Jura C5

Diskutiere Jura C5 im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Community, ich bin mir sicher, dass es diese Frage schon ein paar mal gab! Ich versuche es aber einfach nochmal! vor kurzem habe ich eine...

  1. #1 Sebastian50, 25.07.2019
    Sebastian50

    Sebastian50 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    ich bin mir sicher, dass es diese Frage schon ein paar mal gab! Ich versuche es aber einfach nochmal!
    vor kurzem habe ich eine voll funktionsfähige Jura C5 Maschine erworben! Nach einem funktionstest
    habe ich das Reinigungsprogramm und das Entkalkungsprogramm durchlaufen lassen! Als ich danach
    einen Kaffee machen wollte, kam nur noch eine geringe Menge Kaffee und danach drückte die Pumpe
    wie gegen einen Widerstand! Ich habe bereits die Brühgruppe zerlegt und gewartet, das Überdruck/Auslaufventil
    getauscht und den Thermoblock mit einem dünnen Draht auf Durchgang getestet! Meine Vermutung war, das irgendwo ein Kalkrest einen Durchgang verstopft....aber ich weiß jetzt leider nicht mehr weiter und würde mich
    über Tipps zu meinem nächsten Schritt sehr freuen!!

    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Lg Sebastian
     
  2. #2 Highfly, 25.07.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    854
    Hallo Sebastian, was passier wenn du das rechte Drehrad auf Heizwasserbezug drehst?
    Kommt da auch nix richtiges raus?
    Gruß Tom
     
  3. #3 Cappu_Tom, 26.07.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    2.752
    Mahlgrad zu fein? Ich kenne nur die E-Serie, da konnte ich von vorne-unten mit einem Finger reingreifen und das Sieb abwischen.
     
  4. #4 Sebastian50, 26.07.2019
    Sebastian50

    Sebastian50 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank euch beiden schon mal für die schnelle Antwort!

    @Highfly Wenn ich das rechte Drehrad benutze, fängt die Pumpe an zu takten und es kommt heißes Wasser...sollte soweit eigentlich ok sein!

    @Cappu_Tom ich habe ja bei der Revison der Brüheinheit, dass Sieb komplett gereinigt, und es war eigentlich nicht sehr stark verschmutzt!
    ich werde aber mal einen Versuch mit gröberem Pulver starten!

    Gruß Sebastian
     
  5. #5 Cappu_Tom, 26.07.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    2.752
    Das habe ich schon so verstanden. Es geht da mehr um das feine Mahlgut, das schon nach ein/zwei Befüllungen das Sieb verlegen kann. Wie schon erwähnt, kann man das Sieb in Ruhestellung ertasten und auch 'abwischen' - das genügt dann üblicherweise. Ich hatte das manchmal, wenn ich noch etwas mehr aus der Bohne heraus holen wollte oder bei Bohnenwechsel.
    Es ist aber auch leicht möglich, dass sich bei der Durchlaufentkalkung irgendwo ein Kalkbrösel gelöst und den Wasserweg verlegt hat.
     
  6. #6 Highfly, 26.07.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    854
    Hat du vor der Entkalkung nur einen Funktionstest gemacht oder hat sie da schon korrekte Kaffeebezüge gemacht?
    Was macht sie beim Spühlvorgang, kommt da auch genügend Wasser raus?
    Ich würde nochmal entkalken.
    Der Entkalkungsvorgang geht aber normal nicht über die Brüheinheit sondern über das Keramikventil.
    Evtl. haben sich da Kalkbrösel gelöst und sammeln sich im Keramikventil.
    Wenn das Kaffeemehl zu fein ist dann qält sie sich, es landet kaum Kaffee in der Tasse und der Rest des Wasser wird in einem (lauten) Schwall über das Drainageventil in die Wasserschale entladen.
    Es könnte aber auch eine schwächelnde Pumpe sein.
     
  7. #7 Sebastian50, 27.07.2019
    Sebastian50

    Sebastian50 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Cappu_Tom ich habe einen mittleren Mahlgrad eingestellt! Muss ich mal versuchen ob ich da hinkomme,ohne die Brüheinheit nochmals zu tauschen!

    @Highfly ich habe vor der ersten Reinigung bzw. Entkalkung zwei drei Kaffee gemacht...und da war soweit alles gut!

    Ich habe jetzt nochmal den Entkalkungsvorgang gestartet! Rechts an der Düse hat alles gut funktioniert! Bei Step 2 taktet sie zwar jetzt, aber es kommt vorne
    beim Kaffeeauslauf nichts an...das meine ich war beim ersten mal entkalken anderst!

    vielen Dank euch beiden für eure Hilfe!!
     
  8. #8 Dr.Finch, 27.07.2019
    Dr.Finch

    Dr.Finch Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    33
    Entkalkung läuft niemals über den Kaffeeauslauf, in der zweiten Phase des Programms wird die Entkalkerlösung übers Drainageventil in die Tropfschale geleitet.
     
  9. #9 Sebastian50, 27.07.2019
    Sebastian50

    Sebastian50 Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    so.... kurzes update! Alles funktioniert! Jetzt habe ich s auch kapiert! Wie du sagtest läuft die Entkalkung nur übers Drainageventil und dann in die Tropfschale!
    Ist nur bei der Reinigung anders! So wie s aussieht war die Lösung einfach noch eine zweite Entkalkung! Diesmal mit original Jura Tabletten ;-D
    Dem Mahlgrad habe ich sicherheitshalber auch nochmal um eine Stufe gröber gestellt!

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Gruß Sebastian
     
  10. #10 Highfly, 27.07.2019
    Highfly

    Highfly Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    854
    Dann passt ja wieder alles und noch viel Spaß mit dem Vollautomat.
    Die haben schon ihre Berechtigung.......bekanntlich ist ja der VA der Einstieg in die Siebträgerwelt.;)
     
  11. #11 hennerjordan, 27.07.2019
    hennerjordan

    hennerjordan Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    46
    @Sebastian50 Willkommen hier im Forum - das war ja wieder mal eine beispielhafte Hilfeaktion.
    Nur zur Information: Auch hier im Forum werden normale Sätze mit einem . beendet. Ein ! verwendet man nur hinter einem Ausruf, wie z.B. Donnerwetter! Tonnere de Brest! oder ähnlichem, deswegen heißt das Ding auch Ausrufezeichen.
     
Thema:

Jura C5

Die Seite wird geladen...

Jura C5 - Ähnliche Themen

  1. Jura Tassenwärmer heizt nicht mehr

    Jura Tassenwärmer heizt nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe einen Jura Tassenwärmer der aktuellen Serie (mit den zwei Schubladen). Er heizt nicht mehr. Strom scheint da zu sein....
  2. Silvia mit ito - Jura Membranregler zerlegt !?

    Silvia mit ito - Jura Membranregler zerlegt !?: Moin zusammen ! Ich habe vor 1.5 Jahren meine alte Silvia mit dem ito aufgerüstete. Roststellen im Rahmen gemacht, Einbau lief perfekt und...
  3. Wie passendes 1-Tassen-Sieb finden (Jura Venezia)?

    Wie passendes 1-Tassen-Sieb finden (Jura Venezia)?: Hallo zusammen, ich bin in der Siebträgerwelt noch ganz neu, finde aber langsam Gefallen daran. Ich habe eine Siebträgermaschine vom Typ Jura...
  4. [Maschinen] Jura A1, Nivona 759 oder Miele CM 5310 silence

    Jura A1, Nivona 759 oder Miele CM 5310 silence: Liebe Mitinsassen, eine der 3 Maschinen wird es für's Büro werden - jaaa, ich weiß: Vollautomat, pfui. Nichts desto trotz: Der Vollautomat wird...
  5. Jura Impressa C5 zieht kein Wasser

    Jura Impressa C5 zieht kein Wasser: Hallo zusammen, ich habe von der Verwandtschaft eine alte und leider zur Zeit defekte Jura Impressa C5 bekommen. Nach dem Einschaltvorgang werde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden