Kaffee aus Kolumbien zubereiten? Probleme

Diskutiere Kaffee aus Kolumbien zubereiten? Probleme im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, ich habe mir auf meiner letzten Reise in Ägypten Kaffee gekauft. Es war ein relativ bekannter Laden. Ich bin kein Kaffee-Profi, daher...

  1. Kairo

    Kairo Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir auf meiner letzten Reise in Ägypten Kaffee gekauft. Es war ein relativ bekannter Laden. Ich bin kein Kaffee-Profi, daher wollte ich wissen, welche Kaffee-Sorten etc. er hat. Er hat mir den Kaffee aus Kolumbien empfohlen. Da ich nichts mit Kaffee-Bohnen anfangen kann, wollte ich es in Pulverform.

    Nun steht es bei mir zu Hause und eigentlich habe ich mich darauf gefreut, diesen Kaffee genießen zu dürfen, aber ich kriege es irgendwie nicht hin:
    1) Der Pulver ist irgendwie sehr trocken (oder nass?)... das heißt, wenn ich ein Esslöffel vom Pulver nehme, bleibt es immer noch in diesem "Brocken", es ist zerfällt nicht --> dennoch ist der Pulver sehr fein!
    Meint ihr, dass der Kaffee im Koffer beeinflusst wurde?

    2) Wenn ich den Kaffee mit einer Mokkakanne bzw. Espressokocher* zubereite, schmeckt es extrem bitter... das kann ich gar nicht mehr trinken! Sollte man das überhaupt mit einem Espressokocher machen?
    (* - wo man unten Wasser reinmacht und darüber das Pulver reinlegt und dann kochen lässt...)

    Könnt ihr mir weiterhelfen? Sollte ich das lieber selber brühen? Und wieso ist das Pulver so komisch?
     
  2. #2 domimü, 19.09.2017
    domimü

    domimü Mitglied

    Dabei seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    8.014
    Zustimmungen:
    3.151
    Wann war denn deine letzte Reise? Der Kaffee sollte allenfalls wenige Minuten vor der Zubereitung gemahlen werden, du hast ihn nach dem Mahlen nicht mal gut verpackt.
     
  3. Kairo

    Kairo Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin vor kurzem erst gekommen. Der Kaffee wurde schon dort gemahlen, im Laden
     
  4. #4 espressionistin, 19.09.2017
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.740
    Zustimmungen:
    5.403
    Ich tippe drauf, dass du eine feine Mokkamahlung (und -Röstung) gekauft hast, die Klumpen könnten von dem feinen Mahlgrad kommen.

    Zeig doch mal ein Foto von der Packung. Kolumbien ist ja erstmal nur die Herkunft der Rohbohnen, das sagt noch nichts über die Röstung und die vorgesehene Zubereitung aus.
     
  5. Kairo

    Kairo Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beim letzten Bild könnt ihr sehen, dass ich aus dem Pulver eine Art Wand formen konnte :D
    Aber es fühlt sich wirklich sehr sehr fein an!
     

    Anhänge:

  6. #6 espressionistin, 19.09.2017
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.740
    Zustimmungen:
    5.403
    Sieht tatsächlich nach Mokka aus. Was steht denn auf der Packung?
     
  7. Kairo

    Kairo Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Da steht nicht unbedingt viel drauf... vielleicht sollte man das selber brühen, oder nicht?
     

    Anhänge:

  8. #8 espressionistin, 19.09.2017
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    9.740
    Zustimmungen:
    5.403
    ...oder ägyptisch lernen... :D:oops:

    Ich würde die Zubereitung im Mokkakännchen empfehlen, das sollte vermutlich die besten Ergebnisse bringen. Für "normalen" Kaffee ist der zu fein und zu dunkel, wenn Herdkanne auch nicht schmeckt, dann
    Mokka (Kaffee) – Wikipedia
     
    po.pi.pa gefällt das.
  9. Kairo

    Kairo Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Mokkakanne schmeckt es auch irgendwie nicht :(:(:( bzw. viel zu bitter.. beim kaufen war von "medium" die rede
     
Thema:

Kaffee aus Kolumbien zubereiten? Probleme

Die Seite wird geladen...

Kaffee aus Kolumbien zubereiten? Probleme - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  2. [Verkaufe] Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig

    Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig: Hallo, Ich versuche es noch einmal, dieses mal aber korrekt:). Ich habe einen Satz Mahlscheiben Kaffee/Gewürze neuer Schliff gegen einen Satz mit...
  3. Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC

    Probleme mit Wilfa Classic CMC-100TC: Hallo Leute :p In der Hoffnung einen Profi für mein Problem zu finden, wende ich mich an euch. Seit ca. 2 Wochen besitze ich die Wilfa Classic...
  4. Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

    Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer: Hallo, ich habe mir eine Ecm Synchronika angeschafft weil ich dachte, ich kann guten Kaffee mit der trinken. Ich bin irgendwie furchtbar...
  5. Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?

    Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?: Moin. Weiß jemand, was für eine Genehmigung ich brauche, wenn ich einen Café Corretto (mit Grappa) verkaufen will?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden