sein, dass dies von Fabrikat zu Fabrikat unterschiedlich gehandhabt wird.

    Gruss, René
     
  11. #11 ElCanario, 04.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Danke Rene ,
    mal sehen was der versand kostet
    habe gelesen das du den Faustino easy pid verbaut hast , wie läuft das ?
    schwer der ein, um , an bau ?
    schade ich habe die letzte aktion verpasst ...
    brauch ich sowas ?
    du hast ja einen vergleich , mit und ohne -
     
  12. #12 S.Bresseau, 04.04.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.700
    Zustimmungen:
    5.504
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    es ist eher so, dass man sich mit dem Bodenlosen leichter tut, weil man sofort sieht, wenn etwas mit dem Pulver oder dem Tampern nicht stimmt. Außerdem ist er leichter zu reinigen, lässt sich zum Tampern auflegen, heizt schneller auf, das Sieb lässt sich leichter herausnehmen und man sieht, ob alle Sieblöcher frei sind.
     
  13. #13 rushclub, 04.04.2012
    rushclub

    rushclub Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    1
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    easy pid: http://www.kaffee-netz.de/marktplatz/47776-easy-kit-sammelbestellung-2-unsichtbarer-pid.html

    der bernd
     
  14. #14 ElCanario, 04.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Prima , so habe ich das noch nicht gesehen ...
    dann werde ich mich auf die suche begeben ...
    auch von Rancilio oder gibt es da besseres vom aftersalemarket ??
     
  15. #15 ElCanario, 04.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Habe mir nun den bodenlosen von rancilio gegönnt , gut das die noch ein milchkännchen dazu hatten :lol:
     
  16. #16 Silvaner, 04.04.2012
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    7
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Wenn Du mit unterschiedlichen Brühtemperaturen spielen willst, dann ist ein PID ein must have. Und sonst ist das easy kit (oder faustino) einfach sehr bequem, weil Du immer eine von Dir gewählte Kesselwassertemperatur zur Verfügung hast. Dazu gibt es noch andere features, die hilfreich bzw. praktisch sind. Aber mit einem PID kriegst Du keinen besseren Espresso, nur der Weg dahin ist wie gesagt bequemer. Ich würde jedenfalls ein easy kit kaufen, wenn ich nicht eins hätte.;-)
    Grundsätzlich ist der Einbau einfach, wenn man etwas Bastelkentnisse hat und auch weiß, das Strom gefährlich sein kann :-D Hier im Netz gibt es auch Einbauanleitungen bzw. Ratschläge.
    Gruss, René
    PS Nix gegen Auber, aber ich würde auf jeden Fall warten, bis faustino wieder eine Aktion startet. Dieser PID bietet einfach mehr!
     
  17. #17 ElCanario, 04.04.2012
    ElCanario

    ElCanario Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    208
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    Jepp , genauso werde ich verfahren , ich warte bis Don Faustino wieder eine aktion startet
    habe ihn schon per mail kontaktiert
    mein geschäftspartenr ist schlossermeister und hat eine abgebrochene elektrikerlehre, der mann kann mit einem zollstock, einem schraubenzieher und ner handsäge ein hausbauen, der darf das dann da rein basteln
    ich bin mehr fürs grobe auf der baustelle, bier holen , und schutt wegfahren :)
     
  18. #18 S.Bresseau, 04.04.2012
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.700
    Zustimmungen:
    5.504
    AW: Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

    auch bei Kännchen gibt es wohl erhebliche Unterschiede - ich habe gleich das hier allgemein empfohlene gekauft (La Potenza bzw. den "Nachbau" von roestart.de). Die Kriterien sind Form, Gewicht, Ausgießer und Verarbeitung (der Griff sollte auf Stoß geschweißt sein)

    Zum PID-Controller: Ich finde eine Temperaturanzeige sehr sinnvoll und hilfreich. Bei der Silvia lässt sich, anders als z.B. bei meiner CC, das externe Controller-Kästchen schön unter den "Balkon" kleben. Pefektionisten können auch ein Loch ins Gehäuse schneiden, dann sieht es aus wie "Serie" ;-) Der Kauf (150 euro) und der Einbau (unter 1h) meines Auber-Kits war unproblematisch.
     
Thema:

Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ...

Die Seite wird geladen...

Jetzt habe ich 2 Silvia zuhause ... - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia - Wasser sprüht nur noch aus Dampfdüse und schwacher Dampf

    Rancilio Silvia - Wasser sprüht nur noch aus Dampfdüse und schwacher Dampf: Hallo zusammen, leider haben wir seit gestern ein Problem mit unserer Rancilio Silvia, ca. 2 Jahre alt. Ich hatte leider vergessen den Boiler...
  2. Restaurierung Expobar Elegance 2 Brühköpfe von 1999

    Restaurierung Expobar Elegance 2 Brühköpfe von 1999: Hallo und guten Abend zusammen, ich bin ein neues Boardmitglied und möchte mich euch kurz vorstellen. Ich bin 45 Jahre alt und habe schon seit...
  3. Rancilio Silvia Schalteraufbau / Glühlampe

    Rancilio Silvia Schalteraufbau / Glühlampe: Hallo, ich habe gerade ein kleines Projekt zu laufen in dem ich den Kessel der Saeco Nina in ein Gehäuse einer Coffee Gaggia aus den 80ern baue....
  4. Rancilio Silvia Spule für Magnetventil beziehen

    Rancilio Silvia Spule für Magnetventil beziehen: Hallo Forum. Ich finde im Netz Spulen von 16€ bis über 40€. Gibt es eine die ihr empfehlen würdet? Mir wäre günstiger lieber als teuer, will aber...
  5. Europiccola, Dichtungswechsel, Step 2: Kaffeeölreste...

    Europiccola, Dichtungswechsel, Step 2: Kaffeeölreste...: Moin, habe die Schrauben, die die Brühgruppe am Kessel meiner LaPavoni Europiccola (Millenium, Teflonzylinder, Messingkolben) halten nun endlich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden