Kaffee-Waage DIY

Diskutiere Kaffee-Waage DIY im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Für alle, die nicht schnell eine Waage zur Hand haben aber dennoch wissen möchten, ob die Kaffeemenge passt hier die 20-Minuten-Eigenbau-Version...

  1. #1 Ländlesachse, 18.01.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    Für alle, die nicht schnell eine Waage zur Hand haben aber dennoch wissen möchten, ob die Kaffeemenge passt hier die 20-Minuten-Eigenbau-Version einer provisorischen Kaffeewaage. Funktioniert sehr genau, bereits eine weitere Messerspitze (geschätzte 5 x 5 x 5 mm) bringen die Waage aus dem Gleichgewicht. Die Kaffeeseite liegt dann auf der Arbeitsplatte auf.
    [​IMG]
    Hier eine Tabelle der verwendeten "Gewichte" (EUR-Münzen). Zum Eichen (Kalibrieren) auf beide Seiten die gleiche Münze legen.
    Material: Einwegplastikbecherdeckel, Gartenbindedraht, Presspappe, Tesa, Nähgarn
     
  2. Paddl

    Paddl Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Is das nich bissl umständlich den kaffee aus der Mühle in den Becher vom Becher in die Schüssel und dann irgendwie den Kaffee in den Siebträger zu bekommen? Die Schale hat ja schon nen großen Durchmesser!!!

    für 16 Euro bekommt man immerhin ne Super Waage die auf 0,05g gemau misst incl. Versand


    Aber kreativ bist du allemal ;-)
     
  3. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    520
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Für 9,99€ bei Tomopol!
     
  4. #4 kleinischer, 18.01.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    361
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Hallo,

    ich hätte da noch diesen HOCHWERTIGEN AQUA-ART Trichter:

    [​IMG]

    Viele :lol: Grüße
    Dirk
     
  5. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    520
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Man kann sich die Hose auch mit der Kneifzange hochziehen!
     
  6. #6 Ländlesachse, 18.01.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Hallo Dirk,
    ...was Du da als Trichter vorschlägst, sieht aber eher nach ´nem WC für PARIS-DAKAR-RENNFAHRER aus :lol:
    @ Arni: dein statement war ja hoffentlich nicht für mich bestimmt [​IMG]
     
  7. #7 kleinischer, 18.01.2009
    kleinischer

    kleinischer Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    361
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Hallo Ländlesachse,

    Auch möglich. Gegen Aufpreis wird er dann Wahlweise mit integrierten Urinstein sowie ultimativen Schnellverschluss für das verjüngte Ende geliefert. ;-)

    Grüße
    Dirk
     
  8. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    520
    AW: Kaffee-Waage DIY

    @ Ländlesachse

    Für wen sonst?
     
  9. #9 Largomops, 18.01.2009
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.236
    Zustimmungen:
    5.019
    AW: Kaffee-Waage DIY

    @ Arni:

    Du bist halt ein Diplomat. Wo Arni draufsteht ist Arni drin. (und die Demoka ist doch gut)
     
  10. Paddl

    Paddl Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    3
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Ich hatte da das Porto schon zugerechnet ;-)

    Ich hab ne p400, das Teil is spitze und doch recht klein.
     
  11. MKL

    MKL Mitglied

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Kaffee-Waage DIY


    Habe seit heute Nachmittag ebenfalls die P400 und kann Paddl nur zustimmen. Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis irgendwo zu finden dürfte schwer sein.
     
  12. #12 Ländlesachse, 21.01.2009
    Ländlesachse

    Ländlesachse Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2008
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    133
    AW: Kaffee-Waage DIY

    Hallo,
    eigentlich ging es mir nur darum, aus der Not heraus, am Wochenende keine Präzisionswaage zur Hand herauszubekommen, ob ich die richtige Kaffeemenge im 1er verarbeite. Ich war echt überrascht,
    • mit welch simplen Mitteln man
    • in kürzester Zeit (20 min)
    • eine grammgenau wiegende
    Waage zusammenbasteln kann. Vielleicht baut´s ja sogar mal jemand im Rahmen eines Jugend-Forscht-Projektes nach uns sei´s auch nur darum, dass man erstaunt feststellt, dass eine 1 € Münze weniger wiegt als eine 50 €Ct Münze ;-) (Keine Angst, nach guter Maschine, vernünftiger Mühle etc. habe ich bei Bedarf auch das nötige Kleingeld für eine Waage)
     
Thema:

Kaffee-Waage DIY

Die Seite wird geladen...

Kaffee-Waage DIY - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] 2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne

    2x Zassenhaus Mühle, Kaffee Siphon, 2x Mokka Kanne: Hi, beim Umzug ist diverser Kaffeekram aufgefallen, der hier an sich nur unnütz herumsteht und den ich gerne verkaufen würde. Es handelt sich um...
  2. Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr

    Kaffee schmeckt nach fast nichts mehr: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe derzeit einen Yiragacheffe von CoffeeCircle. Vorab: ich mach meinen Kaffee in der French Press und die...
  3. DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale

    DeLonghi ESAM 5400 Perfecta - Kaffee und Wasser läuft nur in die Tropfschale: Hallo, meine ESAM 5400 Perfecta ist nun schon über 6 Jahre alt und ich war immer sehr zufrieden damit. Leider mag sie seit gestern anscheinend...
  4. Vollautomat für Firma, schneller Kaffee

    Vollautomat für Firma, schneller Kaffee: Hallo, entschuldigt schonmal, dass ich euch mit so einer Frage belästige, es geht hier weder um atemberaubenden Geschmack, noch um super...
  5. Einen Kaffee im Siebträger so schwer?

    Einen Kaffee im Siebträger so schwer?: Hallo liebe Community, seit einiger Zeit beschäftige ich mit dem Thema Kaffee und habe auch schon vieles ausprobiert. Aber eines ist mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden