Kaffee aus Espressomaschine möglich?

Diskutiere Kaffee aus Espressomaschine möglich? im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, mein Titel sagt eigentlich schon alles aus. Kann man mit einem Siebträger eigentlich auch einen normalen Kaffee zubereiten? Sprich, mehr...

  1. Dupk

    Dupk Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    mein Titel sagt eigentlich schon alles aus.
    Kann man mit einem Siebträger eigentlich auch einen normalen Kaffee
    zubereiten?
    Sprich, mehr Wasser durch den ST jagen, bis der Cup (falls er überhaupt unter passt) voll ist?
    Oder wäre so etwas vielleicht gar schädlich für die Maschine, falls überhaupt möglich?
    Den Espresso hinter her mit Wasser verlängern kann ja auch nicht optimal sein, vermute ich.
    Oder für normalen Kaffee wie bisher bei frischgemahlenem Pulver bei der Filtermaschine bleiben?

    Wahrscheinlich ist genau dafür ein KVA gebaut worden, richtig?:-D

    Gruss
    Dirk
     
  2. #2 der_Flo, 28.01.2010
    der_Flo

    der_Flo Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hey,

    den espresso im nachhinein verlängern ist glaub ich soweit ich das bis jetzt von freunden mitbekommen hab die eleganteste Variante.
    diese Art von Espresso/Kaffee heißt mein ich Americano.
    Kannste ja mal nachgucken vllt gibt es da ja noch ein paar gute Tipps
    MfG
    der_Flo :)
     
  3. punch

    punch Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    68
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo,
    nutze einfach die Suchfunktion/Wiki., ist schon 100mal thematisiert wirden.
    gruß
    punch
     
  4. tilli

    tilli Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, das 2er-Sieb mit einer 1er-Menge zu befüllen. Einige Röstungen sind aber für diesen Verlängerten nicht wirklich geeignet weil dann zu bitter.
     
  5. Brla

    Brla Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo,

    So machen wir es auch. Gäste waren bis jetzt immer glücklich :)

    Viele Grüße
    Lars
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    896
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    wie tampern? stark wie beim espresso oder nur leicht glätten?
     
  7. gets26

    gets26 Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Erst 75 Prozent heißes Wasser in die Tasse, dann den Zweier -Siebträger mit circa 8g bis 10g Kaffee einspannen und Tasse ganz füllen. Vorteil: Gleicher Mahlgrad, keine Bitterstoffe, besseres Schmecken von Aromen.

    Achtung: Nur mit milden und mittelstarken Kaffees möglich.
     
  8. #8 Bauhaus, 28.01.2010
    Bauhaus

    Bauhaus Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    57
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Nur glätten! Aber es läuft so schnell, da brauchts eigentlich vorher kein heißes Wasser. Probiers ohne und mit Wasser aus, der ohne ist halt etwas kräftiger (und für unverwöhnte Gäste evtl. besser geeignet)
     
  9. CORTO

    CORTO Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo

    habe mal eine alte FAEMA aus den 50er Jahren gesehen mit einem ominösen Brühkopf
    anstelle eines Siebträgers. Also das war ne 2 gruppige Maschine - 1 x mit Siebträger und 1 x mit dem Filter-Teil.
    Ich fragte dann was das sei und man sagte mir, dass dies damals speziell für "cafe tedesco" gemacht wurde - in einer Zeit wo man in Italien noch die deutschen Touristen mit Schildern lockte wie "Hier gut Deutsh Kaffe"

    Tja die Zeiten ändern sich!
    Das mal nur so zur info - ich denke nicht, dass Du dir sowas zulegen willst.

    Grüsse CORTO
     
  10. Dupk

    Dupk Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Ja, da findet man (zumindest ich) auch allerhand.
    Aber da geht es nur meistens um FrenchPress, KVA, wie die verschiedenen Kaffeevariationen in den einzelnen Ländern genannt werden oder ähnliches.
    Aber, ob und wie es mit einer Espressomaschine geht, fand ich da nicht wirklich.
    Aber vielleicht habe ich einfach nur meine Suchbegriffe ungeschickt ausgewählt!
    Auch möglich.
    Egal, auf jeden Fall vielen Dank:-D für die Erläuterungen von euch.
    Hätte nicht gedacht, dass das tatsächlich funktioniert.

    Wie schmeckt den der "Americano" (hat das was mit Holly Johnsons Song "Americanos" zu tun?) im Vergleich zu normalem Filterkaffee.
    Das blöde ist dann natürlich, dass man wiederum mindestens noch eine zweite Kaffeemühle benötigt.

    Gruss
    Dirk
     
  11. #11 S.Presso, 28.01.2010
    S.Presso

    S.Presso Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo,

    der Americano schmeckt uns, meiner Frau und mir, nicht besonders. Ein "normaler" langer Kaffee gelang mir, gleich von anfang an, ziemlich gut. Zumindest so gut, dass meine Frau unseren Vollautomaten nun gar nicht mehr anschaltet. So einfach geht der Kaffee Crema mit dem Siebträger: ca. 12 gr. Kaffee (gleicher Mahlgrad wie für Espresso) in das 2er Sieb; tampern (je kräftiger ich tampere, desto besser die Crema) und ab die Post. So lange, bis die Tasse voll ist (ca.160 ml). Das dauert bei mir ungefähr 35-40 sek. Natürlich passt nicht jeder Kaffee. Sehr gut schmeckt uns z.B. der Bugisu Espresso von Mirella. Da muss man sich durchprobieren.

    Gruss S.Presso
     
  12. #12 Bestbrew, 28.01.2010
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo,
    ich persönlich halte nicht viel von der Variante einfach mehr Wasser durch den Kaffee laufen zu lassen. Ist irgendwie auch unlogisch. es ist ja nicht umsonst so, daß man versucht einen Espresso in einer bestimmten Zeit mit einem bestimmten Druck zuzubereiten um Aromastoffe aus dem Kaffee zu extrahieren und Bitterstoffe im Kaffeepuver zu belassen. Wenn man nun einfach länger durchlaufen läßt erhält man auch Geschmacksstoffe die man eigentlich nicht haben will. Ich bevorzuge auf jeden Fall die Variante einen doppelten Espresso zu brühen und diesen dann je nach gewünschter Stärke mit heißem Wasser aufzugießen.
    Ansonsten bleibt nur zu sagen probier es einfach aus und mach es so wie es dir am besten schmeckt. Der eigene Geschmack entscheidet letzlich was die individuell beste Zubereitungsmethode ist.

    Grüße
    Robin
     
  13. #13 KaffiSchopp, 28.01.2010
    KaffiSchopp

    KaffiSchopp Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    14
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Das Thema habe ich gerade mit einem Freund ausprobiert: einen Schümli aus dem Siebträger produzieren.

    Das ging im Grunde ganz einfach: Schümlimischung verwenden, Mühle etwas gröber stellen (bei Mazzer Mini 5 "Kerben" neben der Mitte), 7-8g Kaffee verwenden, im 1er Sieb normal tampen und dann die Tasse voll machen (bei uns 160ml).

    Je nach dem, wie der Kaffee dann schmeckt, muss am Mahlgrad etwas verändert werden. Durch den gröberen Mahlgrad werden die unerwünschten Inhaltsstoffe des Kaffees nicht mit ausgewaschen und es ergibt sich ein rundes Ergebnis. Wir waren beide auf jeden Fall von unserem Ergebnis angetan (wir haben es mit Bogen Kaffee Edel und Turm Kaffee Crema ausprobiert, wobei uns der Crema besser geschmeckt hat).

    Johannes
     
  14. Dupk

    Dupk Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Ist der Kaffee dann vergleichbar mit dem aus einer FrenchPress oder eher wie der normale Filterkaffee?

    Ich werde dann, wenn es so weit ist, wohl erst mal herum experimentieren!:lol:


    Wie ist das eigentlich bei euch?
    Trinkt ihr hin und wieder den üblichen verdächtigen Kaffee aus dem Filter oder dem Pad-/Kapsel-System, damit ihr wieder wisst was guter frisch gemahlenener Espresso/Kaffee aus einem ST bedeutet?:lol:
    Oder lehnt man da schon im Vorfeld lieber dankend ab, wenn man irgendwo zu besuch ist?

    Gruss
    Dirk
     
  15. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    896
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    meinen eigenen gerösteten filterkaffee JA,
    ansonsten NEIN

    JA
     
  16. #16 Bestbrew, 29.01.2010
    Bestbrew

    Bestbrew Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo,

    wie auch beim Espresso hängt die Qualität eines "normalen" Kaffees von dem verwendeten Kaffee und der richtigen Umsetzung des jeweiligen Brühverfahrens ab. Also dem Kaffee entsprechende Wassertemperatur, der Brühmethode angemessener Mahlgrad und die richtige Kontakt- und Gesamtbrühzeit.

    Ich trinke mittlerweile sogar wieder mehr Kaffee als Espresso und Cappuccino.
    Ich finde das viele Spezialitätenkaffees als "normaler" Kaffee wesentlich interessanter sind als als Espresso, da aus meiner Sicht die Aromen differenzierter wahrnehmbar sind.

    Grüße
    Bestbrew
     
  17. #17 Holgi-3, 19.02.2010
    Holgi-3

    Holgi-3 Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Hallo Allerseits,

    nach jahrerlangen Gebrauch eines VA bin ich langsam am überlegen, ob es nicht mal Zeit für was vernüftiges wird, also soll ein ST her.

    Da meine Frau und ich eher die "Kaffeetrinker" sind und uns nur mal ab und zu einen Espresso genehmigen, ist das Thema sehr interessant.

    Grundsätzlich lese ich hier jetzt raus, das es also durchaus möglich ist, mit einem ST auch eine volle Tasse Kaffee zu bereiten.
    Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob dies pauschal mit jedem ST funktioniert, z.B. einer Einhebelmaschine (La Pavonia oder so), oder ob bestimmte Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen??

    Schöne Grüße, Holger
     
  18. #18 Slartibartfas, 19.02.2010
    Slartibartfas

    Slartibartfas Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Einen Americano kannst du natürlich mit jeder Espresso-Maschine machen. Unter Umständen ist es halt nötig das heiße Wasser auf anderem Weg zu machen.

    Gruß

    Bernd
     
  19. #19 Holgi-3, 19.02.2010
    Holgi-3

    Holgi-3 Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    @Bernd

    Soweit ist das schon klar :)

    Mir gehts da eher um die Geschichte mit der längeren Durchlaufzeit und der höheren Wassermenge ;-)

    Schöne Grüße, Holger
     
  20. #20 deus ex macchina, 19.02.2010
    deus ex macchina

    deus ex macchina Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    5
    AW: Kaffee aus Espressomaschine möglich?

    Man macht einen Espresso, ggf. mit weniger Kaffeemehhl, der mit heißem Wasser verlängert wird. Das geht mit jeder Espressomaschine.

    Geh doch mal in ein gutes Espressolokal und laß Dir einen Americano machen, dann weißt Du, wie es schmeckt.
     
Thema:

Kaffee aus Espressomaschine möglich?

Die Seite wird geladen...

Kaffee aus Espressomaschine möglich? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] 2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne

    2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne: Hi, beim Umzug ist diverser Kaffeekram aufgefallen, der hier an sich nur unnütz herumsteht und den ich gerne verkaufen würde. Es handelt sich um...
  2. Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr

    Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe derzeit einen Yiragacheffe von CoffeeCircle. Vorab: ich mach meinen Kaffee in der French Press und die...
  3. [Erledigt] Konvolut von neuen Ersatzteilen für Espressomaschine

    Konvolut von neuen Ersatzteilen für Espressomaschine: 2 x Knebel Dampf 4 x Magnetventil kompl. 2 Wege Scem/Parker 1/4" x 1/4" 230 V 4 x passende Stecker 3 x Sicherheitsanlege Thermostat 2polig...
  4. DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale

    DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale: Hallo, meine ESAM 5400 Perfecta ist nun schon über 6 Jahre alt und ich war immer sehr zufrieden damit. Leider mag sie seit gestern anscheinend...
  5. Espressomaschine mit Anforderungen an den Wassertank

    Espressomaschine mit Anforderungen an den Wassertank: Hallo Community, das klingt jetzt vermutlich etwas seltsam aber ich bin auf der Suche nach einer Espressomaschine bis ~800€ und muss hierbei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden