Kaffee-Adventskalender

Diskutiere Kaffee-Adventskalender im Brühkaffee Forum im Bereich Maschinen und Technik; 19 grams Adventskalender 02 Hacienda Montecristo, Honduras Espresso Charakter laut Röster: Das Geschmacksprofil überzeugt mit Noten von...

  1. #241 ReiAdo58, 08.12.2021
    ReiAdo58

    ReiAdo58 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    874
    19 grams Adventskalender
    02 Hacienda Montecristo, Honduras Espresso
    Charakter laut Röster:
    Das Geschmacksprofil überzeugt mit Noten von intensiv-nussiger Haselnuss, leicht-bitterer Schokolade und säuerlich-fruchtiger Kirsche.

    1:2, 19gr Kaffee für 40gr Espresso, Brühzeit: 30-35 Sekunden.

    5. Versuch: 9,2 / 20g 94°C. M2! 32s, PI aus – endlich getroffen und sehr lecker - leider aufgebraucht…

    War schwer einzustellen aber später traf er die genannten Aromen und spez. Kirsche genau!
     
    Flattie/Fanatic und infusione gefällt das.
  2. #242 guarana, 09.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2021
    guarana

    guarana Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    407
    Machhörndl Tag 9:
    Kolumbien El Paraíso Lychee - Lychee · Pflaume · Fruchtcocktail

    Es handelt sich um eine von zwei washed anaerobic aufbereiteten Castillo-Varianten von Diego Samuel, die seit kurzem im Machhörndl-Sortiment sind und mit knapp 90€/kg in der oberen Preisrange liegen. Neben dem „Lychee“ wird noch ein „Frutos Rojos“-Lot angeboten.

    Zubereitung: 30g (C40 mit 24cl.) mit 510ml im Hario Switch, Mix aus Pour over und Immersion, Gesamtkontaktzeit 4,5 Minuten

    So zubereitet ein interessanter, fruchtbetonter Kaffee mit für mich neuen Geschmacksnuancen, die ich als Novice allerdings nicht eindeutig bestimmten Früchten zuordnen kann. Florales finde ich nicht. Zart herber Nachgeschmack. Ich bereue nicht, früher aufgestanden zu sein, um den vor der Arbeit noch zu zelebrieren. Die verbliebenen 30g werden dann in die Chemex wandern, bin gespannt auf den Vergleich.

    m9.jpg
    16390327172540.jpg
     
    Hedonii, Oldenborough, mtm1508 und 3 anderen gefällt das.
  3. #243 Flattie/Fanatic, 09.12.2021
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    1.973
    Ja ist denn heut schon Weihnachten? Gestern im JJH der Sudan Rume von Daniel Schön, heute der Natural Kenya von Tolga aus seiner Super Edition :eek: Es nimmt Fahrt auf…
     
    SebiEspresso, guarana, MaKuz und 4 anderen gefällt das.
  4. #244 SebiEspresso, 10.12.2021
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    193
    Da ich gestern die Tage 8 und 9 gleichzeitig trinken "musste" war ich hin und weg, geiler Kaffee-Tag :)

    Tag 8 JJH-Kalender: Schön Sudan Rume, natural aus Kolumbien
    Es war mein erster Kaffee von Schön, 2 mal zubereitet, einmal nach vorgeschlagenem Rezept (50-110-40-40) und einmal nach @Oldenborough in der Switch. Der Pour-Over hat mir besser gefallen, da fruchtiger und spritziger, dabei leicht süß. Dafür war er aus der Switch deutlich schokoladiger und voller! Sehr sauber entwickelter Kaffee, Hut ab!

    Tag 9: onetake superedition Kenia Othaya, natural aus Kenia
    Die Superedition hat es in sich! Ich wollte mir sie tatsächlich schon bestellen, nachdem ich ein Video der Kaffeemacher gesehen habe. Nun hier im Kalender und für mich sehr positiv überraschend: ich habe nichts übermäßig florales finden können. Das stört mich meist an den Kaffees aus Kenia, hier war es einfach ein dunkel-beerig-saftiges Vergnügen :)
     
    CoPhoebe, Flattie/Fanatic und MaKuz gefällt das.
  5. #245 Flattie/Fanatic, 10.12.2021
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    1.973
    Fand den Kenya auch stark. Relativ dunkel aber richtig gut. Den Sudan Rume hab ich dieses Jahr noch nicht probiert, hab ihn gleich eingefroren. Da freu ich mich dann mal zu gegebenem Anlass drauf. Fand den letztes Jahr bärenstark.
     
    Chefkoch874 gefällt das.
  6. guarana

    guarana Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    407
    Machhörndl Tag 11
    Heute gab es einen Äthiopien Heirloom Natural, den Banko Gotiti, auffallend hell geröstet. Aromen: Himbeere · Orangenblüte · Tamarinde
    Hatte ich schon im Frühjahr kennengelernt, der parallel angebotene und leider nicht mehr erhältliche Danse Mormoro hatte den aber dann aus der Tasse verdrängt.
    Heute nun gröber gemahlen (C40@28cl) und mit dem Hario Switch (Wechsel zwischen Immersion And Percolation) gebrüht, die insgesamt 680ml auf 40g waren nach diesem für mich neuen Brühverfahren erst nach gut 6 Minuten komplett durch. Kam mir lang vor, aber in der Tasse fand sich ein sehr leckerer Kaffee, keine Spur überextrahiert, der Server war viel zu schnell leer.

    10a.jpg

    10c.jpg

    Im gestrigen Tütchen 10 schlummert bis heute Nachmittag noch der Weihnachtskaffee Honduras (washed, Finca Río Colorado, Milchschokolade · Haselnuss · Mandarine). Und morgen gibt es etwas Besonderes, ich habe schon mal gespickt...
     
    infusione, Hedonii, CoPhoebe und 3 anderen gefällt das.
  7. #247 Nassrasierer, 12.12.2021
    Nassrasierer

    Nassrasierer Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2014
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    40
    Ich habe gerade den JJH Nr. 11 Almaz Sahille getrunken. Muss sagen dass er mir von den bisherigen am besten geschmeckt hat.
     
  8. guarana

    guarana Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    407
    Machhörndl Tag 12
    Kolumbien Huila Geisha La Loma, washed
    Jasmin · Honigmelone · Marshmallow
    Laut dieser Seite 88,5 Punkte.
    20g / 340g, C40@27cl., 2.30 min. Immersion im Switch mit Chemexpapier, nach 3:20 durch.
    Die Melone ist deutlich, auch das florale, ohne dass ich das genau zuordnen kann. Die Aromenangabe im Shop ist nun Minze, Honigmelone, Pfirsich, das könnte aber auch wegen neuer Röstung sein.
    12a.jpg
    12b.jpg
     
    Hedonii, infusione, Chefkoch874 und 2 anderen gefällt das.
  9. #249 Kaffeeplausch, 13.12.2021
    Kaffeeplausch

    Kaffeeplausch Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    80
    19grams hat mir leider den falschen Kalender geschickt. Es kam die Espressovariante, bestellt hatte ich Filter. Am Telefon heute wurde ich vertröstet, es gibt viel zu tun. Der Kundenservice würde sich dann melden....

    Dann meinte die Dame, ich könnte doch die Espressoröstung auch als Filter nutzen. Nur anders herum wäre es ein Problem....
     
  10. #250 BrikkaFreund, 13.12.2021
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    758
    Da wird service dann wohl wirklich klein geschrieben, schade.

    Ich nutze bewusst auf Nachfrage bei 19grams die Espresso Variante für Filter, weil ich nix sehr Helles wollte. Bisher habe ich (vielleicht auch mangels Erfahrung) nur selten einen für mich wirklich guten oder wenigstens interessanten Kaffee gebrüht. Die Wiederholungsgefahr ist da nur mäßig hoch :(
     
  11. #251 ZwergNase, 13.12.2021
    ZwergNase

    ZwergNase Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2020
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    245
    Ich bin mit The Roses bisher sehr happy, habe aber heute mal ausgesetzt, weil ich den heutigen Kaffee noch vor wenigen Wochen getrunken habe und aktuell zu viele Kaffees habe, die ich unbedingt trinken will (die ungeplante Bestellung bei Good Karma Coffee hat mich aus dem Tritt gebracht). Mal sehen, ob ich morgen direkt wieder einsteige oder die restlichen Dosen noch ein wenig im Gefrierfach lasse.
     
    infusione gefällt das.
  12. guarana

    guarana Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2019
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    407
    hmm, blöd gelaufen für 19grams, da würde ich aber auf Retoure bestehen.

    Ich habe heute auch ausgesetzt. Aber morgen gehts nach Kenia... adventskalendarisch zumindest ;-)
     
    Kaffeeplausch gefällt das.
  13. #253 infusione, 14.12.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    4.289
    The Roses Nr 13 und Nr 14 waren wieder sehr gut.
    Nr 13 Casino Mocca (HU) – Ethiopia Keramo hab ich leider etwas zu heiß gebrüht, beim Abkühlen zeigte er doch noch seine Klasse.
    Und heute Nr. 14 Diamond’s Roastery (Slowakei) – Kenya Karii AA, bei mir Zitrone, schw. Johannisbeere, Granatapfel. Komplex, süß auslaufend, voller und cremiger Körper, balanciert von heiß bis kalt. Geiles Zeug, dem würde ich 87 Punkte geben.

    Hab ich schonmal gesagt, dass ich gute Kaffees aus Kenia liebe?
     
    Flattie/Fanatic, Oldenborough, mtm1508 und einer weiteren Person gefällt das.
  14. #254 Kaffeeplausch, 15.12.2021
    Kaffeeplausch

    Kaffeeplausch Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    80
    Heute kam Nachricht - ein Kalender für Filter ist wohl unterwegs. Freue mich trotz der Verzögerung auf 24 hoffentlich überwiegend interessante Kaffee's. Wie sind denn bisher so die Erfahrungen falls jemand > Filter < bestellt hat?
     
  15. #255 Chefkoch874, 15.12.2021
    Chefkoch874

    Chefkoch874 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2017
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1.799
    Moin @Kaffeeplausch
    Ich hab den Filter von 19grams und bin sehr zufrieden :D schon top Kaffees dabei
     
    Kaffeeplausch gefällt das.
  16. #256 SebiEspresso, 16.12.2021
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    193
    JJH Tag 16: 100% Fine Canephora
    Asochakra natural von Giovanna Kaffee, Ecuador Natural Varietät Napo Payamino Peaberry

    Es ist ein Omniroast und bei mir klassisch im V60 mit 2:45 min gebrüht, evtl kommt er nachher mal in den Siebträger.

    Ich hab noch nie einen 100% Canephora als Filter getrunken. Auffällig ist der doch ganz andere Geschmack, nicht schlechter, nur anders als Arabica. Der Kaffee ist sehr süß, schokoladig bzw. geht er im Nachgeschmack und beim Abkühlen Richtung Popcorn.

    Mein Favorit für den V60 wird es definitiv nicht, aber wirklich eine super Gelegenheit und gelungene Überraschung!
    .
     
    infusione und Flattie/Fanatic gefällt das.
  17. #257 Flattie/Fanatic, 16.12.2021
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    1.973
    Falls du ihn mit der C40 mahlst, gib mal bitte den Mahlgrad und generell deine Parameter durch. Viele Versuche hat man ja nicht bei der Menge. ;) danke dir.
     
    SebiEspresso gefällt das.
  18. #258 infusione, 16.12.2021
    infusione

    infusione Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    4.289
    Heute bei The Roses: Friedhats Coffee Roasters (NL, Lex Wenneker, WBC #2 2018) – Colombia La Maria, Pink Bourbon natural.
    Rote Johannisbeeren, Süß, Brombeeren, getrocknete Pflaume, voller Körper und samtige Textur.
    Gefällt mir gut.

    Die genannten tropischen Noten oder gar "funky" finde ich nicht. Nicht weil der Kaffee so sauber wäre, das ist schon klar ein Natural. Aber ich finde eher rote Johannisbeere mit dunkle Fruchtnoten Brombeere, Trockenpflaume. Netter Kontrast.
     
    guarana, Chefkoch874 und Flattie/Fanatic gefällt das.
  19. #259 SebiEspresso, 16.12.2021
    SebiEspresso

    SebiEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2020
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    193
    15gr in, 30gr out, 35 Sekunden. 93°C mit 5 sek Preinfusion. Gemahlen mit JX-Pro 1.55, entspricht etwa 11 Klicks C40. Normalerweise verwende ich 15.5 gr in diesem Sieb, also etwas unterdosiert.
    Etwas zu lange extrahiert, aber 1:2 ist eine gute Ratio. Habe sehr viel Süße und auch etwas Säure, deswegen würde ich eher die 25 Sekunden anpeilen. Hintenraus die typischen "rauchigen" Canephora Noten, spricht auch für einen groberen Mahlgrad und kürzere Extraktion.

    Als Espresso besser wie mit dem V60.
    Hoffe ich konnte einen Startpunkt fürs Einstellen geben :)
    .
     
    MaKuz und Flattie/Fanatic gefällt das.
  20. #260 Flattie/Fanatic, 16.12.2021
    Flattie/Fanatic

    Flattie/Fanatic Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    1.973
    Vielen Dank, wird morgen früh gleich ausprobiert!
     
Thema:

Kaffee-Adventskalender

Die Seite wird geladen...

Kaffee-Adventskalender - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] noch 1h Kaffee-Adventskalender 20% Rabatt

    noch 1h Kaffee-Adventskalender 20% Rabatt: Hallo ihr Lieben, Edit 3: Wer bei Amazon nicht zum Zug gekommen ist, kann bei uns im Shop den Gutschein „kaffeenetz“ einlösen und bekommt 5 Euro...