Jura subito auslauftemperatur

Diskutiere Jura subito auslauftemperatur im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich besitze eine Jura Subito und habe mit der Auslauftemperatur Probleme. Laut Jura soll diese 81-86 Grad betragen, ich erreiche nur ca. 70 Grad....

  1. #1 84-1013817119, 16.02.2002
    84-1013817119

    84-1013817119 Gast

    Ich besitze eine Jura Subito und habe mit der Auslauftemperatur Probleme. Laut Jura soll diese 81-86 Grad betragen, ich erreiche nur ca. 70 Grad. Auch eine zweite Maschine nach Umtausch lieferte diese Temperatur. Mir erscheint der Espresso so auch etwas zu kalt. Ich könnte den frisch gebrühten Espresso in einem Schluck wegtrinken. Gibt es ähnlich Erfahrungen/Probleme? Wie heiß sollte ein Espresso sein?

    Thomas
     
  2. #2 Monsignore, 16.02.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    nunja, ich hoffe ich löse keinen glaubenskrieg aus wenn ich nun diese frage mit

    "auf jeden fall um die 90 grad"

    beantworte

    espresso sollte 8-9 atmosphären und 88-94 grad heiss bebrüht werden.

    da der weg von siebträger bis zur tasse ja eigentlich nicht sehr weit ist, sollte die temperatur in der tasse also auf jeden fall mehr als 70 grad aufweisen.

    du solltest vielleicht alles was so in kontakt mit dem espresso kommt vorwärmen. wenn möglich erst mal was heisses wasser ohne espressopulver durchlaufen lassen.

    grüsse

    M
     
  3. #3 Tscharlie, 16.02.2002
    Tscharlie

    Tscharlie Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2002
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    vor dem Espressobezug immmer zuerst einen Bezug (Menge ca. 2 Tassen) ohne Espressomehl!!
    Hat folgende Vorteile:

    * Du hast frisches Wasser für deinen frisch gebrühten Espresso.
    * Der Espresso hat die ideale Temperatur.
    * Du trinkst den Espresso nicht mehr in einem Schluck weg??

    Gute Nacht.

    Herbert

    PS: Monsignore, die Subito hat keinen Siebträger



    Edited By Tscharlie on Feb. 16 2002 at 01:22
     
  4. Lucca

    Lucca Gast

    meine subito hat sich über 2 jahre hinweg sehr gut bewährt und immer sehr heissen (will sagen: genau richtig temperierten espresso) produziert.

    wichtig waren jedoch - wie eigentlich schon erwähnt - zwei dinge:

    1. vorgewärmte tassen, was vor allem über den wasserbezug hervorragend funktioniert

    2. ein "heisses" system - was der wasserbezug von punkt 1 begünstigt.

    viel spass noch mit der subito,

    lucca
     
  5. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Hi Thomas,

    das ist bei der Subito ein leidiges Problem und nicht nur da, ich denke bei allen Maschinen in denen viel Plastik verbaut wurde :angry:

    70°C halte ich aber in der Tat für wenig.

    Ich helfe mir bei meiner Subito indem ich die Tassen mit kochendem Wasser vorwärme.

    Desweiteren sollte m.E. der Caffé nicht zu grob und nicht zu fein sein. Das Problem des groben Mehls dürfte bekannt sein, bei zu feinem, d.h. zu langem Auslauf (so zwischen 25-45 sec.) springt mein Thermostat wieder an und muß erst wieder Wasser nachheizen.

    Man sieht an der dann heller werdenden Crema deutlich, daß die Temperatur runtergegangen ist.

    Die Boilergröße ist bei Maschinen dieser Preislage schlicht ein Witz...

    Ich habe die besten Ergebnisse bei Durchlaufzeiten von ca. 20 sec.

    Und manchmal schütte ich die erste Tasse auch weg, die folgenden Caffés sind i.d.R. besser.

    Zu dem Vorschlag von Tscharlie: Ein "Trockenlauf" nur mit Wasser ohne Mehl funzt bei mir irgendwie nicht recht, es kommt kaum Wasser aus dem Auslauf, dafür steht es hoch im Einfüllschacht wenn ich den Hebel wieder in die Einfüllposition drehe.

    Liegt wohl daran, daß der Raum auch bei runtergedrücktem Hebel immer da ist - fürs Mehl halt und deshalb erst mit Wasser gefüllt werden muß bis es aus dem Auslauf kommt.

    Gruß,

    Stefan
     
  6. Matze

    Matze Gast

    1. Die Tassen müssen schon vorgewärmt werden. Ich spüle immer durch, so dass das Brühteil auch vorgewärmt ist. Dieser Trockenlauf funktioniert wunderbar. Die Kiste ist mittlerweile ca. 4 Jahre alt.
    2. Ich finde die Subito ist in der Preisklasse unschlagbar und macht einen durchaus guten Kaffee.
    3. Vor ca. einem Jahr hab ich mir für ca. DM 2.500,00 eine Bazzar A3 gekauft. Super Teil meine ich, aber der Preis liegt ungefähr 500 % über dem, den ich für die Subito mal bezahlt habe. Ich muss ehrlich eingestehen, dass der Kaffee nicht 500 mal besser schmeckt. Die Kiste ist nur irgendwie genialer.
    4. Die Subito tut Ihren Dienst nun am Wochenende in der Laube. Eigentlich sogar besser, weil die brauch keine 20 min. bis Sie heiss ist.
    tschüss
    matze
     
  7. Matze

    Matze Gast

    muss heissen: 5 mal besser schmeckt.
     
Thema:

Jura subito auslauftemperatur

Die Seite wird geladen...

Jura subito auslauftemperatur - Ähnliche Themen

  1. Jura Rio Jeunesse - Wiederinbetriebnahme

    Jura Rio Jeunesse - Wiederinbetriebnahme: Hallo Allerseits, Ich versuche gerade meine alte Jura Maschine wieder in Betrieb zu nehmen. Sie lief eigentlich sehr gut stand jetzt aber ein...
  2. Jura Impressa Z5 - Schublade schließt nicht

    Jura Impressa Z5 - Schublade schließt nicht: Hallo Kaffee-Freunde, ich habe hier im Büro eine Jura Z5 stehen, die immer klaglos ihren Dienst getan hat. Nun hat sie eine kommische Macke: Die...
  3. [Erledigt] Jura A1 Pianoweiß in OVP

    Jura A1 Pianoweiß in OVP: Liebe Forenkollegen, Nachdem nun mein Leasingvertrag ausgelaufen ist ist die Jura A1 endgültig in meinen Besitz übergegangen. Diese hatte ich mir...
  4. Jura Classic 110 "spuckt" Kaffeepulver

    Jura Classic 110 "spuckt" Kaffeepulver: Guten Morgen, ich habe eine gebrauchte Jura Classic 110 erstehen können. Soweit ich sehen konnte (bin aber ziemlicher Laie, deshalb weiß ich auch...
  5. Jura Rio D‘oro Profi Inter Electro Hilfe

    Jura Rio D‘oro Profi Inter Electro Hilfe: Hallo ich habe gerade aufgrund von Regenwetter meine 2neuerstandenen Maschinen begutachtet und festgestellt, dass... ach seht selbst die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden