Kaffe mit Sprudelwasser oder Mineralwasser?

Diskutiere Kaffe mit Sprudelwasser oder Mineralwasser? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Dass Wasser zum Kaffee gereicht wird, ist ja selbstverständlich. Aber kann man ihn mit Sprudelwasser zubereiten? Als wahre Kaffeekenner...

  1. Barbie

    Barbie Gast

    Dass Wasser zum Kaffee gereicht wird, ist ja selbstverständlich. Aber kann man ihn mit Sprudelwasser zubereiten?

    Als wahre Kaffeekenner erschlagt mich, aber ich wage es trotzdem zu fragen.

    Ich meine, das mal von einer älteren, vornehmen Dame aufgeschnappt zu haben, habe es aber nie ausprobiert.

    Und falls jemand schon davon gehört hat: Geht es um den Geschmack des Mineralwassers oder um die Kohlensäure (die bei Erhitzen wahrscheinlich verschwindet...)?
     
  2. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    ich meine mal eine "legende" gehört zu haben, das die maschine dann nicht verkalkt - halte es aber für ausgemachten blödsinn. hast du schonmal warmes sprudelwasser getrunken? eine gute bohne würde den widerlichen geschmack nicht kleinkriegen! ;)
     
  3. #3 Klabusch, 11.09.2006
    Klabusch

    Klabusch Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    3
    sprudelwasser

    Tach auch,

    welches Sprudelewasser meinst du denn? Mit Zitrone oder Orangengeschmack? Ist ja ein kleiner Unterschied schließlich. Abgesehen davon: warum ist ein Umzug in eine Gegend mit besserem Leitungswasser keine Überlegung wert??

    Gute Nacht noch
    Klabusch
     
  4. Goglo

    Goglo Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Narbie,

    probier's doch einfach mal aus ;-) Ich kann mich aus meinen Kindheitserinnerungen noch daran erinnern, einen Caro Caffee mit Sprudelwasser zubereitet getrunken zu haben. Fürchterlich sauer war das. Irgendwie geht die Kohlensäure doch nicht aus dem Wasser heraus. Von daher würde ich heutzutage immer zu unversprudeltem Wasser raten. Aber umbringen tut's Dich nicht, auch wenn's sauer schmeckt ;-)

    Gruss,

    Goglo
     
  5. MichiV

    MichiV Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    338
    Beim erhitzen entweicht die Kohlensäure ganz automatisch, zumindest wenn es auf über 90grad erhitzt wird. Aber wenn man kein Sprudelwasser verwenden mag (ich trinken immer Wasser mit Kohlensäure vom Discounter und den benutze ich auch für mein Moka, da ich das Wasser eh da hab. Es funktioniert einwandfrei und da das Wasser weicher ist, ist der Moka auch noch etwas aromatischer, denn weiches Wasser trägt die Aromen besser) kann doch einfach billiges Mineralwasser ohne Kohlensäure verwenden. Das ist besser als Leitungswasser, da wie gesagt, das weiche Wasser die Aromen besser trägt und man hat weniger Probleme mit Verkalkungen. Das ist nämlich keine Legende. Bin zwar kein Chemiker, aber ich habe schon mehrere Bücher über Cafe geleses, da steht sowas drin.
     
  6. #6 koffeinschock, 12.09.2006
    koffeinschock

    koffeinschock Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    4.195
    Zustimmungen:
    9
    die säure verschwindet nicht, kann sie ja auch nicht. das kohlendioxid verschwindet, aber das co2, welches mit wasser eine bindung eingegangen ist, eben die kohlensäure, ist da. ich glaube auch, daß der kaffee ziemlich sauer werden wird. probiers und sag uns bescheid :twisted:
     
  7. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    das kohlendioxid verschwindet und das co2 bleibt da? also das kann nur ein besonders schwerer fall von multipler persönlichkeitsstörung sein! :lol:
     
  8. Goglo

    Goglo Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Wasser für mein damaliges Kaffesurrogatextrakt-basiertes Heissgetränk gekocht hat. Ein Grossteil des CO2s verpufft, aber ein bisschen bleibt halt doch drin und schmeckt dann sauer.

    Je nach Geschmack kann das aber auch als Vorteil gewertet werden. Deshalb: Versuch macht kluch.

    Gruss,

    Goglo
     
  9. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    106
    Flashc zitiert. Er schrieb von im Wasser gelösten CO2, dem H2CO3...
     
  10. bamf

    bamf Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    2.546
    Zustimmungen:
    6
    jetzt leuchtets auch antichemikern wie mir ein... ;)
     
  11. Barbie

    Barbie Gast

    Sprudelwasser zur Kaffeezubereitung ist also nicht so dolle. Das weiß ich jetzt.

    Nee, ich nehme für den Kaffee einfaches Leitungswasser.
    Der Sodastreamer ist also weiterhin nur zur Durstlöschung da.
     
Thema:

Kaffe mit Sprudelwasser oder Mineralwasser?

Die Seite wird geladen...

Kaffe mit Sprudelwasser oder Mineralwasser? - Ähnliche Themen

  1. Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr

    Meine Quickmill Orione macht Heißwasser und Dampf aber keinen Kaffe mehr: ich habe eine Quickmill Orione 3000 bis vor ein paar Wochen lief auch alles bestens. Gestern hatte ich gemahlenen kaffee in den Träger gemacht. (...
  2. Süditalienischer Kaffee (Kampanien)

    Süditalienischer Kaffee (Kampanien): Hallo zusammen, das ist mein erstes Posting (ich habe die Regeln vorher gelesen und auch im Forum nach ähnlichen Anfragen gesucht). Folgende...
  3. Vibiemme domobar kommt kein kaffe

    Vibiemme domobar kommt kein kaffe: Hallo ich bin neu hier und suche Rat. Bei meiner domobar kommt vorne kein Kaffe, es komm aus dem Ventil von dem ich die Funktion nicht weiß. Ist...
  4. Mineralwasser Balda in München

    Mineralwasser Balda in München: Hallo Zusammen, Derzeit befülle ich den Wassertank meiner Maschine mit dem Mineralwasser Volvic. Nun habe ich Acqua Balda Naturale empfohlen...
  5. Kaffe aus French Press sauer, dünn und bitter

    Kaffe aus French Press sauer, dünn und bitter: Hallo liebe Brühexperten, ich stehe - als fast noch blutiger Anfänger - vor einem Rätsel bei der Anwendung der French-Press-Methode von James...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden