[Vorstellung] kaami. Lanco - Nie wieder ein dreckiger Lappen auf eurer Espressomaschine!

Diskutiere kaami. Lanco - Nie wieder ein dreckiger Lappen auf eurer Espressomaschine! im Gewerbliche Angebote Forum im Bereich Ankauf, Verkauf, Tausch; Hey, ich bin Lars von kaami. und erstmal: Danke das ich jetzt Teil des Kaffee-Netzes sein darf! Ich möchte euch gerne unser neues Produkt...

  1. #1 kaami., 03.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2022
    kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Hey,

    ich bin Lars von kaami. und erstmal: Danke das ich jetzt Teil des Kaffee-Netzes sein darf!

    Ich möchte euch gerne unser neues Produkt vorstellen - Den kaami. Lanco!

    "Der kaami. Lanco ist eine kleine Revolution auf eurer Espressomaschine.
    Wo vorher ein alter Lappen die Tropfschale des Siebträgers verunstaltete, hält nun mit dem kaami. Lanco hochwertiges Design Einzug. Goodbye feuchte, dreckige Hände, Auf Wiedersehen Lappen oder Spülschwamm - Hallo kaami. Lanco!"

    Soweit zum Werbesprech :)

    Der kaami. Lanco ist entstanden, weil ich alles rund um meine Espressomaschine liebe und jeden Bezug zelebriere. Das einzige was mich IMMER und WIRKLICH IMMER gestört hat, war der Lappen der:

    a) die Optik meiner Maschine verunstaltete und
    b) Ich mir nach jeder Zubereitung die Hände waschen musste, weil ich diesen Lappen in der Hand hatte.

    Der kaami. Lanco löst beide Probleme. Das Design gibt sich zurückhaltend clean und kann mit verschiedenfarbigen Inlets (Nach der Crowdfunding-Phase verfügbar) an das eigene Setup angepasst werden. Der innenliegende Schwamm und das Silikon-Inlet schützt die Hand vor Feuchtigkeit und hält alles schön hygienisch.

    Jeder Bestandteil ist in der Spülmaschine waschbar und sowohl Schwamm, als auch Silikon-Inlet in wenigen Sekunden austauschbar.

    Falls ich euch schon überzeugen konnte und ihr zu den ersten gehören wollt, die den kaami. Lanco in Händen halten - Unterstützt uns auf der Crowdfunding-Plattform STARTNEXT und sichert euch den kaami. Lanco als Dankeschön für Eure Unterstützung!

    Den Link setze ich euch in die Kommentare.

    Bevor ich euch jetzt langweile, stoppe ich an dieser Stelle und freue mich über Fragen und einen tollen Austausch!

    P.S: Schaut gerne auch auf Instagram vorbei und lasst einen Like da --> kaami.de


    kaami_Newsletter_small.jpg KAAMI-558.jpg KAAMI-628.jpg KAAMI-494.jpg KAAMI-364_Kopie.jpg KAAMI-364_Kopie.jpg Aufbau_Lanco_Quer.png
     
    schwawag gefällt das.
  2. kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Und hier der Link zum Crowdfunding auf STARTNEXT: kaami. Lanco

    Vielen Dank für die hoffentlich zahlreichen Fragen, Anregungen und eure Unterstützung den kaami. Lanco Wirklichkeit werden zu lassen!
     
  3. #3 Iskanda, 03.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2022
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    15.789
    Zustimmungen:
    17.191
    Geht doch nahtlos weiter. ;)

    Aber: Viel Erfolg mit dem Lappenersatz beim Crowdfunding und danach.
     
    Silas, Piezo, The Dude und 2 anderen gefällt das.
  4. #4 Marshall6, 03.01.2022
    Marshall6

    Marshall6 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2021
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    89
    Mal ne kurze Frage zu dem Lanco: man kann nur die Dampflanze damit reinigen?
    Auf den Bildern sehe ich keine Möglichkeit den Siebträger kurz auszureiben oder die Dusche nach dem Spülen zu polieren?
    Das kann jedes Handtuch..
     
    Silas gefällt das.
  5. #5 domimü, 03.01.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    5.063
    Wie gut trocknet der Schwamm im Rohr?
     
    Silas, The Dude und KJulez gefällt das.
  6. #6 langbein, 03.01.2022
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    7.396
    Hatte es schon auf Insta gesehen.
    Sieht schick aus. Allerdings löst es in meinen Augen ein Problem, welches gar keines ist. Außer der Optik fällt mir tatsächlich kein Grund ein, warum ich das Gerät einem Lappen vorziehen sollte. Denn den Lappen benötige ich ja trotzdem, um mal unter der Tasse oder durchs Sieb zu wischen.
    Ich empfinde den Preis zudem als ziemlich hoch.
    Wieviele Geschirrspüler-Durchläufe soll den das Schaumstoff-Innenleben aushalten? Da würde ich befürchten, dass durch die mechanische Beanspruchung und die Belastungen in der Spülmaschine, das Material nicht lange halten wird.

    Ich vermute, dass man einfach jeden Tag in der Spülmaschine reinigen sollte. Zwischendurch kann man ihn ja ausspülen. Trocknen wäre derweil der Reinigungsleistung eher abträglich.
     
    NiTo, Silas, S.Bresseau und 2 anderen gefällt das.
  7. kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Hey domimü, die Vermutung von langbein ist genau richtig. Der Schwamm sollte schon aus hygienischen Gründen minimum jeden Tag gewechselt werden, das ist auch nicht anders als bei einem "normalen" Lappen. Der Schwamm muss nur beim einsetzen einmal mit einem dezenten Stoß aus der Dampflanze befeuchtet werden um seine volle Reinigunsgleistung zu entfalten.
     
  8. kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Danke! Optik und Individualisierung spielen für uns eine wichtige Rolle. Dazu kommt allerdings auch der hygienische Aspekt - Ich persönlich mag es einfach nicht, den feuchten Lappen x-fach täglich in der Hand zu halten. Mit dem ollen Lappen wasche mir nach jeder Tasse erst die Hände, nur weil ich vorher beherzt zugegriffen habe :)

    Jeder Schwamm hält bei uns ca. 2 Wochen = Min. 14 Waschgänge in der Maschine und einige hundert mechanische Verformungen durch den Reinigungsvorgang.
     
    langbein gefällt das.
  9. JeyTea

    JeyTea Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2017
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    470
    Eine Taschenmuschi für die Espressomaschine :O ich glaube da steht meine Maschine nicht so drauf.
     
    flusier, gespresso, NiTo und 4 anderen gefällt das.
  10. #10 domimü, 04.01.2022
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    5.063
    Da komme ich mir jetzt wie ein Schmutzfink vor. Ich spülen den Lappen nach Gebrauch mit warmem Wasser aus und drücke ihn zusammen, damit er nicht mehr tropft und das Modern anfängt. Die Dauernässe im Rohr, auch bevor es das Stinken anfängt, halte ich hygienisch für schlimmer als nach dem Ausdrücken des Lappen die Finger zu waschen. Da Spüle und Maschine nicht weit auseinander sind, liegt der Lappen auf der Abtropffläche der Spüle.

    Aber halt, das Wechseln machst du ja auch nicht so oft, sondern nur alle 14 Tage. Und dazwischen nimmst du den Schwamm jeden Tag aus dem Rohr und schiebst ihn wieder rein.

    Ich muss also nicht erst den Schwamm aus dem Rohr herausfieseln, dann reinigen, dann wieder einsetzen - sondern nur reinigen.
    Und wie andere schon bemerkt haben, für alle anderen Flächen, die mit Milch-/Wasser-/Kaffeetropfen in Verbindung kommen, braucht man sowieso einen Lappen. Ob Schwammtuch oder Schwamm mit Tuchseite wie der Vileda Glitzi Plus (den finde ich für die Dampflanze sehr praktisch) oder normaler Spülschwamm.
    Wenn euer Schwamm es in der Spülmaschine gut aushält, ist das Material dann sanft genug für die polierte oder verchromte Dampflanze? Er sollte ja eingetrocknete Milchreste an der Düse entfernen können, ohne Kratzer zu verursachen.
     
    NiTo und michhi gefällt das.
  11. #11 Ingobert von Tremonia, 04.01.2022
    Ingobert von Tremonia

    Ingobert von Tremonia Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2021
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    36

    Warum? Deine Maschine hat doch auch ne "Lanze"

    Lass die Beiden doch :)
     
    JeyTea und michhi gefällt das.
  12. joost

    joost Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2014
    Beiträge:
    7.356
    Zustimmungen:
    7.922
    rosa müsste es sein, haben wir gelernt.
     
    Bense, Silas, Marshall6 und 3 anderen gefällt das.
  13. kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Hey domimü,

    der Schwamm bleibt natürlich nicht 14 Tage im Lanco, sondern wird jeden Tag gewechselt. Da habe ich mich scheinbar missverständlich ausgedrückt.
    Aus diesem Grund kommt jeder Lanco auch mit 2 Schwämmen - Und natürlich sind Ersatzschwämme im 5-er Pack verfügbar.

    Wir haben bei der Entwicklung des kaami. Lanco unter anderem die Empfehlungen des BfR (Bundesinstitut für Risikobewertung, und der BGN (Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe) im Blick gehabt.

    Im Kern spielen für unsere Empfehlung zur Reinigung und dem Wechsel der Schwämme folgende Aussagen eine Rolle:

    - Spülschwämme / Küchenlappen sollten täglich gewechselt werden
    - Kreuzkontamination mit anderen Oberflächen sollte vermieden werden (z.B. Erst Dampflanzen, dann Tropfsieb reinigen etc.)
    - Spülschwämme / Spültücher sollten bie mindestens 60 Grad gewaschen / gespült werden
    - Alte Spülschwämme (auch wenn regelmäßig gereinigt) sollten mindestens alle 14 Tage gegen Neue ausgetauscht werden

    Natürlich ist das Thema Küchen, bzw. in diesem Fall Kaffeehygiene für jeden ein ganz persönliches Thema. Ich möchte nur aufzeigen, was bei uns für die Entwicklung eine Rolle gespielt hat. So ist der Schwamm des kaami. Lanco bspw. auf der ganzen Länge mit einem Schlitz versehen, so das man ihn zur Reinigung in der Spülmaschine "aufklappen" kann. So wird gewährleistet, das die kontaminierte Innenseite gereinigt wird, etc.
     
  14. #14 plempel, 04.01.2022
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    14.288
    Zustimmungen:
    12.967
    Witziges Tool. Trotzdem glaube ich nicht, dass es den Lappen (gerne rosa) an der Kaffeezubereitungsstelle überflüssig macht. Dann stehen bzw. liegen halt zwei Devices rum, der Lappen und das kaami. Lanco Ding. :)
     
    Ingobert von Tremonia gefällt das.
  15. #15 Ingobert von Tremonia, 04.01.2022
    Ingobert von Tremonia

    Ingobert von Tremonia Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2021
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    36

    Es wird ja vieles angeboten was man haben kann, aber nicht muss, weil es auch ohne geht.

    Ist halt ein "Nice2Have" womit sich Geld verdienen lässt, wenn sich eine Fangemeinde auftut.

    VG

    Ingo
     
    langbein gefällt das.
  16. #16 Bernie_J, 04.01.2022
    Bernie_J

    Bernie_J Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2015
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    1.369
    Jetzt lass aber mal die Kirche im Dorf. Das klingt ja stellenweise bei dir so, als ob man in der Küche bzw. an seiner Espressomaschine mit Gefahrstoffen auf ABC Waffen Niveau hantiert.

    Ist doch in Ordnung, wenn ihr euch eine Lösung für ein Problem ausgedacht habt, wo kein Problem ist. Aber alles bisherige so darzustellen, als ob nur Pottsäue an den Maschinen stehen, finde ich ein wenig marktschreierisch.

    Was kostet denn überhaupt eure "revolutionäre" Kartusche?
     
    Drischi, JeyTea, zuse64 und 2 anderen gefällt das.
  17. #17 Eric00, 04.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2022
    Eric00

    Eric00 Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2020
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    2.654
    Habe das mal schnell durchgerechnet. Laut Crowdfunding Seite ist das Starter Set (Hülle mit 2 Schwämmen) mit 63€ 20% günstiger als der Vollpreis - der wäre hochgerechnet 78,75€. Das 5er Pack Ersatzschwämme soll 9€ kosten.
    Wechselt man wie empfohlen nach 14 Tagen den Schwamm, benötigt man 26 Schwämme pro Jahr. Das entspricht 46,80€ Schwammkosten pro Jahr plus Anschaffungskosten.

    Das 8er Pack Marken Mikrofasertücher auf Amazon kostet 4,84€. Ich kann mir also im Vergleich für das gleiche Geld pro Jahr auch 80 Mikrofasertücher kaufen. Bei Großpackungen sogar knapp 130 Stück.

    Da bin ich dann leider raus, viel Erfolg.
     
    Marshall6 und Drischi gefällt das.
  18. kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Ich zitiere nochmal: "Natürlich ist das Thema Küchen, bzw. in diesem Fall Kaffeehygiene für jeden ein ganz persönliches Thema. Ich möchte nur aufzeigen, was bei uns für die Entwicklung eine Rolle gespielt hat."

    Und ganz ehrlich: Wir sind ein Startup, das an eine Idee glaubt, diese bis hierher selber finanziert hat und jetzt versucht einen Markt zu erschliessen...meinst du nicht ein wenig "Marktgeschrei" wäre da in Ordnung? ;-)
     
  19. kaami.

    kaami. Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    5
    Hi Eric,

    danke! Leider lassen sich bei Startnext die Fundings für ein Dankeschön nicht separat von den Versandkosten darstellen.

    Hier noch einmal bereinigt um Versandkosten:

    kaami. Lanco Starterset - 69 € abzgl. 20% = 55 €
    Ersatzschwämme 5er-Pack - 5,99 €

    Liebe Grüße,

    Lars
     
    Eric00 gefällt das.
  20. #20 ergojuer, 04.01.2022
    ergojuer

    ergojuer Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.149
    Warum nicht, wir sind hier in der Rubrik "gewerbliche Angebote" also auf dem Marktplatz.
    Ich bin jetzt mal auf eure Homepage. Da steht dann zum Lanco:
    "Durch den innenliegenden Schwamm und das Silikon-Layer im Daumenausschnitt wird die Hand vor Feuchtigkeit und Dreck geschützt."
    Mir graust es schon ein wenig davor die Dampflanze in diesen Behälter zu stecken, wohl wissend dass darin ja der Schmodder der letzten Reinigung in feuchtwarmer Umgebung vor sich hin arbeitet. Das System wirkt auf mich eher so, als würde ich wieder und wieder die Dampflanze in den "Dreck" stoßen müssen.

    Da erscheint mir eine Dampflanze, an der eingetrocknete Milchreste hängen, hygienischer.
     
    NiTo, Espressofuchs, S.Bresseau und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

kaami. Lanco - Nie wieder ein dreckiger Lappen auf eurer Espressomaschine!

Die Seite wird geladen...

kaami. Lanco - Nie wieder ein dreckiger Lappen auf eurer Espressomaschine! - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] BWT Patrone BestMax V und Filterkopf - BLANCO

    BWT Patrone BestMax V und Filterkopf - BLANCO: Da ich ein anderes Filtersystem benutze und dieses Set bei meiner Küche dabei war: Unbenutzte Filter Patrone von BWT - gelabelt BWT und BLANCO,...
  2. Lancom-Experte dringend gesucht

    Lancom-Experte dringend gesucht: Moin, sorry wegen des Off-Topic - Nerds only ;-). Ich sitze hier in Vsetin, ein Kaff am Ende der Tschechei und muss dringend einen Site to Site...