Kaffee in Graz kaufen

Diskutiere Kaffee in Graz kaufen im Österreich Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Hab das letzte mal vor ca. einem Jahr dort gekauft. Hab auf alle Fälle immer nach dem Röstdatum gefragt und das war nie älter als eine Woche....

  1. n_ebu

    n_ebu Mitglied

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Hab das letzte mal vor ca. einem Jahr dort gekauft. Hab auf alle Fälle immer nach dem Röstdatum gefragt und das war nie älter als eine Woche. Bilde mir ein es ist draufgestanden, kann mich aber auch irren.
     
  2. gxxr

    gxxr Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    27
    Gibt's beim Buna mittlerweile Packungsgrößen für erwachsene Kaffeetrinker? Als sie noch in Eggenberg waren, wurde ich dort mal belehrt, dass es nur 250g-Packungen gibt, weil man immer frische Bohnen verwenden sollte. Mein Hinweis, dass ich 250g ja schon beinahe für's Einstellen der Mühle brauche, und 500g jedenfalls nicht alt würden, wurde nicht ernstgenommen ;)

    Ansonsten der Vollständigkeit halber: Im Hornig-Shop (Waagner-Biro-Straße) gibt's JoHos, Hornigs Versuch, auf Spezialitätenkaffee aufzuspringen. Fand ihn nicht wirklich schlecht, und er trägt immerhin ein Röstdatum. Dennoch ist das Ganze für mich irgendwie lieblos (fängt bei der Verkäuferin an, die wirklich überhaupt nichts über Kaffee weiß). Für mich eine Not-Option, wenn ich mich nicht rechtzeitig um Bohnen gekümmert habe.

    Hauptsächlich bestelle ich aber, weil's einfach bequemer ist und auch nicht mehr kostet, als extra in die Innenstadt fahren zu müssen.
     
  3. #23 Pertlwieser, 17.03.2017
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.559
    Ohne Röstdatum würde ich nichts kaufen, ist ja das mindeste.
     
  4. #24 Chris84, 17.03.2017
    Chris84

    Chris84 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    54
    Ich bin eigentlich kein Freund von der Kaffee-Bestellung im Internet... würde lieber lokal kaufen.
    Tribeka ist nicht so mein Fall und Buna wechselt die Bohnen sehr oft so dass ich mir keine "Standard-Bohne" finden kann.

    Ist leider ein bisschen doof zur Zeit in Graz.

    Ach ja.. JoHo oder wie der von Hornig heißt ist leider auch nicht so mein fall


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #25 Cappu_Tom, 30.03.2017
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    323
    Nachtrag zum "s'Fachl" in der Herrengasse 13 (Hofeingang)
    Die beiden von n_ebu zitierten Röster sind:
    a) Reisinger in Passail (Traditionsbetrieb) und
    b) Maitz (Maika) in St.Anna am Aigen (seit 2016)
    Alle Kaffees mit Röstdatum. Ich habe vorerst von Maika den 'Kräftigen" (80/20) zum Probieren genommen.

    Ausserdem gibts dort auch den "25 Grams Cold Brew Coffee" Batch 1 von Lukas Leitsberger.
    Ich habe erstmals "sowas" verkostet und dann trotz meiner Vorurteile ein Flascherl davon mitgenommen - mal sehen was ich damit anstellen werde :)
     
  6. Feindi

    Feindi Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2017
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    3
    Hallo!

    Schon langsam habe ich mich auch durchgekostet, was es so an Kaffee in Graz zu kaufen gibt und bin zur Zeit an dem 100% Arabica von dem Kaffeehaus Conti im Styria Center, Annenstraße hängen geblieben!
    Die lassen ihren Kaffee in Verona rösten, mehr hab ich noch nicht rausgefunden...
     
  7. #27 Kitschi, 20.02.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    28
    wie schauts eigentlich mit Kaffee vom Heissenberger aus, hat dort schon jemand gekauft?

    ich hab bis jetzt immer nur Tee dort gekauft
     
  8. #28 Pertlwieser, 21.02.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.559
    habe früher dort einige gekauft, nichts besonderes dabei, viel Säure...
     
  9. #29 Cappu_Tom, 21.02.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    323
    Bei meinem ersten und letzten Versuch bin ich bei Fragen betreffend Bohnen und Röstung auf wenig Verständnis gestoßen :(
     
  10. #30 Pertlwieser, 21.02.2018
    Pertlwieser

    Pertlwieser Mitglied

    Dabei seit:
    25.10.2014
    Beiträge:
    1.602
    Zustimmungen:
    2.559
    hallo tom, warum ?
     
  11. #31 Kitschi, 21.02.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    28
    ok das klingt nicht so berauschend :eek:
     
  12. #32 Cappu_Tom, 21.02.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    323
    Sorry, war vielleicht etwas verkürzt geschrieben von mir.
    Es ist schon länger her, da wollte ich beim Heißenberger. am am Hauptplatz ein oder zwei Sorten zum Probieren kaufen. Die Auskünfte der Dame betreffend Röstung und Röstdatum waren mehr als dürftig und ich habe es dann gelassen. Vielleicht hat sich das inzwischen geändert, im Reininghaus Viertel soll es ja jetzt eine Schaurösterei geben.
    An sich probiere ich gerne immer wieder neue Bohnen, ich finde das spannend. In Graz am ehesten Sorger oder Hornig. Andreas Dreier von der Quickmill Vertretung in der Mantscha importiert Nannini aus Italien und kooperiert auch mit einem kleinen lokalen Röster (Name). Buna war nicht so meins, die Qualität eher schwankend. Das Eggenberger Lokal hat vor einiger Zeit Baristas übernommen - erstaunlich, dass man so einen Standort aufgibt.

    Manchmal zieht es mich auch zu den Tortenkomponisten (Biokondi) nach Söding (beim Gasthaus Reisinger), da muss ich dann natürlich auch die eine oder andere Bohne aus seiner eigenen Rösterei mitnehmen...
    Überhaupt frage ich gerne mal nach Marke und Sorte, wenn mir in einem Lokal der Kaffee gut schmeckt. Meist kaufe kann ich dann (nach Preisabkärung, da eigentlich kein Verkauf) ein kg - so gibt es immer wieder mal eine Gastromischung - ich mag das und ist immer wieder für Überraschungen gut :rolleyes:
    Speziell in Kärnten stoße ich so immer wieder auf Direktimporte aus Oberitalien. Meine Mazzer und der PID der QM67 sind dabei durchaus gefordert, wenn wieder ein neues Packerl zum Optimieren ansteht :)
    So gesehen sind meist mehr Bohnen im Haus, als frisch verbraucht werden können - Kinder und Freunde freuen sich über kleine Geschenke ... ;)
     
    Logitech und Pertlwieser gefällt das.
  13. #33 Kitschi, 21.02.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    28
    eben gerade weil die eben eine Schaurösterei haben hab ich mir dacht, dass der Kaffee doch frisch sein muss mit Dautm usw. und auch die Auswahl wäre ja nicht so klein
     
  14. #34 Cappu_Tom, 21.02.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    323
    @Kitschi: also nichts wie hin, testen und berichten!:cool:
    PS: muss gut getarnt sein, da fahre ich so oft vorbei - wenn nicht gerade der Schranken geschlossen ist...
    Ich werd jetzt wohl mal genauer aufpassen!
     
  15. #35 Kitschi, 22.02.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    28
    dann werd ich mir demnächst amal eine von den Espressomischungen zum probieren holen
     
  16. #36 Kitschi, 14.03.2018
    Kitschi

    Kitschi Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    28
    gestern war ich mal Kaffee kaufen, zuerst im Buna einen aus Guatemala vom 27.2 und einen aus Äthiopien vom 7.3, beide haben eine Haltbarkeit bis 6 Monate nach Röstdatum draufgeschrieben und dann steht noch drauf am besten innerhalb der ersten 3 Monate nach Röstung verbrauchen

    ich konnte vorher auch an den Bohnen rüsseln

    und dann gings noch beim Heissenberger vorbei, Röstdatum Fehlanzeige, auf der Homepage steht beim Indian Malabar zumindest, dass die Bohnen erst im Februar aus Indien kamen und die Dame im Laden sagt mir auf Nachfrage wegen des Röstdatums, der wäre erst letzte Woche geröstet worden, also hab ich 250g Packerl mitgenommen auf gut Glück


    Heute sollte ich dazu kommen zumindest einen der 3 durch meine Diva zu schicken und ich werd dann im Espresso Thread die Verkostungsnotizen posten
     
  17. #37 Cappu_Tom, 28.03.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    323
    In Graz:
    Andreas Dreier (Qickmill Vertretung) habe ich schon einmal erwähnt, neben Nannini führt er auch einige andere Italienische Bohnen - u.a. auch eine richtige Robusta Bombe. Vielleicht nicht gerade für den Alltag, aber so hin und wieder mag ich das schon. Die Italiener haben allesamt nur MHD.
    Daneben gibt es den ROMEO (75 % Arabica / 25 % Robusta), eine frische Steirische Röstung, mit Röstdatum.

    Revolt Coffee (Rösterei Zmugg). Dieses Produkt habe ich in meinem Bioladen entdeckt.
    Etwas unübersichtliches Angebot, die Sorten im Geschäft finden sich nicht auf der Webseite, kein Röstdatum angegeben.
    Alleinstellungsmerkmal: das recht kreativ gestaltete Verpackungsdesign .- ob das reicht?
    Bisher noch nicht ausprobiert.

    Und und um Graz:
    Hütter & Hütter (Genussvinothek) in Ludersdorf bei Gleisdorf röste auch selber unter dem Namen 'DEODATO'. Röstdatum sollte angegeben sein. Ladenverkauf (gefährlich :rolleyes:) und Versand.
    Wegen derzeitigem 'Überangebot' habe ich noch keinen in der Mühle.
     
  18. #38 rawbertp, 16.04.2018
    rawbertp

    rawbertp Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Hi!

    Nur zur Info, falls es noch wer sucht und sich wundert... das Caliano in Graz gibt es nicht mehr (belehrt mich eines besseren, falls doch).

    Und meine persönlichen Erfahrungen soweit:
    • Mit dem Sorger-Kaffee bin ich bislang nicht warm geworden bzw. war tw. sogar recht enttäuscht. Leider, denn da Bio (und ich nehme an Fair Trade) und in meiner Nähe wäre das perfekt für mich. Scheint aber nicht mein Geschmack zu sein oder ich mache bei der Zubereitung etwas gravierend falsch.
    • CMI - detto, ist aber nichts anderes wie der Sorger-Kaffee, nur frischer.
    • Zum Hr. Dreier - ist halt schon recht abgelegen... durfte mal einen Kaffe probieren und der war tatsächlich sehr gut.
    • Tribeka - Klassiker, ist für mich einer der besten, allerdings mit Schwankungen?!
    • Recht angetan war ich von einem Kaffee, den ich auf Gut Glück im Gingko erstanden hatte - ist von "dieroesterin" (ich poste mal keinen Link, da ich kA habe, wie es hier mit Werbung aussieht, aber es kann ja jeder selbst googeln oder ein .at anhängen).
    Würde mich freuen, wenn der Thread hier aktiv weiterbelebt wird. Auf der Suche nach der perfekten Kaffeebohne in Graz... ;)
     
    Logitech gefällt das.
  19. #39 Logitech, 19.04.2018
    Logitech

    Logitech Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    19
    @rawbertp: kann deine positive meinung zum tribeka nicht teilen, habe dort noch nie einen guten kaffee bekommen noch gute bohnen gekauft.
    war schon lange nicht mehr beim CMI - der hat doch mehrere Röstungen?!

    habe leider aktuell auch keinen tipp für graz und kaufe meinen kaffee immer in wien
     
  20. #40 rawbertp, 22.04.2018
    rawbertp

    rawbertp Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Ich fürchte, ich muss das eh revidieren... mit der letzten Packung (gsd nur eine kleine) war ich nicht sonderlich zufrieden. Aus dem Vollautomaten kam immer wieder mal leckerer Kaffee - aber auch nicht immer. Mit dem ST habe ich jedoch keine wirklich gute Tasse rausgebracht.

    Die Hausröstung gibt's in zwei Ausprägungen. Ich denke, einen reinen Arabica und einen mit Robusta-Anteil. Den (mehr oder weniger?) gleichen Kaffee bekommt man auch in den Sorger-Filialen.

    Darf man wissen, wo? :)
     
Thema:

Kaffee in Graz kaufen

Die Seite wird geladen...

Kaffee in Graz kaufen - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Kaffee Vollautomat

    Kaufberatung Kaffee Vollautomat: Hallo zusammen!!! Ich bin auf der Suche nach einem Kaffe VA....Bisher gab es bei uns zuhause nur Filterkaffee, aber davon wollen wir weg kommen....
  2. Welche Kaffee-/Espressomaschine?

    Welche Kaffee-/Espressomaschine?: Hallo, Ich habe bald Geburtstag und mir überlegt eine neue Kaffeemaschine zu wünschen. Vielleicht könnt ihr mir was empfehlen. Also ich mag...
  3. WMF Kaffee/Espressomaschine für die Herdplatte - wie klappt es ?

    WMF Kaffee/Espressomaschine für die Herdplatte - wie klappt es ?: Habe für einen anstehenden Campingurlaub eine WMF Coffee Kanne ausgegraben, aber leider komme ich damit nicht zurecht. Es handelt sich um dieses...
  4. Genossenschaft für Kaffee

    Genossenschaft für Kaffee: Interessensbekundung Ich würde sehr gerne eine Genossenschaft gründen. Nicht im Herkunftsland des Kaffees (der Kaffees), sondern hier in...
  5. DeLonghi PrimaDonna s Schwierigkeiten mit Spülvorgang und Kaffeeausgabe

    DeLonghi PrimaDonna s Schwierigkeiten mit Spülvorgang und Kaffeeausgabe: Hallo, meine heißgeliebte DeLonghi (4,5 Jahre alt) macht (mal wieder) Probleme. Bisher konnte ich diese mit Google lösen, diesmal aber leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden