Kaffee schützt vor faulen zähnen - Halbwahrheiten eines Laien ;-)

Diskutiere Kaffee schützt vor faulen zähnen - Halbwahrheiten eines Laien ;-) im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Kaffee schützt vor faulen Zähnen Kaffee enthält neben Koffein zahlreiche andere, weniger gut untersuchte Inhaltsstoffe. Einige davon, so haben...

  1. #1 Monsignore, 28.06.2004
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kaffee schützt vor faulen Zähnen

    Kaffee enthält neben Koffein zahlreiche andere, weniger gut untersuchte Inhaltsstoffe. Einige davon, so haben italienische Wissenschaftler der Universität von Ancona jetzt herausgefunden, hindern Kariesbakterien daran, sich auf der Zahnoberfläche festzusetzen. Das schützt die Zähne vor der Zerstörung durch die Säure bildenden Mikroorganismen, schreiben die Forscher im Journal of Agricultural and Food Chemistry (Bd. 50, S. 1225).

    Zahnlöcher entstehen dadurch, dass zunächst Bestandteile des Speichels die Zahnoberfläche mit einer Schleimschicht umgeben. Darin vermehren sich dann verschiedene Arten von Bakterien, darunter auch das Kariesbakterium Streptococcus mutans. Schließlich bilden sich festsitzende Beläge. Bei ausreichender Versorgung mit Zucker setzen die Streptokokken Säure frei, die den Zahnschmelz angreift. Carla Pruzzo und ihre Kollegen untersuchten, ob Bestandteile des Kaffees die bakterielle Besiedlung künstlicher Zahnoberflächen verhindern können.

    Dabei erwiesen sich Chlorogensäure, Trigonellin und Nikotinsäure als effektive Hemmstoffe. Am wirksamsten war Trigonellin, das für den bitteren Geschmack des Kaffees verantwortlich ist. Dass sowohl rohe als auch geröstete Kaffeebohnen antibakterielle Substanzen enthalten, ist schon länger bekannt. Unklar blieb, wie sie wirken. "Diese Untersuchungen können dazu beitragen, den Zusammenhang zwischen Ernährung und Karies zu verstehen", sagte Pruzzo gegenüber dem Wissenschaftsportal "Nature Science Update". Eine Bestätigung durch Versuche am Menschen steht allerdings noch aus.

    Kaffee ist nur eines der Lebensmittel, in denen Wissenschaftler Wirkstoffe gefunden haben, die die Entstehung von Karies im Frühstadium verhindern. Derartige Substanzen hat man auch in Tee und verschiedenen Früchten nachgewiesen. Als Bestandteil von Mundwasser oder Zahnpasta könnten sie einen Beitrag im Kampf gegen faule Zähne leisten.
     
  2. Smart

    Smart Gast

    interessante neuigkeiten für unsere lieben "beisserchen"!

    also fortan gilt das motto:
    [b:post_uid0]"morgens espresso, abends aronal!" [/b:post_uid0]:D

    jetzt bleibt allerdings noch die frage, was man gegen die verfärbende wirkung von kaffee (auf zähne) machen kann? außer nachträgliches bleachen...
     
  3. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    729
    Nachträgliches Bleichen wiederum ist Gift für den Zahnschmelz, bzw. greift diesen an - und schon drehen wir uns im Kreis was Karies angeht... :laugh:

    Gruß
    Stefan
     
  4. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Komisch, - letztens bei RTL reingezappt - und da gabs ein Feature über Zähnebleichen und daß das jetzt der neue Trend ist.
    Zahnmediziner hatten da rausgefunden, daß das Bleichen die Feinstruktur der Zähne nicht angreift und alle 3-5 Jahre wiederholt werden kann.
    Hmmmm, - sind nicht Zahnmediziner auch die Zahnärzte, die das Zähnebleichen für 250€ anbieten...... :D

    Warum haben eigentlich ausgerechnet italienische Wissenschaftler herausgefunden, daß Kaffee gut für die Zähne ist...... :D

    Grüße
    Horst
     
  5. #5 Monsignore, 29.06.2004
    Monsignore

    Monsignore Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2001
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="Host"]Warum haben eigentlich ausgerechnet italienische Wissenschaftler herausgefunden, daß Kaffee gut für die Zähne ist...... :D[/quote:post_uid0]
    genauso wie dr. marlboro herausgefunden hat, dass rauchen unschädlich ist. ???

    gruss

    M
     
  6. #6 mokkataesschen, 29.06.2004
    mokkataesschen

    mokkataesschen Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    [color=#000080:post_uid2][quote:post_uid2="Monsignore"]Bei ausreichender Versorgung mit Zucker setzen die Streptokokken Säure frei, die den Zahnschmelz angreift.

    Dabei erwiesen sich Chlorogensäure, Trigonellin und Nikotinsäure als effektive Hemmstoffe. Am wirksamsten war Trigonellin, das für den bitteren Geschmack des Kaffees verantwortlich ist.[/quote:post_uid2]

    Ich brauch nicht mal das Bleaching, um mich dabei im Kreis zu drehen :p

    Das zweitschönste am Espresso ist für mich, das gedankenverlorene Umrühren des Zuckers in der Tasse :laugh:
     
  7. #7 Alex_xpress, 22.07.2004
    Alex_xpress

    Alex_xpress Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    0
  8. #8 Mattifu, 04.08.2004
    Mattifu

    Mattifu Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
Thema:

Kaffee schützt vor faulen zähnen - Halbwahrheiten eines Laien ;-)

Die Seite wird geladen...

Kaffee schützt vor faulen zähnen - Halbwahrheiten eines Laien ;-) - Ähnliche Themen

  1. Kaffee Tagebuch - Anfänger

    Kaffee Tagebuch - Anfänger: Hallo zusammen, ich bin noch nicht lange hier im Forum. Allerdings schon kräftig am lesen :) Kurz zu mir... Ich bin 31 Jahre und Kaffee Neuling....
  2. Nach dem Entfetten mit Pulver schmeckt der Kaffee chemisch.

    Nach dem Entfetten mit Pulver schmeckt der Kaffee chemisch.: Hatte bisher so alle 10 Tage meinen Siebträger entfettet. Ich habe dazu Entfetterpulver ins Blindsieb gegeben und den Hebel nach oben gestellt.In...
  3. Sauren Kaffee zähmen...

    Sauren Kaffee zähmen...: Gerade habe ich mir mit dem Limu von Coffee Circle mal wieder Bohnen eingehandelt, die meinen Geschmack leider nicht wirklich treffen. Die Bohnen...
  4. Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?)

    Handfilter gesucht für große Mengen Kaffee (2, 5 bis 30l?): Hallo Kaffeefreunde, (wer nicht alles Lesen will springt gleich zum letzen Absatz) Ich hab mich jetzt mal im Forum angemeldet in der Hoffnung...
  5. Teneriffa

    Teneriffa: Eine kleine Revolution findet derzeit in Puerto de la Cruz statt: Eine unscheinbare Bäckerei verwandelte sich in kürzester Frist zu DEM Kaffee...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden