Kaffee im Urlaub

Diskutiere Kaffee im Urlaub im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die hier gibt es auch noch: Jou, allerdings ist sie in einem Test gegen Handpresso komplett untergegangen. Gibt es noch Meinungen bzgl. ROK...

  1. #41 wurzelwaerk, 15.07.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    1.401
    Jou, allerdings ist sie in einem Test gegen Handpresso komplett untergegangen.

    Gibt es noch Meinungen bzgl. ROK Presso vs. Cafelat Robot?
     
  2. #42 wurzelwaerk, 15.07.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    1.401
    Ich hab doch noch storniert und mir eine Handpresso in weiß bestellt.
     
    kenny gefällt das.
  3. kenny

    kenny Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    1.109
    Noch ein Tipp: alles gut vorwärmen, das Sieb, das Wasserreservoir und die Tassen.
    Wir haben noch einen 12V Mini-Tauchsieder, falls das Wasser mal doch zu stark ausgekühlt ist.:)
     
    wurzelwaerk gefällt das.
  4. #44 be.an.animal, 15.07.2019
    be.an.animal

    be.an.animal Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2013
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    730
    Ich muß jetzt doch die EspressoForge noch erwähnen. Kann keinen Milchschaum, aber der Espresso ist echt und richtig gut.
    Gallery
    Und eine ordentliche Handmühle sollte dabei sein. Die Porlex reicht nicht. Die Kinu Traveller harmoniert gut.
     
  5. Zappel

    Zappel Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    7
    Die Biacchi funktioniert für uns ganz gut. Glücklicherweise genügen 2 Espressi pro Runde, Milch kommt nach Bedarf separat.

    Für den kleineren Rucksack kommt die Cafflano Kompresso mit. Allerdings ist die Bacchi schon eine Ecke besser...
     
    yoshi005 gefällt das.
  6. #46 cafePaul, 16.07.2019
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    154
    yep, wichtig.
    oder gleich die 12V-Version. ist bequemer, und hat diese Problematik nicht.
     
  7. #47 Milchschaum, 16.07.2019
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    Schade, dass die MyPressi Twist nicht mehr produziert wird. :(
    Für mich immer noch die absolut beste Kompakt-Esprossomaschine überhaupt.
    Eine Amazon-Suche mit dem Stichwort 'Mypressi twist' führt nur zur Handpresso... :confused:

    Aber ich fand doch einen interessanten Eintrag auf der Seite MyPressi TWIST – Fan Page:

    Ist das ein Hoffnungszeichen?
     
    be.an.animal, wurzelwaerk und Brewbie gefällt das.
  8. #48 wurzelwaerk, 16.07.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    1.401
    Sieht interessant aus, ist aber wohl eher was für den autogestützten Urlaub.
     
  9. #49 Tokajilover, 16.07.2019
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    1.307
    danke dafür - was ich gesehen habe ist ausser dem preis eine geile sache :)
     
    be.an.animal gefällt das.
  10. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    419
    rebecmeer, Procope, braindumped und 3 anderen gefällt das.
  11. #51 Procope, 23.07.2019
    Procope

    Procope Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    10
    Hallo,
    ich habe mich nun auch für eine Kompresso entschieden. Nachdem die ersten Versuche mit meinem Stammespresso viel zu sauer waren, scheint nun der 0815-Fairtrade-Espresso brauchbare erste Ergebnisse zu bringen. Allerdings bin ich auch noch nicht bei der Crema von Zuvca. Ich denke mal, mit noch ein bisschen mehr experimentieren, werde ich schon dahin kommen, wo ich will. Ein großes Problem bei dem Experimentieren ist aber die Dosierung da ich ohne Waage reise und ich nur schwer replizierbare Ergebnisse hinbekomme. Hat jemand da von euch tricks?

    Bei der Mühle hatte ich leider die Kurbel zu hause vergessen. Ich habe nun im Baumarkt mir eine Nachbaukurbel gebaut, die überraschend gut funktioniert.
    20190722_235854521_iOS.jpg
    Zum Milchschäumen ist es ein Bialetti-Milchschäumer geworden. Der Schaum ist auch hier OK, es dauert leider nur seine Zeit. Auch ist es schwierig die Temperatur hier zu ertasten, da der Milchaufschäumer viel kleiner ist als alle Herdplatten und dadurch auch die Luft um ihn herum erwärmt wird.
    Liebe Grüße
    Procope
     
    rebecmeer, Zuvca, brrrt und 2 anderen gefällt das.
  12. #52 Zuvca, 23.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2019
    Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    419
    hi, geile kurbel!!!!! respekt.
    ich mach einfach den roten "tamper" immer voll mit bohnen, das sind ungefähr 15g und relativ zur bohne dann sehr reproduzierbar! als messlöffel, sozusagen.
    ich mahle sehr fein, ohne PI würde ich nix durchkriegen. dabei übe ich nur leichten druck aus. bei den ersten tropfen dann vollgas. kompresso-slayer, sozusagen.
    das wasser sollte ausgiebig kochen, zügig einfüllen, dann sofort den pömpel drauf.
    viel erfolg und freude!
     
    braindumped, Senftl und brrrt gefällt das.
  13. #53 cafePaul, 23.07.2019
    cafePaul

    cafePaul Mitglied

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    154
    ist mir zu unhandlich, aufwendig und zuviel Sauerei.
    und der Espresso war auch nicht besserals aus der handpresso
     
  14. #54 Milchschaum, 23.07.2019
    Milchschaum

    Milchschaum Mitglied
    Moderator

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    3.697
    Zustimmungen:
    2.017
    • unhandlich für Wanderungen etc: ja, kann ich gut verstehen - das Ding ist kein Leichtgewicht.
    • Aufwändig - wieso mehr als andere Methoden?
    • nicht besser als Handpresso: würde mich wundern.
      Ich habe keine eigene Erfahrung mit der Handpresso, aber aus Schilderungen von anderen entnehme ich, dass der Druck dabei alles andere als konstant ist. Mit der MyPressi mache ich wirklich so gute Shots wie daheim. Höchstens die Reproduzierbarkeit ist weniger verlässlich, der Aufwand höher.
    Aber ist ja auch egal - die Maschine gibt es aktuell nicht zu kaufen. Ich werde meine auf jeden Fall auch nicht hergeben. :)
     
  15. #55 braindumped, 23.07.2019
    braindumped

    braindumped Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    585
    ui, beim Aufwand (gerade Vorwärmen) geh ich mit, aber Sauerei? Da bekommt man sogar den Puck trocken geföhnt...

    Die Handpresso (Pump) hab ich vor der MyPressi benutzt und sie ist besser als nix, aber aus meiner heutigen Sicht ihr Geld nicht wert. Da find ich das Geld in die Kompresso viel besser investiert. Bis auf die Pfütze, die rausschwappt, beim Aufdrehen, ist die echt super sauber. Hab noch nie so rückstandslos Pucks aus irgendwas rausgeholt, wie aus der Kompresso. Da bleibt echt fast nix drin.
     
    ReiAdo58 und Zuvca gefällt das.
  16. #56 yoshi005, 24.07.2019
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.365
    Bin gerade auch im Urlaub und habe eine Bacchi mitgenommen. Wie sieht eure Kaffee-Ecke aus?

    Zum ersten mal bin ich richtig zufrieden mit der Espressozubereitung im Urlaub.

    Die Bacchi ist (nahezu) so einfach zu bedienen wie eine Bialetti und macht sehr reproduzierbar guten Espresso.

    Das Handling ist ganz entspannt: Wasser und Kaffee einfüllen, auf den Herd stellen. Wenn es nach ca. 6 Minuten pfeift, Tassen drunter und Ventil öffnen. Kein Vorwärmen, kein Pressen und Drücken. Keine Rechtfertigung als Kaffee-Nerd. ;-)

    Einziger Nachteil: 20 Minuten Wartezeit bis zur nächsten Runde...
     
    turriga, braindumped, Zappel und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #57 a2s, 13.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.08.2019
    a2s

    a2s Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    80
    Wie zufrieden bist du? Ich schwanke zwischen einer Handpresso Pump und einer Kompresso. Auf Amazon gibt's einige Bewertungen der Handpresso, die von Undichtigkeiten berichten, das schreckt mich inzwischen leider etwas ab. Vielleicht gibt es jemanden der beides kennt?
     
  18. #58 wurzelwaerk, 23.08.2019
    wurzelwaerk

    wurzelwaerk Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2017
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    1.401
    @a2s: Sorry für die späte Antwort.
    Ich hab sie retourniert. Was ein umständliches Gefummel, da trinke ich lieber vor Ort das was da möglich ist.
    Und ja, der Ventilknopf ist nicht 100% dicht.
    Dann ist eben Urlaub und man freut sich wieder auf guten Espresso daheim.
    Hab mich echt geärgert, dafür die Kinu M47, Bohnen und das Teil mitgeschleppt zu haben.
    Zur Kompresso kann ich mangels eigener Erfahrungen nix sagen.
    Vor Ort gabs drei versch. Brikka-Kännchen, das war prima.

    Für auf'm Boot werd ich mir mal bei Gelegenheit doch noch die Flair und den Cafelat Robot ansehen...
     
    cbr-ps, a2s und Tokajilover gefällt das.
  19. #59 Polymath, 01.09.2019
    Polymath

    Polymath Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    15
    Aeropress und 1zpresso Q series ist perfekt für mich.
     
  20. fabu

    fabu Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    11
    Das kann ich nur unterstreichen!
     
Thema:

Kaffee im Urlaub

Die Seite wird geladen...

Kaffee im Urlaub - Ähnliche Themen

  1. Seltsamer Geruch und Geschmack von Heißwasser/Kaffee

    Seltsamer Geruch und Geschmack von Heißwasser/Kaffee: Hallo ich habe meine Lelit PL042TEMD jetzt seit 10 Tagen. Heute morgen habe ich das erste Mal Kaffee weggeschüttet, weil er seltsam faulig roch...
  2. [Verkaufe] Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig

    Mahlscheiben Mahlkönig EK43 Kaffee/Gewürze neuwertig: Hallo, Ich versuche es noch einmal, dieses mal aber korrekt:). Ich habe einen Satz Mahlscheiben Kaffee/Gewürze neuer Schliff gegen einen Satz mit...
  3. Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer

    Ecm Synchronika Kaffee sehr bitte und sauer: Hallo, ich habe mir eine Ecm Synchronika angeschafft weil ich dachte, ich kann guten Kaffee mit der trinken. Ich bin irgendwie furchtbar...
  4. Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?

    Kaffee mit Grappa verkaufen. Genehmigung?: Moin. Weiß jemand, was für eine Genehmigung ich brauche, wenn ich einen Café Corretto (mit Grappa) verkaufen will?
  5. Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr

    Siebträger neu / Sieb alt / Kaffee schmeckt nicht mehr: Hallo, ich bin leicht verwirrt, habe eine Saeco Nina und einen neuen Siebträger. Zuvor hatte ich einen Bodenlosen und den Original Siebträger von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden