Kaffee rösten - Wie heiss soll es sein???

Diskutiere Kaffee rösten - Wie heiss soll es sein??? im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; nachdem ich schon öfters gelesen habe, lohnt es sich wirklich den röstautomaten quasi vorzuheizen?? denn profis kippen, angebl. die...

  1. #1 Monsignore, 23.01.2002
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    nachdem ich schon öfters gelesen habe,

    lohnt es sich wirklich den röstautomaten quasi vorzuheizen??


    denn profis kippen, angebl. die ladung wohl bei 200grad in den röster.

    was ist besser, schonender etc.

    gruss

    M
     
  2. #2 Karlheinz, 24.01.2002
    Karlheinz

    Karlheinz Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da hast Du ein wichtiges Thema. Ich kam eigentlich nicht darauf, dass man es anders macht.
    Was "profis" und 200° betrifft, möchte ich mich nicht auf den Wert exakt festlegen, aber bei den Leuten die das mit richtigen Maschinen machen ist die Einfülltemperatur meist höher als die Endtemperatur, wenn der Kaffee zu Ende geröstet wird. Das bedeutet eigentlich mehr als 200°.

    Sinn macht das Ganze aus 2 Gründen:

    Wenn man mehrere Chargen röstet, heizt sich die Maschine auf, d.h., wenn man reproduzierbare Ergebnisse haben will, muss der Prozess unter gleichartigen Bedingungen ablaufen. Daraus folgt für den Kaffee in jder Sekunde der Röstung die gleiche Temperatur. Das geht sicher nicht, wenn das Gerät selber unterschiedlich viel Energie aufnimmt und damit der Röstung entzieht.

    Besonders, wenn mit dem Kaffee auch das Gerät aufgeheizt wird, durchläuft der Kaffee die niedrige Temperaturzone länger, hier ist aber noch keine Röstung sondern berstenfalls eine Trocknung. Die muss aber nicht so lange dauern. Nach den heutigen Erkenntnissen, hängt die Sensorik des Produktes entscheidend davon ab, wie lange der Kaffee auf welchem Temperaturniveau sich befindet, so ist zum Beispiel "Säure oder nicht" mit einer bestimmten Temperatur (ca 190 C) verbunden und je nachdem wie lange der Kaffee in dieser Zone ist, gibt es viel bis keine. Hängt natürlich auch vom Rohstoff ab. Kenya wird mehr bringen als Robusta bei gleichen Röstparametern. Auch dieser Ablauf lässt sich besser steuern, wenn das Gerät schon Betriebstemperatur hat.

    Du kannst es ja mal versuchen mit kalter und warmer Röstung und feststellen, wie unterschiedlich der Kaffee schmeckt.

    Viel Spaß

    Karlheinz
     
Thema:

Kaffee rösten - Wie heiss soll es sein???

Die Seite wird geladen...

Kaffee rösten - Wie heiss soll es sein??? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Frisch geröstet !!!

    Frisch geröstet !!!: Hallo zusammen, Für alle exotischen Espresso Liebhaber ! Wir haben unseren Flora Coffee Vulcano Blend jetzt wieder frisch aus der Rösterei. Wir...
  2. Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000

    Beginner: Fragen zu Eureka Mignong und Quickmill Orione 3000: Liebes Forum, ich bin seit gestern als absoluter Anfänger in der Welt der Siebträger Maschinen angekommen. Gegönnt habe ich mir eine Quickmill...
  3. [Erledigt] Kaffeebohnen für Filter

    Kaffeebohnen für Filter: Ich verkaufe jeweils 125g von folgenden Filterröstungen: Gardelli Speciality Coffees - Burundi Rimiro 13.05.2020 Nomad Coffee - Rwanda Gitega...
  4. Scheunenfund Probat Röster

    Scheunenfund Probat Röster: Wertes Forum, ich bin der Ben und habe schon sehr viel Zeit hier im Forum als Gast zugebracht und schlussendlich eine Rocket Appartamento samt...
  5. Jura impressa c5

    Jura impressa c5: Hallo, Ich habe einen gebrauchten kaffeevollautomat erhalten. Leider schmeckt der Kaffee sehr bitter und ist auch ein wenig schwach. Kann mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden